1. #1
    Doppel-As
    Registriert seit
    02.04.2012
    Beiträge
    226
    Danke verteilt
    24
    Danke erhalten
    18 (in 16 Beiträgen)

    Bauchmuskel täglich trainieren

    Ich hab da ein Problem und zwar trainiere ich meinen Bauch 2 Tage hintereinander, dann ein Tag Pause und dann wieder 2 Tage hintereinander. Da Bauchmuskeln nicht so viel Ruhepausen brauchen wie die anderen Muskeln.

    Jetzt aber meine Fragen:
    1. Lohnt es sich überhaupt den Bauch so oft zu trainieren, da Muskeln ja nur in den Ruhepausen wachsen?

    2. Würde sich das Ergebnis verbessern bzw. würde ich schneller an mein Ziel (ausgeprägte Bauchmuskeln) kommen, wenn ich 3 mal hintereinander trainiere oder evtl. gar keinen Tag Pause einlege. Vielleicht reicht ja die Zeit die ausserhalb der Trainingszeit liegt als Pause.

    mfg Watashi
    Don't take life too seriously. Whatever you do, it will end with your death anyway.

  2. #2
    Moderator
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    11.774
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    422 (in 241 Beiträgen)

    AW: Bauchmuskel täglich trainieren

    Zitat Zitat von Watashi Beitrag anzeigen
    Ich hab da ein Problem und zwar trainiere ich meinen Bauch 2 Tage hintereinander, dann ein Tag Pause und dann wieder 2 Tage hintereinander. Da Bauchmuskeln nicht so viel Ruhepausen brauchen wie die anderen Muskeln.
    Quelle?
    Jetzt aber meine Fragen:
    1. Lohnt es sich überhaupt den Bauch so oft zu trainieren, da Muskeln ja nur in den Ruhepausen wachsen?
    Du hast doch gerade behauptet, dass sie sich so schnell regenerieren können.^^
    2. Würde sich das Ergebnis verbessern bzw. würde ich schneller an mein Ziel (ausgeprägte Bauchmuskeln) kommen, wenn ich 3 mal hintereinander trainiere oder evtl. gar keinen Tag Pause einlege. Vielleicht reicht ja die Zeit die ausserhalb der Trainingszeit liegt als Pause.

    mfg Watashi
    Schlussendlich kommt es bei hochfrequentem Training schwer auf das Planen der Trainingsintensität an.

    Grundsätzlich würde ich aber behaupten, dass du deine Bauchmuskeln bei richtigem Training nicht groß zusätzlich trainieren musst... Immerhin sind das Stabilisatoren... Und bei den wichtigsten Übungen werden die eigentlich beansprucht.

    Ich weiß ja nicht was dein Trainingsplan ist. Aber ich persönlich brauch eigentlich kein Zusatztraining für die.
    Okay, ich mach nebenher halt Progressionen zu coolen Übungen wie Dragon Flag, Flag, Fron Lever und so Gedöns... Aber da werden die auf die selbe Weise beansprucht.


    Ansonsten gibt es keinen Grund deine Bauchmuskeln anders zu behandeln als deine anderen. Wenn du sie hart und stark haben willst, mach Übungen in der 5WH Gegend (bei so viel ROM wie möglich, wie bei einem Hyperextended Crunch) und wenn du sie aufpumpen willst, bleib bei so 8-15WH. Und wie immer wirst du die Belastung (anfangs zumindest) linear aufsteigen lassen müssen.

    Joah...
    Zitat Zitat von nicht Aristoteles
    Wir sind was wir wiederholt tun. Vorzüglichkeit ist keine Handlung, sondern eine Gewohnheit.

  3. #3
    marcel2293
    Gast

    AW: Bauchmuskel täglich trainieren

    Ich will jetzt keine Schleichwerbung machen, aber auf youtube gibt es ein ganz cooles Trainingsprogramm, in 3 Stufen. Das erste sieht megaleicht aus, habs aber nich gleich von Anfang an geschafft und den Kommentaren nach zu urteilen war ich nich der Einzige! Nach nem Monat dann Niveau 2, der Sprung zu 3 ist echt hart...gib mal ein "8 minuten bauchmuskeltraining" ein, dann müssts schon kommen.
    Aber um auf deine Frage zurückzukommen: Am Anfang würde ich nich unbedingt 2 Tage hintereinander trainieren. In den Programmen wird 3x die Woche empfohlen, ein Tag Pause dazwischen. Denke, das ist auch sinnvoll...
    Als Tipp kann ich dir geben, vorher größere Muskelgruppen zu trainieren (z.B. Beine), da dadurch deutlich mehr Wachstumshormone ausgeschüttet werden und wenn du danach deine abs trainierst, profitieren die auch davon. Agonist-Antagonisten Training ist auch sinnvoll, da der gesamte Bereich dadurch besser durchblutet wird, was zu einer besseren Nährstoff-Versorgung der Musklen führt.
    Bei den abs wäre der Gegenspieler der untere Rücken. Den zu trainieren würd ich dir sowieso nahelegen, da es sonst zu Haltungsschäden kommen kann (sprech aus Erfahrung).
    Btw, in den freien Tagen kannste ja Brust und Arme oder so trainieren, dann kommst du dir nich unnütz vor

    lg

  4. #4
    Nachwuchsspammer
    Registriert seit
    27.02.2013
    Alter
    21
    Beiträge
    27
    Danke verteilt
    2
    Danke erhalten
    3 (in 3 Beiträgen)

    AW: Bauchmuskel täglich trainieren

    Du solltest nur maximal 3mal die Woche die Bauchmuskeln Trainiren, aber Trainiren alleine bringt nix die Ernährung spielt beim 6pack eine sehr große Rolle. guck mal in youtube da wird eig. schon fast alles erklärt, aber die Ernährung ist das wichtigste.

  5. #5
    marcel2293
    Gast

    AW: Bauchmuskel täglich trainieren

    Ja das stimmt... die Bauchmuskeln trainieren kannste zwar auch mit nem Fettanteil von 20%, allerdings wird man sie darunter nich erkennen.
    Kann dir zwar keinen Ernährungsplan aufstellen, weil ich noch an meiner eigenen stark arbeite , aber Eiweiß ist immer gut
    Muss kein Industrieeiweiß sein, Magerquark, Joghurt, Milch, Fisch und Fleisch tun es genauso

  6. #6
    Moderator
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    11.774
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    422 (in 241 Beiträgen)

    AW: Bauchmuskel täglich trainieren

    Zitat Zitat von marcel2293 Beitrag anzeigen
    Ich will jetzt keine Schleichwerbung machen, aber auf youtube gibt es ein ganz cooles Trainingsprogramm, in 3 Stufen. Das erste sieht megaleicht aus, habs aber nich gleich von Anfang an geschafft und den Kommentaren nach zu urteilen war ich nich der Einzige! Nach nem Monat dann Niveau 2, der Sprung zu 3 ist echt hart...gib mal ein "8 minuten bauchmuskeltraining" ein, dann müssts schon kommen.
    Cool. Ein Ausdauertraining.
    Aber um auf deine Frage zurückzukommen: Am Anfang würde ich nich unbedingt 2 Tage hintereinander trainieren. In den Programmen wird 3x die Woche empfohlen, ein Tag Pause dazwischen. Denke, das ist auch sinnvoll...
    Sofern sein Ziel Masse und/oder Kraft ist, wird er nie über eine Wiederholung von 15 kommen bzw. isometrische Spannungen von MAXIMAL 1min.
    Als Tipp kann ich dir geben, vorher größere Muskelgruppen zu trainieren (z.B. Beine), da dadurch deutlich mehr Wachstumshormone ausgeschüttet werden und wenn du danach deine abs trainierst, profitieren die auch davon. Agonist-Antagonisten Training ist auch sinnvoll, da der gesamte Bereich dadurch besser durchblutet wird, was zu einer besseren Nährstoff-Versorgung der Musklen führt.
    Bei den abs wäre der Gegenspieler der untere Rücken. Den zu trainieren würd ich dir sowieso nahelegen, da es sonst zu Haltungsschäden kommen kann (sprech aus Erfahrung).
    Btw, in den freien Tagen kannste ja Brust und Arme oder so trainieren, dann kommst du dir nich unnütz vor

    lg
    Oder man macht einfach einen Ganzkörperplan und muss den Rumpf überhaupt nicht mehr trainieren, da er als Stabilisator dient.
    Irgendeinen 5x5 Plan und fertig. Wenn man mit dem dann fertig ist, kann man das Volumen erhöhen und vllt. auch Isos einbauen.
    Zitat Zitat von nicht Aristoteles
    Wir sind was wir wiederholt tun. Vorzüglichkeit ist keine Handlung, sondern eine Gewohnheit.

  7. #7
    Doppel-As
    Registriert seit
    07.09.2012
    Beiträge
    210
    Danke verteilt
    6
    Danke erhalten
    24 (in 15 Beiträgen)

    AW: Bauchmuskel täglich trainieren

    Ich mach 2x die Woche Bauchmuskeltraining (alles Andere bis auf Brust nur ein mal) weil ich einen Schwerpunkt darauf lege. 6 Übungen hintereinander ohne Pause alle mit etwa 10 Wdh, 1min Pause, das Ganze 4 Mal. Ist eine Mischung des Bauchplans von Lazar Angelov und Jeff Seid.
    “One of the greatest delusions in the world is the hope that the evils in this world are to be cured by legislation.” -Thomas B. Reed

  8. #8
    Moderator
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    11.774
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    422 (in 241 Beiträgen)

    AW: Bauchmuskel täglich trainieren

    Articel (oder eher Rant) eines Trainers, der was von den Übungen versteht. (Von Ernährung eigentlich nichts).
    http://startingstrength.com/articles/abs_rippetoe.pdf

    Das heißt nicht, dass man keine Mauchmuskelübungen machen soll. Es heißt nur, dass man sie mit einem anständigen Plan nicht machen muss.
    Zitat Zitat von nicht Aristoteles
    Wir sind was wir wiederholt tun. Vorzüglichkeit ist keine Handlung, sondern eine Gewohnheit.

  9. #9
    Doppel-As
    Registriert seit
    07.09.2012
    Beiträge
    210
    Danke verteilt
    6
    Danke erhalten
    24 (in 15 Beiträgen)

    AW: Bauchmuskel täglich trainieren

    Nur mit Sekundärmuskeltraining kommt man aber ganz sicher nicht an Angelov ran.
    [media]http://www.cutandjacked.com/sites/default/files/images/interviews_men/Lazar_angelov/main_lazar.jpg[/media]
    “One of the greatest delusions in the world is the hope that the evils in this world are to be cured by legislation.” -Thomas B. Reed

  10. #10
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    02.01.2012
    Beiträge
    5.823
    Danke verteilt
    130
    Danke erhalten
    1.267 (in 854 Beiträgen)

    AW: Bauchmuskel täglich trainieren

    Off-Topic
    Zitat Zitat von AE_DeusDeorum Beitrag anzeigen
    Nur mit Sekundärmuskeltraining kommt man aber ganz sicher nicht an Angelov ran.
    [MEDIA]http://www.cutandjacked.com/sites/default/files/images/interviews_men/Lazar_angelov/main_lazar.jpg[/MEDIA]
    Wer will das denn..? Der sieht ja schrecklich aus.
    -- IMO intended --

  11. #11
    Doppel-As
    Registriert seit
    07.09.2012
    Beiträge
    210
    Danke verteilt
    6
    Danke erhalten
    24 (in 15 Beiträgen)

    AW: Bauchmuskel täglich trainieren

    Zitat Zitat von Skycatcher Beitrag anzeigen
    Off-Topic


    Wer will das denn..? Der sieht ja schrecklich aus.
    Wer sagt das man sowas wegen dem Aussehen macht?
    “One of the greatest delusions in the world is the hope that the evils in this world are to be cured by legislation.” -Thomas B. Reed

  12. #12
    Moderator
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    11.774
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    422 (in 241 Beiträgen)

    AW: Bauchmuskel täglich trainieren

    Mit der Menge an Öl und Lighting schon. Mal ganz von Gedöns wie Wettkampf-Dieting und so mal abgesehen... Ich hab keinen Bock mich schwächer zu machen, nur damit ich <8% KFA haben kann. Das macht eh so gut wie niemand auf Dauer.

    Aber ja, wenn man unbedingt Bock drauf hat, kann man ja das Volumen noch etwas erhöhen. (Sollte halt die WHs dabei beachten und kein Ausdauertraining draus machen.) Doch ich finde das sollte darüber erst nachdenken, wenn man die schon mit anständigem Training getroffen hat... Und einen entsprechenden KFA hat. Viele haben alleine genetisch schon stark ausgeprägte Bauchmuskeln.
    So wie Ivan hier:


    Ich zumindest hatte immer auch Muskelkater im Bauch, wenn ich mal wieder ne höhere Intensität erreicht habe. Ich mag lieber die festen und harten Abs haben, als 6 Kissen.
    Zitat Zitat von nicht Aristoteles
    Wir sind was wir wiederholt tun. Vorzüglichkeit ist keine Handlung, sondern eine Gewohnheit.

  13. #13
    Doppel-As
    Registriert seit
    07.09.2012
    Beiträge
    210
    Danke verteilt
    6
    Danke erhalten
    24 (in 15 Beiträgen)

    AW: Bauchmuskel täglich trainieren

    Ich wechsel immer zwischen niedrigen und hohen Wdh-Zahlen, so habe ich sowohl die harten als auch die abstehenden Bauchmuskeln.
    Doof nur das ich mit nem KFA von 12% noch nicht viel davon sehe

    //edit: Also, ja klar wegen dem Aussehen, aber es geht doch nur darum Jacked und Shredded zu sein, nicht darum irgendwem zu gefallen
    Geändert von AE_DeusDeorum (23.03.2013 um 17:18 Uhr)
    “One of the greatest delusions in the world is the hope that the evils in this world are to be cured by legislation.” -Thomas B. Reed

  14. #14
    sandro557m
    Gast

    AW: Bauchmuskel täglich trainieren

    Nur jeden 2. Tag trainieren bzw. einen Tag Pause machen zweischendrinn.

    Etwa 3 Durchgänge machen
    In jedem Durchgang etwa 3x20 Wiederholungen
    Zwischen jeder Wiederholung eine Halbe Minute Pause.
    Zwischen jedem Durchgang 5 Minuten Pause

  15. #15
    Moderator
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    11.774
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    422 (in 241 Beiträgen)

    AW: Bauchmuskel täglich trainieren

    Zitat Zitat von sandro557m Beitrag anzeigen
    Nur jeden 2. Tag trainieren bzw. einen Tag Pause machen zweischendrinn.

    Etwa 3 Durchgänge machen
    In jedem Durchgang etwa 3x20 Wiederholungen
    Zwischen jeder Wiederholung eine Halbe Minute Pause.
    Zwischen jedem Durchgang 5 Minuten Pause
    ...Was sind "Durchgänge"?
    So wie ich dich verstehe, schlägst du gerade 3x3x20 vor? Also ein Volumen von 120?

    Willkommen im Ausdauerbereich.
    Zitat Zitat von nicht Aristoteles
    Wir sind was wir wiederholt tun. Vorzüglichkeit ist keine Handlung, sondern eine Gewohnheit.

 

 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Mit 13 trainieren ?
    Von Dj_cool im Forum Sport und Freizeit
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 09.01.2012, 13:42
  2. Und täglich schreibt das Murmeltier :)
    Von Fay im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 12.05.2011, 20:30
  3. Zuhause trainieren?
    Von lilguy im Forum Sport und Freizeit
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 19.07.2010, 13:23
  4. Körper trainieren
    Von ABC freak im Forum Alles rund um Mädchen
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 04.05.2010, 17:41
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.08.2009, 20:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60