1. #1
    Anfänger
    Registriert seit
    22.06.2011
    Alter
    23
    Beiträge
    12
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    Ich kann nicht mal erklären, was mein Problem ist

    Hey ...

    Ich brauche gar keine supertollen Ratschläge oder dergleichen, ich würde nur gerne mal meine Gedanken loswerden und eure Meinungen dazu hören.
    Ich habe das Problem, dass ich einfach total überemotional bin. Meine Gefühle sind immer viel zu intensiv, sogar wenn ich nur Leere spüre, ist diese viel zu intensiv. (Ich bin nicht sicher, ob das einen Sinn ergibt.) Ich denke immer, ich müsse alles richtig machen und wenn ich nur den kleinsten Fehler mache oder jemand mich kritisiert, mache ich mich deswegen gleich fertig. Ich denke viel zu viel nach und steigere mich in vieles hinein obwohl es nicht nötig wäre, und ich kann nichts dagegen machen. Ich ritze mich, weil es mich beruhigt, auch wenn ich weiß, dass das nicht der richtige Weg ist.
    Es gibt genug Menschen, mit denen ich reden könnte, aber ich kann es nicht, weil ich nicht erklären kann, warum das alles so ist. Ich ritze mich ja z. B. nicht weil ich unglücklich bin, sondern weil es mir hilft nicht loszuheulen oder total durchzudrehen. Aber das verstehe ich ja nicht mal selbst.

  2. #2
    Doppel-As
    Registriert seit
    13.05.2011
    Beiträge
    235
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Ich kann nicht mal erklären, was mein Problem ist

    wow wow wow, ich glaub da solltest du zu leuten gehen, die sich damit auskennen, denn ich denke, hier weiß keiner mehr als du selber dazu , oder kann dir wirklich helfen.

    I´m the almighty KING

  3. #3
    Zauberhut
    Gast

    AW: Ich kann nicht mal erklären, was mein Problem ist

    Der größte Kritiker ist man selbst.

    Mehr brauchst du da eigentlich nicht zu wissen

  4. #4
    Gesperrt
    Registriert seit
    13.06.2010
    Alter
    25
    Beiträge
    404
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    2 (in 2 Beiträgen)

    AW: Ich kann nicht mal erklären, was mein Problem ist

    Wie alt bist du?

    Auch wenn mir wahrscheinlich gleich wieder gesagt wird, dass das unnötig ist, würde ich dir empfehlen mal mit einem Experten zu sprechen. Der kann dir helfen das Ganze zu ordnen, die wissen einfach was sie tun und haben Erfahrung. Die könenn dir auch gezielt Fragen stellen, um dir so Antworten die dir selbst erst gar nicht klar sind zu entlocken. Wenn du nicht gleich zu einem Psychologen möchtest kannst du ja vllt auch Online mal nach Hilfe suchen. Ich hab zum beispiel diese Seite gefunden, da gibt es auch Online-Einzelberatung von Fachkräften:

    https://www.bke-beratung.de/User/

    Einen Versuch ist es doch Wert..

    Ansonsten kann ich dir nur raten, dass du versuchen solltest dir einen Ersatz zu suchen. Malen, Sport oder Musik machen, irgendeinen Ersatz fürs Ritzen.

  5. #5
    Super-Moderator
    Registriert seit
    04.02.2010
    Alter
    33
    Beiträge
    10.380
    Danke verteilt
    581
    Danke erhalten
    551 (in 376 Beiträgen)

    AW: Ich kann nicht mal erklären, was mein Problem ist

    Zitat Zitat von deutschlandistt Beitrag anzeigen
    Auch wenn mir wahrscheinlich gleich wieder gesagt wird, dass das unnötig ist, würde ich dir empfehlen mal mit einem Experten zu sprechen.

    nö, absolut nicht.

    wenn ich's um diese Zeit nicht falsch versteh' ist Dein Problem eine starke Instabilität in emotionaler Hinsicht.
    Dinge wie das Ritzen beziffer ich mal als impulsive Handlung.

    wie sieht's allgemein damit aus - in zwischenmenschlichen Beziehungen (jegleicher Art), bei Deiner Stimmung, bei Deinem Selbstbild (wie bzw "wo" siehst Du Dich?)

    und wie alt bist Du (was an der Stelle evtl sehr wichtig wäre)?
    Few of us can easily surrender our disbelief that society must somehow make sense.
    The thought that the state has lost its mind is intolerable.

    And so the evidence has to be denied.

  6. #6
    Kaiser
    Registriert seit
    27.07.2009
    Alter
    23
    Beiträge
    691
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    1

    AW: Ich kann nicht mal erklären, was mein Problem ist

    hm probier das alles langsam zu ändern in kleinen schritten erst langsam z.b. mim ritzen aufhören weil das macht krässliche narben un dann dieses perfekt sein zu wollen...kein mensch ist perfekt und es wird kein mensch perfekt sein denn wenn ein mensch perfekt ist ist er kein mensch mehr sondern einfach nur ein wesen....die menscheit basiert auf unperfektheit quasi....

    un joa wie gesagt alles langsam "abtrainieren"
    Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann
    -Francis Picabia

  7. #7
    Erleuchteter
    Registriert seit
    28.01.2009
    Alter
    24
    Beiträge
    15.363
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    19 (in 16 Beiträgen)

    AW: Ich kann nicht mal erklären, was mein Problem ist

    Zitat Zitat von Jonah Beitrag anzeigen
    Es gibt genug Menschen, mit denen ich reden könnte, aber ich kann es nicht, weil ich nicht erklären kann, warum das alles so ist. Ich ritze mich ja z. B. nicht weil ich unglücklich bin, sondern weil es mir hilft nicht loszuheulen oder total durchzudrehen. Aber das verstehe ich ja nicht mal selbst.
    wenn du so emphatisch veranlagt bist ist das eine sache. wenn du dich ritzt ist das mehr als nur bedenklich. und deshalb solltest unbedingt jmd finden, der dir hilft, das, was du nicht verstehst, zu verstehen, um damit letztlich umgehen lernen zu können, ohne dir wunden zufügen zu müssen.
    .



  8. #8
    Super-Moderator
    Registriert seit
    22.08.2006
    Alter
    27
    Beiträge
    32.344
    Danke verteilt
    666
    Danke erhalten
    1.041 (in 893 Beiträgen)

    AW: Ich kann nicht mal erklären, was mein Problem ist

    Also ich denke mal recht stark, dass sich das noch legen wird, da du sicher in der Pubertätsphase bist und da einiges nicht so leicht sein kann




  9. #9
    Gott
    Registriert seit
    18.04.2010
    Alter
    24
    Beiträge
    2.648
    Danke verteilt
    29
    Danke erhalten
    83 (in 69 Beiträgen)

    AW: Ich kann nicht mal erklären, was mein Problem ist

    also am besten wäre vielleicht wenn du dir mal professionelle hilfe suchst... auch wenn es nur durch die pubertät 'ensteht'...
    ansonsten schau dir mal andere menschen wie unperfekt sie sind und sei mit dir so zufrieden - auch unperfekt...
    Das Leben ist immer nur so gut wie es sich anfühlt.

  10. #10
    -- Themenstarter --
    Anfänger
    Registriert seit
    22.06.2011
    Alter
    23
    Beiträge
    12
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Ich kann nicht mal erklären, was mein Problem ist

    Danke, das finde ich toll, dass man hier so schnell eine Antwort bekommt ...

    Ich bin 16. Mit dem Ritzen ist es auch nicht so schlimm, das habe ich ganz gut im Griff ... Das ist auch nicht das eigentliche Problem. Mir geht es eigentlich super, jedenfalls gibt es nichts, was mich unglücklich machen könnte. Ich bin auch nicht depressiv oder so, ich kann nur einfach nicht aufhören, mir über alles Gedanken zu machen. Ich muss immer alles hinterfragen und steigere mich in total unsinnige Gedankengänge hinein. Ich habe Freunde, die mir auch wirklich viel bedeuten, aber verstehen tun die mich nicht. Bei meiner Familie ist es genau so. Die Schule nervt mich eigentlich nur noch, weil ich die Sachen entweder schon weiß oder eh nicht verstehe oder uninteressant finde. Die Sachen, die ich richtig interessant finde, kriegt man da ja nicht beigebracht. Ich fühle mich von allem gleichzeitig überfordert und unterfordert und verstehen tut mich niemand. Ich soll nicht immer alles hintefragen, ich soll mich an die Regeln halten, ich soll mich nicht so wichtig machen. Eigentlich soll ich gar nichts tun und mich einfach anpassen.
    Tut mir leid, das musste ich einfach mal loswerden ...

    Diese Beratungsseite werde ich mir mal ansehen. Danke ...

  11. #11
    Super-Moderator
    Registriert seit
    22.08.2006
    Alter
    27
    Beiträge
    32.344
    Danke verteilt
    666
    Danke erhalten
    1.041 (in 893 Beiträgen)

    AW: Ich kann nicht mal erklären, was mein Problem ist

    Warum genau ritzt du dich dann?

    Du bist nicht unglücklich oder hast gar das Gefühl der Depression.
    Dir ist wohl einfach langweilig




  12. #12
    -- Themenstarter --
    Anfänger
    Registriert seit
    22.06.2011
    Alter
    23
    Beiträge
    12
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Ich kann nicht mal erklären, was mein Problem ist

    Vielleicht. Zumindest konne ich mir das schon von meinen Freunden anhören.

  13. #13
    -- Themenstarter --
    Anfänger
    Registriert seit
    22.06.2011
    Alter
    23
    Beiträge
    12
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Ich kann nicht mal erklären, was mein Problem ist

    An die nette Person, die mir die PN geschrieben hat ^^:
    Ich wollte dir antworten, aber das geht scheinbar erst ab einer höheren Beitragszahl. Kommt also noch. ^^

 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 15.09.2010, 07:54
  2. Kann mir das einer erklären von euch Mädchen?
    Von DarkroomFista im Forum Alles rund um Mädchen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.07.2009, 21:07
  3. kann nicht mein account löschen
    Von kikigirl_03 im Forum Archiv
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.11.2007, 21:29
  4. Kann mir jemand diese Zugangsvoraussetzungen erklären?
    Von noxe101 im Forum Schule, Studium, Ausbildung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.07.2007, 21:00
  5. Problem!!! Thema kann nicht geöffnet werden!
    Von LexDeluxe im Forum meet-teens Talk
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.09.2006, 20:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62