1. #1
    Nachwuchsspammer
    Registriert seit
    28.11.2008
    Alter
    23
    Beiträge
    43
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    textbild

    um mich abzureagieren oder meien Gefühle für mich auszudrücken stelle ich mir die Gefühle bildlich vor....ich hab da mal versucht es aufzuschreiben...naja in meienm Kopf sieht es schöner aus^^

    Sie reißt die Augen auf, blinzelt nicht. Langsam beginnt sich ihr Blick zu verschwimmen, die Lichter werden zu großen unscharfen Punkten. Ihre Augen beginnen feucht zu werden. Sie füllen sich mit Tränen. Wie ein Glas kurz vor dem überlaufen. Das Blau ihrer Augen. Die See. Wie zwei tiefe, dunkle Ozeane. Kalt, warm, tückisch und wunderschön. Ihre Augen brennen. Wann kommt endlich die erste Träne? Die Erlösung? Das Glas läuft über. Eine Träne rollt geradewegs auf ihr Kinn zu. Nun läuft auch der Zweite Ozean über. Immer mehr. Ein Strom aus Tränen bahnt sich einen Weg über ihre raue Haut. Eine Träne, rollt seitlich über ihre Nase. Sie bleibt auf der Nasenspitze stehen. Einen Moment, dann fällt sie,wie in Zeitlupe, tropft auf den Boden. Viele kleine Tröpfchen springen hoch, spalteten die eine, vermehren ihr Leid. Ein Meer aus Traurigkeit, in ihren beiden Ozeanen.
    ich bin nicht tot
    ich sterbe
    schon seit Jahren
    ich bin nicht tot
    sonst würde ich diesen Schmerz nicht fühlen

  2. #2
    König
    Registriert seit
    03.01.2010
    Alter
    24
    Beiträge
    834
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    2 (in 2 Beiträgen)

    AW: textbild

    joa, ich kanns mir ganz gut vorstellen...allerdings finde ich es dann doch eher mittelmäßig..mir gefiel die stelle "Wann kommt endlich die erste Träne? Die Erlösung?"

  3. #3
    Erleuchteter
    Registriert seit
    28.01.2009
    Alter
    24
    Beiträge
    15.363
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    19 (in 16 Beiträgen)

    AW: textbild

    Zitat Zitat von Monya Beitrag anzeigen
    joa, ich kanns mir ganz gut vorstellen...allerdings finde ich es dann doch eher mittelmäßig..mir gefiel die stelle "Wann kommt endlich die erste Träne? Die Erlösung?"
    mir gefiel das vertraute schriftbild, das sie gewählt hat.

    und:

    Zitat Zitat von inspiration Beitrag anzeigen
    Langsam beginnt sich ihr Blick zu verschwimmen, ...
    .



  4. #4
    boogiemax
    Gast

    AW: textbild

    vielleicht noch etwas unbeholfen ausgedrückt, aber auf jeden fall ausdrucksverständlich. ich finds nicht so schlecht (was bei mt in der kreativecke echt was heisst wenn nich grad dante postet)

  5. #5
    Freysinn
    Gast

    AW: textbild

    anfang gut, mittelteil schwach... grad die rhetorischen fragen hätt ich substituiert... ende dann wieder besser, kann an bildhaftigkeit und dynamik aber nicht an den anfang anschließen

    is nix neues oder innovatives... punktet aber durch sprachliche eindringlichkeit...

  6. #6
    Gnu
    Gnu ist offline Weiblich
    Gott
    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    2.495
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    15 (in 9 Beiträgen)

    AW: textbild

    hm...mir gefällts so gar nicht.

    Oppholdsvaer.




 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60