1. #1
    Kaiser
    Registriert seit
    16.08.2016
    Alter
    16
    Beiträge
    599
    Danke verteilt
    20
    Danke erhalten
    62 (in 57 Beiträgen)

    Aufklärung zu Hause

    Wie haben sich denn Eure Eltern im Bezug auf die "Aufklärung" angestellt ?
    So vor etwa 3 Jahren hat sich mein Vater "in einem vertrauensvollem Gespräch" mit mir zwar alle Mühe gegeben (warscheinlich hat er ein paar vollgewichste Tempos gefunden oder gehört wie ich unter der Dusche gewichst habe (jaa, das rhytmische Plätschern hört man) aber so richtig kam er nicht rüber.
    Ja, Samenerguß, Verhütung usw. waren ein Thema aber wie gesagt, es war mehr blabla.
    Meine eigendliche "Aufklärung" (abgesehen von dem belanglosen Gelaber in der Schule) im theoretischen und praktischen Teil hatte ich schon paar Monate vorher mit meinen (heute immer noch) besten Freunden
    Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten (Albert Einstein)
    Die Ewigkeit dauert ganz schön lang, vor allem wenn es dem Ende zugeht (Woody Allan)

  2. #2
    Nervtöter
    Registriert seit
    23.11.2013
    Beiträge
    388
    Danke verteilt
    18
    Danke erhalten
    67 (in 55 Beiträgen)

    AW: Aufklärung zu Hause

    Bei uns wurde diesbezüglich nichts thematisiert und das ist völlig okay so . Ich hatte da noch nie Interesse dran und fand das Thema in der Schule blöd genug.
    Falling in love with a cloud in the sky. All I can do is watch it float away...
    Annisokay- Photographs

  3. #3
    Beauty King 2015 & 2017
    Registriert seit
    13.07.2012
    Alter
    24
    Beiträge
    1.121
    Danke verteilt
    123
    Danke erhalten
    179 (in 155 Beiträgen)

    AW: Aufklärung zu Hause

    Bei uns wurde auch nicht wirklich drüber geredet. Alles kam von der Schule aus oder wurde autodidaktisch beigebracht

  4. #4
    Nachwuchsspammer
    Registriert seit
    15.10.2017
    Alter
    16
    Beiträge
    28
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Aufklärung zu Hause

    War kein Thema (zum Glück.) Hatte aber mal unkommentiert eine Packung Kondome auf dem nachttisch stehen war wohl der wink mit dem Zaunpfahl.
    Alle wirklichen Infos kamen aber aus der Schule, von Freunden oder aus dem internet

  5. #5
    Trippel-As
    Registriert seit
    25.05.2012
    Beiträge
    259
    Danke verteilt
    261
    Danke erhalten
    122 (in 57 Beiträgen)

    AW: Aufklärung zu Hause

    mit Freunden und Freundinnen einfach gelabert und auch ausprobiert. ganz easy hihi

  6. #6
    -- Themenstarter --
    Kaiser
    Registriert seit
    16.08.2016
    Alter
    16
    Beiträge
    599
    Danke verteilt
    20
    Danke erhalten
    62 (in 57 Beiträgen)

    AW: Aufklärung zu Hause

    Zitat Zitat von flipflopgirl Beitrag anzeigen
    mit Freunden und Freundinnen einfach gelabert und auch ausprobiert. ganz easy hihi
    Ja das theoretische soll man auch in die Praxis umsetzen
    Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten (Albert Einstein)
    Die Ewigkeit dauert ganz schön lang, vor allem wenn es dem Ende zugeht (Woody Allan)

  7. Diese Benutzer bedanken sich bei Panda2001 für diesen Beitrag:

    flipflopgirl (Heute)

  8. #7
    As
    Registriert seit
    09.11.2015
    Alter
    17
    Beiträge
    191
    Danke verteilt
    14
    Danke erhalten
    7 (in 7 Beiträgen)

    AW: Aufklärung zu Hause

    Das Thema wurde bei mir nie Zuhause besprochen. Deshalb finde ich die Aufklärung in der Schule ganz gut. Das ist jetzt irgendwie kein Thema über das ich mit meinen Eltern unbedingt sprechen möchte

  9. #8
    König
    Registriert seit
    26.10.2015
    Beiträge
    925
    Danke verteilt
    18
    Danke erhalten
    125 (in 93 Beiträgen)

    AW: Aufklärung zu Hause

    Ich geb meinen Alten ne 4/10. Zum einen, sie kamen zu spät, ich wusste schon mehr als die Basics durch die Empirismusschiene; zum anderen, für Lehrer, die sie sind, wars pädagogisch ne Talfahrt.
    Wix unites beauty and advanced technology to ..

  10. #9
    -- Themenstarter --
    Kaiser
    Registriert seit
    16.08.2016
    Alter
    16
    Beiträge
    599
    Danke verteilt
    20
    Danke erhalten
    62 (in 57 Beiträgen)

    AW: Aufklärung zu Hause

    Zitat Zitat von Fragle Beitrag anzeigen
    Ich geb meinen Alten ne 4/10. Zum einen, sie kamen zu spät, ich wusste schon mehr als die Basics durch die Empirismusschiene; zum anderen, für Lehrer, die sie sind, wars pädagogisch ne Talfahrt.
    ...wie heisst es so schön...Eltern und Lehrer waren bemüht...
    Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten (Albert Einstein)
    Die Ewigkeit dauert ganz schön lang, vor allem wenn es dem Ende zugeht (Woody Allan)

 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Aufklärung
    Von tom123456 im Forum Sexualität
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.04.2017, 09:40
  2. Aufklärung anal
    Von lisa_juna im Forum Sexualität
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 01.09.2011, 21:53
  3. Wie wichtig ist euch die Penisgröße - AUFKLÄRUNG
    Von Dön¡ im Forum Alles rund um Mädchen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.03.2011, 12:51
  4. Aufklärung Eltern?
    Von melody88 im Forum Sexualität
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 27.12.2008, 01:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60