1. #1
    Nachwuchsspammer
    Registriert seit
    04.09.2013
    Alter
    19
    Beiträge
    46
    Danke verteilt
    2
    Danke erhalten
    1

    Soll ich weiterschreiben?




    Bin grade ein Buch am schreiben, weiß aber nicht, ob es in Ordnung ist... Was meint ihr dazu? Es heißt DARKNESS ( When you can`t wake up) ...
    Es war dunkel. Hektisch blickte sie sich um. Angst breitetesich in ihr aus. Ihr ganzer Körper zitterte vor Furcht. Gleich war sie dran.Gleich würde er kommen. Sie presste sich gegen den Stamm des alten Baumes, andem sie so oft mit ihm gespielt hatte. Und jetzt? Warum tat er das? Was hattesie ihm getan? Nichts. Warum also? Warum wollte er sie so sehr umbringen? Blutlief an ihrem Arm herunter. Die Wunde war tief. Die Wunde tat weh. Aber wennman sich gerade in Lebensgefahr befindet, denkt man nicht an solche Schmerzen.Wenn man dem Tod ins Auge blickt. Wenn man weiß, dass es gleich zu Ende ist. Tränenliefen über ihre Wangen. Sie wollte nicht sterben, noch nicht, nicht jetzt. Wasaber sollte sie denn tun? Sie konnte sich nicht ewig verstecken. Sie konnteauch nicht weglaufen, er würde sie finden. In der Stadt wäre sie sicher. Nichtim Wald. Bis zur Stadt waren es ca. 10 Minuten wenn sie laufen würde. Er warschneller als sie. Er würde sie einholen. Und er suchte nach ihr. Es war nurnoch eine Frage der Zeit, bis er sie finden würde. Siesaß in der Falle. Siehörte seine Schritte. Sie hörte seinen Atem. Sie hörte sein Lachen. Er lachteüber ihre Angst. Er wollte sie leiden sehen. Er wurde sie umbringen. Kaltherzigermorden. „Hast du wirklich geglaubt, du könntest entkommen?“ Ihr Herz setzte bei seinenWorten einen Schlag aus. „Hast du allen Ernstes geglaubt, du könntestfliehen?“ Sie schluchzte. Nein, sie wollte nicht sterben. Sie wollte entkommen.Sie wollte noch weiter leben. Sie sah ihm in die Augen.Er lachte. Er lachte schon wieder. Er erhob das lange, blutbefleckte Messer. Nein. Das durfte nicht wahr sein. Dasdurfte alles nicht wahr sein. Sie schloss ihre Augen. Sie wollte es nicht sehen. Sie wollte nichtsehen, wie er ihr die Waffe in den Körper rammte. Sie wollte nicht all das Blutsehen, das um sie herum den Boden beflecken würde. Sie wartete. Wartete darauf, dass sich dasMesser in ihren Körper bohren würde. Machte sich für die Qualen bereit. Siekonnte eh nichts mehr tun. Sie konnte nur noch auf den Tod warten. DerSchmerz war unerträglich. Sie spürte wie ihr ihr Leben entglitt. Die Qualen,auf die sie sich vorbereitet hatte, die aber noch viel schlimmer waren, als siegedacht hatte. Bis sie endlich merkte, wie ihr Bewusstsein schwand. Sie hattenicht sterben gewollt, aber wenn sie das von ihrem Leiden erlösen würde, war esin Ordnung. Sie hatte darüber nachgedacht. Sie war bereit. Plötzlich ertönte ein Schrei. Der Schrei des Jungen, der sie auf demGewissen hatte. Haben würde, wenn der Tod sie holen kommen würde. Es würdenicht mehr lange dauern. Der Schrei war schmerzverzehrt gewesen. Warum hatte er geschrien? Warum? Es war, als würde sie sich in einer Zwischenwelt befinden. Ihre Gedankenwaren vernebelt. Ihr Körper fühlte sich vor Schmerzen seltsam taub an. Siewollte die Augen öffnen, konnte es aber nicht. Es war bereits zuspät.





  2. #2
    Moderator
    Registriert seit
    30.05.2012
    Alter
    20
    Beiträge
    2.748
    Danke verteilt
    67
    Danke erhalten
    394 (in 317 Beiträgen)

    AW: Soll ich weiterschreiben?

    Es sind noch ein paar Fehler drin (fehlende Leerzeichen o.ä.). Der parataktische Satzbau passt eigentlich ganz gut, aber hier finde ich ihn ein wenig übertrieben.
    nd jetzt? Warum tat er das? Was hattesie ihm getan? Nichts. Warum also? Warum wollte er sie so sehr umbringen? Blutlief an ihrem Arm herunter. Die Wunde war tief. Die Wunde tat weh.
    Das ist aber wohl auch Geschmackssache.

    Also weiterschreiben!
    Herzliche Grüße vom persönlichen Pedobär Mts.



  3. #3
    Trophäensammler
    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    116
    Danke verteilt
    15
    Danke erhalten
    4 (in 4 Beiträgen)

    AW: Soll ich weiterschreiben?

    Echt gut und spannend geschrieben auf JEDEN FALL weiterschreiben du hast echt talent
    Ich brauch keinen sex, mich fickt mein leben jeden tag.


    Mann kann auch ohne Spaß Alkohol haben !

  4. #4
    -- Themenstarter --
    Nachwuchsspammer
    Registriert seit
    04.09.2013
    Alter
    19
    Beiträge
    46
    Danke verteilt
    2
    Danke erhalten
    1
    oh daaanke

    hm... ich übertreibe es wirklich manchmal... hab`s gern dramatisch...
    Geändert von goon (06.09.2013 um 23:40 Uhr) Grund: Doppelpost

 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Gewissenskonflikt - Soll ich oder soll ich nicht?
    Von Hannah Devil im Forum Problemforum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.08.2013, 11:45
  2. Ironische Actionkomödie - Soll ich weiterschreiben?
    Von SweetVictory im Forum Texte / (Kurz-) Geschichten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.09.2010, 17:57
  3. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 13.07.2010, 08:06
  4. Was soll das? bzw was soll ich deswegen machen??
    Von bLuBbErBlAsE im Forum Alles rund um Jungen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.01.2009, 14:20
  5. soll ich oder soll ich nich -.-´
    Von GrubbsGrady im Forum Sexualität
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 02.12.2008, 22:29

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60