1. #1
    Nachwuchsspammer
    Registriert seit
    12.05.2009
    Beiträge
    30
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    1

    Unglücklich Trennung. Kurz vor Depressionen

    Hallo Leute.
    Vor knapp einer Woche hat mein Freund mit mir Schluss gemacht. In letzter Zeit lief es auch nicht wirklich, das muss ich zugeben. Es lag aber nicht an mir, das weiß auch er. Er hat sich abgekapselt, mir kaum noch geschrieben, wir haben uns viel weniger getroffen und er war viel mehr mit seinem neuen, tollen besten Freund beschäftigt. Super! Er hat mich nicht wirklich gut behandelt, sagen wir mal so, trotzdem würde ich zehn mal lieber mit ihm zusammen sein als getrennt.
    Jedenfalls liege ich seit fast einer Woche NUR NOCH im Bett. Jeden Tag am weinen, keine Lebensfreude. Ich habe keine Lust aufzustehen, sehe keine Motivation. Wozu auch? Ich esse kaum noch und Sport? Nein danke. Auch auf Freunde habe ich keine Lust.
    Vorgestern habe ich meinem Ex wieder geschrieben, und ich möchte nun WIRKLICH NICHT hören, wie wichtig eine Kontaktsperre ist. Ich weiß, ich weiß. Ich schaffe es aber einfach nicht. Und wenn wir schreiben, geht es mir schon viel besser. Es sind gerade Ferien, jedoch sehe ich ihn eh in einer Woche in der Schule wieder.
    Ich habe nun drei Fragen, und würde euch um eure Hilfe bitten.

    1. Wie finde ich neue Motivation, mal wieder aus dem Haus zu gehen? Alles in meinem Kopf dreht sich um ihn, nur noch er, er, er.
    2. Wie kann ich ihn zurück gewinnen? Hat jemand Erfahrungen?
    3. Über was soll / kann ich mich mit ihm unterhalten (in der Schule) und schreiben? Er soll mich wieder so lieben, wie er das vor anderthalb Jahren tat.

    Ich vermisse ihn so. Ich weiß nicht was ich machen soll ohne ich, alles ist scheiße.
    Danke im vorraus für eure Tipps.

  2. #2
    Special Agent
    Registriert seit
    25.02.2013
    Alter
    24
    Beiträge
    6.200
    Danke verteilt
    541
    Danke erhalten
    916 (in 682 Beiträgen)

    AW: Trennung. Kurz vor Depressionen

    1. Du hast doch wohl noch andere Freunde/innen außer ihm. Triff dich mit denen. Mach das, was dir immer Spaß gemacht hat, auch wenn dir das vllt im Moment nicht so vorkommt.

    2. Jetzt mal ganz ernsthaft und objektiv überlegt: macht es überhaupt Sinn nochmal zusammen zu kommen?

    3. Willst du dich mit ihm unterhalten, um ihm nochmal nahe zu sein, oder weil du auch ohne Beziehung (gerne) was mit ihm zu tun hast, bzw. früher auch schon hattest? (Der zweite Teil deines Satzes legt mir ersteres nahe..)

    und zu guter Letzt:
    4. Mach dir nicht ins Hemd. So Phasen gehen vorbei, manchmal schneller als man sich erhofft. Kopf hoch. Das Leben geht weiter, irgendwann, selbst ohne ihn.
    Time don't mean a thing when you're by my side
    Please stay a while

  3. #3
    Spezi
    Registriert seit
    07.11.2013
    Beiträge
    491
    Danke verteilt
    42
    Danke erhalten
    65 (in 56 Beiträgen)

    AW: Trennung. Kurz vor Depressionen

    Gegenfrage! Wie hast du die Motivation gefunden dich aufzuraffen und das hier zu schreiben?
    Geh einfach raus, einfach mal spazieren gehen, und wenn es nur um den Block ist. Geh zum nächstes Supermarkt, kauf dir ne Kleinigkeit, oder irgendwas, was du brauchst. Frische Luft und Bewegung (muss ja nicht immer Sport in dem Sinne sein) macht den Kopf doch freier und mit nem freien Kopf, wird man sich meist klarer in Gedanken und Willen.

  4. #4
    -- Themenstarter --
    Nachwuchsspammer
    Registriert seit
    12.05.2009
    Beiträge
    30
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    1

    AW: Trennung. Kurz vor Depressionen

    klar hab ich noch andere Freunde, aber ich habe einfach nur Lust auf ihn. was mir sonst noch Spaß macht? mir fällt schon gar nicht mehr irgendetwas ein.
    ich würde im Moment alles dafür tun, wieder mit ihm zusammen zu kommen. ich weiß bloß nicht, wie ich ihn beeindrucken kann. wie er mir Aufmerksamkeit schenken würde.
    und ich will mich mit ihm unterhalten um ihm nahe zu sein. weil ich ihn gerne um mich hab, weil ich möchte dass er an mich denkt.

  5. Diese Benutzer bedanken sich bei Foreveranangel für diesen Beitrag:

    Kelvathlon (25.04.2014)

  6. #5
    Special Agent
    Registriert seit
    25.02.2013
    Alter
    24
    Beiträge
    6.200
    Danke verteilt
    541
    Danke erhalten
    916 (in 682 Beiträgen)

    AW: Trennung. Kurz vor Depressionen

    Liebe macht wohl doch blind...


    Jetzt mal ehrlich: fällt dich nicht selbst auch wie besessen du von ihn bist? Findest du das noch gut?

    Ist das eigentlich noch der selbe Freund aus deinen anderen Threads, die eine ähnlich starke emotionale Bindung an einen Partner erkennen lassen?
    Time don't mean a thing when you're by my side
    Please stay a while

  7. #6
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    02.01.2012
    Beiträge
    5.823
    Danke verteilt
    130
    Danke erhalten
    1.267 (in 854 Beiträgen)

    AW: Trennung. Kurz vor Depressionen

    Temporäre Traurigkeit und Depression sind nicht das Gleiche.
    Schreib dir das schon mal hinter die Ohren.
    Nicht, dass wir hier ernsthafte Krankheiten für solche dummen Teenager-Gebärden in den Dreck ziehen müssen.

    1. Mach. Es. Einfach.
    Du willst aus dem Haus? Geh aus dem Haus. Fertig. deine Trauer fesselt dich nicht ans Bett. Du bist nicht physisch festgebunden.
    Du kannst auch draußen traurig sein. In der Sonne. Schön auf dem Rasen den Frühling verachten.

    2. Kannst du nicht. Wirst du nicht. Willst du auch gar nicht.
    Objektiv gesehen natürlich; Dein kleines, weinerliches, Pussy-Ich will ihn zurück. Aber was für eine Heulsuse musst du sein, um dich von dem Teil deines Hirns kontrollieren zu lassen? Arsch hoch, Eier in die Hand und weiter leben.

    3. Rede nicht mit ihm. Und er wird dich niemals wieder so lieben, wie er das vielleicht mal irgendwann getan hat.
    Warum sollte er auch? Du hörst dich jämmerlich an. Du schaust im Moment bestimmt auch jämmerlich aus.
    Wenn er dich nicht mehr geliebt hat, als du noch normal warst, wie soll er dich dann jetzt lieben?

    Ist in dem Zusammenhnag vielleicht (ganz sicher sogar) die falsche Motivation, aber: Die einzige Chance für dich, wie er seine Gefühle noch ändern könnte, wäre eine Wiederherstellung des Staus Quo. Die Koordinate 0/0/0/0, zu der eure Beziehung wohl noch in Ordnung war, sozusagen.
    Und wie schaffst du das?
    Indem du das schrumpelige Etwas, was du deinen jetzigen Zustand nennst aufpäppelst und selbst so bist, wie zur besten Zeit in eurer Beziehung.

    Ergo: Aufstehen, waschen, essen, schön anziehen und dann erhobenen Hauptes wieder in die Schule gehen.



    (Ich meine, dadurch will er dich nicht wieder zurück, aber immerhin geht es dir dann besser...)
    -- IMO intended --

  8. #7
    Moderator
    Registriert seit
    30.05.2012
    Alter
    20
    Beiträge
    2.748
    Danke verteilt
    67
    Danke erhalten
    394 (in 317 Beiträgen)

    AW: Trennung. Kurz vor Depressionen

    1. Wie andere schon gesagt haben: Mach es einfach auch wenn du jetzt keine Lust hast.
    2. Versuch es nicht. Wenn du ihm jetzt ewig hinterhertrauerst, ändert sich deine Situation auch nicht oder verschlimmert sich sogar. Vielleicht kommt ihr irgendwann wieder zusammen, vielleicht auch nicht. Aber richte dein Leben jetzt nicht mehr nach ihm aus.
    3. Auch wenn du es nicht hören willst: Brich den Kontakt ab. Muss ja nicht für immer sein, aber fürs erste wäre es absolut nötig, damit du über ihn hinwegkommst. Aber du versuchst momentan wieder alles so hinzubiegen, wie es während eurer Beziehung war, was kurz über Chats eventuell auch funktioniert. Aber langfristig tust du dir damit keinen Gefallen.

    Und Depressionen sind das nicht. Da muss jeder mal durch.
    Herzliche Grüße vom persönlichen Pedobär Mts.



  9. #8
    -- Themenstarter --
    Nachwuchsspammer
    Registriert seit
    12.05.2009
    Beiträge
    30
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    1

    AW: Trennung. Kurz vor Depressionen

    @snookerfan: jetzt mal ganz im ernst. wenn ich doch ständig schreibe, dass ich weiss, dass er mir nicht gut tut, ich ihn aber zurück haben möchte, lässt das doch wohl darauf Schlussfolgern, dass ich es NICHT gut finde, so besessen von ihm zu sein. sonst wäre ich ja wohl auch nicht so fertig. Tut mir leid, aber eine furchtbar dumme frage! und nein, es ist nicht der selbe Freund. einige Beiträge wurden außerdem von einer ehemaligen Freundin verfasst.
    @skycatcher: zunächst ein mal zu deiner Einleitung. ich werde wohl wissen, dass Traurigkeit und Depressionen nicht das selbe sind. nur weil ich in deinen Augen ein Teenager bin (was für dich wohl automatisch unerfahren und verblödet bedeutet) heißt das noch lange nicht, dass ich wirklich so dumm bin. ich weiß wovon ich rede. meine Psychologin erfasste meine Situation in diesen Worten! wenn man keine Ahnung hat, kann man wohl auch erstmal nach fragen, anstatt irgendwelche unüberlegten Anschuldigungen zu machen, die mich als dumm darstellen!!!
    zum Rest deines posts, vielen dank! der erste, der mir ein wenig geholfen hat. tolle tips, vielen dank! ein bisschen Motivation habe ch hiermit gefasst.

  10. #9
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    02.01.2012
    Beiträge
    5.823
    Danke verteilt
    130
    Danke erhalten
    1.267 (in 854 Beiträgen)

    AW: Trennung. Kurz vor Depressionen

    Zitat Zitat von Foreveranangel Beitrag anzeigen
    @skycatcher: zunächst ein mal zu deiner Einleitung. ich werde wohl wissen, dass Traurigkeit und Depressionen nicht das selbe sind. nur weil ich in deinen Augen ein Teenager bin (was für dich wohl automatisch unerfahren und verblödet bedeutet) heißt das noch lange nicht, dass ich wirklich so dumm bin. ich weiß wovon ich rede. meine Psychologin erfasste meine Situation in diesen Worten! wenn man keine Ahnung hat, kann man wohl auch erstmal nach fragen, anstatt irgendwelche unüberlegten Anschuldigungen zu machen, die mich als dumm darstellen!!!


    zum Rest deines posts, vielen dank! der erste, der mir ein wenig geholfen hat. tolle tips, vielen dank! ein bisschen Motivation habe ch hiermit gefasst.
    1. Psychologen sollte man immer erwähnen. Ich meine, wir sind auch nur irgendwelche Menschen, die hier vor der Tastatur sitzen und über deine Probleme nachdenken. Zumindest ein Hinweis darauf, dass du in psychologischer Behandlung bist, hätte schon geholfen.
    Die Stimme eines Experten wird immer gerne gehört.
    Was sagt die werte Dame denn ansonsten zu deiner jetzigen Situation?

    ('Kurz vor Depression' ist aber auch nicht der fachlichste Ausdruck, den man tätigen kann. Für eine genauere Analyse bräuchte ich zwar die Bestätigung von Homunculus, aber das hört sich für mich sehr pseudo-wissenschaftlich an...)

    2. Ich.. Ich bin nicht sicher, ob du das ernst meinst. War ich wirklich hilfreich, oder ist das Sarkasmus?
    Man bedankt sich bei mir sehr selten (Nja, die TEs bedanken sich selten), deshalb bin ich mir jetzt nicht sicher, wie du das meinst...
    Bitte. Oder so.
    -- IMO intended --

  11. #10
    Spezi
    Registriert seit
    17.07.2011
    Alter
    23
    Beiträge
    409
    Danke verteilt
    31
    Danke erhalten
    58 (in 47 Beiträgen)

    AW: Trennung. Kurz vor Depressionen

    Zitat Zitat von Skycatcher Beitrag anzeigen
    2. Ich.. Ich bin nicht sicher, ob du das ernst meinst. War ich wirklich hilfreich, oder ist das Sarkasmus?
    Man bedankt sich bei mir sehr selten (Nja, die TEs bedanken sich selten), deshalb bin ich mir jetzt nicht sicher, wie du das meinst...
    Bitte. Oder so.
    Das liegt an deiner selbstlosen Art Die verschlägt einem halt mal gerne die Sprache *hust*

    Zum Thema:

    Skycatcher hats (wenn auch wie immer knallthart) deutlich genug gesagt.
    Auf die Fresse fliegt Jeder mal...nur sollte man dabei nicht erst die Hände in der Tasche haben und danach noch liegen bleiben, wenn en LKW vor dir ist.

  12. #11
    Freak
    Registriert seit
    02.01.2012
    Alter
    22
    Beiträge
    83
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    6 (in 6 Beiträgen)

    AW: Trennung. Kurz vor Depressionen

    Erst mal gebe ich der oben genanten Tatsache recht das es unmöglich ist das er dich wieder so liebt wie es mal war und du solltest anfange das zu realisieren und ihm nicht hinterherlaufen damit machst du dich nur lächerlich wenn du denn Trennungsschmerz überwinden willst dann empfehle ich dir die 13 schritte nach Dr. Wolf die sind zwar ziemlich allgemein aber es könnte dir zumindest helfen aus deiner "Depression" herauszukommen

  13. #12
    Kaiser
    Registriert seit
    28.09.2011
    Alter
    21
    Beiträge
    528
    Danke verteilt
    10
    Danke erhalten
    57 (in 44 Beiträgen)

    AW: Trennung. Kurz vor Depressionen

    Ich weiß wir haben hier leicht reden, aber es ist nunmal so: Mach dir klar, dass es, selbst wenn ihr wieder zusammen kommt, nicht wieder so wird wie früher. Du musst resignieren. Und dazu gehört auch, dass du ihn ÜBERALL als Freund oder sonst was entfernst. Facebook, WhatsApp, überall! Besser noch blockierst du ihn, denn wenn er dich anschreibt werden deine Gefühle nie verschwinden. Ist hart, da muss man aber durch, und dann wird es besser. Und dann fängst du an dich zu resozialisieren. Geh auf Partys, mach was mit deinen Freunden. Wird wieder!
    Geändert von 0815Held (24.04.2014 um 17:31 Uhr)
    www.proxyversum.de

    Die deutsche Gaming Community mit Herz.
    Besuch' uns jetzt!

    TS³: ts.proxyversum.de

 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Freundin hat Depressionen. Was tun?
    Von JanK im Forum Problemforum
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 06.07.2010, 18:19
  2. Angst&Depressionen
    Von headless im Forum Problemforum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.09.2008, 21:21
  3. Depressionen
    Von bigproblem im Forum Problemforum
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.09.2008, 17:26
  4. Depressionen
    Von Ben07 im Forum Problemforum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.09.2008, 17:28
  5. Grundlose Depressionen
    Von Q_u_e_e_n im Forum Stress und Psycho
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 06.03.2007, 14:45

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62