1. #1
    IchLiebeDich
    Gast

    "Ihr Schmetterling" by IchLiebeDich

    Ihr Schmetterling

    Sie hörte es leise prasseln, doch die Sonne schien. Sie wusste nicht genau, ob es regnete, deshalb öffnete sie ihr Fenster und schaute genauer nach. Schließlich streckte sie ihre Hand aus. Dann sah sie die dünnen, strömenden Regentropfen, so klar, als wären sie Luft. Luft, in einer durchsichtigen Eistüte. Die strahlende Sonne brachte die kleinen Spitzer zum lachen. Sie glühten, fast so hell wie sie selbst. Zufrieden schloss sie ihr Fenster wieder. Ihr Block lag vor ihr. Sie nahm den dünnen, grauen Bleistift und kitzelte ihn mit dem Papier. Er glitt über das Blatt und erstellte ein Bild. Die vielen verschiedenen Striche und Kurven, kurze und lange, verschmolzen ineinander und ergaben Eins. Sie hielt es vor das Fenster. Die helle gelbe runde Kugel weit am Himmel brachte auch das Papier zum Lachen und es glühte. Wegen der dunklen Farbe erkannte man nun gut, was sie verewigt hatte. Ein wunderschöner Schmetterling, ein grauer Schmetterling. Doch wenn man genau hinsah, fühlte man die Farben, die er in sich trägt, er war kunterbunt! Ein Farbenstrudel in Schmetterlingsform!
    Die kichernden Tropfen ergaben schwarze Schatten auf ihrem Blatt. Schwarze kichernde Schatten die lustig auf dem Papier herumtollten. Das kleine Tierchen welches sie gezeichnet hatte, erwachte in ihr zum Leben. Sie spürte, wie es sie streichelte, das kleine Tierchen. Glücklich legte sie das Blatt wieder ab. Sie stand auf, ging aus der Tür hinaus und rannte im Regen zu ihm. Sie stand vor seinem Fenster und schrie:

    „Ich habe dir Schmetterlinge mitgebracht!“
    Geändert von IchLiebeDich (09.06.2009 um 19:23 Uhr)

  2. #2
    IchLiebeDich
    Gast

    AW: "Ihr Schmetterling" by IchLiebeDich

    Sorry, musste noch etwas editieren.

  3. #3
    Erleuchteter
    Registriert seit
    28.01.2009
    Alter
    24
    Beiträge
    15.363
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    19 (in 16 Beiträgen)

    AW: "Ihr Schmetterling" by IchLiebeDich

    interessant - bis auf das hinausschreien

    - aber vllt ist man wirklich so überwältigt von sich, wenn man sowas zustande gebracht hat. mich hat das eher an einen unterhaltsamem ami-film erinnert, wo zum schluss immer überhöhter pathos emo-mässig draufgesetzt wird.

    - allerdings, wenns ein franzose verfilmen würde - mit Aurelie - dann käms auf Arte und bekäme vllt in Cannes einen achtungspreis bei den filmfestspielen sparte kurzfilm.
    .



  4. #4
    IchLiebeDich
    Gast

    AW: "Ihr Schmetterling" by IchLiebeDich

    *hüstel*
    Geändert von IchLiebeDich (09.06.2009 um 20:10 Uhr)

  5. #5
    Profi Poster
    Registriert seit
    30.04.2006
    Alter
    31
    Beiträge
    1.727
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    6 (in 3 Beiträgen)

    AW: "Ihr Schmetterling" by IchLiebeDich

    Für dein Alter ist es okay. Aber mit sehr viel Kitsch verbunden. Schmeckt im Mund schrecklich zuckrig.
    Worüber ich aber enorm beim lesen gestolpert bin, ist diese Zeile:
    "Luft, in einer durchsichtigen Eistüte."
    Die fügt einem beim lesen Schmerzen zu. ist wirklich unhübsch.

    Nam sonus et lacrima, pulvis et umbra sumus.

    Ich aß meine Seele, ich biss mir ins Fleisch.
    Doch al
    s ich im Chaos versank, sangen sie mein Lied.


    ehemals: Leyhlah

  6. #6
    Gott
    Registriert seit
    10.05.2006
    Alter
    28
    Beiträge
    2.212
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    7 (in 6 Beiträgen)

    AW: "Ihr Schmetterling" by IchLiebeDich

    Zitat Zitat von Leyhlah Beitrag anzeigen
    Für dein Alter ist es okay. Aber mit sehr viel Kitsch verbunden. Schmeckt im Mund schrecklich zuckrig.
    Worüber ich aber enorm beim lesen gestolpert bin, ist diese Zeile:
    "Luft, in einer durchsichtigen Eistüte."
    Die fügt einem beim lesen Schmerzen zu. ist wirklich unhübsch.
    Die Eistüte fand ich auch seltsam. Das Problem ist auch, dass es auf mich etwas inhaltlos wirkt. Den gesamten Text hätte man wohl auch auf 2 Sätze beschränken können. Es sind ein wenig zu viele simple Satzgebilde, die du immer wieder gleich strukturierst und mit den ähnlichen Verben versiehst.
    Und jetzt den Kondensationskumulator mit der korrosionskosmetischen Kommunikationskordel und dem Chaoskalkulator kurzschließen.
    ~ Daniel Düsentrieb

  7. #7
    IchLiebeDich
    Gast

    AW: "Ihr Schmetterling" by IchLiebeDich

    Och, das ist doch der Sinn, das man es ausschmückt und nicht nur in 2 Sätzen schreibt. Oder findest du es so besser:

    "Sie merkte das es regnete und dennoch die Sonne schien. Sie zeichnete einen Schmetterling auf ein Blatt Papier."

    Der Hauptteil ist somit schon vorbei! Hast du in der Schule NIE gelernt dass man Sätze ausschmücken soll? Mein Gott, was hattest du für eine Deutschlehrerin?!
    Wir sollten alles immer möglichst detailliert schreiben. Und es ist eben ein bestimmter Stil. Alles möglichst ruhig und lieblich zu schreiben. Mit hübschen und süßen Dingen zu vergleichen usw.

    Außerdem gibt es einen Schreibstil der (ja ich weiß) nicht jedem gefällt. Nämlich der, bei dem Dinge mit anderen verglichen werden, meist eben mit süßen (vom Inhalt her) Sachen. Wie eben der Satz. (Das hatte ich vorhin geschrieben. Ist aber mit dem von vorher zu vergleichen.)

    Mit ähnlichen Verben? Du meinst Adjektive. Verben hab ich null wiederholt oder gleiche benutzt, was ein Schwachsinn! Ich hab Adjektive benutzt die... nicht sehr verschieden Beschreiben, aber dennoch anders.

    Der Kitsch ist absicht, das merkt man doch wohl! Aber so "Schnulzenartig" ist es yah nicht, nur... süß. Also, ihr wisst wie ich das meine.
    Geändert von IchLiebeDich (10.06.2009 um 17:59 Uhr)

  8. #8
    Erleuchteter
    Registriert seit
    28.01.2009
    Alter
    24
    Beiträge
    15.363
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    19 (in 16 Beiträgen)

    AW: "Ihr Schmetterling" by IchLiebeDich

    wenn das absicht ist - na ja - dann ...
    .



 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Inspiriert von: "Flieg, kleiner Schmetterling, Flieg!".
    Von boogiemax im Forum Philosophisches
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 07.04.2008, 14:45
  2. Unterschied zwischen "verknallt" und "verliebt"
    Von RoterBaron92 im Forum Alles rund um Mädchen
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 21.11.2007, 13:08
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.07.2007, 20:46
  4. Suche Gedicht über "Augen" oder "Tränen"
    Von Der David im Forum Kreativecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.05.2007, 20:40
  5. Was Habt Ihr "weiber"/"kerle" Beim Sex Am Liebsten
    Von chrissi91 im Forum Sexualität
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.03.2007, 18:18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60