1. #1
    Mister Meet-Teens 2016
    Registriert seit
    26.10.2013
    Beiträge
    218
    Danke verteilt
    11
    Danke erhalten
    54 (in 24 Beiträgen)

    Taschentücher

    Taschentücher
    Man wird es kaum glauben, dass ein weißes, unbeflecktes Taschentuch vom Wind durch die Welt getragen wird. Weht durch eine Atmosphäre der Depressivität, durch Großstadttrauer und ländliches Grau. In einer Gesellschaft, in der eine tröstende Umarmung seltener wird. So viel seltener, und die Taschentücher brauchen sich auf. Bis die Wolken darüber sich mit Regen entladen, bleibt eine Wand, die das Licht nie durchdringt. Bis die erste Träne rollen würde, brauchte es Zeit. Bis alles zu viel wird und der Damm aus Selbstbetrug bricht.

    Ein Angestellter aus einer Fabrik saß auf einer Bank im Park. Eigentlich war keine Pause im Betrieb. Vielleicht lag es am Nervenzusammenbruch. Vielleicht daran, dass er seit einer halben Stunde nur noch verschwommen durch einen Schleier aus Tränen sah, er deswegen aus der Fabrik hierher getaumelt war. Es mussten die Dämpfe dort sein. Ja, das musste es sein.
    Einatmen. Augen schließen. Für einen kurzen Moment Luft holen, nicht nach Luft schnappen. Was für eine dünne Luft dort im Park.

    Er hätte eine Umarmung mehr gebraucht als ein Taschentuch. So viel mehr. Aber das konnte niemand ahnen, er selbst nur verdrängen, in Einsamkeit und Schwäche des Moments. Anzeichen wurden ignoriert, Trauer durch Wut ersetzt. Bindungen zerstört, um aus dem Baumaterial Mauern zu bauen, die ihn in sich selbst einschlossen.

    Taschentücher wurden verkauft, um Geld aus Trauer und Krankheit zu machen. Das war seine Wahrheit. So undeutlich, dass sie halfen, viel weniger als eine Umarmung. Seine Frau benutzte Taschentücher, brauchte Umarmungen. Der Taschentuchfabrikant, im Park sitzend, schloss die Augen.

    Einatmen, ausatmen. Augen schließen. Für immer.

    Geändert von Zumi (25.02.2014 um 18:25 Uhr)
    Wirr ist das Volk!

  2. #2
    Nachwuchsspammer
    Registriert seit
    04.09.2013
    Alter
    19
    Beiträge
    46
    Danke verteilt
    2
    Danke erhalten
    1

    AW: Taschentücher

    Schön geschrieben

  3. #3
    König
    Registriert seit
    13.09.2009
    Alter
    23
    Beiträge
    866
    Danke verteilt
    25
    Danke erhalten
    36 (in 30 Beiträgen)

    AW: Taschentücher

    Ziemlich interessant. Du baust eine Atmosphäre auf, die man dem vergleichsweise knappen Text gar nicht zutraut. Anfangs vielleicht etwas zu konfus und doppeldeutig fängst du dich im Mittelteil wieder, wirst in gewissem, noch rahmenhaften Maße polemisch und schließt mit einem... Schluss ab. Einem Schluss, der sich für mich bei "im Park sitzend" befindet. Was danach kommt verwässert das Ganze etwas, besonders diese drei kurzen Klischeesätzchen sind in meinen Augen wirklich nicht nötig und wiederholen nur, was am Ende schon feststeht.

    Toller Text.


 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Taschentücher aus der Box
    Von Sweetmelena87 im Forum Small Talk
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.03.2009, 13:25
  2. Taschentücher
    Von Kleinerstern92 im Forum Small Talk
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.03.2009, 11:08
  3. Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 25.08.2008, 15:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62