1. #1
    Nachwuchsspammer
    Registriert seit
    06.06.2012
    Alter
    22
    Beiträge
    37
    Danke verteilt
    12
    Danke erhalten
    5 (in 4 Beiträgen)

    Psychokater nach Alkoholkonsum

    Hallo zusammen!

    Seit einigen Monaten plagt mich nach vorabendlichem Alkoholkonsum jedes Mal ein verdammt unangenehmer Psychokater. Ich muss dafür nicht einmal viel getrunken haben, es reicht, wenn ich am Abend vorher nur angetrunken war. Außerdem ist der Psychokater unabhängig vom "normalen" physischen Kater (Kopfschmerzen etc.).

    Am nächsten Tag bin ich dann unglaublich schlecht gelaunt, schäme mich irgendwie für den ganzen letzten Abend (auch wenn gar nichts peinliches passiert ist). Ich habe meist das Gefühl, ich würde mein Leben verschwenden und frage mich, was der Sinn des Ganzen ist.

    Es sind quasi die Anzeichen einer leichten Depression. Der psychische Abfuck hält dann bei mir zum Teil den ganzen Tag und lähmt mich ziemlich.

    Ich hatte das früher nie und erst seit Anfang des Jahres tritt der Psychokater bei mir nach jedem Konsum auf.

    Geht es jemandem von euch ähnlich? Gibt es etwas, das dagegen hilft?

    best regards,
    Kiriyon

  2. #2
    Nervtöter
    Registriert seit
    19.06.2010
    Alter
    28
    Beiträge
    367
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    8 (in 5 Beiträgen)

    AW: Psychokater nach Alkoholkonsum

    Ich weiß das klingt etwas abwegig, aber hast du schonmal darüber nachgedacht nichts zu trinken?

  3. Diese Benutzer bedanken sich bei Wechselwirkung für diesen Beitrag:

    Skycatcher (12.08.2012)

  4. #3
    -- Themenstarter --
    Nachwuchsspammer
    Registriert seit
    06.06.2012
    Alter
    22
    Beiträge
    37
    Danke verteilt
    12
    Danke erhalten
    5 (in 4 Beiträgen)

    AW: Psychokater nach Alkoholkonsum

    Zitat Zitat von Wechselwirkung Beitrag anzeigen
    Ich weiß das klingt etwas abwegig, aber hast du schonmal darüber nachgedacht nichts zu trinken?
    Diese Antwort habe ich irgendwie erwartet..

    Natürlich habe ich darüber nachgedacht und ich habe meinen Alkoholkonsum, seitdem das Ganze häufiger auftritt, auch stark reduziert.

    Meine Frage zielte aber eher darauf ab, zu erfahren, ob dieser Psycho-Hangover auch bei anderen Leuten auftritt, da er mir bis vor ein paar Monaten völlig unbekannt war.

    Das mag jetzt vielleicht auch etwas abwegig klingen.. aber ich benutze dieses Forum, um Erfahrungsaustausch zu betreiben - nicht um mir das Offensichtliche unter die Nase reiben zu lassen.

  5. #4
    Trophäensammler
    Registriert seit
    31.10.2011
    Beiträge
    106
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    7 (in 7 Beiträgen)

    AW: Psychokater nach Alkoholkonsum

    Auf einige Menschen wirkt Alkohol depressiv, auch wenn das eher selten auftritt. War in den letzten Monaten irgendetwas was diesen Zustand rechtfertigen würde?

  6. #5
    König
    Registriert seit
    09.04.2009
    Alter
    23
    Beiträge
    839
    Danke verteilt
    15
    Danke erhalten
    49 (in 27 Beiträgen)

    AW: Psychokater nach Alkoholkonsum

    Schon mal überlegt, dass dir auf dem Entzug eingeprügelt wurde nichts zu trinken, und du deshalb ein schlechtes Gewissen haben könntest.. es kann durchaus sein, dass aufgrund traumatischer Erlebnisse eine für dich nicht 100% nachvollzierbare Assoziation zwischen "alkohol trinken" = "schäm dich, schäm dich und schäm dich" vorhanden ist.

    Ich weiss nicht inwiefern und wie streng dein Entzug war, jedoch weiss ich von Leuten, dass sie konsequent nicht trinken durften..

    Ich an deiner Stelle würde das mit dem Alkohol nochmal überdenken. Sooo toll isses dann doch auch nicht... Und wenn du unbedingt trinken musst, dann fickst du dich nur selber in deinen anus.. und das tut bekanntlich weh.. Körper sowie Seele !

  7. Diese Benutzer bedanken sich bei Frozon für diesen Beitrag:

    Kiriyon (13.08.2012)

  8. #6
    -- Themenstarter --
    Nachwuchsspammer
    Registriert seit
    06.06.2012
    Alter
    22
    Beiträge
    37
    Danke verteilt
    12
    Danke erhalten
    5 (in 4 Beiträgen)

    AW: Psychokater nach Alkoholkonsum

    Danke für eure Antworten.

    Im Entzug ging es bei mir primär um Cannabis und Partydrogen. Über Alkoholkonsum wurde da so gut wie nie gesprochen - was ich im Übrigen ziemlich schwach finde, wenn ich bedenke, wie viele Leute in meinem Alter (überwiegend undiagnostiziert) alkoholabhängig sind.

    Bei Cannabiskonsum habe ich - nach dem Entzug wie vor dem Entzug - ein schlechtes Gewissen während der eigentlichen Wirkung. Mal mehr, mal weniger.

    Wenn ich vor meinem Entzug Alkohol konsumiert habe, hat mir das grundsätzlich melancholische Stimmung gebracht: Ich wurde schlecht gelaunt, teils aggressiv. Auch hier hatte ich am nächsten Tag besagten Psychokater.
    Mittlerweile geht es mir unter Alkoholeinfluss super, ich habe Spaß und erlebe eben die positive Wirkung, die man erleben möchte, wenn man Alkohol konsumiert. Nur der Psychokater ist geblieben.

    Es geht mir gar nicht darum, dem Psychokater zu entgehen. Wenn das mein einziges Ziel wäre, dann könnte ich - wie freundlicherweise von Wechselwirkung bereits angesprochen - das Trinken ja einfach sein lassen. Ich glaube halt nur, dass da irgendetwas hinterstecken muss..

  9. #7
    König
    Registriert seit
    09.04.2009
    Alter
    23
    Beiträge
    839
    Danke verteilt
    15
    Danke erhalten
    49 (in 27 Beiträgen)

    AW: Psychokater nach Alkoholkonsum

    Manche Menschen lernen nichtmal dann, wenn sie Scheisse fressen.

    Sry für diese vulgäre expression, aber ich kann dich einfach nicht verstehen.

  10. #8
    Spezi
    Registriert seit
    16.07.2012
    Alter
    21
    Beiträge
    405
    Danke verteilt
    27
    Danke erhalten
    28 (in 25 Beiträgen)

    AW: Psychokater nach Alkoholkonsum

    wenn du den alkohol nicht verträgst solltest du dirzuliebe aufhören ihn zu konsumieren... "the pursuit of happiness" kennt viele wege
    ​So live your life that the fear of death can never enter your heart.

    #hauptsachewarmisses

  11. #9
    -- Themenstarter --
    Nachwuchsspammer
    Registriert seit
    06.06.2012
    Alter
    22
    Beiträge
    37
    Danke verteilt
    12
    Danke erhalten
    5 (in 4 Beiträgen)

    AW: Psychokater nach Alkoholkonsum

    Zitat Zitat von Frozon Beitrag anzeigen
    Manche Menschen lernen nichtmal dann, wenn sie Scheisse fressen.

    Sry für diese vulgäre expression, aber ich kann dich einfach nicht verstehen.
    Dass meine ersten Posts unter Einfluss des besagten Psychokaters entstanden sind, könnte dazu beigetragen haben, dass man mich falsch versteht..


    Der Punkt ist der: Dass Alkohol negative (Neben-)Wirkungen hat, ist mir bekannt. Dass man den Konsum von Substanzen, die negative Gefühle in einem auslösen, unterlassen sollte, ist auch völlig klar - und genau das ist derzeit auch mein Plan.

    Mein Thread zielte allerdings ursprünglich auf etwas ganz anderes ab. Wenn die oben beschriebene Symptomatik bei mir immer schon in Verbindung mit Alkoholkonsum aufgetreten wäre, könnte ich mich damit abfinden, dass ich einfach keinen Alkohol vertrage. Nur gestaltet es sich eben so, dass das Ganze erst vor einiger Zeit und für meine Begriffe unvermittelt zum ersten Mal auftrat und sich seither wiederholt.

    Daher interessiere ich mich lediglich für die Frage, woher diese Umstände rühren können und habe den Thread hier in der Hoffnung eröffnet, dass die benannte Angelegenheit einigen von euch bekannt sein und man dem Ganzen einmal auf den Grund gehen könnte.

    Natürlich habe ich keine Probleme mehr mit dem Thema, wenn ich keinen Alkohol mehr trinke. Da dieser Psychoabfuck allerdings sicherlich nicht aus dem Nichts kommt, kann ich mich mit dieser oberflächlichen "Aus den Augen, aus dem Sinn" Einstellung nicht anfreunden.

    tl;dr
    Ich weiß, dass ich nicht trinken sollte. Dennoch: Kennt einer diese Symptomatik und hat vielleicht etwas mehr Ahnung, woher sie kommt?

  12. #10
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    02.01.2012
    Beiträge
    5.823
    Danke verteilt
    130
    Danke erhalten
    1.267 (in 854 Beiträgen)

    AW: Psychokater nach Alkoholkonsum

    Kommt vom Entzug. Da wurde dir lang und breit eingebläut, dass alles, was du bis dahin konsumiert hast, scheiße war.
    Da haben die das auf Cannabis und so bezogen, aber du weißt natürlich, dass Alkohol eigentlich auch in diese Schiene des 'bösen Genusses' gehört.

    Ergo: Dein gereinigtes Entzugsgewissen hasst alle Drogen. Alkohol ist ganz klar eine Droge -> Dein Entzugsgewissen schaltet sich bei Alkohol ein.


    Wäre für mich die offensichtlichste Erklärung.
    Irgendein verstecktes traumatisches Erlebniss zu diagnostizieren steht mir nicht zu.
    Halte dich an Murphys Gesetz: Die einfachste Lösung ist meist die Richtige.
    -- IMO intended --

  13. Diese 2 Benutzer bedanken sich bei Skycatcher für diesen Beitrag:

    ChoKoPrinz (13.08.2012), Kiriyon (13.08.2012)

  14. #11
    Profi Poster
    Registriert seit
    29.12.2010
    Alter
    22
    Beiträge
    1.059
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    48 (in 44 Beiträgen)

    AW: Psychokater nach Alkoholkonsum

    Ist bei mir auch so, ich bin auch schonmal morgens aufgewacht und habe richiges Herzrasen bekommen, als mir eingefallen ist, was ich eigentlich getan hab. Aber nachdem auch der Restalkohol vollständig abgebaut ist und der Kater weg ist, bemerkt man, dass man eigentlich nichts böses gemacht hat.
    Zitat von Tilda aus dem Chat:
    Ich bin wie Goethe, nur hübscher und hab Titten

 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Nach dem Abi
    Von Krisi93 im Forum Schule, Studium, Ausbildung
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 21.09.2011, 13:42
  2. nach dem Tod?...
    Von IceFlower im Forum Philosophisches
    Antworten: 274
    Letzter Beitrag: 18.05.2011, 22:37
  3. Gründe für Alkoholkonsum
    Von Tay im Forum Gesundheit und Therapien
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.08.2010, 15:41
  4. Nach dem Sex
    Von janina90 im Forum Alles rund um Mädchen
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 19.02.2008, 21:39
  5. nach wie
    Von crash-override im Forum Archiv
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 18.06.2005, 10:13

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60