1. #1
    Justmeee
    Gast

    Burn out?

    Hey ihr lieben
    Ich hab da einige Probleme und kann selber nicht sagen was mit
    Mir los ist. schon seit letzen Jahr bin ich ständig traurig und verzweifelt. Suizidgedanken hab ich auch. Außerdem fühle ich mich schuldig das meine Freundin magersüchtig ist da ich die einzige war die alles wusste. Nun hat mir meine andere freundin gesagt das sie Depressionen hat und ich bin für alle halt nur die Psychologin. Ich will aber auch nicht nein sagen da ich es einfach nicht kann, sie mit ihren Problemen. Nachts leide ich immer wieder an Schlafstörungen und ich bin ständig de und lustlos. Und nun Frage ich mich ob ich burn out oder so habe. Meine Mutter hatte diese Krankheit auch. Ich sehe einfach kein Sinn mehr.

    Danke im vorraus

  2. #2
    Fay
    Fay ist offline Weiblich
    Gott
    Registriert seit
    12.05.2011
    Beiträge
    2.547
    Danke verteilt
    87
    Danke erhalten
    176 (in 117 Beiträgen)

    AW: Burn out?

    Wie alt bist du?
    Was tust du für dich damit es dir gut geht?
    Warum sprichst du nicht mit deiner Mutter darüber, denn sie kennt sich damit ja aus?

    Ja, das sind so die ersten Fragen die mir dazu durch den Kopf gingen.
    Es ist niemals gar nichts los.
    Gewöhnliche Augenblicke gibt es nicht.


  3. #3
    Moderator
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    11.774
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    422 (in 241 Beiträgen)

    AW: Burn out?

    Es gibt so was wie Eigenverantwortung.
    Du hast die Verantwortung für dich selbst und die anderen dafür, sich selbst zu helfen.

    Es liegt nicht in deiner Macht jemandem außer selbst dir zu helfen.

    Das beste was du tun kannst, ist dich zurueck zu nehmen, Verantwortung zurueck zu geben (denn die hast du ihnen auch geraubt) und an Menschen zu verweisen, die WIRKLICH helfen können.


    Du selbst musst dich auch von deiner Mutter differenzieren.
    Du bist kein Teil einer "Blutlinie" und nicht alles an deiner Mutter musst du als Vorbild nehmen.

    Unterm Schnitt:
    Du bist ein selbstständiges Individuum, zur Eigenverantwortung fähig und hast das Recht auf Integritaet.
    Zitat Zitat von nicht Aristoteles
    Wir sind was wir wiederholt tun. Vorzüglichkeit ist keine Handlung, sondern eine Gewohnheit.

  4. #4
    Justmeee
    Gast

    AW: Burn out?

    Ich bin noch 13
    Für mich mach ich nichts. Es gibt nichts wo ich denke wow das wäre jetzt das was dich glücklich macht.
    Ich habe es probiert meiner Mutter zu sagen. Ich bin nicht weit gekommen da sie immer wieder sagt: ach komm schon liegt alles an der pupertät. (meiner Meinung nach sollten Selbstmord Gedanken da nicht zugehören)

  5. #5
    Moderator
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    11.774
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    422 (in 241 Beiträgen)

    AW: Burn out?

    Zitat Zitat von Justmeee Beitrag anzeigen
    Ich bin noch 13
    Für mich mach ich nichts. Es gibt nichts wo ich denke wow das wäre jetzt das was dich glücklich macht.
    Ich habe es probiert meiner Mutter zu sagen. Ich bin nicht weit gekommen da sie immer wieder sagt: ach komm schon liegt alles an der pupertät. (meiner Meinung nach sollten Selbstmord Gedanken da nicht zugehören)
    Auch wenn du 13 bist, solltest du deine emotionale Eigenverantwortung nicht an andere abdrücken.
    Die kann dir keiner abnehmen.

    Und wenn du die dir nicht zugestehst, kannst du dir nichts zugestehen.
    Zitat Zitat von nicht Aristoteles
    Wir sind was wir wiederholt tun. Vorzüglichkeit ist keine Handlung, sondern eine Gewohnheit.

  6. #6
    Justmeee
    Gast

    AW: Burn out?

    Ich versuche ja oft nein zu sagen aber bevor meine Freundin sich umbringt Stelle ich meine Bedürfnisse hinten an. Hat bist jetzt gut geklappt aber als meine Freundin eingewiesen wurde konnte ich selber nicht mehr und ich bemühe mich echt was sinnvolles zu tun aber wenn man einfach keine Lust mehr auf die Welt dadraußen hat ist das nicht sehr leicht

  7. #7
    Moderator
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    11.774
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    422 (in 241 Beiträgen)

    AW: Burn out?

    Zitat Zitat von Justmeee Beitrag anzeigen
    Ich versuche ja oft nein zu sagen aber bevor meine Freundin sich umbringt Stelle ich meine Bedürfnisse hinten an.
    Erpresst sie dich damit?

    Bullshit.
    Du trägst keine Verantwortung für ihre Entscheidungen.
    Sie trägt auch keine Verantwortung dir gegenüber, sich nicht umzubringen, nur weil du dich investierst.

    Im Gegenteil.
    Wenn du ihre Verantwortung übernimmst, ohne damit umgehen zu können, HINDERST du sie daran Eigeninitiative zu ergreifen, welches der einzige Weg ist.

    Und du behinderst dich daran Eigeninitiative zu ergreifen.

    Ich gehe sogar so weit zu behaupten, dass du Angst vor "der Welt da draußen" hast und deswegen die Verantwortung für dein Handeln, deine Entscheidungen, deine Emotionen und sogar deiner eigenen Person an andere abdrückst.
    Bisher hast du nur davon geredet "Ich kann ja nicht...", "Ich bin ja erst 13...", "Die lässt mich ja nicht...",...

    Du kannst keine Verantwortung für dich selbst übernehmen, weil du dich ja um andere kümmern musst?
    Sorry, das ist ne Ausrede.
    Hat bist jetzt gut geklappt aber als meine Freundin eingewiesen wurde konnte ich selber nicht mehr und ich bemühe mich echt was sinnvolles zu tun aber wenn man einfach keine Lust mehr auf die Welt dadraußen hat ist das nicht sehr leicht
    Du hast keinen Bock mehr auf "die Welt da draußen" weil du dir ja keine fuer dich selbst einräumst.


    Du bekommst genau das worum du bittest.
    Und momentan bittest du darum, dass deine Freundin sich umbringt sobald du glücklich bist, dass du genau wie deine Mutter bist (die dich wohl nicht ernst nimmt?), etc.


    Alles was du brauchst ist der Mut, darin zu vertrauen dass du dir dein Leben selbst gestalten kannst und auch langsam Alt genug bist, Entscheidungen für dich selbst zu fällen.
    Glücklich zu sein zuallererst!
    Zitat Zitat von nicht Aristoteles
    Wir sind was wir wiederholt tun. Vorzüglichkeit ist keine Handlung, sondern eine Gewohnheit.

  8. #8
    Justmeee
    Gast

    AW: Burn out?

    Die Probleme Sind
    1. keiner traut mir was zu sage ich ich möchte Boxen heißt es: das schaffst du nicht wenn ich sage ich will auswandern heißt es das wird nichts dafür haben wir kein gelb ich bekomme jeden verdammten Tag eingetrichtert das ich nicht so leben kann wie ich möchte. Und auf Dauer sehe ich das ein.
    2. Ich will aus diesem Alltag raus jeden Tag ist es immer das gleiche ich will einfach mal "mehr Farbe" in meinem leben. Aber das ist ja nicht möglich

    Und meine Freundin erpresst mich nich aber wenn ich vor mir dieses "Skelett" mit 43 Kilo Körpergewicht sehe und dann merke wie zerbrechlich sie ist geht es nicht anders.

  9. #9
    Moderator
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    11.774
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    422 (in 241 Beiträgen)

    AW: Burn out?

    Zitat Zitat von Justmeee Beitrag anzeigen
    Die Probleme Sind
    1. keiner traut mir was zu sage ich ich möchte Boxen heißt es: das schaffst du nicht
    Und die anderen sind dafür verantwortlich zu bestimmen, ob du es kannst oder nicht? Oder dir die Entscheidung abzunehmen?

    Frage doch nicht und mach einfach. Es ist doch dein leben.
    wenn ich sage ich will auswandern heißt es das wird nichts dafür haben wir kein gelb
    Aeh... Ja, du kannst auch nicht wirklich mit 13 auf eigene Faust wegziehen, geschweige denn alle anderen dazu zu zwingen.
    ich bekomme jeden verdammten Tag eingetrichtert das ich nicht so leben kann wie ich möchte. Und auf Dauer sehe ich das ein.
    Ausreden es nicht zu versuchen, sonst nichts.
    2. Ich will aus diesem Alltag raus jeden Tag ist es immer das gleiche ich will einfach mal "mehr Farbe" in meinem leben. Aber das ist ja nicht möglich
    Und warum nicht?
    Das Bedürfnis ist da, die Mittel sind da, das Gewollte ist da.
    Brauchst nur aufhören Ausreden zu suchen.
    Und meine Freundin erpresst mich nich aber wenn ich vor mir dieses "Skelett" mit 43 Kilo Körpergewicht sehe und dann merke wie zerbrechlich sie ist geht es nicht anders.
    Mit Verlaub, wenn sich jemand selbst so sehr kaputt macht, habe ich kein Mitleid, sondern ich werde bestenfalls wütend und bin enttäuscht.
    Jeder hat die Wahl.
    Sich selbst so hinzurichten ist schlicht nicht etwas, was ich in einer Person suche.
    Und mit ansehen werde ich es auch nicht.
    Das kann keiner von mir verlangen.

    Und von dir auch nicht.
    Zitat Zitat von nicht Aristoteles
    Wir sind was wir wiederholt tun. Vorzüglichkeit ist keine Handlung, sondern eine Gewohnheit.

  10. #10
    Justmeee
    Gast

    AW: Burn out?

    Das ist jetzt keine Ausrede oder so aber mit 13 kann man nicht machen was man will. Und somit kann ich auchnicht meine Pläne durchsetzen

  11. #11
    Super-Moderator
    Registriert seit
    04.02.2010
    Alter
    33
    Beiträge
    10.379
    Danke verteilt
    581
    Danke erhalten
    551 (in 376 Beiträgen)

    AW: Burn out?

    natürlich kannst Du nicht machen, was Du willst.

    Was in Deinem alter mit 13 noch als weltbewegende Probleme gewesen wird, darüber wirst Du in wenigen Jahren schon nur noch, als Lächerlichkeit abtuend, schallend laut lachen.

    Wenn Du boxen willst, dann probier' es wenigstens - niemand kann Dir im Voraus mit Sicherheit sagen, ob Du so etwas durchhalten könntest oder würdest.

    eventuell müsstest Du Deine Stellung als Kummerkasten zumindest teilweise los werden.
    es ist völlig gut und richtig, in schlechten Momenten für Freunde da zu sein...aber man darf darüber hinaus nicht sich selbst und evtl eigene Bedürfnisse in den Schatten stellen.
    Few of us can easily surrender our disbelief that society must somehow make sense.
    The thought that the state has lost its mind is intolerable.

    And so the evidence has to be denied.

  12. #12
    Fay
    Fay ist offline Weiblich
    Gott
    Registriert seit
    12.05.2011
    Beiträge
    2.547
    Danke verteilt
    87
    Danke erhalten
    176 (in 117 Beiträgen)

    AW: Burn out?

    Du möchtest also unbedingt deine Freundinnen überzeugen, dass es sich lohnt auf dieser Welt zu leben? Dass ihre Probleme doch gar nicht so schlimm sind? Dass es immer einen Ausweg gibt?
    Warum?


    Gedanken wie das was dir da im Kopf rumschwirrt wie *ich möchte so gerne, aber ich darf ja nicht* sind meiner Meinung nach wirklich ein Ding der Pubertät. Da hat deine Mom schon irgendwie recht.
    Du merkst, dass du kein Kind mehr bist und möchtest dich abgrenzen, dein eigenes Ding durchziehen.
    Das was aber alle in dem Alter nicht sehen ist, dass sie noch lange nicht erwachsen sind.
    Das ist eben Pubertät, Jugend. Genau dazwischen. Zwischen Kind und erwachsen.
    Da muss jeder Mensch durch. Wir alle haben uns mehr oder weniger mit solchen Gedanken und Geschichten herumplagen müssen.
    Gefühlt haben wir uns auch wie Goliath, wir hätten auch Bäume ausreißen können und in unseren Köpfen sind bessere Welten entstanden. ;-)
    Das ist keine Abwertung dessen was dir da im Kopf herumgeht, sondern zeigt einfach nur, dass du damit überhaupt nicht alleine stehst.
    Du wirst dein Leben lang vor Mauern rennen, deinen Kopf an Decken stoßen, über Hürden springen müssen und so manches mal auch erfahren, dass es nicht so geht wie du dir das vorgestellt hast. Es wird immer mal wieder öde und häufig auch so schwer sein dass du denkst du kannst es nicht tragen.
    Das ist normal. Und trotzdem geht es immer wieder weiter. Das Leben ist nicht ein einziger Glückszustand und Unglück hält sich manchmal auch recht hartnäckig. Aber nach jeder noch so verdammt langen Nacht geht die Sonne wieder auf. Bis dahin lernt man, wenn man aufmerksam ist eine Menge über sich selbst, vielleicht sogar im dunkeln zu sehen.

    Homunculus hat übrigens recht. Du schiebst dein Unglück und dein Glück in die Hände anderer. Dabei ist das alles deins. Es liegt in deiner Verantwortung.
    Du bist 13 und wirst genau das in den nächsten Jahren lernen.
    Vom jammern, heulen, jaulen, zetern, motzen, verzweifeln ist noch nie ein Haus entstanden.
    Klar kannst du auch weiterhin in deiner Grube sitzen und in deinem Kummer versinken. Oder du stehst auf und tust etwas dagegen.

    Übrigens: was glaubst du wie geil das Gefühl ist, wenn du etwas geschafft hast von dem du dachtest das wird nichts mehr weil da so viele Mauern waren...
    Es ist niemals gar nichts los.
    Gewöhnliche Augenblicke gibt es nicht.


  13. #13
    Justmeee
    Gast
    Ich will meiner Freundin helfen weil ich Ihr zugestimmt habe diese ganze scheiße anzufangen. Und wenn man jetzt mal bedenkt was daraus gewOrden ist. Das ich ihr zuhöre ist das e

    Einzige was ich im Moment tun kann. Und wenn ich dann höre das sie 20g zugenommen hat in ich wIeder für den moment glücklich. Und da ich meine anderen Ziele noch nicht ausführen kann weil ich kein Sport machen darf und weil ich mein Abi brauche finde ich mich damit ab die hobbypsychologin zu sein. Auch wenn ich selber daran "kaputt" gehe.
    Geändert von LehSaLaure (05.06.2011 um 09:32 Uhr)

  14. #14
    Fay
    Fay ist offline Weiblich
    Gott
    Registriert seit
    12.05.2011
    Beiträge
    2.547
    Danke verteilt
    87
    Danke erhalten
    176 (in 117 Beiträgen)

    AW: Burn out?

    Im Klartext: Du möchtest jammern und jaulen aber nichts ändern.

    Sag das doch gleich.
    Es ist niemals gar nichts los.
    Gewöhnliche Augenblicke gibt es nicht.


  15. #15
    Justmeee
    Gast

    AW: Burn out?

    Im Klartext: ich habe einfach kein Bock mehr auf diese scheiße. Vill ist es ja so und ich renne vor meinen Problemen weg aber ich kann sie ja niemandem erzählen. Für alle bin ich nur das verrückte Mädchen das immer nur Sachen möchte die unnormal sind. Vill verlange ich auch einfach zu viel. Ich sollte mir von meiner Freundin vill ein paar Tabletten holen vill Bein ich dann glücklicher.

 

 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Burn Out mit 18????
    Von Aida1987 im Forum Archiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.06.2006, 03:03
  2. "i still burn"
    Von chica92 im Forum Musik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.04.2006, 07:26

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60