1. #1
    Grünschnabel
    Registriert seit
    31.10.2013
    Alter
    18
    Beiträge
    67
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    6 (in 4 Beiträgen)

    Liebeskummer & Depressionen?

    Hallo. (M/16) Ich bin etwa 2013 Depressiv geworden und wollte nicht mehr leben. mein leben war die reinste hölle: ich wurde gemobbt, geschlagen, meine Mutter schrie und Schreit mich nur an, ich hatte und habe keine Freunde und so weiter.

    es geht darum das ich vor etwa einen Monat meine große liebe verloren habe. sie war tagelang komisch und machte dann Schluss. 3 Wochen lang ignorierte sie mich und meine nachrichten und dann blockierte sie mich überall. ich versuchte zu ihr Kontakt per sms herzustellen aber es kam nur wenn ich nicht aufhören würde ihr zu schreiben ruft sie die Polizei. und dann meldete sich eine Nummer die sagte wenn ich nicht aufhöre ihr zu schreiben dann geht er zur Polizei und sagte mir dann nebenbei das er ihr neuer freund sei. ich bin daraufhin völlig ausgerastet und hab mir in den rechten Arm geritzt, immer wieder.

    Ich habe alles was ich die letzten Jahre gemacht habe nur für sie gemacht, denn sie ist vor 2 Jahren als ich mein leben aufgeben wollte in mein leben geplatzt und war für mich wie ein Engel der mir wieder Lebenswillen gab und ich verliebte mich so unendlich in sie. Ich kann einfach nicht mehr ich hatte letztens auch in öffentlichen Verkehrsmitteln einen heul krampf und bin deswegen früher aus dem Bus gestiegen und in der schule kann ich das auch nicht mehr so richtig kontrollieren. ich mache die schule nur für sie weiter, ich hätte nur für sie gearbeitet und ich tu nur wegen ihr leben. ich bin so verdammt verzweifelt was soll ich denn jetzt noch tun ich bin wieder da wo ich vor 2 Jahren war und hab keinen Ausweg mit dem ich zufrieden oder glücklich werde.

    andere Probleme habe ich auch genug und es macht mich langsam echt Krank was in meinen leben alles so nacheinander geschieht. Ich zittere tierisch, habe heul Krämpfe bis zum geht nicht mehr, Schlafe nur noch 1-2 Stunden in der Nacht & esse nichts mehr. Ich bekomme auch keinen Hunger mehr. Ich weiß nicht mehr was ich tun soll..

  2. Diese Benutzer bedanken sich bei Marcel_1999 für diesen Beitrag:

    sadlove (25.06.2016)

  3. #2
    Spezi
    Registriert seit
    26.08.2012
    Beiträge
    467
    Danke verteilt
    53
    Danke erhalten
    69 (in 48 Beiträgen)

    AW: Liebeskummer & Depressionen?

    nicht stehen bleiben, weiter gehen. egal was kommt.
    nein


  4. #3
    Profi Poster
    Registriert seit
    12.08.2013
    Alter
    20
    Beiträge
    1.396
    Danke verteilt
    464
    Danke erhalten
    194 (in 168 Beiträgen)

    AW: Liebeskummer & Depressionen?

    Marcel,hol dir bitte professionelle Hilfe durch nen Therapeuten,weil das selbe was du durchmachst,kenn ich selber u nur durch Therapeutische Hilfe u die richtigen Medis,lassen sich echte Depressionen beherrschen!!
    Ich hab mit 14 ¾j auch meine erste gr Liebe für immer durch nen tödlichen Unfall verloren,nach 1j 9mon 6t wundervoller Beziehung.Danach kamen Depris übelster Sorte mit echt böser Selbstverletzung,3 suizidversuchen mit 1mal Reanimation u 1mal etliche Blutkonserven.Danach 6mon Kinder u Jugendpsychiatrie,was schon einiges brachte.
    Vor 2j hatt ich noch ma nen schlimmen Rückfall nach nem brutalen Überfall durch nen ex mit nochma 6mon Jugendpsychiatrie u das half denn richtig.Danach hab ich noch 2mal 8Wo Psychologische Tagesklinik Therapie gemacht u mir gehts jetzt richtig gut wieder.
    Sich Hilfe holen ist kein zeichen von Schwäche,im Gegenteil!!
    Wenn Du tot bist, weisst Du ja nicht, das Du tot bist, weil Gehirn ist ausser Funktion.
    Es ist dann halt nur schwer für die Anderen!
    Genau so isses, wenn Du dumm bist!

  5. #4
    Moderatorin
    Registriert seit
    29.03.2009
    Alter
    22
    Beiträge
    3.332
    Danke verteilt
    34
    Danke erhalten
    247 (in 181 Beiträgen)

    AW: Liebeskummer & Depressionen?

    Wow, das ist wirklich traurig und ich musste erstmal ein paar Tränchen verdrücken, denn das hätte auch mein Exfreund schreiben können, denke ich.

    Wir waren 4 Jahre zusammen, von 14-18, und das sind wirklich prägende Jahre und deswegen kann ich dich so sehr verstehen. Ich war für ihn auch ein sehr starker Halt nach seinem Suizidversuch. Ich würde auch niemals sagen, dass er mir egal ist oder gleichgültig. Aber am Ende und ich muss hier mal erwähnen, dass ich das so noch nie erlebt habe, waren wirklich keine Gefühle mehr da.
    Weißt du, wenn sich ein Kuss "falsch" anfühlt und .. man nur noch die Haut wahrnimmt, die einen berührt und nicht mehr der Mensch der dahinter steckt, ist es Zeit einen Schlussstrich darunter zu ziehen.

    Ich sage es ungern, aber meistens ist es leichter obiges zu erkennen, wenn andere stärkere Gefühle für jmd Anderen auftreten und das ging sicher schon sehr sehr vielen so.

    Aber jetzt geht es um Dich! Es ist erst ein Monat her, glaub mir das ist nichts in Sachen "Liebeskummer". Man muss sich ablenken, Gefühlsausbrüche überstehen und stark sein. Das klingt für dich sicher alles absurd und entfernt, aber man muss darüber hinwegkommen, sonst schleppt man das für immer und ewig mit sich und kann einfach nicht wieder glücklich werden.
    Es ist auch absolut nichts schlimmes, wenn man sich zurückzieht und erstmal allein sein möchte, aber irgendwann muss man auch wieder hochkommen, rausgehen, etwas unternehmen.

    Ich habe daraus gelernt, dass MEIN Glück nicht von anderen abhängt, ich teile es sehr gerne mit anderen und natürlich bin ich nahezu erstmal am Boden zerstört, wenn meine Beziehung zerbricht.

    Aber ich bestimme wie es mir geht und nach einer anfänglichen Tiefphase, kommt man langsam wieder in eine neutrale zurück, die das Leben langsam wieder normal erscheinen lässt.

    Du lebst nicht für andere, du lebst für Dich!
    Zitat Zitat von GC_Skat00n über Bones Penis
    Was hast n du für'n Schlorden? :-D Wenn du deiner Perle mal die Nudel an die Backe haust, hat sie bestimmt 'ne Gehirnerschütterung xDD

    ♥ - allerliebste Vampirbraut mit äußerst gutem Gespür für Menschen.


  6. Diese Benutzer bedanken sich bei BellaDracula für diesen Beitrag:

    DasSchandmaul (13.04.2016)

 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ich habe Depressionen!
    Von Memory_Of_Love im Forum Stress und Psycho
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 03.12.2011, 18:08
  2. Depressionen
    Von Misanthropy im Forum Gesundheit und Therapien
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.06.2011, 12:15
  3. Freundin hat Depressionen. Was tun?
    Von JanK im Forum Problemforum
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 06.07.2010, 18:19
  4. Depressionen
    Von bigproblem im Forum Problemforum
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.09.2008, 17:26
  5. Depressionen
    Von Ben07 im Forum Problemforum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.09.2008, 17:28

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60