1. #1
    GERT
    Gast

    Die Abenteuer der ZUMIndest Hysterischen Piratenbande


    Die Abenteuer der ZUMIndest Hysterischen Piratenbande
    - aus der Sicht von Schriftführer und Waffenmeister Gert


    Kapitel 1 – Die Karte


    „Steh auf, du haariges Monster!“, grollte es durch die Kabine. Der intelligente Waffenmeister und Schriftführer, den alle bloß Gert nannten, stand in der Tür und blickte zu Goon herab, der sich schlaftrunken in seiner Hängematte herum wälzte.
    „Schrei nicht so.“, grummelte er und erhob sich mit einem Seufzen von seinem Nachtlager. „Die erste Nacht an Bord und gleich wird man gehetzt.“, beschwerte er sich, aber Gert warf ihm nur einen resignierenden Blick zu, kramte in seiner Hosentasche herum und warf Goon schließlich ein rostiges Barbiermesser auf den Schoß.
    „Rasier' dich! Du siehst aus wie ein schlecht gelaunter Bär.“, sagte Gert. „Und danach meldest du dich bei Käpt'n Zumi! Es gilt ein paar Entscheidungen zu treffen, bevor wir unseren Lagerbestand im nächsten Hafen aufstocken und soweit ich mich richtig erinnere, ist das dein Job.“
    „Ach, rutsch mir den Buckel runter!“, stöhnte Goon, doch Gert hatte den Raum bereits verlassen.

    Es war ein traumhafter Morgen: Die Sonne erstreckte sich am Horizont, Möwen umkreisten die nahegelegene Küste und sanfte Wellen schwappten an die Reling des Schiffes.
    Es war ein schönes Schiff. Die neu ernannte Crew unter der Leitung von den Kapitänen Zumi und Hysteria hatten es gestern erst einem Haufen räudiger Trolle entrissen und beanspruchten den mysteriösen Kahn nun für sich.
    Sie hatten ihm noch nicht einmal einen Namen gegeben, da war Gift, der Zimmermann, mit einem alten zerknitterten Blatt Pergament aus dem Unterdeck hervor gestürmt und hatte es - völlig außer Atem - Gert überreicht.

    Es war eine Schatzkarte der Trolle gewesen.
    Gert hatte das Pergament in der Kabine des Beraterstabes Ace auf einem großen Tisch ausgebreitet und beugte sich nun zusammen mit eben jenem und den beiden Kapitänen über die Karte.
    Sie sollte zu einem Schatz führen, den die Trolle vor hunderten von Jahren dem Kaufmann Bone gestohlen haben sollen und der sie unschätzbar reich werden ließ. Aber die Trolle vertrugen den Reichtum nicht, sie stritten sich um ihn und bekriegten sich untereinander, sodass die weise Trollfrau Sweetpussygirl14 den Anführer der Trolle veranlasste den Schatz zu verstecken und eine Karte zu entwerfen, der nur jemand mit wahrem Mut folgen konnte. Nun war jene Karte der frisch ernannten Piratencrew in die Hände gefallen.
    „Ich glaube, es steht fest, dass wir diesen Schatz suchen und finden werden?“, fragte Hysteria ernst und ohne eine Antwort zu erwarten.
    Niemand widersprach ihr. Auch dann nicht, als die Kapitäne ihre Entscheidung der gesamten Mannschaft mitteilten. Jeder war auf den Reichtum des Schatzes erpicht gewesen und so kam es, dass die junge Crew mit ihrem frisch erbeuteten Schiff ohne Namen gleich Richtung Westen aufbrachen. Dort, wo der Beginn der Karte sie hinführte.

    „Gert, ich brauche mal kurz deine Hilfe!“, hörte Gert eine Stimme rufen. Es war der Smutje Imagenation, aus dessen Kabine die wohlriechenden Dünste eines reichen Frühstücks auf das Deck herauf krochen.
    Gert ließ noch einige Momente verstreichen um noch ein kleines Bisschen des Sonnenaufgangs zu erleben, fasste sich dann aber am Riemen und ging in Richtung der schmalen Holzleiter, die unter Deck führte.
    Geändert von GERT (16.12.2012 um 12:01 Uhr)

  2. #2
    Zumi
    Gast

    AW: Die Abenteuer der ZUMIndest Hysterischen Piratenbande

    Der Captain begrüßt das.

  3. #3
    Forenpapst Spiderman Champion
    Registriert seit
    01.09.2012
    Beiträge
    4.526
    Danke verteilt
    258
    Danke erhalten
    501 (in 399 Beiträgen)

    AW: Die Abenteuer der ZUMIndest Hysterischen Piratenbande

    Schonmal ein seeeehr seeeeehr guter Anfang. : D Das einzig Schlechte ist, dass ich bis jetzt nicht vorkomme. ;D
    Wer an Telekinese glaubt, der hebe bitte meine Hand.



  4. #4
    Beauty Queen 2015 & 2016
    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    643
    Danke verteilt
    139
    Danke erhalten
    129 (in 88 Beiträgen)

    AW: Die Abenteuer der ZUMIndest Hysterischen Piratenbande

    Wir haben keinen Smutje mehr!

    Ansonsten: Deine Ironie gefällt mir.

    Edit: Unser Smutje ist wieder da!
    Geändert von Hysteria_Girl (05.01.2013 um 19:12 Uhr) Grund: Lölölö.
    It's your lie, tell it how you like.

  5. #5
    GERT
    Gast

    AW: Die Abenteuer der ZUMIndest Hysterischen Piratenbande

    Zitat Zitat von Hysteria_Girl Beitrag anzeigen
    Wir haben keinen Smutje mehr!
    Wir haben keinen Smutje mehr? o.O
    Warum nicht?

    Zitat Zitat von Hysteria_Girl Beitrag anzeigen
    Ansonsten: Deine Ironie gefällt mir.
    Danke. :>

  6. #6
    Beauty Queen 2015 & 2016
    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    643
    Danke verteilt
    139
    Danke erhalten
    129 (in 88 Beiträgen)

    AW: Die Abenteuer der ZUMIndest Hysterischen Piratenbande

    Zitat Zitat von GERT Beitrag anzeigen
    Wir haben keinen Smutje mehr? o.O
    Warum nicht?



    Danke. :>
    Frag den Smutje selbst, ich hab keine Ahnung.
    It's your lie, tell it how you like.

  7. #7
    GERT
    Gast

    AW: Die Abenteuer der ZUMIndest Hysterischen Piratenbande

    Kapitel 2 - Der Troll aus der Lampe


    „Was willst du? Musst du wieder die Pfannkuchen von der Decke kratzen oder was ist passiert?“, schallte Gerts Stimme durch den Gang, in den er soeben hinabgestiegen war. Er bekam keine Antwort.
    „Smutje! Was ist los?“, rief er, doch wieder beherrschte Stille den Gang. Gert seufzte und öffnete die Tür aus der der wohlriechende Duft nach Essen ihm entgegen strömte, doch die Kabine war leer.
    „Imagenation?“, fragte er unsicher.
    Wo war der Koch? Er konnte nicht weit sein, wo er ihn doch eben noch zu sich gerufen hatte. „Hallo?“, doch wieder bekam er keine Antwort. Auch die Kabine gab keinen Hinweis über das plötzliche Verschwinden des Crewmitglieds.
    „Er ist fort!“, rasselte eine Stimme in Gerts Rücken. Erschrocken fuhr er herum, doch dort war niemand. Er war allein. Spinne ich jetzt vollkommen?, dachte er sich und ließ seinen Blick durch die unglücklich eingerichtete Schiffsküche wandern, die dem Koch gleichzeitig als Kabine diente.
    Einige dampfende Töpfe standen auf den Kochplatten des Ofens, die Hängematte schaukelte sanft hin und her und das kleine Bullauge zeigte die Weite des Meeres.
    „Hier drüben.“, flüsterte die seltsame Stimme wieder. Sie kam aus der Richtung einer der Arbeitsplatten des Kochs, aber neben einer alten Teekanne, einem Kartoffelmesser und einem Schneidebrett war dort nichts sehen.
    Irritiert blickte Gert sich um. Spielte sein Verstand ihm einen Streich?
    „Hier, in der Kanne, du dämlicher Affe!“, schimpfte die Stimme aufgebracht. Gert zuckte zusammen, näherte sich der Kanne und hob den Deckel an. Ein unglaublicher Windstoß strömte ihm entgegen und riss ihn von den Beinen. Die Kanne fiel auf den Boden und wie von Zauberhand fügte sie sich wieder mit ihrem Deckel zusammen.
    „Ich bin der Troll aus der Lampe. Ich werde dir drei Fragen beantworten und bedenke: Widerstand ist swaglos!“, grollte es aus der Kanne.
    „Aber du bist in einer Teekanne, nicht in einer Lampe...“, setzte Gert an, doch die Kanne unterbrach ihn: „Schweig! Der Swag heiligt die Mittel. Nun, wie lauten deine Fragen?“
    Gert schwieg irritiert. Dieser Troll aus der Lampe mit seinen Fragen und das plötzliche Verschwinden des Schiffskochs waren ihm höchst suspekt.
    „Wie lauten deine Fragen?“, grollte es erneut aus der Kanne.
    „Schon gut, schon gut.“, stotterte Gert und setzte nach kurzem Überlegen zu seiner ersten Frage an: „Wo ist der Smutje?“
    Aus der Teekanne ertönte ein seltsames Geklimper als Antwort. Bald darauf folgte die Stimme des Trolls, die von einem seltsamen Piepen begleitet wurde, während sie nuschelnd fluchte. Dann schepperte der Deckel der Kanne laut herum und beendete das Spektakel mit einem lauten Knall. Danach war Stille.
    Völlig verwirrt blickte Gert sich um, aber alles in dem Raum war geblieben, wie es war. Erst das starke Vibrieren, begleitet von einem lauten Schellen rissen ihn aus dieser Illusion. In seiner Hand hielt er eine Banane, die unnatürliche Geräusche von sich gab.
    „Nimm schon ab!“, grollte die Kanne. „Du musst sie an dein Ohr halten, dämlicher Affe.“, fügte sie hinzu und schwieg abschließend.
    Gert hielt die Banane an sein Ohr und stotterte: „Ähm... Hallo?“
    „Hallo, hier spricht Imagenation, ich bin zur Zeit leider nicht erreichbar, aber wenn Sie mir eine Nachricht hinterlassen möchten, dann sprechen sie nach dem Piepton. Dankeschön und ein frohes Weihnachtsfest Ihnen.“, tönte es aus der Banane, als die Tür aufflog und eine junge Dame ihren Kopf durch die entstandene Lücke schob.
    „Was ist denn hier los?“, fragte Lime verwundert. Gert erwiderte nur völlig perplex, dass er keinen blassen Schimmer habe, als die Teekanne sich merklich räusperte.
    Geändert von GERT (24.12.2012 um 12:44 Uhr)

  8. #8
    Beauty Queen 2015 & 2016
    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    643
    Danke verteilt
    139
    Danke erhalten
    129 (in 88 Beiträgen)

    AW: Die Abenteuer der ZUMIndest Hysterischen Piratenbande

    Ui, Pfannkuchen :3

    Ist ja mal abgedreht
    It's your lie, tell it how you like.

  9. #9
    Forenpapst Spiderman Champion
    Registriert seit
    01.09.2012
    Beiträge
    4.526
    Danke verteilt
    258
    Danke erhalten
    501 (in 399 Beiträgen)

    AW: Die Abenteuer der ZUMIndest Hysterischen Piratenbande

    Hehe, schreib weiter.^^
    Wer an Telekinese glaubt, der hebe bitte meine Hand.



  10. #10
    GERT
    Gast

    AW: Die Abenteuer der ZUMIndest Hysterischen Piratenbande

    Zitat Zitat von Limetree Beitrag anzeigen
    Hehe, schreib weiter.^^
    ...bei Gelegenheit. (:

 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. suche Mädels für nächtliche abenteuer
    Von milka200 im Forum Pinnwand
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.03.2012, 16:59
  2. suche jemanden für ein cam-abenteuer
    Von svenni1000 im Forum Sexualität
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.10.2011, 20:12
  3. Ein neues MT-abenteuer!
    Von Gnu im Forum Mülleimer
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 13.06.2010, 23:18
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.10.2006, 14:37

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62