1. #1
    Doppel-As
    Registriert seit
    27.12.2009
    Alter
    22
    Beiträge
    225
    Danke verteilt
    9
    Danke erhalten
    6 (in 6 Beiträgen)

    Emotion

    Er torkelte betrunken auf die Tanzfläche. Tatsache.
    Man wusste nicht wirklich, wo er hinwollte. Nur eine Person wusste es und diese war er selbst.
    Ich versuchte ihn nicht zu beachten, ich hatte einfach keine Lust mehr auf ihn. Zu lange war meine Liebe unerwidert, zu lange war ich unbeachtet gewesen.
    Ich konnte ihn nicht mehr leiden.
    Plötzlich wurde ich rumgerissen, er stand direkt vor mir. Ich konnte sein Deodorant riechen und andere Sachen. Diese bekannte Cola-Bier-Mixmarke.
    Nun gut, ich wurde nicht herumgerissen, aber diese ganze Situation kam doch unerwartet und sein Kopf lag schon auf meiner Schulter, nahe an meinem Hals. Seine Arme hingen einfach an meinem Rücken herab.
    "Du bist so kühl.", flüsterte er.
    "Soll ich mich jetzt geschmeichelt fühlen?", fragte ich barsch.
    Im Gegensatz zu ihm war ich wirklich kühl, er glühte regelrecht.
    "Hm. Nun, du bist in beiden Sinnen kühl. Dein Körper und du selbst zu mir."
    "Und jetzt wirst du auch noch poetisch."
    Die Musik änderte sich, ein Stehblues.
    "Man, mir ist so schlecht."
    "Kotz mich an und ich werde dich ab morgen nicht mal ansatzweise mehr beachten."
    Wir schwingten* eine Weile hin und her.
    "Keine Angst, ich kotze schon nicht... Lass uns jedoch zur Sicherheit rausgehen."
    Nun bewegten wir uns in Richtung Ausgang. Wir setzten uns auf eine Bank in dem kleinen Garten, der schon weihnachtlich geschmückt war. Sein Kopf lag immer noch auf meiner Schulter. Ich weiß nicht, wie er das geschafft hat, er muss sich verrenkt haben, um ihn dort zu behalten. Hauptsache war, dass ich in diesem Moment todmüde wurde.
    "Warum bist du zu mir gekommen und nicht zu deinen Freunden?"
    "Ich dachte wirr wären Freunde.", nuschelte er fast unverständlich.
    "Idiot, seit wann sollen wir das denn sein?"
    "Weiß nicht. Aber ich kenne ein Geheimnis."
    "Interessiert mich wenig."
    "Aber immerhin etwas."
    Wir schwiegen eine Weile. Auf einmal legte er beide Arme um mich herum und hob mich hoch, bloß um mich dann auf seinen Knien abzusetzen. Er drückte sein Gesicht gegen meine Wange. Mein Rouge verschmierte, ließ bestimmt einen Abdruck seiner Nase zurück.
    "Ich weiß auch nicht, was mit mir los ist. Das Geheimnis, das ich habe, könnte dich vielleicht nicht, aber ich werde wohl nie wieder den Mut haben, es dir zu sagen."
    Ich wusste nicht, ob ich etwas sagen oder warten sollte.
    Diese Frage musste ich nicht beantworten, denn er sagte es schon mit der Geste, mit der er mein Gesicht nahm und anfing mich zu küssen. Was für Pferde mich geritten hatten, wusste ich nicht, aber es war alles vergessen, dieser Schmerz wegen ihm.
    Ich stieß mich von ihm weg.
    "Widerlich!"
    Er sackte in sich zusammen.
    Eingeschlafen. Ich ließ ihn dort liegen, wo er war.
    Es fing an zu schneien.

    Ende. ♥

    * heißt das überhaupt schwingten? Ich bin mir da gerade irgendwie nicht sicher.
    Mom was always on top as well!
    <3<3<3<3<3<3<3<3<3

  2. #2
    König
    Registriert seit
    03.01.2010
    Alter
    24
    Beiträge
    834
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    2 (in 2 Beiträgen)

    AW: Emotion

    naja, ich finde es ziemlich langweilig. wo bleibt das besondere? das könnte genauso gut ne geschichte aus der freche mädchen freche bücher serie sein. stichpunkt mädchen, kitsch, bliingblihhng, boyz und girlz. die geschichte reizt mich einfach kein bisschen. versuch ein wenig mehr originalität reinzubringen und komm weg von diesem kitschkram.

  3. #3
    Profi Poster
    Registriert seit
    09.10.2010
    Beiträge
    1.003
    Danke verteilt
    3
    Danke erhalten
    66 (in 65 Beiträgen)

    AW: Emotion

    Naja es ist wie Monya sagte langweilig
    Zitat Zitat von Hannah_devil_ Beitrag anzeigen
    die Tatsache das Limetree brennend durch das Dorf rannte schien niemanden mehr zu intressieren
    <3

  4. #4
    Spezi
    Registriert seit
    18.07.2008
    Alter
    25
    Beiträge
    456
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Emotion

    Ich hab nach "Tatsache" schon aufgehört zu lesen, sorry.

    Vier Dinge, (m)ein Leben:

    Fußball - Freunde - Clubbing - Urlaub.


    ---


    Früher war Rauchen eine Lebenseinstellung. Heute ist es nur noch Mode.

  5. #5
    -- Themenstarter --
    Doppel-As
    Registriert seit
    27.12.2009
    Alter
    22
    Beiträge
    225
    Danke verteilt
    9
    Danke erhalten
    6 (in 6 Beiträgen)

    AW: Emotion

    Zitat Zitat von BVBmeintraum Beitrag anzeigen
    Ich hab nach "Tatsache" schon aufgehört zu lesen, sorry.
    Cool.

    Ok, danke.
    Mom was always on top as well!
    <3<3<3<3<3<3<3<3<3

  6. #6
    Erleuchteter
    Registriert seit
    28.01.2009
    Alter
    24
    Beiträge
    15.363
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    19 (in 16 Beiträgen)

    AW: Emotion

    ich find, die story beweist, wie erbärmlich alk menschen werden lässt.
    .



  7. #7
    -- Themenstarter --
    Doppel-As
    Registriert seit
    27.12.2009
    Alter
    22
    Beiträge
    225
    Danke verteilt
    9
    Danke erhalten
    6 (in 6 Beiträgen)

    AW: Emotion

    Zitat Zitat von Griffith Beitrag anzeigen
    ich find, die story beweist, wie erbärmlich alk menschen werden lässt.

    Jap. Könnte sein. :3 Ich kenn mich mit Betrunkenen sehr gut aus. Oder auch nicht.
    Mom was always on top as well!
    <3<3<3<3<3<3<3<3<3

  8. #8
    König
    Registriert seit
    13.09.2009
    Alter
    23
    Beiträge
    866
    Danke verteilt
    25
    Danke erhalten
    36 (in 30 Beiträgen)

    AW: Emotion

    Ich finde es ebenfalls etwas zu banal und langweilig. Aber dennoch könnte diese Geschichte ein guter Ansatz sein. Du hättest von dem Kitschkram "Problem da, besoffener Kussversuch, sitzen gelassen" etwas Abstand nehmen und die Geschichte, kurz die Relation zwischen beiden etwas komplizierter gestalten können. So erscheint mir die Geschichte etwas lahm und vorhersehbar. Allgemein ist es schwer in diesem Thema etwas Anspruchsvolles zu schreiben, wenn man dennoch an einer Romanze festhalten will.


  9. #9
    Grünschnabel
    Registriert seit
    12.01.2011
    Alter
    20
    Beiträge
    67
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Emotion

    Ich frag mich, was ihr alle habt. Es ist eine einzelne Szene- natürlich: Das kann man ausabauen, die Wortwahl verbessern, den Stil weiter krerieren. Ja, das kann man.
    Aber es ist ein Anfang, ich find' es ganz schön, wie du die Situation beschreibst. Ich konnte es mir sehr genau vorstellen ;-)
    Es ist übrigens noch kein Meister vom Himmel gefallen :-)
    Viel Spaß beim Schreiben! Ich würde einfach sagen: Üb noch ein wenig, überarbeite deine Story ein wenig und dann lad das nochmal hoch!

    LG
    denkerin

 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60