1. #1
    Grünschnabel
    Registriert seit
    13.05.2015
    Alter
    19
    Beiträge
    51
    Danke verteilt
    2
    Danke erhalten
    9 (in 6 Beiträgen)

    eure "Klein-Kinder Hobbys"

    Hey, Fragt bitte nicht, wie ich darauf komme, aber :
    was habt ihr immer gemacht, als ihr klein ward?

    Ich habe früher immer die Töpfe rausgeholt und mit schneebesen und Kochlöffel wie verrückt rumgeschlagen
    ^^
    habt ihr auch sowas oder ähnliches gemacht?
    \d^.^b/Licht aus, Musik an \d^.^b/

  2. #2
    Forenpapst Spiderman Champion
    Registriert seit
    01.09.2012
    Beiträge
    4.551
    Danke verteilt
    262
    Danke erhalten
    503 (in 401 Beiträgen)

    AW: eure "Klein-Kinder Hobbys"

    Ich habe gerne gemalt, geknetet, mit Fingermalfarben gemalt, in der Badewanne gespielt, im Pool geplanscht, bin am Bett rumgeturnt, hab in der Geheimecke im Bilderzimmer einen Kaufmannsladen mit und für meinen Bruder betrieben, mich draußen in die Geheimecke mit einem Buch gesetzt, mit der Waschstraße gespielt, den Kuscheltieren, der Hotwheelbahn, Lego, den Mini-Baby-Borns, Computerspiele wie die mit dem Hasen Felix gespielt, Kinder- und Wissenschatsserien gesehen (aber bloß keine Kinderserien oder -filme mit Menschen als Darsteller), hab draußen Fußball gespielt, ein wenig mit meinen Barbies, hab Sachen ausprobiert, war auf Spielplätzen und bin dort sehr viel geklettert, hab Seifenblasen vom Balkon aus fliegen lassen, hab gesungen... jooo
    Geändert von Limetree (25.10.2015 um 15:16 Uhr)
    Wer an Telekinese glaubt, der hebe bitte meine Hand.


    <3

  3. #3
    König
    Registriert seit
    26.05.2014
    Alter
    18
    Beiträge
    873
    Danke verteilt
    7
    Danke erhalten
    84 (in 79 Beiträgen)

    AW: eure "Klein-Kinder Hobbys"

    Ich habe immer gern mit matsch gespielt und habe damit unsere löcher in den Wegen unseres Gartens aufgefüllt.

  4. #4
    Kaiser
    Registriert seit
    14.10.2015
    Alter
    18
    Beiträge
    594
    Danke verteilt
    19
    Danke erhalten
    36 (in 33 Beiträgen)

    AW: eure "Klein-Kinder Hobbys"

    Also ich kann mich sehr gut daran erinnern, dann ich immer mit nem kleinen Plastiktraktor und Anhänger durch die Gegend gefahren bin. Habe auch sehr oft dann meiner Oma im Garten geholfen. Das gab dann immer ein kleines Taschengeld

  5. #5
    Spezi
    Registriert seit
    07.11.2013
    Beiträge
    493
    Danke verteilt
    42
    Danke erhalten
    65 (in 56 Beiträgen)

    AW: eure "Klein-Kinder Hobbys"

    Ich hatte auch zusammen mit meiner Schwester einen Kaufmannsladen, damit haben wir gerne gespielt. Oder mit Barbie Reiterhöfen. Habe aber auch sehr gerne mit Duplo, Lego und Playmobil gespielt. Mit My Little Pony auch.
    Ich war gerne und viel draußen in der Sandkiste oder auf der Schaukel. Habe aber auch gerne im Beet gebuddelt, was meine Mutter nicht immer so cool fand...
    Hab mit meiner Schwester Pflanzensuppe gemacht (Einmachglas, alle möglichen Pflanzenteile rein, Blätter, Blüten, Gräser...), das ganze mit Wasser auffüllen und dann irgendwo am besten in die Sonne stellen.

    In der Grundschulzeit bin ich auch gerne mal mit meinem Vater Fahrrad gefahren, da haben wir touren in den Stadtwald gemacht, zum Spielplatz hin. Oder ich bin so in der Nachbarschaft butschern gegangen und habe mit Nachbarskindern gespielt. Ich weiß noch, das eine mal haben wir auf dem Parkplatz ne große Wasserschlacht gemacht. Da haben wir uns vorher noch Schutzschilder aus Pappe gemacht, die wir mit Klarsichtfolie bespannt haben, damit die nicht gleich durchsapschen.

    Aber das war gefühlt vorbei, als der Nintendo DS rauskam. =D

  6. #6
    Profi Poster
    Registriert seit
    10.06.2014
    Alter
    20
    Beiträge
    1.735
    Danke verteilt
    75
    Danke erhalten
    320 (in 266 Beiträgen)

    AW: eure "Klein-Kinder Hobbys"

    - Pflanzensuppe
    - Parfüm aus Blüten
    - Wir sind oft zum Spielplatz weil das ein Treffpunkt für Mamas war und wir vor der Wohnung keine Spielmöglichkeiten zur Verfügung hatten.
    - ,,Häuser" aus Decken, Stühlen, Kissen ect.
    - In Pfützen gesprungen:
    "NICHT REIN SPRINGEN!" - platsch

    Ab der Grund und weiterführenden Schule:

    - Mit Freundinnen getroffen und gespielt ( Spielplatz, Schlitten gefahren )
    - Klettern im Wald - mit geheimversteck, das so gesehen eigentlich nicht mal geheim war.

    Insgesamt habe ich mich in der Natur nicht wirklich spielerisch betätigt. Das jedes Kind sein Spielzeug hat(tte) ist ja wohl logisch und zähle ich deswegen nicht auf.
    𝐹𝑜𝓇𝑒𝓋𝑒𝓇 𝒾𝓈 𝒶 𝓁𝑜𝓃𝑔 𝓁𝑜𝓃𝑔 𝓉𝒾𝓂𝑒 𝒶𝓃𝒹 𝓉𝒾𝓂𝑒 𝒽𝒶𝓈 𝒶 𝓌𝒶𝓎 𝑜𝒻 𝒸𝒽𝒶𝓃𝑔𝒾𝓃𝑔 𝓉𝒽𝒾𝓃𝑔𝓈
    - Cap und Capper -

  7. #7
    Kaiser Tetris Champion
    Registriert seit
    21.06.2014
    Beiträge
    735
    Danke verteilt
    187
    Danke erhalten
    101 (in 88 Beiträgen)

    AW: eure "Klein-Kinder Hobbys"

    Wir haben uns immer Buden im Wald gebaut. So aus Zweigen und Ästen, dann mit Blättern und so abgedeckt. Hab mit meinen Eltern auch mal ein Baumhaus gebaut, welches ich dann irgendwann abgerissen habe, weil das Holz zu morsch geworden ist und ich auch zu schwer war und ein Sturm das Teil ganz schön lädiert hat.
    Things are so different now you're gone, I thought it'd be easy, I was wrong, and now I'm caught in the middle.

    Dieser User vergibt die "Danke"-Funktion inflationär.
    Ich mag Hunde und Katzen gleich doll. <- das war Carlie. Danke Carl.

  8. #8
    Spezi
    Registriert seit
    23.11.2013
    Beiträge
    475
    Danke verteilt
    17
    Danke erhalten
    76 (in 61 Beiträgen)

    AW: eure "Klein-Kinder Hobbys"

    Ich habe mich sehr gerne im Sandkasten beschäftigt und ab einem gewissen Alter und nach Möglichkeit auch auf meinem Spielhaus. Da wollte ich unbedingt eine Tafel haben, weil ich so gerne alles vollgekrakelt habe. Ansonsten habe ich gerne Bücher rausgekramt und mir eigene Geschichten dazu überlegt. Oft fand man mich auch auf der Schaukel, oft singend. Als ich in der Grundschule war, habe ich gerne nach und nach fiktive Städte detailverliebt auf Karopapier gezeichnet und gemalt und die einzelnen Teile eben zusammengeklebt.
    Ansonsten habe ich Kinderserien geschaut.

    Edit: Ich habe unheimlich gerne Straßen mit Kreide über den Hof und beide Einfahrten hinweg gezeichnet und bin mit dem Bobbycar gefahren.
    Playmobil war in meiner Kindheit natürlich auch zentral.
    Geändert von DevilMayCare (27.02.2018 um 18:25 Uhr)
    Falling in love with a cloud in the sky. All I can do is watch it float away...
    Annisokay- Photographs

  9. #9
    Special Agent
    Registriert seit
    25.02.2013
    Alter
    25
    Beiträge
    6.228
    Danke verteilt
    541
    Danke erhalten
    926 (in 690 Beiträgen)

    AW: eure "Klein-Kinder Hobbys"

    Ich bin als imaginäre Straßenbahn über den Pausenhof. Und hab immer riesige Autobahnkreuze gemalt.
    Time don't mean a thing when you're by my side
    Please stay a while.

 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. "Senkrechter Wurf" bzw. "freier Fall": Welche Klassenstufe?
    Von Garniemand im Forum Schule, Studium, Ausbildung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 06.09.2012, 08:49
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.04.2012, 18:23
  3. Der "neue" Fotowettbewerb! -Eure Stimme zählt!
    Von Tilda im Forum Fotografie
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 29.01.2012, 21:43
  4. Sind Eure Schulen auch so "schlecht"?
    Von fReQqle im Forum Schule, Studium, Ausbildung
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 17.10.2009, 16:37
  5. Freund / ONS brauch Kondome "Extra klein"
    Von SunFun im Forum Sexualität
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 25.09.2007, 18:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62