Seite 5 von 27 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 75 von 398
  1. #61
    Moderator
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    11.774
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    422 (in 241 Beiträgen)

    AW: Abnehmen und Co :D

    Zitat Zitat von ViCeRoY Beitrag anzeigen
    [FONT=Tahoma]Hallo Leute.
    Also da ich ja schonmal einen Tread aufgemacht hab, zwecks abnehmen, hab ich mir mal etwas überlegt.
    Ich bin nun ca.1,70m groß (plus/Minus 1cm)
    Wiege zwischen 61-65 kg
    Ich würde gerne auf 55-58kg runterkommen.
    Dazu gernen den ''schönen'' Schwimmreifen um Bauch und beine wegbekommen.
    Die sind schön.
    Die Maße klingen eigentlich recht normal. Bilder?

    Bitte nicht dem Druck der Außenwelt nachgeben. Bilder der "Medien-Schönheiten" im privaten Umfeld sehen und staunen.
    Nun mach ich das momentan so.

    Montag: Muskelaufbau (Gewichte, BBP, Bauchmuskel)

    Dienstag: Ausdauer (Da ich sport in der Schule hab denke ich reicht das)

    Mittwoch: Frei

    Donnerstag: Muskelaufbau (siehe Montag)

    Freitag: Ausdauer (joggen)

    Sam/Son: Frei (werde aber gezwungen am Wochenede doch joggen zu gehen )
    Führe mal dein "Krafttraining" weiter aus. Das klingt irgendwie doof, auf den ersten Blick.

    Wenn du Gewicht verlieren willst, ist die Ernährung wichtiger als alles andere. Muskeln aufbauen und dabei Gewicht verlieren geht praktisch nicht.
    Wie in der englischen Zusammenfassung auf der ersten Seite beschrieben, sollte man erst mal abnehmen und dann Kraft machen.

    Abnehmen tut man am besten durch Intervalltraining.
    Sprint ist besser zum Abnehmen als Joggen. Erfahrungsgemäß auch befriedigender für die meisten.

    Was Kraft angeht: Mach wie gehabt lieber zwei mal die Woche Kraft und das hauptsächlich durch EGW.
    Könntet ihr mir evtl. auch noch Tipps geben wie ich meine Nahrung umstellen bzw. Was ich essen könnte?
    Hab davon sehr wenig Plan da ich normalerweise esse wenn ich Hunger habe. (bzw. dann garnichts essen oder nur nen großen Schluck Milch trinke)
    Informiere dich ausgiebig.
    Wichtige Punkte:
    Nie Hunger haben.
    Mehr verbrennen als du zu dich nimmst.
    Vielseitig essen (Körper muss das Gefühl haben dass deine Umwelt gut zu dir ist, wir sind auch nur Tiere).
    Möglichst natürliche Produkte verwenden. (Chemie ist zum abnehmen tödlich.)
    Dazu wollte ich fragen ob dieser Plan so in Ordnung ist?
    Dein Workout sieht okay aus.
    Lieber weniger intensiv aber dafür konsequent.

    P.s. Geld für ein Fitnessstudio hab ich nicht zur verfügung.
    Besser ist es.
    Der Thread ist voll mit tollen Seiten. Einfach möglichst viele Grundübungen machen.

    P.P.s. Ich habe eine ungleiche Fettverteilung was heißt das meine Knöchel, Handgelenke, Schultern, Füße und Waden relativ dünn sind und auch das Gewicht nicht besonders gut tragen können. (Beim Sprinten prallen die Knöchelknochen aufeinander und das fühlt sich an als wäre ich umgeknacks, was ich aber nicht bin.)
    Auch Joggen braucht Technik.
    Ggf. hilft es dir "barfuß" zu joggen. Es gibt spezielle Schuhe der Marke Vibram. Hat viele Vorteile gegenüber dem üblichen Joggen. Sofern du dich Technik richtig machst.



    Am wichtigsten ist es dich ausführlich über alles zu informieren.
    Dazu ist der Sammelthread da.
    Zitat Zitat von nicht Aristoteles
    Wir sind was wir wiederholt tun. Vorzüglichkeit ist keine Handlung, sondern eine Gewohnheit.

  2. #62
    Jonway
    Gast

    AW: Fitness/Ernährung - Sammelthread

    Da kann man nichts mehr hinzufügen @ Homunculus

    Du musst dich nicht mit dem Sport abrackern wenn du mal gar keine lust drauf hast, solange du weniger zu dir nimmst als du verbrauchst nimmst du ab. Auch wenns mit Sport gesünder ist.

  3. #63
    Neuling
    Registriert seit
    24.04.2012
    Beiträge
    1
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    Training der Brustmuskulatur!

    Hi Zusammen,
    ich wollte mit einem gezielten Training der Brustmuskulatur anfangen und weiss nicht so recht, welche Übungen ich wählen soll.
    Ich habe im Internet gelesen, dass ein Training der Brustmuskulatur immer mit einem Training der Rückenmuskulatur kombiniert werden sollte.
    Hier steht das:
    Brustmuskeltraining
    Kennt jemand gute Übungen für zu hause außer Liegestütze?
    Und wie oft muss man trainieren um Erfolge zu erzielen?
    Danke für eure Hilfe

    Grüße
    H.

  4. #64
    Elite Member
    Registriert seit
    15.06.2006
    Alter
    29
    Beiträge
    10.689
    Danke verteilt
    182
    Danke erhalten
    453 (in 244 Beiträgen)

    AW: Training der Brustmuskulatur!

    Hanteln, Hanteln, Hanteln. Bei Youtube gibt es einige gute Videos. Aber wir haben hier auch einen Fitness Sammelthread, auf den dich die Herren und Damen nach mir gleich verweisen werden. Deswegen grüß ich an dieser Stelle noch mal schnell meine Mutti, bevor der Thread gleich weg ist.

  5. #65
    -- Themenstarter --
    Super-Moderator
    Registriert seit
    22.08.2006
    Alter
    27
    Beiträge
    32.344
    Danke verteilt
    666
    Danke erhalten
    1.041 (in 893 Beiträgen)

    AW: Training der Brustmuskulatur!

    auf deiner seite stehen bereits einige beispiele...

    breite dips wären noch eine alternative

  6. #66
    Grünschnabel
    Registriert seit
    30.11.2011
    Alter
    21
    Beiträge
    66
    Danke verteilt
    9
    Danke erhalten
    1
    Zitat Zitat von eXTA Beitrag anzeigen
    sport in der schule würde ich mal als "reicht nicht" einstufen
    nun weiß ich nicht, was ihr so macht und wie sehr du dich verausgabst..
    schadet aber sicher nicht, abends nochtmal 30-45min rad zu fahren oder zu laufen.

    darf ich fragen, wie du das mit den gewichten machst? was du machst? du sagst ja, dass du kein geld für ein fitnessstudio hast.

    und ernährung sollte doch einigermaßen klar sein:
    kein süßkram (1 "cheating day" ist erlaubt pro woche)
    keine "whites", also kein weißbrot, weiße brötchen, lieber kartoffeln statt nudeln.
    abends versuchen die kohlenhydrate zu reduzieren und eiweißreich zu essen, zB pute/fisch/quark/gemüse.
    generell gemüse (zB als zwischenmahlzeit, aber ohne fettige dips/saucen)
    gute fette/öle (nüsse, fischöle zB)

    und gezielt fett verbrennen kann man nicht am körper. wo du wieviel zuerst verbrennst, hängt vom einzelnen körper ab


    hab bestimmt noch ne menge vergessen

    Also da wir jetzt mit den Programmen durch sind, müsste ich so jeden Tag noch etwas machen.
    Heute sind wir 33 Minuten gejoggt (wozu ich sagen muss das ich öfters gerannt bin da ich langeweile hatte ^^)
    Und haben am Ende noch Basketball gespielt. Ja okay dann werde ich heute auch noch etwas rausegehn ^^
    Mit den Gewicht mache ich meistens nur meine Arme. Also wie amndas halt macht. Lansgam rauf und runter bis es etwas (sehr) schmerzt
    Ja ist schon klar das man nicht gezielt an bestimmten Stellen abnehmen kann. Blos möchte ich bis wir zur Abschlussfahrt fahren (09.07.2012) etwas diesen Speckring eben runter haben, sonst zeig ich mich nicht im Bikini. (besitze nicht mal einen)

    Danke für die Antwort. (:

    Zitat Zitat von Homunculus Beitrag anzeigen
    Die sind schön.
    Die Maße klingen eigentlich recht normal. Bilder?

    Bitte nicht dem Druck der Außenwelt nachgeben. Bilder der "Medien-Schönheiten" im privaten Umfeld sehen und staunen.

    Führe mal dein "Krafttraining" weiter aus. Das klingt irgendwie doof, auf den ersten Blick.

    Wenn du Gewicht verlieren willst, ist die Ernährung wichtiger als alles andere. Muskeln aufbauen und dabei Gewicht verlieren geht praktisch nicht.
    Wie in der englischen Zusammenfassung auf der ersten Seite beschrieben, sollte man erst mal abnehmen und dann Kraft machen.

    Abnehmen tut man am besten durch Intervalltraining.
    Sprint ist besser zum Abnehmen als Joggen. Erfahrungsgemäß auch befriedigender für die meisten.

    Was Kraft angeht: Mach wie gehabt lieber zwei mal die Woche Kraft und das hauptsächlich durch EGW.

    Informiere dich ausgiebig.
    Wichtige Punkte:
    Nie Hunger haben.
    Mehr verbrennen als du zu dich nimmst.
    Vielseitig essen (Körper muss das Gefühl haben dass deine Umwelt gut zu dir ist, wir sind auch nur Tiere).
    Möglichst natürliche Produkte verwenden. (Chemie ist zum abnehmen tödlich.)

    Dein Workout sieht okay aus.
    Lieber weniger intensiv aber dafür konsequent.


    Besser ist es.
    Der Thread ist voll mit tollen Seiten. Einfach möglichst viele Grundübungen machen.


    Auch Joggen braucht Technik.
    Ggf. hilft es dir "barfuß" zu joggen. Es gibt spezielle Schuhe der Marke Vibram. Hat viele Vorteile gegenüber dem üblichen Joggen. Sofern du dich Technik richtig machst.



    Am wichtigsten ist es dich ausführlich über alles zu informieren.
    Dazu ist der Sammelthread da.
    Danke Danke. (:
    Aber wie meintest du das ich mein Krafttraining weiter ausbauen soll?
    Reichen 30 Minuten nicht? Ist hinterher oft sod as ich mir einfach alles weh tut. (Habe auch seeeehr wenig muskeln für mein Alter)
    Dazu Bilder von mir... online? Neeee. D
    Bzw. Ich fühle mich selbst nicht 'schön' in meinem Körper, ich merke selber das es mir viel belastet. ^^

    Aber trotzdem, Danke für die Antwort! (:
    Geändert von Homunculus (24.04.2012 um 18:28 Uhr) Grund: DP

  7. #67
    Moderator
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    11.774
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    422 (in 241 Beiträgen)
    1. Keine Doppelposts.
    2. Sofern du dein Krafttraining nicht im Intervallverfahren absolvierst, kann ich nicht sagen ob 30min reichen. Als Anfänger hab ich mit Aufwärmen und Cooloff bis zu einer Stunde gebraucht.

    Es ist wichtiger die deine Trainingsziele genau zu überlegen und dein Trainingsplan entsprechend aufzustellen. Wie gesagt so viele Grundübungen wie möglich machen. (Das sie Übungen die keine Muskelgruppen isolieren.)

    Lieber etwas zuwenig als zuviel.

    Zitat Zitat von Hannes_K Beitrag anzeigen
    Hi Zusammen,
    ich wollte mit einem gezielten Training der Brustmuskulatur anfangen und weiss nicht so recht, welche Übungen ich wählen soll.
    Ich habe im Internet gelesen, dass ein Training der Brustmuskulatur immer mit einem Training der Rückenmuskulatur kombiniert werden sollte.
    Hier steht das:
    Brustmuskeltraining
    Kennt jemand gute Übungen für zu hause außer Liegestütze?
    Und wie oft muss man trainieren um Erfolge zu erzielen?
    Danke für eure Hilfe

    Grüße
    H.
    1. Was ist dein Trainingsziel?
    2. Warum so isoliert trainieren? "Hallo, ich will nur meinen Bizeps trainieren. Egal ob der Rest weiter schlaff bleibt..."
    3. Frequenz hängt von deinem Ziel und deiner Methode ab.
    Geändert von Homunculus (24.04.2012 um 18:51 Uhr)
    Zitat Zitat von nicht Aristoteles
    Wir sind was wir wiederholt tun. Vorzüglichkeit ist keine Handlung, sondern eine Gewohnheit.

  8. #68
    xCy
    Gast

    AW: Training der Brustmuskulatur!

    Zitat Zitat von Hannes_K Beitrag anzeigen
    Hi Zusammen,
    ich wollte mit einem gezielten Training der Brustmuskulatur anfangen und weiss nicht so recht, welche Übungen ich wählen soll.
    Ich habe im Internet gelesen, dass ein Training der Brustmuskulatur immer mit einem Training der Rückenmuskulatur kombiniert werden sollte.
    Hier steht das:
    Brustmuskeltraining
    Kennt jemand gute Übungen für zu hause außer Liegestütze?
    Und wie oft muss man trainieren um Erfolge zu erzielen?
    Danke für eure Hilfe

    Grüße
    H.
    Das sollte nicht nur mit dem Rückentraining kombiniert werden, sondern
    mit dem ganzen Körper. Was meinst du wie's aussieht wenn deine Brust muskulös aussieht aber der Rest wenig bis gar nicht trainiert? Mach am
    besten nen' Ganzkörpertrainingsplan. In dem Beitrag auf der Seite wird zwar von gezieltem Training gesprochen, aber ich halte da nicht sehr viel von.
    Geändert von xCy (24.04.2012 um 19:01 Uhr)

  9. #69
    Nachwuchsspammer
    Registriert seit
    09.05.2010
    Beiträge
    45
    Danke verteilt
    3
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    Frage Fett verbrennen

    Hi Leute,
    also, ich hab jetzt seit mehr als nem halben jahr starkes bauchmuskeltraining gemacht weil ich früher sehr dick war und jetzt wo ich dünn bin wollt ich nun mal ein six-pack haben.

    dass is mir bisher auch ziemlich gut gelungen (ein bisschen was fehlt zwar noch, aber ich bin schon ziemlich zufrieden), aber das Blöde is, dass das Fett von früher (als ich noch dick war) noch immer ein bisschen zu sehen ist.

    Meine Frage ist wie ich das am besten wegkrieg
    danke und liebe Grüße
    David

  10. #70
    Moderator
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    11.774
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    422 (in 241 Beiträgen)

    AW: Fett verbrennen

    Zitat Zitat von Daviboy Beitrag anzeigen
    Hi Leute,
    also, ich hab jetzt seit mehr als nem halben jahr starkes bauchmuskeltraining gemacht weil ich früher sehr dick war und jetzt wo ich dünn bin wollt ich nun mal ein six-pack haben.

    dass is mir bisher auch ziemlich gut gelungen (ein bisschen was fehlt zwar noch, aber ich bin schon ziemlich zufrieden), aber das Blöde is, dass das Fett von früher (als ich noch dick war) noch immer ein bisschen zu sehen ist.

    Meine Frage ist wie ich das am besten wegkrieg
    danke und liebe Grüße
    David
    1. Man kann nicht isoliert Fett verlieren!!!
    2. Ernähre dich gesund, mach Ausdauersport, Ganzkörpertraining und ausreichend Erholung.
    Zitat Zitat von nicht Aristoteles
    Wir sind was wir wiederholt tun. Vorzüglichkeit ist keine Handlung, sondern eine Gewohnheit.

  11. #71
    Spezi
    Registriert seit
    24.02.2012
    Beiträge
    445
    Danke verteilt
    10
    Danke erhalten
    20 (in 20 Beiträgen)

    abnehmen :D also muskeln aufbauen

    also ich will meinen körper für den sommer fit machen und zwar nur in der natur.so vielleicht könnt ihr mir ein paar tipps geben.
    also was ich machen kann wie lange und so damit sich halt muskel aufbauen. ich lege wer auf armmuskeln also den bezeps und würde daher iwas so in der art machen wollen.
    aber danke schon mal

  12. #72
    Moderator
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    11.774
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    422 (in 241 Beiträgen)

    AW: abnehmen :D also muskeln aufbauen

    1. Muskelmasse zulegen und währenddessen abnehmen geht nicht wirklich.
    2. Der Arm besteht aus wesentlich mehr als den Bizeps und ein ungleichmäßiger Körper sieht doof aus.
    3. Zum abnehmen ist erst mal die Ernährung und ein ausgeglichener Trainingsplan angesagt.
    Zitat Zitat von nicht Aristoteles
    Wir sind was wir wiederholt tun. Vorzüglichkeit ist keine Handlung, sondern eine Gewohnheit.

  13. #73
    -- Themenstarter --
    Super-Moderator
    Registriert seit
    22.08.2006
    Alter
    27
    Beiträge
    32.344
    Danke verteilt
    666
    Danke erhalten
    1.041 (in 893 Beiträgen)

    AW: Fitness/Ernährung - Sammelthread

    wieso legt man als mädel wert auf den bizeps?
    mindfuck

    andere frage:
    gesunde fette, nüsse etc
    was für nüsse sind toll? egal, welche?
    hab mir letztens mandeln und haselnüsse geholt

  14. #74
    Moderator
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    11.774
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    422 (in 241 Beiträgen)

    AW: Fitness/Ernährung - Sammelthread

    Zitat Zitat von eXTA Beitrag anzeigen
    andere frage:
    gesunde fette, nüsse etc
    was für nüsse sind toll? egal, welche?
    hab mir letztens mandeln und haselnüsse geholt
    Ich hol mir immer diese Seeberger Nussmischung (ohne Erdnüsse).
    Das sind so die gesünderen... Vielleicht noch ne Packung Walnüsse dazukaufen...
    Zitat Zitat von nicht Aristoteles
    Wir sind was wir wiederholt tun. Vorzüglichkeit ist keine Handlung, sondern eine Gewohnheit.

  15. #75
    -- Themenstarter --
    Super-Moderator
    Registriert seit
    22.08.2006
    Alter
    27
    Beiträge
    32.344
    Danke verteilt
    666
    Danke erhalten
    1.041 (in 893 Beiträgen)

    AW: Fitness/Ernährung - Sammelthread

    seeberger nussmischung sieht ja fast wie studentenfutter aus

 

 
Seite 5 von 27 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Abnehmen durch Sport und Ernährung
    Von funnyfish im Forum Problemforum
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 14.11.2010, 10:20
  2. fitness training
    Von dertürke im Forum Sport und Freizeit
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 30.06.2009, 23:08
  3. Muskelaufbau durch Fitness-Stimulator?
    Von Levi im Forum Sport und Freizeit
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.03.2009, 10:10
  4. Fitness ^^
    Von kleene06 im Forum Alles rund um Jungen
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 25.02.2007, 23:24
  5. Gesunde Ernährung
    Von elocin im Forum Gesundheit und Therapien
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.08.2006, 16:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62