1. #1
    Anfänger
    Registriert seit
    13.12.2011
    Beiträge
    23
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    1

    Selbstmord-die Lösung meiner Probleme

    Ich habe vor mich umzubringen. Ich habe bereits alles geplant. Meine Eltern hassen mich, Ich bekomme wegen jeden scheiß ärger mit ihnen. Ich habe gehofft, dass es sich noch bessert, aber gestern habe ich gehört, wie sie darüber geredet haben, wie leicht das leben ohne mich war, wieviel Spaß sie hatten und wieviel Stress ich ihnen bereite. Ich liebe die beiden, deswegen gebe ich ihnen dass alles zurück. Viele von euch werden das nicht verstehen, sagen das selbstmord feige ist, das es soviel schönes auf der Welt gibt. Aber nicht für mich. Viel Spaß noch in eurem wundervollen Leben.

    Ich bin weg.

  2. #2
    Forenpapst
    Registriert seit
    06.03.2009
    Beiträge
    4.162
    Danke verteilt
    43
    Danke erhalten
    154 (in 79 Beiträgen)

    AW: Selbstmord-die Lösung meiner Probleme

    Du bist ein Feigling mit Aufmerksamkeitsdefizit.

    Aber schön das du uns in Kenntnis gesetzt hast.
    Das Leben ist eine Schlampe.
    Aber eine ausgesprochen attraktive.

  3. Diese 3 Benutzer bedanken sich bei Chronicle für diesen Beitrag:

    chox (04.02.2012), Koepfchen (05.02.2012)

  4. #3
    Spezi
    Registriert seit
    15.01.2012
    Beiträge
    436
    Danke verteilt
    11
    Danke erhalten
    93 (in 70 Beiträgen)

    AW: Selbstmord-die Lösung meiner Probleme

    Wenn man sich einmal anschaut auf welchen Forenbereich sich deine 12 Posts beschränken, könnte man durchaus zu dem Schluss kommen, dass deine Selbstmordankündigung ein wenig nur der Aufmerksamkeitssuche gilt.
    Jemand der in diesem ganzen Forum nur über Sex redet, hat glaube ich nicht allzu große Probleme in seinem Leben.
    Sexueller Belästigungs Panda im Einsatz

  5. #4
    Fay
    Fay ist offline Weiblich
    Gott
    Registriert seit
    12.05.2011
    Beiträge
    2.547
    Danke verteilt
    87
    Danke erhalten
    176 (in 117 Beiträgen)

    AW: Selbstmord-die Lösung meiner Probleme

    Hast du eigentlich, außer dieser einen möglichen Lösung deines Problems die 8347324 anderen ausprobiert oder wenigstens intensiv drüber nachgedacht?

    An dem Punkt an dem du stehst war ich auch schon. Mehr als einmal. Und das ist noch gar nicht lange her. Von daher will ich dir dieses Gefühl gar nicht ausreden.

    Denk noch mal genau drüber nach - und such dir Hilfe. Die gibt es immer irgendwo!
    Es ist niemals gar nichts los.
    Gewöhnliche Augenblicke gibt es nicht.


  6. #5
    Profi Poster
    Registriert seit
    28.12.2011
    Alter
    20
    Beiträge
    1.170
    Danke verteilt
    17
    Danke erhalten
    68 (in 59 Beiträgen)

    AW: Selbstmord-die Lösung meiner Probleme

    also zuerst selbstmord idt keine lösung aber mach die erfahrung selbst ??!!!

    sollt dieser beitrag ernst gemeint sein !?
    sollte man diesen beitrag melden !!!!!!!!!!!!!!!!!

  7. #6
    Super-Moderator
    Registriert seit
    22.08.2006
    Alter
    27
    Beiträge
    32.352
    Danke verteilt
    666
    Danke erhalten
    1.043 (in 895 Beiträgen)

    AW: Selbstmord-die Lösung meiner Probleme

    Wie hast du vor dich umzubringen? Die richtige Art ist gar nicht so leicht

  8. #7
    Moderator
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    11.774
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    422 (in 241 Beiträgen)

    AW: Selbstmord-die Lösung meiner Probleme

    Du bist bestimmt der erste Typ in der Pubertät der meint seine Eltern hassen ihn und deswegen Selbstmordgedanken schürt.

    Alter, zieh einfach mit 18 aus und fertig. Die paar Jährchen werden die es noch überleben.

    Du Drama Queen...
    Zitat Zitat von nicht Aristoteles
    Wir sind was wir wiederholt tun. Vorzüglichkeit ist keine Handlung, sondern eine Gewohnheit.

  9. #8
    Moderatorin
    Registriert seit
    29.03.2009
    Alter
    22
    Beiträge
    3.335
    Danke verteilt
    34
    Danke erhalten
    247 (in 181 Beiträgen)

    AW: Selbstmord-die Lösung meiner Probleme

    In ein paar Jahren vergehen die Jahre wie im Flug und dir fehlt irgendwie ein Stück Kindheit. Du wolltest immer schon erwachsen sein, alles selbst lösen und möglichst selbstständig sein und dann bist du plötzlich 18 und stellst fest, dass du dein Leben noch gar nicht richtig ausgelebt hast. Alles getan hast, was Kinder so treiben.

    Deine Eltern werden dich sicher nicht hassen und es tut immer weh zu hören, wenn geliebte Menschen etwas verletzendes über einen sagen, aber die Welt dreht sich nicht nur um dich.
    Es ist schmerzlich zu erfahren, aber nur durch Schmerzen lernen wir manchmal es besser zu machen! Etwas zu ertragen, uns selbst zu finden und vor allem wie wir weiterleben werden.
    Zitat Zitat von GC_Skat00n über Bones Penis
    Was hast n du für'n Schlorden? :-D Wenn du deiner Perle mal die Nudel an die Backe haust, hat sie bestimmt 'ne Gehirnerschütterung xDD

    ♥ - allerliebste Vampirbraut mit äußerst gutem Gespür für Menschen.


  10. #9
    Kaiser
    Registriert seit
    02.10.2011
    Beiträge
    635
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    22 (in 22 Beiträgen)

    AW: Selbstmord-die Lösung meiner Probleme

    Sorry aber sich deshalb gleich umzubringen finde ich persönlich schon sehr übertrieben.

    Es gibt sicher noch eine andere Lösung.

  11. #10
    Profi Poster
    Registriert seit
    28.12.2011
    Alter
    20
    Beiträge
    1.170
    Danke verteilt
    17
    Danke erhalten
    68 (in 59 Beiträgen)

    AW: Selbstmord-die Lösung meiner Probleme

    guck den film HOMEVIDEO und überleg noch mal warum du sterben willst !!!

    such dir ne pflegefamilie beim jugentamt und vergiss deine eltern

  12. #11
    Gott
    Registriert seit
    18.04.2010
    Alter
    24
    Beiträge
    2.648
    Danke verteilt
    29
    Danke erhalten
    83 (in 69 Beiträgen)

    AW: Selbstmord-die Lösung meiner Probleme

    selbstmord ist keine lösung sondern eine einfache beendigung der probleme weil ohne dich sie nicht weitergehen...
    ich finde es feige einfach sich umzubringen zu wollen... denn es gibt in jedem fall eine möglichkeit und denkst du wirklich du hast 'probleme' die sich nicht lösen lassen?
    schau dir sterbenskranke kinder an und frag mal was für 'probleme' die haben...

    außerdem brauchst du nur aufmerksamkeit da du es hier posten musstest...
    Das Leben ist immer nur so gut wie es sich anfühlt.

 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ist Gewalt die Lösung?
    Von DerAußenseiter im Forum Problemforum
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 02.04.2011, 20:54
  2. probleme mit meiner besten freundin
    Von renpeh im Forum Stress und Psycho
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.11.2009, 16:54
  3. Habe große Probleme mit meiner MOM und DAD
    Von Phillip94 im Forum Mülleimer
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.11.2009, 19:10
  4. Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 25.10.2009, 14:41
  5. Probleme mit meiner Nickpage!
    Von JimmyPop im Forum meet-teens Talk
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.11.2006, 21:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60