1. #1
    Nachwuchsspammer
    Registriert seit
    22.06.2013
    Alter
    21
    Beiträge
    47
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    3 (in 3 Beiträgen)

    Krank? Medikamenten Pflicht?

    Hallo Comm. man hört selten von mir aber jetzt hab ich doch ein Anliegen was mich persönlich auch betrifft.

    Ich frage euch, ob Psychiatrien einen eigentlich Medikamente aufzwingen können, ohne das man es will.
    Da diese der Meinung sind dass man ja ohnehin nicht zurechnungsfähig ist, dann einfach bestimmen können was richtig ist. Geht das überhaupt?

    Ich selber musste miterleben das man Medikamente bekommt, nachdem eine (mehr als fragwürdige) Diagnose von schwerer Depression vorliegt, und diese verpflichtend nehmen musste (d.h unter Aufsicht eines Arztes). Manchmal denke ich diese Leute nehmen sich zu viel raus aus ihrem Status als Psychologe/Arztes. Ob so was rechtens ist, ist hier die grosse Frage.

    Ausserdem fühle ich mich selber auch von Gesellschaft ziemlich ausgeschlossen, nachdem mir einfach mal gesagt wurde das ich praktisch weggesperrt gehöre und Pillen schlucken muss, die mir wahrscheinlich nicht mal gut tun.

    Hat da jemand Erfahrung von euch mit gemacht? Oder weiß da genaueres drüber?

    Grüsse,
    Shinichi
    ^-^

  2. #2
    Ultra Spammer
    Registriert seit
    12.10.2013
    Alter
    17
    Beiträge
    3.130
    Danke verteilt
    33
    Danke erhalten
    368 (in 288 Beiträgen)

    AW: Krank? Medikamenten Pflicht?

    In ner Doku haben sie mal gebracht, daß sie Medikamente zwangsweise Leuten verabreicht haben oder so.

  3. #3
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    02.01.2012
    Beiträge
    5.823
    Danke verteilt
    130
    Danke erhalten
    1.267 (in 854 Beiträgen)

    AW: Krank? Medikamenten Pflicht?

    Ist im Irrenhaus doch Gang und Gebe.

    Ansonsten: Guck mal hier unter Punkt 4.
    -- IMO intended --

  4. Diese Benutzer bedanken sich bei Skycatcher für diesen Beitrag:

    Musashi (03.11.2013)

  5. #4
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    04.04.2010
    Alter
    22
    Beiträge
    9.183
    Danke verteilt
    24
    Danke erhalten
    480 (in 360 Beiträgen)

    AW: Krank? Medikamenten Pflicht?

    Die Antwort lautet kurz: Ja können sie.
    Lang: Aber nur unter bestimmten Bedingungen. In deinem Fall ist das gleich nochmal etwas anderes weil du noch minderjährig bist, d.h. dein gesetzlicher Vormund ist immer noch existent und hat ein Mitspracherecht.

    Grundsätzlich erfolgt eine Zwangseinweisung, bzw. eine Zwangseinnahme von Medikamenten ja aus 2 Gründen:
    1. Dem Schutz des Patienten, dem in Notfällen sofort, in anderen Fällen mithilfe eines Richters und mehrerer Gutachten (nicht nur eines) die Urteilsfähigkeit abgesprochen wird, was aber nicht von der Informationspflicht der Ärzte und anderer Patientenrechte entbindet. Das ist Notwendig um den Patienten vor folgen psychischer Probleme zu schützen und auch sinnvoll, da man bei akuten psychotischen Schüben, suizidalen Gedanken, akutem Drogenmissbrauch, schweren Depressionen etc. zT vor unmittelbare Krisensituationen gestellt wird in denen man nicht abwarten kann bis Entscheidungen getroffen werden, oder in denen man nicht mehr auf die Einsicht und Urteilsfähigkeit des Patienten bauen kann.

    2. Zum Schutz des Umfelds des Patienten, und das, weil bei manchen psychischen Störungen manische Zustände, o.Ä. auftreten können und wer das schonmal mit erlebt hat weiß, wie gefährlich solche Situation auch für außen stehende sein können, aber ich denke das ist Selbsterklärend.

    In deinem Fall ist mal interessant zu wissen, wie du auf "fragwürdige" Diagnose kommst. Eine Zwangeinweisung/Zwangeinnahme von Medikamenten erfolgt (ich vertraue hier auf ein Zusammenspiel aus Justiz und mehreren Fachmedizinern, ich weiß auch da gibt es Fehler, aber auf irgendetwas muss man vertrauen) nie leichtfertig und das entscheidet nie jemand allein. Außerdem ist bei dir ja ein gesetzlicher Vormund vorhanden, der gegen diese Maßnahmen rechtliche Schritte (freie Arztwahl etc.) einleiten hätte können.

    Ob sowas rechtens ist ist also keine große Frage sondern eindeutig geklärt.

    Ob sich Ärzte zu viel raußnehmen oder nicht ist aus meiner Sicht ein ziemlich kindische Frage. Irgendjemand muss in solchen Fällen Entscheidungen treffen und das wird im Vor- oder Nachhinein alles gerichtlich und mit Gutachten geprüft. Da hängt also nicht nur ein einzelner Arzt dran, sondern wie erwähnt mehrere Fachärzte und meistens auch ein Richter/eine Richterin.

    Das man sich in solchen Fällen ausgeschlossen fühlt ist imho normal. Ob es auch tatsächlich so ist ist hingegen wieder die Frage. Und ich bin mir relativ sicher, dass weder wortwörtlich, noch der Intention nach gesagt wurde dass du weggesperrt gehörst, weil das eine Wertung beinhaltet die sagt, dass du im Vollbesitz deiner geistigen Kräfte eine Gefahr für Außenstehende bist.

    Dazu noch kurz: Ob man im Vollbesitz seiner geistigen Kräfte ist kann man selten selbst entscheiden. Sonst wären die meisten Drogies schon von ihrem Zeug weg.

    Ich hoffe ich hab keinen Unsinn erzählt, sonst warte ich hier einfach mal auf Korrektur und Diskussion.
    Cheerio
    Zitat Zitat von Tilda.
    du machst mich ganz
    Zitat Zitat von BellaDracula
    Ne, ich hab halt ein riesenmaul mit viel Platz 😄

 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. wahrheit oder pflicht
    Von heavenmaster im Forum Kindergarten
    Antworten: 196
    Letzter Beitrag: 17.05.2011, 14:07
  2. Tat, Wahrheit oder Pflicht
    Von 123ada im Forum Spaß & Fun
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.04.2010, 17:20
  3. Handy Pflicht?
    Von kilx im Forum Geld und Recht
    Antworten: 218
    Letzter Beitrag: 28.12.2009, 19:10
  4. Angucken - pflicht!
    Von Hooneymoonsuite im Forum Small Talk
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.01.2009, 21:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60