1. #1
    Grünschnabel
    Registriert seit
    31.10.2013
    Alter
    18
    Beiträge
    67
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    6 (in 4 Beiträgen)

    Hass auf alles und jeden...

    ich schreibe einfach mal los... das ganze fing etwa vor 1 Jahr an... meine Mutter hat unglaublich hohe schulden so das ich ab 2013 mir nichts mehr leisten konnte, zudem habe ich mich über das Internet in ein Mädchen verliebt und jeden tag nach der Schule mit ihr geschrieben, und wenn sie off war vorm PC auf sie gewartet... letztendes hat sie mich nur verarscht... dann haben sich meine Schul leistungen extrem Verschlechtert so das ich 4er im abschluss Zeugnis habe. dann habe ich erfahren das mein Vater nicht mein echter Vater ist, ein 19 Jähriger den ich im Internet getroffen hab hat sich umgebracht etc..

    ich fühle mich seit Monaten so als ob mein Körper nich zu mir gehört, bzw wenn ich zb laufe fühlt es sich so an als ob meine beine nicht zu mir gehören und ich laufe deswegen einwenig komisch... ich habe auch so das gefühl eine gespaltene persönlichkeit zu haben.. zb im einen Moment will ich der brave liebe Junge sein und bin zu allen nett etc, im nächsten moment bin ich voll der Psycho der über Kanibalen, Selbsttötung etc schreibt... ich fühle mich als ob ich irgend so ein Psycho bin der es nicht verdient hat glücklich zu sein.. zudem ist mein äußeres sehr hässlich und ich bin dick... ich weiß mit meinen leben nicht mehr weiter, ich habe mir mein leben völlig anders vorgestellt und würde es am liebsten beenden, doch das kann ich nicht. stattdessen schiebe ich Hass auf alles und jeden, und finde Menschen sind eine oberflächliche mist spezies... ich heule in letzter zeit sehr oft weil ich mit mir nicht mehr klar komme... und Psychologen haben da 0 genützt... wie kann ich es schaffen endlich mal ein gutes leben führen zu können, ich will auch kein 0815 leben Leben mit "Arbeiten, schlafen, Arbeiten Schlafen".. den as ist für mich auch nicht "Glücklich leben" .. ich weiß einfach nicht mehr weiter... vllt weiß hier jemand was ich machen könnt, ich fühle mich total einsam und verlassen... sry falls ihr Schreibfehler findet...

  2. #2
    Super-Moderator
    Registriert seit
    04.02.2010
    Alter
    33
    Beiträge
    10.385
    Danke verteilt
    582
    Danke erhalten
    552 (in 376 Beiträgen)

    AW: Hass auf alles und jeden...

    Ein Biologe hat die Pubertät mal mit dem Kokon-Stadium eines Schmetterlings verglichen

    währenddessen verändert sich der komplette Körper, im Gehirn findet geradezu ein wirkliches "Dauergewitter" statt
    Jungs und Mädels haben währenddessen nur noch etwa 20% der Leistung als auch Geschwindigkeit, die Emotionen des Gegenübers (richtig) zu deuten.....und sind mit ihren eigenen manches mal schon beinahe 'überfordert'.
    man stellt alles infrage, sich selbst am meisten
    man hat keinerlei Ahnung, wo man her kommt
    und höchstens den Hauch einer Ahnung, wo man hin will
    Stress, Ärger und Streit mit den Eltern ist quasi im Dauer-Abo
    diese Phase des Lebens kann wirklich grausig sein...aber da muss jeder durch

    so, nun mal zu den Fakten:

    Mutter & Schulden:
    da kannst Du nichts dafür, Deine Mom wird das jedoch auch nicht absichtlich getan haben
    Leben in und mit Schulden ist gewiss äußerst unangenehm
    ich schätze, Deine Mom wird sich deswegen (evtl seit Jahren?) auch alles andere als gut fühlen und ihr wäre es wohl lieber, wenn sie Dir jeglichen Wunsch erfüllen könnte
    hattest Du mit ihr schon einmal geredet deswegen....neue es beispielsweise dazu kam?


    Mädel(s):
    die Damen der Schöpfung gaben in der Pubertät teils noch weit größere Probleme als wir Jungs
    Natürlich kennen wir die Umstände nicht und ich mag auch niemanden kategorisch in Schutz nehmen oder als unschuldig bezeichnen (schwarze Schafe gibt's ja überall...)
    aber:
    Du wirst mit emotionalen Enttäuschungen umgehen müssen
    ich würde Dir wünschen wollen, dass dies die letzte emotionale Enttäuschung in Deinem Leben wäre....aber wahrscheinlich werden ein paar wenige noch folgen.
    Ja, das kann ziemlich schmerzen...und ja, man kann dabei manchmal das Gefühl haben, fast zu zerbrechen...
    mindestens aber mal sind solche Erfahrungen gut, um später im Leben die guten von den schlechten unterscheiden zu können....meist vielleicht sogar, bevor sie einem Schmerz zugefügt haben


    Vater:
    seien wir ehrlich: einen "richtigen" Moment, um so etwas zu erfahren, wird es im Leben wohl kaum geben
    Das kann immer sie ein Schlag ins Gesicht sein
    hatte Deine Mom erzählt, weshalb Du das zuvor nicht wusstest?
    oder von Deinem leiblichen Vater erzählt?


    Körper:
    Ein Stückchen mag vielleicht auch eine aktuelle Lebensphase daran beteiligt sein, wie Du momentan zu Deinem Körper stehst bzw Dich in ihm fühlst.
    Das kann vorbeigehen...
    wenn Du Dich mit Deiner kräftigeren Statur grundsätzlich unzufrieden/unglücklich fühlst, dann ändere etwas
    fang mit einer Sportart an, die Dir gefällt (Vereinssport kann dem Selbstbewusstsein auch helfen), geh joggen, schwimmen, fahr Fahrrad
    Das liegt in Deiner Hand


    Leben:
    wie stellst Du Dir das Leben denn vor?


    Selbstmord:
    ist kacke.
    man flüchtet vor Hürden und Problemen anstatt sie anzugehen.
    Vielleicht gibt es ja einen Himmel (Selbstmörder landen übrigens in der Hölle...), vielleicht wird man auch wiedergeboren und kann alles nochmal (anders?) leben.....
    vielleicht ist dieses eine Leben aber auch der einzige Versuch, den wir haben...und danach kommt nichts

    dieses Risiko, diese Ungewissheit wäre mir persönlich zu groß als dass ich jemals Selbstmord für mich in Betracht ziehen könnte...



    das meiste in Deinem Leben liegt in Deinen Händen....und Du hast die Möglichkeiten, etwas daran zu ändern
    und der tatsächliche, interessante Großteil Deines Lebens liegt noch vor Dir!
    Geändert von Musashi (25.08.2014 um 17:54 Uhr)
    Few of us can easily surrender our disbelief that society must somehow make sense.
    The thought that the state has lost its mind is intolerable.

    And so the evidence has to be denied.

  3. Diese Benutzer bedanken sich bei Musashi für diesen Beitrag:

    snookerfan (25.08.2014)

  4. #3
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    02.01.2012
    Beiträge
    5.823
    Danke verteilt
    130
    Danke erhalten
    1.267 (in 854 Beiträgen)

    AW: Hass auf alles und jeden...

    Joa, gehen wir einfach mal chronologisch vor:

    1. Die Schulden deiner Mutter. Blöd, aber kein Todesurteil. Man kann auch mit wenig Geld überleben und insolvente Menschen sind weiß Gott nicht meilenweit unterhalb der Armutsgrenze. Dafür sorgt der Staat. Gut, du kannst dir keinen Luxus leisten; Aber wer kann das schon? Zu den oberen Zehntausend zählen, wie der Name schon sagt, nicht allzu viele Leute.

    2. Unerwiderte Liebe. Ja, hat man schon mal. Besonders in deinem Alter, wo Hormone regieren und nur genug Blut für einen Kopf da ist. Und? Damit abschließen und weiter machen. Kein Grund, alle Frauen auf der Welt zu hassen, weil ein Mädel mal fies zu dir war. Du bist schließlich keine Drei mehr.

    3. Schlechte Schulnoten. Wahrscheinlich noch das kleinste Problem. Setz dich halt hin und lerne. Fertig.

    4. Dein nicht-biologischer Vater. Ja und? Ändert das was an der Beziehung zu ihm? An den Erlebnissen und Erinnerungen mit ihm? Nein, verdammt. Er ist immer noch dein Vater; Auch wenn ein anderer Samen Ursprung von dir war. Wen juckt das. Du musst diesen 'neuen' Mann ja jetzt nicht plötzlich Papa nennen.

    5. Deine Internetbekanntschaft hat sich umgebracht. Wahrscheinlich ein recht harter Schlag, aber weder deine Schuld, noch von dir irgendwie verhinderbar. Also kann man drüber weg kommen.

    6. Diese 'gespaltene Persönlichkeit' nennt sich 'Stimmungsschwankungen' und ist sehr prominent in der Pubertät. Besonders, wenn äußere Umstände dies bedingen; Wie bei dir die emotionalen Umbrüche in letzter Zeit.

    7. 'Hässlich' liegt im Auge des Betrachters. Der Betrachter bist in dem Falle du, deswegen würde ich an deiner Stelle mal was an deinen Augen regeln. Wer sich nicht selbst mag, der wird auch von anderen nicht gemocht.

    8. Gegen dein Gewicht kannst du vieles machen. Sehr, sehr vieles. Und es ist fast so leicht, wie das Lernen. Einfach mal anfangen.

    9. Was da mit deinen Beinen los ist kann ich nicht sagen. Da solltest du vielleicht mal zu einem Spezialisten. Hängt aber wahrscheinlich einfach mit deinem 'Hass' zu tun. Wird vergehen.

    10. Wie hast du dir dein Leben denn vorgestellt? Und vor allem, wann? Du bist grad mal Fünfzehn. Da fängt man gerade erst an, die Welt nicht so optimistisch zu sehen, wie als Kind. Leute sterben, Geld ist der wichtigste Faktor der Welt und Liebe ist scheiße, wenn sie nicht erwidert wird. Welcome to the real world.

    11. Hass und Trauer sind zwei unterschiedliche Emotionen. Wenn du oft weinst, ist es nur logisch zu vermuten, dass dieser 'Hass' den du spürst, umgeleitete Trauer ist. Selbstmitleid, wahrscheinlich. Werd das los und du wirst diesen Hass los.

    12. Du willst also keinen 9-5 Job. Ja, gut. Dann mach halt was anderes. Ist doch kein Problem. Such dir was raus, guck dich um, find raus, wo deine Stärken liegen. Und wenn du Bergführer werden willst, dann mach das halt. Du bist Fünfzehn, was hält dich denn auf? Ein paar Jahre noch Schule und dann hast du alle Optionen, die du dir wünschen kannst.
    -- IMO intended --

  5. Diese 3 Benutzer bedanken sich bei Skycatcher für diesen Beitrag:

    Musashi (25.08.2014), snookerfan (25.08.2014), xavi95 (14.09.2014)

 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Exestiert 'Hass'?
    Von AyumiMami im Forum Philosophisches
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 20.10.2012, 16:54
  2. Hass auf sie :O
    Von Nisi im Forum Problemforum
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 28.10.2010, 20:03
  3. Hass...
    Von Nisi im Forum Small Talk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.09.2010, 22:01
  4. Hass auf nen Mädel
    Von IWannaBeSedated im Forum Gedichte
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 27.01.2010, 08:22
  5. Jeden Tag ne neue
    Von Singi im Forum Alles rund um Mädchen
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 27.08.2007, 15:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62