1. #16
    Beauty King 2015 & 2017
    Registriert seit
    13.07.2012
    Alter
    24
    Beiträge
    1.110
    Danke verteilt
    122
    Danke erhalten
    176 (in 153 Beiträgen)

    AW: Lichtplaner oder Elektriker? oder doch Innenarchitekt?

    Zitat Zitat von zena Beitrag anzeigen
    Dual ist aber auch nicht verkehrt. Jeder Ausbildungsweg hat so seine Vor- und Nachteile
    Ja, klar. Das seh ich auch so. Mich hat nur das pauschale "am besten wäre..." gestört.

  2. #17
    -- Themenstarter --
    Freak
    Registriert seit
    19.12.2015
    Beiträge
    79
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    1

    AW: Lichtplaner oder Elektriker? oder doch Innenarchitekt?

    Ja also wenn ich eins aus diesem Thread gelernt habe, dass es niemals "am besten wäre wenn" sondern dass halt jeder seinen eigenen Weg und so gehen muss. Muss eh jeder selber wissen, wie er (oder sie) am besten weitertut..

    Duale Ausbildung finde ich persönlich eigentlich ziemlich cool. Aber ist bestimmt auch nicht einfach und vielleicht sogar noch schwieriger, weil man beides irgendwie meistern muss.

    Und ist wirklich ein cooler Ansatz den da die deutsche Lichtmiete hat. Hat sicher auch einen großen Vorteil wenn man halt als Unternehmen keine Leuchten kaufen will. Billig sind die ja nicht. Meine Elern haben nämlich erst nur im Wohmzimmer die Leuchten austauschen lassen und das war im Ganzen teurer als mein Fernseher

  3. #18
    Ultra Spammer
    Registriert seit
    12.10.2013
    Alter
    17
    Beiträge
    3.155
    Danke verteilt
    33
    Danke erhalten
    372 (in 291 Beiträgen)

    AW: Lichtplaner oder Elektriker? oder doch Innenarchitekt?

    Zitat Zitat von Punschkrapfen Beitrag anzeigen
    Billig sind die ja nicht.

    das

    das stimmt. in unserem haus hat mein vater sogar in den vor allem gemeinsam genutzten räumen die lichtgestaltung selber geplant. er glaubt er kann das, da er design studiert hat.^^

    die umsetzung aber übernahm ein frei arbeitender lichtgestalter. für die ganzen zimmer kostete das alles etwas soviel wie ein kleinwagen der vw polo klasse
    rmv.de

    -- Verbindung liegt in der Vergangenheit --

  4. #19
    Nachwuchsspammer
    Registriert seit
    22.12.2015
    Beiträge
    37
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    3 (in 3 Beiträgen)

    AW: Lichtplaner oder Elektriker? oder doch Innenarchitekt?

    Nicht schlecht, da kann man schon einen Brocken hinblättern. Umso besser, wenn es dann noch andere Alternativen gibt wie eben durchs Mieten, bzw. Leute, die eine professionelle Beratung zur Umrüstung auf LEDs anbieten. Ich glaube man verliert da sonst schnell einmal den Überblick, gerade als Laie.

  5. #20
    -- Themenstarter --
    Freak
    Registriert seit
    19.12.2015
    Beiträge
    79
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    1

    AW: Lichtplaner oder Elektriker? oder doch Innenarchitekt?

    Zitat Zitat von lliam Beitrag anzeigen
    das

    das stimmt. in unserem haus hat mein vater sogar in den vor allem gemeinsam genutzten räumen die lichtgestaltung selber geplant. er glaubt er kann das, da er design studiert hat.^^

    die umsetzung aber übernahm ein frei arbeitender lichtgestalter. für die ganzen zimmer kostete das alles etwas soviel wie ein kleinwagen der vw polo klasse
    Wow!!! Ich meine, man kann sich vorstellen, dass sowas seinen Preis hat und vor allem wenn man was gutes und qualitatives halt haben mag. Aber dass ein Lichtplaner so teuer sein kann, hätte ich mir nicht gedacht. Vor allem allein in einem Haushalt. Stell sich mal einer vor, wie viel sowas für ein Unternehmen kostet - aso die Dienstleistung. Dass Lämpchen teuer sind weiß glaub ich jeder der schon mal im Baumarkt danach suchen musste^^

    Aber mein Vater hat mir letztens erzählt, dass jetzt EU weit alle Unternehmen ihr Licht umrüsten müssen - vor allem wenn sie halt sowas wie Glühbirnen oder so verwenden. Also wenn das Licht halt nicht geeignet für die Arbeit ist oder es eine zu hohe CO2 Belastung hat. Sprich: sie sollen alle auf LED oder besseres umstellen - kostet bestimmt einiges.

  6. #21
    Nachwuchsspammer
    Registriert seit
    22.12.2015
    Beiträge
    37
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    3 (in 3 Beiträgen)

    AW: Lichtplaner oder Elektriker? oder doch Innenarchitekt?

    Naja, anfangs wird es garantiert viel kosten, aber wenn man längerfristig und weiter denkt, lohnt es sich eben schon wieder. Das ist ja der Vorteil bei den LEDs. Auf lange Sicht gesehen, kann man damit wirklich viel einsparen. Man muss eben nur am Anfang viel investieren und da haben halt nicht alle Unternehmen die finanziellen Möglichkeiten, dass gleich zu packen. Aber gerade deswegen ist es eben gut, wenn es noch Alternativen wie das Mieten gibt - dann kann man auch ohne anfangs viel zu investieren noch bei den Betriebskosten einsparen. Der Lichtplaner vom Vermieter macht die Bestandsaufnahme auch kostenlos, sodass man da nicht noch Unsummen ausgeben muss und eine Umrüstung dennoch durchführen kann.

  7. #22
    -- Themenstarter --
    Freak
    Registriert seit
    19.12.2015
    Beiträge
    79
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    1

    AW: Lichtplaner oder Elektriker? oder doch Innenarchitekt?

    JA voll. Eigentlich muss man die Leuchten ja gar nicht kaufen, sondern könnte sie eben auch nur mieten.
    Na hoffentlich wissen das die Unternehmen auch^^

    Als ich letztens mit meinen Eltern drüber geredet habe, haben die nicht gewusst, dass man sowas auch mieten kann. Aber sie sind auch nicht in der Branche oder müssen sich großartig Gedanken drum machen. Wobei ich auch nicht und ich weiß es. Scheint so, als würde das Kind schon mehr wissen als die Eltern

 

 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. ...?Ist doch ein Scherz! oder?
    Von hookie1997 im Forum Internet
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 01.10.2013, 10:11
  2. Tab?? Google bzw. Asus oder Amazon.de oder doch der Apfel
    Von elmo27 im Forum Elektronik & Technik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.10.2012, 14:29
  3. Liebe oder doch nur Freundschaft? :(
    Von Specialkeksi im Forum Liebe und Gefühle
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.10.2012, 20:20
  4. Huhn oder doch das Ei?
    Von spirit im Forum Philosophisches
    Antworten: 116
    Letzter Beitrag: 20.11.2010, 07:42
  5. PS3, XBOX 360, WII oder doch PC ???
    Von Billy44 im Forum Gaming
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 10.01.2010, 03:39

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60