1. #1
    Freak
    Registriert seit
    05.05.2015
    Alter
    17
    Beiträge
    91
    Danke verteilt
    3
    Danke erhalten
    12 (in 9 Beiträgen)

    Bin ich jetzt noch Vegetarier?

    Hallo, liebe Menschen.

    Ich weiß nicht ob mein Anliegen in diese Kategorie hinein passt, falls nicht bitte ich es zu Verschieben.

    Ich habe mich vor zwei Wochen entschlossen Vegetarier zu werden, auf unbestimmte Zeit. Dazu habe ich mich entschlossen weil ich schon länger mit dem Gedanken gespielt habe und wir dann gegrillt haben und mir das Fleisch einfach nicht mehr schmeckte. Ich habe nie besonders viel Fleisch gegessen. Brot mit Aufschnitt zur Schule und wenn es Kartoffelgratin und Hähnchen gibt (das gibt es sehr oft) esse ich sowie so Brot und Gemüse, weil es mir besser schmeckt. Ansonsten esse ich Fleisch bei meinen Großeltern, und Weihnachten gibt es natürlich Braten.

    Meine Eltern haben damit kein Problem, sie Mischen wenn es zum Beispiel Nudeln mit Hähnchen und Currysoße gibt nicht alles zusammen sondern Servieren eben denn Kram getrennt so kann sich jeder nehmen was er mag. Meine Großeltern habe ich das noch gar nicht erzählt, sie finden das albern aber ich denke ich werde, wenn ich heute mit meiner Oma telefoniere ihr davon erzählen was heute passiert ist und eben auch das ich eigentlich Vegetarierin bin.

    Ich ernähre mich eben schon immer viel von Obst und Gemüse und deshalb war es nie schlimm auf Fleisch zu verzichten, ich habe da nie drüber nachgedacht und abends im Bett habe ich mich manchmal gefragt ob ich wirklich nichts mit Fleisch gegessen habe. Mir fehlt auch nichts, ich bin nicht Schwach dadurch, ich brauchte es ja noch nie, aber weil ich nicht so dran denke ist es heute passiert. Meine Eltern kamen vom Einkaufen zurück und haben einen zwischen Stopp bei Mc Donalds eingelegt. Wir aßen eben am Tisch und mir ist dann Plötzlich klar geworden das der Cheeseburger und die Chicken McNuggets aus Fleisch bestehen. Ich war plötzlich so sauer auf mich, ich bin nicht schwach geworden, ich habe nur nicht nachgedacht. Genau so wenig wie meine Eltern den Tat es dann auch kurz ,,Leid“ und sie meinten ich würde das ja nicht aus Religiösen Gründen oder so machen. Das ist für mich aber nicht weniger schlimm. Aus Wut auf mich selber habe ich angefangen zu Weinen, das klingt vielleicht komisch aber ich denke das zeigt wie wichtig mir das ist. Bei diesen Produkten sieht man das Fleisch nicht sofort und realisiert nicht was man da ist, durch das Brötchen und die die knusprige Hülle der Hähnchen Teile. Außerdem ist das totale Chemie und man schmeckt das auch nicht sofort, Bei einem Steak hätte ich viel früher etwas gesagt. Ich fühle mich jetzt auch ganz mies, mir ist richtig schlecht. Ich hätte lieber das erste Mal im November im Schüleraustausch nach Israel wieder Fleisch zu mir genommen, wenn die Familie gerne möchte dass ich ihr Essen probiere.


    Mein Anliegen ist jetzt dass ich gerne wissen möchte ob ich jetzt einfach so weitermachen darf oder mich nun nicht mehr als Vegetarierin betiteln darf, denn man kann doch nicht sagen ,,Ich bin seit einem Tag Vegetarier", ich habe das nie gemacht. (ich habe da mit niemand drüber geredet, außerhalb der Familie) es klingt doch auch noch komischer wenn ich Menschen im echten Leben erzähle das ich auch zwischen Zeitlich Fleisch gegessen habe, versehentlich. Die nehmen mich dann doch nicht mehr für voll oder würdet ihr das tun? Dabei ist es nicht wichtig ob ihr auf Fleisch verzichtet oder nicht, eben wie ihr das im Allgemeinen seht.

    Random.
    Brot steht für Gleichgültigkeit.

  2. #2
    Ultra Spammer
    Registriert seit
    12.10.2013
    Alter
    17
    Beiträge
    3.190
    Danke verteilt
    33
    Danke erhalten
    384 (in 301 Beiträgen)

    AW: Bin ich jetzt noch Vegetarier?

    also, nimms mir nicht krumm, aber ich musste schon grinsen als ich deinen post las.


    natürlich kannst du weiter machen. und du kannst dich nennen wie du willst. Versuchsvegetarierin Level 1/10 zB

    du hast nirgends einen vertrag unterschrieben oder einen eid vor gott und der welt geleistet (oder so),
    dass du ab jetzt und für immer vegetarierin bist. und bestimmt nicht hast die bibel der vegetarier geschworen.


    kann sein, dass vegetarier, die in irgendwelchen vegetariervereinigungen mitglied sind, das anders sehen.
    aber wen störts? hier bestimmt keinen. ausser vllt militante vegetarier, aber die sind vegan, denk ich.
    randgrüppenchen.


    und für dich selbst vor dir selber am spiegel?

    entweder schauste nicht richtig hin oder du sagst dir einfach, du hast erst angefangen ...

    du weisst nicht mal, ob du das wirklich durchhalten kannst oder sogar willst.


    also, das is vorerst ein versuch. und da passiern ausrutscher. du musst erst lernen völlig ohne fleisch zu leben. persönlich kapier ichs eh nicht, wie man sich so stress machen kann. na ja vielleicht doch, von ner anderen ecke her.



    also chill mal und mach weiter so.
    rmv.de

    -- Verbindung liegt in der Vergangenheit --
    lliam finde ich gut

  3. Diese Benutzer bedanken sich bei lliam für diesen Beitrag:

    Buechlein (19.06.2015)

  4. #3
    -- Themenstarter --
    Freak
    Registriert seit
    05.05.2015
    Alter
    17
    Beiträge
    91
    Danke verteilt
    3
    Danke erhalten
    12 (in 9 Beiträgen)

    AW: Bin ich jetzt noch Vegetarier?

    Jetzt muss ich Lachen wenn ich deinen Kommentar lese, ja das Rückschläge passieren und das vielleciht dazu gehört, habe ich nicht bedacht. Ein richtigen Stress mach ich mir ja eigentlich nicht für mich ist es eben keine große Umstellung gewesen, frustriert bin ich trotzdem.

    Danke für deinen Meinung.
    Brot steht für Gleichgültigkeit.

  5. #4
    Moderator
    Registriert seit
    30.09.2013
    Alter
    23
    Beiträge
    1.830
    Danke verteilt
    97
    Danke erhalten
    278 (in 184 Beiträgen)

    AW: Bin ich jetzt noch Vegetarier?

    Passiert. Weiter machen. Du brauchst auch nicht den Counter wieder auf 0 zu setzen .

    Es gibt keine Regeln, du kannst an Weihnachten Braten mitessen und Vegetarier sein. Mach dir keinen Kopf um sowas.

    Wenn es dir auch um Selbstdisziplin geht, war das ein doofer Rückschlag. Draus lernen und weiter machen.

  6. #5
    Profi Poster
    Registriert seit
    10.06.2014
    Alter
    20
    Beiträge
    1.735
    Danke verteilt
    75
    Danke erhalten
    320 (in 266 Beiträgen)

    AW: Bin ich jetzt noch Vegetarier?

    Du isst hauptsächlich kein Fleisch weil es dir nicht wirklich schmeckt und nicht wegen der Tiere ect.? Dann ist es doch in Ordnung und halb so schlimm zwischenzeitlich fleisch gegessen zu haben dass einem schmeckt. Muss ja niemand wissen. Du kannst dich trotz Ausrutscher immer noch Vegetarierin nennen und den Braten an Weihnachten essen. Bist du halt Teilzeit-Vegetarierin.
    𝐹𝑜𝓇𝑒𝓋𝑒𝓇 𝒾𝓈 𝒶 𝓁𝑜𝓃𝑔 𝓁𝑜𝓃𝑔 𝓉𝒾𝓂𝑒 𝒶𝓃𝒹 𝓉𝒾𝓂𝑒 𝒽𝒶𝓈 𝒶 𝓌𝒶𝓎 𝑜𝒻 𝒸𝒽𝒶𝓃𝑔𝒾𝓃𝑔 𝓉𝒽𝒾𝓃𝑔𝓈
    - Cap und Capper -

  7. #6
    Anfänger
    Registriert seit
    19.05.2015
    Beiträge
    13
    Danke verteilt
    5
    Danke erhalten
    1

    AW: Bin ich jetzt noch Vegetarier?

    Die eigentliche Frage ist doch: WAR ES ÜBERHAUPT FLEISCH? Wer kann schon genau wissen, dass es fleisch war? Wer kann schon wissen, ob es nicht genetisch verändertes Plankton war, das von den Marsianern in Kooperation mit dem deutschen Bundestag, Putin, Oprah und vereinzelten Ozeanischen Stadtstaaten hergestellt wurde, um die Börse zu manipulieren, Kim-Jong-Il wiederzu beleben und TBBT abzusetzen ? Kannst DU das? NA, KANNST DU???


    Hoffe, dieser erfundene Beitrag hat dich nicht mehr an dein Problem denken lassen


    Dieser Beitrag entstand in Kooperation von: Den Marsianern, dem deutschen Bundestag, Putin, vereinzelten ozeanischen Stadtstaaten und einem Vollhorst (also ich)
    Sponsored by: Oprah

  8. #7
    Anfänger
    Registriert seit
    26.06.2015
    Alter
    17
    Beiträge
    16
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    3 (in 2 Beiträgen)

    AW: Bin ich jetzt noch Vegetarier?

    Also wir essen finde ich sowieso zu oft zu viel Fleisch! Warum 7 kg hochwertige Sojaprodukte für 1 kg Fleisch?
    Ich finde es schon sinnvoll, möglichst oft auf Fleisch zu verzichten. Drum sei stolz auf Dich und deine Einstellung. Da finde ich es wenig Schlimm, mal "aus versehen" Fleischprodukte zu essen.

  9. #8
    Moderator
    Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    1.595
    Danke verteilt
    31
    Danke erhalten
    264 (in 193 Beiträgen)

    AW: Bin ich jetzt noch Vegetarier?

    Natürlich bist Du immer noch Vegetarierin. Es kann ja mal passieren dass man nicht nachdenkt oder nicht genau nachliest was genau in dem Produkt drin ist. Mach dir also keine Sorgen.
    Ritalin - So much easier than parenting!


  10. #9
    Anfänger
    Registriert seit
    28.06.2015
    Beiträge
    14
    Danke verteilt
    3
    Danke erhalten
    1

    AW: Bin ich jetzt noch Vegetarier?

    Vegetarisch und Vegan ist ein Großer unterschied.
    Vegetarisch heißt, dass du keine Produkte von einem Toten Tier isst, allerdings kannst du noch Eier, Milch etc konsomieren, da sie wie gesagt von einem Lebenden Tier gewonnen werden.

    Es ist deine Persönliche Einstellung, du machst es allein für dich!
    Und wenn du aus versehen mal ein Nicht-Vegetarisches Produkt isst, dann ist es auch nicht schlimm. Auch wenn du es mal mit Absicht machst, wird keiner was dagegen sagen.
    (Zu der MC-Donalds Geschichte; Das "essen" was die Produzieren kann man eh in die Tonne kloppen, da brauch man gar nicht erst essen gehen )

    Also nochmal Klartext; mach dir keine Sorgen wenn du mal was nicht Vegetarisches isst

  11. #10
    Grünschnabel
    Registriert seit
    05.01.2015
    Beiträge
    52
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    4 (in 3 Beiträgen)

    AW: Bin ich jetzt noch Vegetarier?

    Ist es nicht egal, welchen Titel du dir gibst? Ist doch alles allein deine Sache.

  12. #11
    Nachwuchsspammer
    Registriert seit
    27.07.2015
    Beiträge
    42
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Bin ich jetzt noch Vegetarier?

    Vegetarier ist doch kein Ehrentitel ess was du magst, wenn kein Fleisch bei ist bist du vegetarier und wenn ab und an Fleisch bei ist, dann bist du halt ein Vegetarier, der das locker sieht und mal ausnahmen macht... mach nicht so ne große Sache draus

 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Guckt ihr jetzt noch Pornos?
    Von teenman98 im Forum Alles rund um Jungen
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 06.05.2014, 13:18
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.05.2013, 13:21
  3. Vegetarier
    Von Ilmr im Forum Gesundheit und Therapien
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 17.11.2012, 14:27
  4. sex noch verschönen und noch mehr spaß dabei haben ??^^
    Von engelkaddi im Forum Sexualität
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.04.2010, 14:59
  5. Vegetarier sind Mörder
    Von tu_me_manques im Forum Gesundheit und Therapien
    Antworten: 126
    Letzter Beitrag: 18.09.2009, 16:48

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60