1. #1
    friend123
    Gast

    Unglücklich Gedanken an den eigenen Tot ?

    In letzter Zeit träume ich nurnoch von meinem Tot und kann nur noch an das thema denken woran kann das liegen, in meiner verwandschaft gehts allen ziemlich gut. Solangsam mach ich mir ernsthaft Sorgen. Ich habe immer häufiger auch das Gefühl das ich bald sterben würde, obwohl ich komplett gesund bin Ó.Ò

    Meine Klassenkameraden meinen auch das ich viel ruhiger geworden bin und vorallem Schweigsamer. Um meine Träume etwas zu beschreiben:

    meist lieg ich im bett und starre auf die krankenhausdecke und um mich herum ist niemand. Neben mir piep dieses überwachungsgerät und dann kommt nur noch ein langes piiiiiiiep und sterbe ganz allein.

    oder

    ich stehe vor einem brennenden Haus, das feuer breitet sich auf die umliegenden Häuser aus und ich verbrenne.

    Ich mach mir wirklich ernsthaft sorgen, kann mir nicht vorstellen, dass das nur die pubertät ist O.O

  2. #2
    Elite Member
    Registriert seit
    15.06.2006
    Alter
    29
    Beiträge
    10.689
    Danke verteilt
    182
    Danke erhalten
    453 (in 244 Beiträgen)

    AW: Gedanken an den eigenen Tot ?

    Träume sind irrelevant. Man könnte natürlich jetzt hier mit ner Astro TV Tussi und ihren Karten deine Träume deuten, aber das bringt nischts.

    Und ich denke es ist vollkommen normal sich im Laufe seines Lebens mit dem Tod zu beschäftigen.

  3. #3
    On Air
    Gast

    AW: Gedanken an den eigenen Tot ?

    1. Sowas wie hellseherische Fähigkeiten gibt es nicht. Und man kann auch sonst nicht über Träume in die Zukunft sehen. Also spack mal nicht so rum. Sterben wirst du sowieso, aber wenn du nicht damit klarkommst, dann mach dir auch keine Gedanken darüber.
    2. Das Substantiv heißt "Tod". Mit einem "D"! "tot" ist das Adjektiv. Danke.

  4. Diese Benutzer bedanken sich bei On Air für diesen Beitrag:

    Sahni (06.03.2012)

  5. #4
    Freysinn
    Gast

    AW: Gedanken an den eigenen Tot ?

    hat bestimmt seine Beweggründe, dass du sowas träumst... psychologisch... muss aber nicht mal etwas tragisches sein... ist halt unterbewusstsein

    sterben wirst du davon aber wohl nicht

  6. #5
    Elite Member
    Registriert seit
    15.06.2006
    Alter
    29
    Beiträge
    10.689
    Danke verteilt
    182
    Danke erhalten
    453 (in 244 Beiträgen)

    AW: Gedanken an den eigenen Tot ?

    Zitat Zitat von Freysinn Beitrag anzeigen

    sterben wirst du davon aber wohl nicht
    ...noch nicht.

  7. #6
    Freysinn
    Gast

    AW: Gedanken an den eigenen Tot ?

    Zitat Zitat von Chuzpe Beitrag anzeigen
    ...noch nicht.
    nein, nie...

    er wird sterben, das vermute ich recht stark... aber ich schrieb, dass er DAVON wohl nicht sterben wird... und ich denke, wir sind uns da einig, dass sein Sterben, wann immer es sein mag, in keinem kausalen Zusammenhang mit seinen Träumen stehen wird...

  8. #7
    Elite Member
    Registriert seit
    15.06.2006
    Alter
    29
    Beiträge
    10.689
    Danke verteilt
    182
    Danke erhalten
    453 (in 244 Beiträgen)

    AW: Gedanken an den eigenen Tot ?

    Zitat Zitat von Freysinn Beitrag anzeigen
    nein, nie...

    er wird sterben, das vermute ich recht stark... aber ich schrieb, dass er DAVON wohl nicht sterben wird... und ich denke, wir sind uns da einig, dass sein Sterben, wann immer es sein mag, in keinem kausalen Zusammenhang mit seinen Träumen stehen wird...
    Er denkt sicher an den Tod, wenn er im Sterben liegt. ^^

  9. #8
    Freysinn
    Gast

    AW: Gedanken an den eigenen Tot ?

    Zitat Zitat von Chuzpe Beitrag anzeigen
    Er denkt sicher an den Tod, wenn er im Sterben liegt. ^^
    1. steht das in keinem zusammenhang mit dem von mir geschriebenen

    2. nicht unbedingt, ist Todesart abhängig... ein herunterfallendes Klavier zum Beispiel lässt einen oftmals keine Zeit... ausser man schafft es noch einen winzigen Regenschirm aufzuspannen

  10. Diese Benutzer bedanken sich bei Freysinn für diesen Beitrag:

    Chuzpe (06.03.2012)

  11. #9
    Profi Poster
    Registriert seit
    09.12.2011
    Alter
    22
    Beiträge
    1.449
    Danke verteilt
    538
    Danke erhalten
    97 (in 92 Beiträgen)

    AW: Gedanken an den eigenen Tot ?

    Geniale Argumentation hier

    ...also.
    Wenn mich ein Philosophisches Thema so sehr beschäftigt, kaue ich es so lange durch bis ich eine klare Meinung habe die ich dann in der Öffentlichkeit vertrete.

    Rede mit anderen darüber. Mit den meisten Menschen kann man über den Tod reden.

    Was deine Träume angeht....verstehe ich was nicht. Eig....zumindest bei mir und anderen die ich kenne....ist es so das man seinen eigenen Tod gar nicht träumen kann, WEIL der Traum dann vorbei ist und man aufwacht.

  12. #10
    Gott
    Registriert seit
    03.05.2006
    Alter
    30
    Beiträge
    2.602
    Danke verteilt
    27
    Danke erhalten
    42 (in 24 Beiträgen)

    AW: Gedanken an den eigenen Tot ?

    In der Traumdeutung heißt es es vom eigenen Tod zu träumen bedeutet das ein neuer Abschnitt in seinem Leben beginnt. Allerdings heißt das noch lange nicht dass das bei dir jetzt genau das bedeuten muss. Dazu sind Träume zu verworren und vom Unterbewusstsein geprägt als das man so einfach veralgemerinern könnte.

    Das dich deine Träume runterziehen kann ich verstehen. Ich habe mir im Traum mal versehentlich in den Kopf geschossen (Bitte keine Fragen *g*) und lag im Traum noch gute zwei Sekunden da mit der Gewissheit das ich jetzt sterben werde.
    Als ich aufgewacht bin war ich wirklich verstört und hatte daran erstmal zu kanbbern.

    Ich denke jedenfalls nicht das du durch deine Träume und die düsteren Gedanken deinen eigenen Tod heraufbeschwörst. Aber wenn es schon soweit geht das sogar Menschen aus deinem Umfeld eine Veränderung in dir merken solltest du dich vielleicht einfach mit dir selbst auseinander setzen was in deinem Leben gerade aktuell ist und was "das Problem" sein könnte, anstatt an den Tod zu denken.
    Der Jabberwock mit Aug entflammt
    und Krallgepack und Zahngefletsch.
    Geb auf den Jabberwock wohl acht
    und den frumlich Bandersnatch.

    Er hält das Vorpalschwert am Griff,
    die Klinge schneidet Stück für Stück
    es fließt ganz rot, es riecht nach Tod
    Er kehrt mit seinem Kopf zurück.

  13. #11
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    23.05.2006
    Alter
    28
    Beiträge
    7.541
    Danke verteilt
    161
    Danke erhalten
    593 (in 437 Beiträgen)

    AW: Gedanken an den eigenen Tot ?

    Es gibt schlimmeres, als auf etwas unausweichliches vorbereitet zu sein.
    zb. unvorbereitet sein auf etwas, das sonst vermeidbar wäre.

    aber joa, dein unterbewusstsein ist mit irgendwas beschäftigt... ist aber ja auch nicht verwunderlich, wenn du dauernd daran denkst. ist halt wie mit den eisbären... versuch mal eine minute nicht an eisbären zu denken.

    falls du es schaffst, wird das, was du dabei getan hast dir begrenzt auch in deiner jetzigen situation helfen können.
    alternativ such mal den thread zum luizidalen träumen oder wie das heißt. wenn dud eine träume beeinflussen kannst, und vor allem weißt, das es nur ein traum ist, ist das evt. schonmal viel angenehmer. oder du kannst dem runterfallenden klavir ausweichen. oder es supermanmäßig noch im fall zu einem aschehaufen verkokeln, laseraugen sei dank.
    Ich werde keine Träne weinen, vielleicht nur ab und an, und dann auch nur vor Glück,
    ich hör die Leute wieder reden, der war ja schon immer komisch, aber jetzt ist er verrückt

  14. #12
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    16.11.2008
    Alter
    23
    Beiträge
    8.351
    Danke verteilt
    37
    Danke erhalten
    434 (in 373 Beiträgen)

    AW: Gedanken an den eigenen Tot ?

    Zitat Zitat von friend123 Beitrag anzeigen
    Ich mach mir wirklich ernsthaft sorgen, kann mir nicht vorstellen, dass das nur die pubertät ist O.O
    nicht nur, ist es aber sicher auch.
    und wenn du davon nicht los kommst, brauchst du professionelle hilfe,
    ....

    任何人谁读这是愚蠢的。 嗨,伙计。

  15. #13
    Profi Poster
    Registriert seit
    28.12.2011
    Alter
    20
    Beiträge
    1.169
    Danke verteilt
    17
    Danke erhalten
    66 (in 57 Beiträgen)

    AW: Gedanken an den eigenen Tot ?

    solang du nur träumst und es nicht tust ??
    eig. (k)ein problem gehe zu Phychologen

  16. #14
    urneturne
    Gast

    AW: Gedanken an den eigenen Tot ?

    Also, eine Zukunftsvorhersage ist es schonmal nicht (obwohl ich mir sicher bin, dass auch du irgendwann mal sterben wirst).

    Träume kommen aus deinem Unterbewusstsein und das scheint dir irgendetwas sagen zu wollen. Was, weiß ich auch nicht, ich bin weder Traumdeuter noch Psychologe. Aber Tod muss nicht immer unbedingt etwas Schlimmes bedeuten.

  17. #15
    Nervtöter
    Registriert seit
    30.11.2010
    Beiträge
    350
    Danke verteilt
    14
    Danke erhalten
    84 (in 60 Beiträgen)

    AW: Gedanken an den eigenen Tot ?

    Hmm, also ich hatte auch mal so eine Phase, vor ein paar Jahren, in der ich auch immer total verängstigt war und dauernd über solche Dinge nachdenken musste. Das legt sich aber wieder. Meistens hält sowas ein paar Wochen an, aber es ist eben ein Gedanke, den man früher oder später ertragen muss. Du kannst dir selbst immer vor Augen führen, dass du das Beste aus deinem Leben machen kannst, sofern es dir möglich ist. Und das impliziert auch, deine Zeit nicht mit solchen Gedanken zu verschwenden ;>
    Dein ewiges Gejammer geht auch bei 60° nicht raus.

 

 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Nummer des eigenen Telefons rausfinden?
    Von creative im Forum Elektronik & Technik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 11.12.2011, 23:04
  2. Eigenen Kinofilm machen???
    Von Babyboss_Styler im Forum Geld und Recht
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 22:06
  3. Passwort am eigenen PC?
    Von Tom1994 im Forum Computer
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 29.06.2010, 17:16
  4. meine eigenen lieder...
    Von joemaffay im Forum Musik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.05.2007, 12:01
  5. Abseits mit eigenen Worten erklärt ;)
    Von +Assigned_Girl+ im Forum Sport und Freizeit
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 08.07.2006, 11:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62