1. #1
    Mister Meet-Teens 2016
    Registriert seit
    09.04.2011
    Beiträge
    1.729
    Danke verteilt
    278
    Danke erhalten
    152 (in 132 Beiträgen)

    Sozialversicherungsnummer

    Moin Leuts!

    Da ich im August nen FSJ mache braucht mein Einsatzstelle meine "Sozialversicherungsnummer".
    Nur hab ich
    1. Keinen blassen Schimmer was das ist;
    2. Wo ich sie her bekomme;
    3. wofür sie gebraucht wird.

    Kann mir jemand erklären was es damit aufsich hat? Und vor allem wie ich an sie ran komme.
    Und das am besten ohne irgendwelche Seiten in Beamtendeutsch zu verlinken, denn da steig ich nicht durch.

    Gruß
    der Jan

  2. #2
    Special Agent
    Registriert seit
    25.02.2013
    Alter
    24
    Beiträge
    6.197
    Danke verteilt
    541
    Danke erhalten
    916 (in 682 Beiträgen)

    AW: Sozialversicherungsnummer

    Hast du schonmal gearbeitet? Dann hast du die Nummer auf dem Bescheid, der damals kam als du von deinem Arbeitgeber an deinen Rententräger gemeldet wurdest. Dann solltest du einen Sozialversicherungsausweis erhalten haben. Ausweis klingt blöd, weils eigentlich nur n DIN A4 Blatt ist

    Wenn nicht, bei deinem Rentenversicherungsträger anrufen und fragen.
    Wenn du nicht weißt, welcher das überhaupt ist, frag mal deine Krankenkasse, die können vllt weiterhelfen.
    Time don't mean a thing when you're by my side
    Please stay a while

  3. #3
    -- Themenstarter --
    Mister Meet-Teens 2016
    Registriert seit
    09.04.2011
    Beiträge
    1.729
    Danke verteilt
    278
    Danke erhalten
    152 (in 132 Beiträgen)

    AW: Sozialversicherungsnummer

    Nee bisher nicht..
    Jedenfalls nicht offiziell.

    Da muss ich sowieso hin..

  4. #4
    Special Agent
    Registriert seit
    25.02.2013
    Alter
    24
    Beiträge
    6.197
    Danke verteilt
    541
    Danke erhalten
    916 (in 682 Beiträgen)

    AW: Sozialversicherungsnummer

    Jeder Mensch wird in Bürokratie-Deutschland ja schon mit allen relevanten Nummern geboren (KV-Nr., Steuernummer, Rentennummer). Das ist von Vorteil, wenn man mal die Nummer braucht, muss man nur fragen.
    Time don't mean a thing when you're by my side
    Please stay a while

  5. #5
    -- Themenstarter --
    Mister Meet-Teens 2016
    Registriert seit
    09.04.2011
    Beiträge
    1.729
    Danke verteilt
    278
    Danke erhalten
    152 (in 132 Beiträgen)

    AW: Sozialversicherungsnummer

    Ja
    Ob man das jetzt positiv sehen sollte ist natürlich die Frage ^^

  6. #6
    Grünschnabel
    Registriert seit
    12.04.2014
    Alter
    21
    Beiträge
    66
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    2 (in 2 Beiträgen)

    AW: Sozialversicherungsnummer

    Arbeiten muss man dafür vorher nicht.. ich hab einfach bei meiner Krankenkasse angerufen und die haben mir die netterweise durchgegeben.

  7. #7
    Trophäensammler
    Registriert seit
    07.11.2014
    Alter
    28
    Beiträge
    114
    Danke verteilt
    12
    Danke erhalten
    26 (in 16 Beiträgen)

    AW: Sozialversicherungsnummer

    Zitat Zitat von snookerfan Beitrag anzeigen
    Hast du schonmal gearbeitet? Dann hast du die Nummer auf dem Bescheid, der damals kam als du von deinem Arbeitgeber an deinen Rententräger gemeldet wurdest. Dann solltest du einen Sozialversicherungsausweis erhalten haben. Ausweis klingt blöd, weils eigentlich nur n DIN A4 Blatt ist

    Wenn nicht, bei deinem Rentenversicherungsträger anrufen und fragen.
    Wenn du nicht weißt, welcher das überhaupt ist, frag mal deine Krankenkasse, die können vllt weiterhelfen.
    Ausweis klingt NICHT blöd, habe selber noch einen!
    Ist klein, orange und hat auch ein Lichtbild (Oh mein Gott) von mir drin.

    Aber seit Januar 2011 gibt es keinen SozialversicherungsAUSWEIS mehr!
    Stattdessen gibt es nur noch ein Schreiben des Rentenversicherungsträgers mit den entsprechenden Angaben.

    Die Krankenkasse kann auf jeden Fall weiterhelfen!
    Sie fungieren nämlich als Mittelsmann zwischen Dir und der Rentenversicherung.

    Die Sozialversicherungsnummer kann man auch bei der Krankenkasse erfragen oder auch Beantragen.
    Es kann aber einige Wochen dauern!
    Für die Übergangszeit lasse Dir eine Bestätigung von deiner Krankenkasse über deine Erfassung im Sozialsystem ausstellen, die kannst Du dann deinen Arbeitgeber vorübergehend geben.

    Alternativ kann man auch direkt beim zuständigen Rententräger anrufen, aber am Telefon wirst du keine Auskunft (wegen Datenschutz) kriegen!


    Warum brauche ich eine Sozialversicherungsnummer?:

    Die Rentenbeiträge werden über die Sozialversicherungsnummer abgerechnet.
    Daraus ergibt sich später mal deine Rente!
    Außerdem erhält man regelmäßig eine schriftliche Auskunft der Rentenversicherung über die zu erwartende Rente.

    Und jetzt noch etwas zum Thema: "Infos, die keiner braucht"!

    Der Aufbau der 12-stelligen Sozialversicherungsnummer erfolgt stets nach demselben Schema:

    Die Stellen 1 und 2 richten sich nach der Bereichsnummer der Vergabeanstalt.
    Die Stellen 3-8 setzen sich aus dem Geburtsdatum des Versicherten zusammen.
    Die Stelle 9 bildet der Anfangsbuchstabe des Geburtsnamens des Versicherten.
    Die Stellen 10 und 11 benennen die sogenannte Seriennummer.
    Die Stelle 12 bildet die sogenannte Prüfziffer.

    Okay
    Wer schon nix gebacken bekommt, sollte wenigstens gut kochen !?
    Zitat: GuruM

 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60