1. #1
    Neuling
    Registriert seit
    11.12.2011
    Alter
    20
    Beiträge
    6
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    Cool 2 Mini-Texte von mir

    Hi,
    ich schreib schon ziemlich lang na ja und ich lad auch schon im Internet auf Fanfiktion.de meine storys hoch...aber mich interessiert auch eure Meinung

    Ich hab hier einmal 2 Texte von mir:

    __________________________________________________ ______
    Übermannt

    Er solle vorangehen, sie müsse ihre Schuhe noch anziehen hatte sie gesagt.
    Er schloss die Tür, auf einmal fühlte sie sich einsam. Warum hatte sie ihn weggeschickt? Bedeutete er ihr nichts? War er ihr lästig geworden?
    Sie sah sich in dem Zimmer um. Kalt. Weiß. Leer. Klein. Sie sah den Brief. Der Brief der alles verändert hat, der Brief der alles zerstört hat, der Brief der alle Hoffnungen vernichtet hat. Der Brief, den ihre Tochter Hanna geschrieben hatte. Doch Hanna ist tot. Gesprungen ist sie, gesprungen von der Brücke.
    „Mama, Papa wenn ihr diese Zeilen lest…“ las sie, sie spürte wie die Tränen in ihr aufstiegen.
    Ja, der Brief hatte alles zerstört, zerstört was sie am meisten geliebt hatte.
    Während ihr eine einzelne Träne die Wange herunterrollte, erhob sie sich langsam. Sie legte den Brief beiseite, spürte die letzten Worte ihrer Tochter: „Verzeiht mir, aber ich kann so nicht weiterleben…“ Traurigkeit übermannte sie. Warum? Warum Hanna?
    Langsam verließ sie das Zimmer. Sie sah ihn, sah wie er weinte. Warum? Warum weinte er? Er weinte nie, warum jetzt? Sie lief zu ihm. Vorsichtig, jeden Fuß vor den anderen setzend.
    Vorsichtig setzte sie sich neben ihn, sah in seine verquollenen Augen. War war mit ihm los?
    Lange saßen sie da, still nebeneinander und starrten ohne Worte vor sich hin.
    Er erhob sich, redete wirr vor sich hin, und zog sie auf ihre Beine. Sie wollte nicht mit ihm gehen, doch er achtete nicht auf ihren Protest. Und zog sie mit sich. Sie liefen, er hastig sie bedacht.

    Aus dem blauen, wolkenfreien Himmel über ihnen, wurde ein schwarzer, unheilbringender, dunkler Himmel.
    Sie sah ein See, das Wasser das durch die Nacht funkelte, sah die Blitze todbringend durch die Nacht zucken, sah wie sie auf der Wasseroberfläche brachen. Regen peitschte ihr um die Ohren, Wind schlug ihr ins Gesicht. Angst überkam sie. Was wollte er hier? Was wollte er hier mit ihr? Warum zeigte er ihr den See, inmitten dieses Naturschauspiels?
    Sie sah ihn an, sah Tränen funkeln, oder war es der Regen? Er sah traurig aus, oder war es eine Illusion? Liebte er sie? – Nein das tat er nicht. Er hatte nie geliebt, nicht sie, nicht ihre Tochter, nicht seine Eltern, nicht den Familienhund, niemanden je geliebt hatte er. Und doch, warum weinte er? Warum weinte er still vor sich hin? Trauerte er? –Nein, er hatte nie getrauert, nicht getrauert als seine Eltern starben, nicht getrauert als seine einzige Tochter starb. Und doch, sie fühlte da war was. Doch – Warum ausgerechnet jetzt?

    __________________________________________________ __________
    Ersetzt

    Einsam und allein stand sie da, alt und rostig in der Ecke. Niemand beachtete sie. Niemand verwendete sie. Niemand nahm sich ihrer an. Niemand schrieb an ihr, Schriftsteller und Künstler schätzen sie schon lange nicht mehr wie es vor langer Zeit der Fall war.
    Nun stand sie da, einsam, allein, in der Ecke. Längst war sie ersetz worden, durch andere, neumodische, verhasste Geräte. Niemand brauchte sie mehr. Niemand beachtete sie mehr.
    Computer. So hieß ihr Ersatz, wer braucht eine alte, klapprige, rostige Maschine wenn er dieses Wunderwerk Computer haben kann? Niemand brauchte sie mehr.
    Mithalten konnte sie nie mit den neuen Erfindungen, doch war sie nicht die Grundlage für all diese Entwicklungen? Was hätte Bill Gates ohne sie gemacht? Auch Steve Jobs wäre ohne sie aufgeschmissen gewesen, wäre er?
    Doch niemand brauchte mehr die Grundlage, alle sahen nur die neuesten Entwicklungen, niemand will das wesentliche, alle wollen nur das neueste und beste. Wer braucht da eine alte, klapprige, rostige Maschine? Ja, die Menschen waren schon immer sehr an den technischen Fortschritt interessiert.
    Wer heute nicht in Facebook, Myspace, YouTube, Twitter und co. angemeldet ist, der ist doch gleich nicht up-to-date.
    Damals zu ihrer Zeit, gab es das sogenannte Internet nicht. Wer brauchte dieses auch? Hätte man damals jemanden gefragt ob er denn schon den neuesten NVIDIA GeForce Graphik Prozessor hätte, hätte dieser wohl nur die Stirn gerunzelt. Wer brauchte das damals auch? Damals waren andere Dinge wichtiger als das neueste Macbook, das neue HTC Handy am Ohr oder den neuen iPod in der Tasche. Ja, damals waren andere Dinge wichtiger, doch mit den neuen Jahrzehnten kam auch der Technische Fortschritt.
    Wie es wohl sein würde im neuen Zeitalter der Technik modern zu sein? Sie war keine Erfindung des Zeitalters der Technik, sie war eine andere Erfindung. Wenige konnten sich sie damals leisten, ein Luxusobjekt war sie gewesen.
    Doch die Zeitalter schreiten an einen vorbei, und ehe man das 10. Wort geschrieben hatte, war die Technik schon weiter.
    Alt und rostig stand sie in der Ecke, während der verhasste neumodische Computer auf dem antiken Tisch stand, den sie früher belegt hatte. Ohne zu Zweifeln wurde sie endgültig durch das neumodische Gerät ersetzt. Niemand brauchte mehr so etwas Unmodernes wie sie.

    Hätten Maschinen die Fähigkeit Gefühle zu zeigen, so wäre dies der Moment wo sich ein Wasserfall aus Tränen bilden würde. Doch sie war nur eine Maschine. Klapprig, alt und rostig. Doch die Technik schreitet schnell voran, was wird in 10 Jahren sein?
    Das Ende, der guten, alten und doch funktionalen Schreibmaschine.

    __________________________________________________ _________

    Über konstruktive Kritik freue ich mich am meisten

    xoxo
    Lissy

  2. #2
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    16.11.2008
    Alter
    23
    Beiträge
    8.351
    Danke verteilt
    37
    Danke erhalten
    434 (in 373 Beiträgen)

    AW: 2 Mini-Texte von mir

    ist beides recht nett erzählt, aber die emo-szene im ersten fragment kam man dann doch etwas zu kitschig, weil vorhersehbar, vor.

    und der nachruf für die schreibmaschine ist etwas pathos behaftet und hätte, iggs zum oberen text etwas mehr emotion vom oberen text benötigt ... sowas wie marktschreierische leidenschaft und so ...
    ....

    任何人谁读这是愚蠢的。 嗨,伙计。

  3. #3
    -- Themenstarter --
    Neuling
    Registriert seit
    11.12.2011
    Alter
    20
    Beiträge
    6
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: 2 Mini-Texte von mir

    Zitat Zitat von Lang Zu Beitrag anzeigen
    ist beides recht nett erzählt, aber die emo-szene im ersten fragment kam man dann doch etwas zu kitschig, weil vorhersehbar, vor.

    und der nachruf für die schreibmaschine ist etwas pathos behaftet und hätte, iggs zum oberen text etwas mehr emotion vom oberen text benötigt ... sowas wie marktschreierische leidenschaft und so ...
    Danke für deine Kritik Ich werde diese auf jeden fall beherzigen. Danke

  4. #4
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    16.11.2008
    Alter
    23
    Beiträge
    8.351
    Danke verteilt
    37
    Danke erhalten
    434 (in 373 Beiträgen)

    AW: 2 Mini-Texte von mir

    keine urache. ich sagte nur, wie ichs gelesen hab.
    andere mögens ja völlig anders lesen.

    also abwarten, was noch an posts kommt.
    ....

    任何人谁读这是愚蠢的。 嗨,伙计。

  5. #5
    Neuling
    Registriert seit
    04.01.2012
    Beiträge
    4
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: 2 Mini-Texte von mir

    Das obere fand ich gut. Hab es laut vor mich hin gelesen. Mir ist aufgefallen, dass man es gut betonen kann
    Das ober könntest du noch weiter schrieben und etwas längeres draus machen.

 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. im mini und ohne höschen in die schule
    Von mmchen8102 im Forum Alles rund um Mädchen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.07.2011, 07:13
  2. Kein Höschen unterm Mini
    Von Carina00 im Forum Alles rund um Mädchen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.01.2011, 20:48
  3. experia x10 mini pro
    Von Snoopy219 im Forum Elektronik & Technik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 07.01.2011, 21:24
  4. Instant Art (mini mini)
    Von Sonnenstahl im Forum Gedichte
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 02.11.2009, 17:18
  5. Mini-Fragebogen, nur 22 Fragen
    Von ben22 im Forum Mülleimer
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.11.2007, 18:16

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60