1. #1
    Nachwuchsspammer
    Registriert seit
    20.08.2012
    Alter
    20
    Beiträge
    30
    Danke verteilt
    10
    Danke erhalten
    5 (in 2 Beiträgen)

    Leichtkraftrad als Mädchen?!

    Und zwar werde ich in 4 Wochen 16 und möchte demnächst bald mit dem Führerschein Klasse A1 für Leichtkrafträder anfangen d.h. Motorräder bis 125ccm.
    Nun werde ich mir Angebote von Fahrschulen einholen.
    Meine Eltern sind noch nicht ganz dafür und ich bräuchte noch ein paar gute Argumente außer Selbstständigkeit etc.
    Für alles würde sicherlich eine Menge Kosten anfallen, wozu ich aber sicherlich mind. die Hälfte beisteuern könnte, da ich noch mind. 1000€ von der Jugendweihe habe und noch einiges gespart. Also die Fahrschule uhnd die Ausrüstung (Helm), bzw evtl auch Versicherung könnte ich selbst bezahlen.
    Nur die Maschine würde ich dann mit von meinen Eltern wünschen.

    Habt ihr noch Tipps für mich?
    Ich habe folgende Fragen :

    1. Welche Marke, welches Model bis 125ccm könntet ihr mir empfelen wo auch das Preis-Leistungs verhältnis stimmt.. ich rechne etwa mit 1500-2000 € für das Motorrad, mehr sollte es nicht werden..
    2. Wie ist der Verbrauch bei solchen Maschinen?
    3. Wie teuer wäre eine Preismäßig günstige Versicherung im Jahr?
    4. Wie teuer ist eine Fahrschulausbildung für A1 in entwa ( mag mich da nicht übern Tisch ziehn lassen)
    5. Was ist mit Steuern?

    Das Motorrad sollte auch nach was aussehen, nicht zu doll Cross aber ein bisschen coole Form und nicht so mädchenhaft, in dieser Klishee habe ich irgentwie noch nie gepasst, an mit war schon immer ein Junge verloren gegangen.

    Ein wenig Praxis habe ich auch schon, mein Freund fährt selbst eine 125er und übt wöchentlich mit mir, also mit dem fahren und bedienen gibt es gar keine Probleme mehr, d.h ich werd emich bei der Fahrschule nicht anstellen wie der erste Mensch

    Hoffe auf Antworten.
    Glücklich ist, wer gefunden hat, wofür es sich jeden Tag erneut lohnt zu kämpfen. <3

  2. #2
    Kaiser
    Registriert seit
    28.09.2011
    Alter
    21
    Beiträge
    528
    Danke verteilt
    10
    Danke erhalten
    57 (in 44 Beiträgen)

    AW: Leichtkraftrad als Mädchen?!

    Wir haben hier noch ne Sachs XTC 125 Racing Limited Edition rumstehen. Ist schon älter, also noch in Deutschland produziert.
    Weiß nicht ob das hier irgendwie von belangen ist, wollte es nur mal schreiben
    Aber Sachs ist zu empfehlen. Aber achte darauf dass du ne ältere nimmst. Die produzieren jetzt in China.
    www.proxyversum.de

    Die deutsche Gaming Community mit Herz.
    Besuch' uns jetzt!

    TS³: ts.proxyversum.de

  3. #3
    Moderatorin
    Registriert seit
    29.03.2009
    Alter
    22
    Beiträge
    3.332
    Danke verteilt
    34
    Danke erhalten
    247 (in 181 Beiträgen)

    AW: Leichtkraftrad als Mädchen?!

    Also ich würde dir ja empfehlen, so wie ich es bei jedem mache, A+B zu machen, da spart man einiges an Geld in der Fahrschule.

    Ansonsten hatte ich auch mal überlegt Motorrad zu machen, aber .. ist glaube ich, nichts für mich.
    Eine Auto ist halt in vielen Dinger irgendwie praktischer und teilweise, wenn man gut im suchen und handeln ist, nicht so arg teuer

    Edit: Für meinen BF17 hab ich damals 1.400€ bezahlt, Motorradfahrstunden kosten in etwa gleich viel, sind aber halt weniger .. mit Prüfkosten bestimmt auch an die 1.000€-1.200€
    Geändert von BellaDracula (21.10.2012 um 21:36 Uhr)
    Zitat Zitat von GC_Skat00n über Bones Penis
    Was hast n du für'n Schlorden? :-D Wenn du deiner Perle mal die Nudel an die Backe haust, hat sie bestimmt 'ne Gehirnerschütterung xDD

    ♥ - allerliebste Vampirbraut mit äußerst gutem Gespür für Menschen.


  4. #4
    Grünschnabel
    Registriert seit
    21.10.2012
    Alter
    19
    Beiträge
    65
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    3 (in 3 Beiträgen)

    AW: Leichtkraftrad als Mädchen?!

    Ich weiss ja nicht wo du wohnst aber nimm am besten mopeds aus ostzeiten die sind sehr gut für mädchen ist die schwalbe am besten geeignet

    Gerade noch von versicherung gelesen sehr günstig bei moped ein kleikraftrad 60-70euro im jahr für das kleine versicherungskennzeichen
    Geändert von funny_boy_98 (22.10.2012 um 18:07 Uhr)

  5. #5
    Ultra Spammer
    Registriert seit
    09.08.2009
    Alter
    22
    Beiträge
    3.234
    Danke verteilt
    89
    Danke erhalten
    139 (in 95 Beiträgen)

    AW: Leichtkraftrad als Mädchen?!

    WR125X 2013 - Motorräder - Yamaha Motor Deutschland GmbH

    125er sind meines Wissens steuerfrei, die Versicherung dürfte so um die 200-600€ im Jahr kosten, je nachdem welchen Prozentsatz deine Eltern momentan haben.
    Die Yamaha da fährt ein Freund von mir und die schluckt auf 100 Kilometer gedrosselt gerade mal 2-3 Liter... der fährt aber auch recht vorsichtig, glaube ich

  6. #6
    Trophäensammler
    Registriert seit
    31.10.2011
    Beiträge
    106
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    7 (in 7 Beiträgen)

    AW: Leichtkraftrad als Mädchen?!

    Also ein sehr gutes Argument ist z.B. das du ab 2013, wenn die neue Führerscheinregelung in Kraft tritt, nur noch eine praktische Prüfung für das Erlangen der höheren Klassen brauchst. Hier stehts nochmal: Neue Führerscheinregelung für Motorräder ab 2013 - Motorräder: StVO, Zulassung und Gesetze - MOTORRAD online

    1.
    Ich würde dir auf jeden Fall zu einer Maschine mit 4-Takt Motor raten, die sind im Verbrauch als auch bei den Wartungskosten günstiger als 2-Takt Modelle. Für 1500-2000 bekommst du eine gute Gebrauchte. Guck dir mal die MZ 125 SM an, die fahre ich selber und kann Sie nur empfehlen.

    2.
    4-Takter kommen ungefähr mit 3 Litern auf 100 Kilometern aus. Bei 2-Taktern können das schnell 7 Liter + 2-Takt Öl werden.

    3.
    Ich würde dir raten die Maschine über einen Elternteil versicher zu lassen. Den genauen Betrag kennen ich nicht, da das ja auch immer auf die Versicherungs-Prozente ankommt. Aber eins ist sicher: Wenn du sie über deinen Namen laufen lässt bezahlst du dich dumm und dämlich.

    4.
    Ich war am Ende bei circa 1000€. Aber das hängt davon ab wie viele Fahrstunden du neben den Pflichtstunden brauchst. Aber die Fahrschulen versuchen dir meistens die ein oder andere Fahrstunde noch zusätzlich an zu drehen. Aber du ja sagtest das du mit bedienen und fahren keine Probleme hast, müsstest du am Ende auch ungefähr bei 1000€ landen.

    5.
    Steuern gibt es keine, da der Verwaltungsaufwand für die Behörden höher wären als die Einnahmen die Sie machen würden.

  7. #7
    Nachwuchsspammer
    Registriert seit
    22.04.2012
    Alter
    23
    Beiträge
    35
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    1

    AW: Leichtkraftrad als Mädchen?!

    1. ich würde dir ne MZ 125 sm empfehlen hatte selbst eine
    günstiger Anschaffungspreis, günstiger Unterhalt usw.. hab knappe 30.000km draufgefahren und nie wirklich große probleme damit gehabt
    2. zum verbrauch der liegt so ca bei 3,5-4,5 liter wenn du normal fährst
    3. steuer weiße garnichtmehr was ich gezahlt hab^^
    4. der Lappen hat mir 870 euro gekostest

  8. #8
    Trophäensammler
    Registriert seit
    06.10.2011
    Alter
    21
    Beiträge
    134
    Danke verteilt
    2
    Danke erhalten
    12 (in 12 Beiträgen)

    AW: Leichtkraftrad als Mädchen?!

    Muss mal kurz ganz offtopic einwerfen, dass ich das total cool finde wenn auch Mädels Motorrad fahren Ich werds aber leider erst mit 18 machen

  9. #9
    Mr_Nice_Guy
    Gast

    AW: Leichtkraftrad als Mädchen?!

    off-topic:
    ja, vor allem stell ich mir das total heiß vor^^
    sie macht einen donut, steigt vom motorrad ab, zieht ihren helm ab und schüttelt ihr haare...und dann noch in einem engen lederanzug <3
    Geändert von Mr_Nice_Guy (14.01.2013 um 22:23 Uhr)

  10. #10
    Trophäensammler
    Registriert seit
    31.10.2011
    Beiträge
    106
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    7 (in 7 Beiträgen)

    AW: Leichtkraftrad als Mädchen?!

    Ich glaube das weicht jetzt leicht vom Thema ab.

  11. Diese Benutzer bedanken sich bei Philippp für diesen Beitrag:

    enndenmila (15.01.2013)

  12. #11
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    16.11.2008
    Alter
    23
    Beiträge
    8.351
    Danke verteilt
    37
    Danke erhalten
    434 (in 373 Beiträgen)

    AW: Leichtkraftrad als Mädchen?!

    Off-Topic
    Zitat Zitat von Philippp Beitrag anzeigen
    Ich glaube das weicht jetzt leicht vom Thema ab.


    nur bedingt würd ich sagen, wenn ich mir den titel des threads betrachte. bisher dachte ich immer, dass die verwendung des zusatz "Mädchen" dem thema entsprechnd keiner erwähnung mehr bedarf. die betonung "als Mädchen" forciert doch so alte klischees geradezu oder irgendwie.

    ....

    任何人谁读这是愚蠢的。 嗨,伙计。

  13. Diese Benutzer bedanken sich bei Lang Zu für diesen Beitrag:

    lnhellnutshay (16.01.2013)

 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wart ihr Mädchen schon mal verliebt in ein Mädchen? =)
    Von tibette_les im Forum Alles rund um Mädchen
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 12.06.2010, 00:37
  2. mädchen lieben mädchen
    Von lissy013 im Forum Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.06.2006, 09:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60