1. #1
    Neuling
    Registriert seit
    10.07.2016
    Alter
    34
    Beiträge
    10
    Danke verteilt
    5
    Danke erhalten
    7 (in 3 Beiträgen)

    "Das" Schoenheitsideal - und wie es sich stetig wandelt

    Hallo,
    inspiriert durch einen anderen Thread moechte ich hier mal eine Diskussion zum Thema Schoenheitsideal aufmachen.

    Vorweg: DAS Schoenheitsideal gibt es nicht. Es aendert sich in jedem Jahrzehnt und ist sehr stark regional und kulturell abhaengig.
    Daher: Pfeif drauf! Jeder ist auf seine Art schoen und wenn das jemandem nicht gefaellt soll der/die sich doch jemand anderen suchen! :-)


    Bei den Mursi-Frauen in Aethiopien ist das hier ein 'must' wenn man sexy sein will:

    083a4b13606952d0d692890731c9e0a0_1_orig.jpg

    Bei den Padaung in Thailand ist das hier der Hit:
    Padaung-022.jpg

    Fuer die meisten hier wohl voellig unverstaendlich, aber es Zeigt was fuer einen Einfluss die Kultur hat.

    Jetzt zu unserem Kulturkreis:
    Hier (Click mich) findet ihr ein Interessantes Experiment. Eine 'Normalo' Frau und ein 'Normalo' Mann wurden von 18 Grafikern aus aller Welt per Photoshop an das jeweilige dortige Schoenheitsideal angepasst.

    Deutschland ist leider nicht dabei, aber ich denke dank Hollywood und Co. ist die Variante "USA" bei uns mittlerweile auch das Mass aller Dinge.

    Sehr erstaunlich finde ich dass sich diese Idealbild vom Mann kaum veraendert, weder regional noch im Laufe der Jahrhunderte. Mal mehr oder weniger Muskeln, oder mehr oder weniger Haare. Aber generell ist es im Prinzip "machbar" als Mann einen 'Idealkoerper" zu bekommen. Das Bild ist auch mit der Natur vereinbar, starker Mann=guter Jaeger und Beschuetzer, etc.

    Bei der Frau sieht das aber ganz anders aus. Da hat frueher das Ideal auch Variiert, mal mehr mal weniger. Aber die letzen Jahrzehnte hat es schon seltsame Zuege angenommen. Ich vermute es hat damit zu tun dass heute die plastische Chirurgie alles kann und unsere "Vorbilder" entsprechend hin optimiert. Den Rest macht dann noch Photoshop. Auf jedem Bild das in irgend einer Zeitung oder im Netz veröffentlicht wird, kann man dann Perfekt in Szene gesetzt sein. Dazu noch "Shapingwear", die es bei Aldi schon fuer 3.99EUR oder sowas gibt... Resultat: Ein Frauenbild, das so gar nicht moeglich ist. Duenne Frauen haben nun mal kleine Brueste und Frauen mit grossen Bruesten und Hintern sind fuer gewoehnlich generell kurviger. Aber die "Barbie" Mischung 'sehr duenn, grosser Busen und breite Hueften' ist absurd. Auch Evolutionstechnisch ein Schmarrn. So duenn wie Frauen heute sein sollten, haetten sie frueher gar keine Kinder bekommen koennen (heute geht das auch nur weil die Medizintechnik entsprechend fortgeschritten ist und nachhilft).

    Frau im Wandel der Zeit (leider ohne detaillierte Zeitachse):
    779x467.jpg

    Da kann ich nur sagen: Lasst euch nicht verarschen und habt euch selbst lieb wie ihr seid. Und verurteilt vor allem auch nicht andere die unser aktuelles Ideal nicht erfuellen! Wer tut das schon..und warum auch...
    (Das gleiche gilt uebrigens auch fuer Mode...)

    Gruss,
    Christian

  2. #2
    Kaiser
    Registriert seit
    16.08.2016
    Alter
    16
    Beiträge
    527
    Danke verteilt
    19
    Danke erhalten
    48 (in 44 Beiträgen)

    AW: "Das" Schoenheitsideal - und wie es sich stetig wandelt

    Ich kann diesem Bericht durchaus zustimmen

  3. #3
    Beauty King 2015 & 2017
    Registriert seit
    13.07.2012
    Alter
    24
    Beiträge
    1.110
    Danke verteilt
    122
    Danke erhalten
    176 (in 153 Beiträgen)

    AW: "Das" Schoenheitsideal - und wie es sich stetig wandelt

    Das chinesische "Ideal" schaut ja sehr extrem aus... Hätte ich nicht gedacht.

  4. #4
    Profi Poster
    Registriert seit
    10.06.2014
    Alter
    19
    Beiträge
    1.743
    Danke verteilt
    75
    Danke erhalten
    321 (in 267 Beiträgen)

    AW: "Das" Schoenheitsideal - und wie es sich stetig wandelt

    Dr. Christian Sommer. Rettung in aller Not und Antwort für jede Krise. Auch ich kann dem Text zustimmen und nur sagen: Wer hat das Recht über dich zu bestimmen? Dir zu sagen was schön/hässlich in/out ist? Und wie definiert sich "normal", wer bestimmt darüber was "normal" ist? Und gibt es sowas wie ,,normale" Menschen überhaupt? Oder soll nicht jeder einfach in seiner selbst respektiert und wertgeschätzt werden?!
    𝐹𝑜𝓇𝑒𝓋𝑒𝓇 𝒾𝓈 𝒶 𝓁𝑜𝓃𝑔 𝓁𝑜𝓃𝑔 𝓉𝒾𝓂𝑒 𝒶𝓃𝒹 𝓉𝒾𝓂𝑒 𝒽𝒶𝓈 𝒶 𝓌𝒶𝓎 𝑜𝒻 𝒸𝒽𝒶𝓃𝑔𝒾𝓃𝑔 𝓉𝒽𝒾𝓃𝑔𝓈
    - Cap und Capper -

  5. #5
    Freak
    Registriert seit
    22.03.2016
    Beiträge
    78
    Danke verteilt
    12
    Danke erhalten
    34 (in 28 Beiträgen)

    AW: "Das" Schoenheitsideal - und wie es sich stetig wandelt

    Ich muss sagen mir gefäält kein einziges der Weiblichen Ideale, und ich glaube auch nicht das in allen Ländern solche Männer das Ideal sind.
    Davon abgesehen jeder kann von sich behaupten das er sich bei seinem Vorgestellen Ideal des jeweils anderen Geschlechts nicht beeinflussen lässt, aber das wage ich zu bezweifeln da wir eben von überall mit diesem "Länderideall" konfrontiert und beeinflusst werden. Jedoch lässt sich eine (nicht)beeinflussung nicht immer feststellen. Aber natürlich hat jeder seinevorlieben, sei es "norm" oder was außergewöhliches.

    Davon abgesehen @christian bist du nur hier um der Jugend zu Prediegen?
    Und gibts nicht ein Alterslimit von 30 oder so?

  6. #6
    -- Themenstarter --
    Neuling
    Registriert seit
    10.07.2016
    Alter
    34
    Beiträge
    10
    Danke verteilt
    5
    Danke erhalten
    7 (in 3 Beiträgen)

    AW: "Das" Schoenheitsideal - und wie es sich stetig wandelt

    Zwar leicht off-topic, aber @Phrixos:
    Wenn dir meine Beitraege zu ALTmodisch sind musst du sie ja nicht lesen...
    Wenn ich das richtig verstehe heisst das Forum hier "meet-teens" und nicht "teens-meet-teens". Es spricht doch nichts gegen eine Generationenuebergreifende Diskussion auf Augenhoehe...

    Gruss,
    Methusalem

    angry-old-man-smiley-emoticon.gif

  7. Diese Benutzer bedanken sich bei christian161083 für diesen Beitrag:

    ines112 (25.08.2016)

  8. #7
    Beauty King 2015 & 2017
    Registriert seit
    13.07.2012
    Alter
    24
    Beiträge
    1.110
    Danke verteilt
    122
    Danke erhalten
    176 (in 153 Beiträgen)

    AW: "Das" Schoenheitsideal - und wie es sich stetig wandelt

    Zitat Zitat von Phrixos Beitrag anzeigen
    Davon abgesehen @christian bist du nur hier um der Jugend zu Prediegen?
    Und gibts nicht ein Alterslimit von 30 oder so?
    Was das angeht gibt es wohl eine Toleranz-Zone
    Unser geliebter Musashi hat ja auch schon die 30 geknackt :x

    § 2 Nutzerkreis
    Das Angebot unter www.meet-teens.de richtet sich ausschließlich an Personen über 13 Jahren und darf ausschließlich für private, nicht kommerzielle Zwecke genutzt werden und setzt eine Registrierung voraus (vgl. § 4). Um die Privatsphäre der Jugendlichen untereinander zu gewährleisten, ist eine Anmeldung nur (einschließlich) ab dem Geburtsjahr 1982 gestattet. Die Moderatoren behalten sich vor ältere Nutzer aus dem aktiven Forum- und Communitybetrieb auszuschließen.
    Ankündigungen - meet-teens Talk

    Wir sind eine Jugendcommunity, die ein Höchstalter von 30 Jahren festlegt. Dennoch gibt es immer wieder User älteren Jahrganges (auch 60+ Männer sind keine Seltenheit), die sich hier einschleichen. Wir Moderatoren bemühen uns, diese User zu entsorgen, bevor sie überhaupt in Aktion treten können.
    http://www.meet-teens.de/einsteigerf...-beachten.html (Was ist Meet-Teens und was muss ich hier beachten!)

    Hm... ^^

  9. #8
    Spezi
    Registriert seit
    26.08.2012
    Beiträge
    467
    Danke verteilt
    53
    Danke erhalten
    70 (in 49 Beiträgen)

    AW: "Das" Schoenheitsideal - und wie es sich stetig wandelt

    Methusalem. kommt mir bekannt vor.
    nein


  10. #9
    Profi Poster
    Registriert seit
    12.08.2013
    Alter
    21
    Beiträge
    1.396
    Danke verteilt
    464
    Danke erhalten
    195 (in 169 Beiträgen)

    AW: "Das" Schoenheitsideal - und wie es sich stetig wandelt

    Also ideal hin,Ideal her,is mir sowas von Latte was grad style-Hype ist,z.b. Frisur- u Outfittechnisch.
    Ich bin u bleibe so wie ich bin,wie ich mich mag u auch gemocht werde! Ich muss nicht unbedingt jedem Menschen gefallen u bin lieber individuell u unverwechselbar Ich!
    Wenn Du tot bist, weisst Du ja nicht, das Du tot bist, weil Gehirn ist ausser Funktion.
    Es ist dann halt nur schwer für die Anderen!
    Genau so isses, wenn Du dumm bist!

 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 10.02.2015, 13:58
  2. Pickel und Hautirritationen die sich am Körper "Spiegeln"
    Von Unmensh im Forum Gesundheit und Therapien
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.01.2015, 23:44
  3. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 24.06.2014, 20:28
  4. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.04.2012, 19:23
  5. Warum wird man, vom "sich strecken" wach?
    Von kittkat im Forum Gesundheit und Therapien
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.10.2007, 17:18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62