1. #1
    Tao
    Tao ist offline Männlich
    Anfänger
    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    19
    Danke verteilt
    2
    Danke erhalten
    1

    Mein Problem?

    Hi,

    vorgestellt hab ich mich ja bereits, deswegen komm ich gleich mal zum Punkt..
    Ich bin nicht wirklich glücklich, weiss aber nicht wieso! Und das ist kein 0815 Post der mal so entstanden ist, weil ich gerade eine schlechte Phase durchmache, im Gegenteil.
    Sowohl in der Schule, im Fitnessbereich, als auch im Sozialen läuft alles super und das über einen längeren Zeitraum hinweg.
    Soweit die Theorie, nur wieso krieg ich es dann nicht hin? Ich lebe vor mich hin, aber "erfüllt" oder so bin ich nicht.
    Also das Problem liegt denk ich aufjedenfall bei mir selbst, also die innere Einstellung. Aber das zu ändern ist nicht so easy, ich entwickel mich da eigentlich immer stetig weiter, aber "ankommen" tue ich nie..
    Meine Motivation ist dementsprechend im Keller.

    Wenn ich ehrlich bin weiss ich gar nicht so genau was ich mir hiervon erhoffe?
    Vielleicht hat jemand ähnliches durchgemacht und kann mir helfen?
    Gibt es irgendeinen Knackpunkt?


    Gruss
    Skype: peacebraa

  2. #2
    Mister Meet-Teens 2016
    Registriert seit
    09.04.2011
    Beiträge
    1.729
    Danke verteilt
    278
    Danke erhalten
    152 (in 132 Beiträgen)

    AW: Mein Problem?

    Hmm hast du in irgendwelchen Punkten Probleme? Vll. Probleme, die dir erst gar nicht so auffallen?
    Oder fehlt dir was in deinme Leben?
    Such nach negativen Aspekten, die das "nicht glücklich sein" zur Folge haben könnten.
    Hast du ne Freundin? Wenn ja läuft da alles super?
    Dir fällt bestimmt was ein.

  3. #3
    Profi Poster
    Registriert seit
    20.09.2013
    Beiträge
    1.068
    Danke verteilt
    19
    Danke erhalten
    125 (in 110 Beiträgen)

    AW: Mein Problem?

    Erst mal, komm von der Idee runter, dass du glücklich sein musst, weil es ja eigentlich so sein sollte nach allen Berechnungen und überhaupt was ist falsch mit mir. Gar nichts ist falsch. Glück ist halt nichts, was man durch Wohlstand kaufen kann oder durch Training erreicht. Nicht mal wer sich durch eine ganze Bibliothek an Lebensratgebern oder esoterischen Büchern kämpft, muss zwingend glücklich sein.

    Dauerhaftes Glück (ich rede nicht vom Lottogewinn) passiert dir nach und nach und am besten, wenn du dir selbst keinen Druck machst. Schraub mal deine Anforderungen ans Leben und an dich selbst ein bisschen zurück. Es ist okay, sogar mit perfekten Voraussetzungen nicht erfüllt zu sein. Umgekehrt schaffen es viele, aus widrigsten Umständen heraus tief zufrieden zu sein. Es gibt einfach kein Rezept dafür.

    Fang mal an, den jetzigen Zustand zu akzeptieren so wie er ist, mit allem Positiven und Negativen. Hör auf die Fehler zu suchen - in dir selbst oder in bestimmten Situationen. Das ist dein größter Feind. Dein größter Freund ist dann, für all das was du hast eine tiefe Dankbarkeit zu entwickeln. Für all das, was du glaubst du verdienst nicht, oder das, was du als zu gering einschätzt. Freu dich über die Sonne am Morgen und den kalten Wind im Gesicht und über die vielen interessanten Menschen in der U-Bahn, oder was auch immer.
    Für mich zumindest hat Glück aka. Zufriedenheit viel mit Akzeptanz und Dankbarkeit zu tun. Dann kommst du vielleicht mit der Zeit drauf, dass du das Glück gar nicht mehr suchen musst, weil es die ganze Zeit schon in dir war. Nur nicht zu viel darüber nachgrübeln.
    Ziele setzen hilft vielleicht auch. Oder besser gesagt Träume haben und sich immer wieder in Erinnerung rufen, dass das möglich ist. Die Energie, die zu verschwendest um unglücklich dem Glück hinterherzujagen, kannst du genauso gut in etwas völlig anderes, neues, automatisch erfüllendes Stecken.

    Ich weiß nicht, ob dir irgendwas davon helfen kann. Ich habe wahrscheinlich ein bisschen mehr Input von außen gehabt, das ist manchmal auch nicht schlecht, wirkt wie ein Katalysator...

    Zusammengefasst: Glücklich sein verlangt nach nichts
    Think a little less, live a little more.


  4. Diese Benutzer bedanken sich bei YoRam für diesen Beitrag:

    Carlie (17.02.2014)

  5. #4
    Kaiser
    Registriert seit
    25.07.2013
    Beiträge
    584
    Danke verteilt
    10
    Danke erhalten
    64 (in 45 Beiträgen)

    AW: Mein Problem?

    Wenn es dir so gefällt, wie es jetzt ist und du trotzdem nicht glücklich bist, dann glaube ich, dass du befürchtest, es könnte in Zukunft bergab gehen und das deprimiert dich im Vorraus.

  6. #5
    Nachwuchsspammer
    Registriert seit
    12.02.2014
    Beiträge
    36
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Mein Problem?

    Versuch dir in deinem Leben mehr Ziele zu setzen

  7. #6
    Anfänger
    Registriert seit
    16.02.2014
    Beiträge
    14
    Danke verteilt
    5
    Danke erhalten
    1

    AW: Mein Problem?

    Da Du keine Probleme beschreibst bzw sagst, dass alles gut läuft, könnte es ja sein, dass du einfach damit unzufrieden bist keine Probleme zu haben. Vielleicht fühlst du dich unterfordert. Denn wenn alles problemfrei läuft, kann es dem ein oder anderem schnell langweilig werden. Aber da Ich nicht weiß, ob Du sonst noch irgendwo Probleme hast, falls du welche haben solltest, ist das nur eine Theorie meinerseits.

  8. #7
    Doppel-As
    Registriert seit
    07.09.2012
    Beiträge
    210
    Danke verteilt
    6
    Danke erhalten
    24 (in 15 Beiträgen)

    AW: Mein Problem?

    Bei mir ist es ähnlich, in der Schule läuft alles ohne Probleme und ohne lernen, Fitnesstechnisch auch (da offensichtlich mit Training), ich würde einfach mal sagen ich bin recht beliebt, habe gute Freunde, aber mir ist langweilig. Ich provoziere häufig Probleme nur um danach zu sehen ob ich damit fertig werde.
    “One of the greatest delusions in the world is the hope that the evils in this world are to be cured by legislation.” -Thomas B. Reed

 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Mein Problem.
    Von PortgasDAce im Forum Problemforum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.03.2013, 19:00
  2. Mein Problem ist mein Vater
    Von Lazol im Forum Problemforum
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.12.2012, 09:39
  3. Mein Eifersuchts Problem
    Von pacman99 im Forum Stress und Psycho
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.03.2010, 16:43
  4. Mein Problem
    Von Littleballerina im Forum Alles rund um Mädchen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 02.01.2010, 19:13
  5. Mein Problem...
    Von zsk im Forum Stress und Psycho
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.09.2007, 15:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60