1. #1
    Nachwuchsspammer
    Registriert seit
    07.01.2013
    Alter
    19
    Beiträge
    30
    Danke verteilt
    9
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    Chemiestudium

    Hey,

    ich wollte mal fragen ob hier jemand Chemie studiert oder es auch vor hat?
    Welche Unis habt ihr denn zu empfehlen und sonst noch irgendwelche Tipps/Ratschläge?

    Danke schonmal!
    (hab bis jetzt noch keinen Beitrag gefunden der mir diese Fragen beantwortet hat)
    Das wahre Genie erkennt man am Wahnsinn.

  2. #2
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    02.01.2012
    Beiträge
    5.823
    Danke verteilt
    130
    Danke erhalten
    1.267 (in 854 Beiträgen)

    AW: Chemiestudium

    Chemie studieren | CHE Hochschulranking auf ZEIT ONLINE

    Alles auf einen Blick.

    Oder einfach so 'Uni Ranking Chemie' googlen. Ein bisschen mehr Engagement bitte.
    Geändert von Skycatcher (22.02.2015 um 08:10 Uhr)
    -- IMO intended --

  3. #3
    Trippel-As
    Registriert seit
    06.09.2014
    Alter
    24
    Beiträge
    268
    Danke verteilt
    385
    Danke erhalten
    49 (in 37 Beiträgen)

    AW: Chemiestudium

    Najaaaaaaaaaa, Sky. Also nach deinem Link kommt erstmal: >>"Hier finden Sie nach der kostenlosen Registrierung ihre Ranking-Ergebnisse"<<
    Das ist also auch nicht optimal.
    Außerdem sind Google-Rankings und persönliche Erfahrungen absolut nicht dasselbe. Insofern denke ich, wenn Julia nach Empfehlungen etc fragt, dann sind persönliche Geschichten etwas mehr gefragt als nur 1 bis 5 Zahlen in einem Ranking.

    So, Julia... Ich kann dir bekanntlich auch nicht weiterhelfen, außer dass es echt "schwer" sein soll, aber das weißt du vermutlich schon selbst. ^^ Aber du könntest ja meine beiden Nachbarn hier fragen, die das studieren... xD
    I hate to hate / and love to love
    But hate is made / when love is off.

    - Ich, spontan

  4. #4
    Moderatorin
    Registriert seit
    29.03.2009
    Alter
    22
    Beiträge
    3.332
    Danke verteilt
    34
    Danke erhalten
    247 (in 181 Beiträgen)

    AW: Chemiestudium

    Chemie kann man doch eig an fast jeder Hochschule studieren und an den FHs noch spezifischere Studiengänge. Ich selbst studiere naturwissenschaftliche Forensik an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg. Ein Freund studiert Chemie an der Uni Bonn.

    Ob dir nur die reine Chemie liegt oder eher ein gemischter Studiengang mit z.B. Bio drin, kann man schlecht voraussagen. Da musst du dir auch am besten das Curriculum angucken.

    Die Auswahl der Hochschule liegt natürlich bei deinen Kriterien. Willst du in deinem Bundesland studieren? Willst du zu Hause wohnen bleiben? Kannst du mit deinem NC an der Uni studieren (Chemie ist meist Zulassungsfrei).
    Gerade bei so ganz allgemeinen Fächern kann ich mir kaum vorstellen, dass die eine Hochschule schlechter lehrt als die andere
    Zitat Zitat von GC_Skat00n über Bones Penis
    Was hast n du für'n Schlorden? :-D Wenn du deiner Perle mal die Nudel an die Backe haust, hat sie bestimmt 'ne Gehirnerschütterung xDD

    ♥ - allerliebste Vampirbraut mit äußerst gutem Gespür für Menschen.


  5. #5
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    02.01.2012
    Beiträge
    5.823
    Danke verteilt
    130
    Danke erhalten
    1.267 (in 854 Beiträgen)

    AW: Chemiestudium

    Zitat Zitat von BellaDracula Beitrag anzeigen
    Die Auswahl der Hochschule liegt natürlich bei deinen Kriterien. Willst du in deinem Bundesland studieren? Willst du zu Hause wohnen bleiben? Kannst du mit deinem NC an der Uni studieren (Chemie ist meist Zulassungsfrei).
    Gerade bei so ganz allgemeinen Fächern kann ich mir kaum vorstellen, dass die eine Hochschule schlechter lehrt als die andere
    Die NC-Freiheit merkt man im ersten Semester. Dann sitzen da zweihundert Erstis, die versuchen, sich chemische Formeln zu merken. Und im zweiten Semester sitzen da dann noch achtzig. Für den Rest war es 'zu hart'.
    Schulchemie ist halt nicht das Gleiche.

    Und gerade bei solchen Fächern gibt es riesige Unterschiede! 'Chemie' ist halt ein weites Feld. Lernt man erst anorganische Chemie oder organische? Welche Richtung schlagen die ganzen Praktika ein (die alle scheiße sind, weil man da fünf Stunden rumstehen muss und einer random Flüssigkeit beim Abtropfen zusehen muss...)? Wieviele Praktika hat man überhaupt? Und wo hört Chemie eigentlich auf?

    Ich habe von Kommilitonen aus anderen Unis schon unglaubliches gehört. Nicht nur von Chemie natürlich, studiere den Mist ja nicht.

    Macht Garniemand nicht eigentlich Chemie..?
    -- IMO intended --

  6. #6
    Moderator
    Registriert seit
    30.05.2012
    Alter
    20
    Beiträge
    2.748
    Danke verteilt
    67
    Danke erhalten
    394 (in 317 Beiträgen)

    AW: Chemiestudium

    Zitat Zitat von Skycatcher Beitrag anzeigen
    Macht Garniemand nicht eigentlich Chemie..?
    Zusammen mit Physik auf Lehramt glaub ich.

    Von Chemie habe ich auch nur gehört, dass es sich sehr stark von der Schulchemie unterscheiden und recht schwer sein soll. Aber nur durch den Schwierigkeitsgrad solltest du dich, falls du es wirklich studieren willst, nicht abschrecken lassen.
    Herzliche Grüße vom persönlichen Pedobär Mts.



  7. #7
    Moderatorin
    Registriert seit
    29.03.2009
    Alter
    22
    Beiträge
    3.332
    Danke verteilt
    34
    Danke erhalten
    247 (in 181 Beiträgen)

    AW: Chemiestudium

    Ich kann zusammenfassend sagen, dass "Allgemeine Chemie" der Schulchemie schon ziemlich nahe kommt. Ich hatte GK und einiges hab ich nicht gemacht in der Schule, aber das meiste.
    Alle anderen Module im Studium sind absolutes Neuland und nur mal kurz vllt in Chemie in der Schule angesprochen worden.
    Zitat Zitat von GC_Skat00n über Bones Penis
    Was hast n du für'n Schlorden? :-D Wenn du deiner Perle mal die Nudel an die Backe haust, hat sie bestimmt 'ne Gehirnerschütterung xDD

    ♥ - allerliebste Vampirbraut mit äußerst gutem Gespür für Menschen.


  8. #8
    Trippel-As
    Registriert seit
    26.05.2011
    Beiträge
    261
    Danke verteilt
    52
    Danke erhalten
    7 (in 7 Beiträgen)

    AW: Chemiestudium

    Stuttgart ist empfehlenswert

  9. #9
    -- Themenstarter --
    Nachwuchsspammer
    Registriert seit
    07.01.2013
    Alter
    19
    Beiträge
    30
    Danke verteilt
    9
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Chemiestudium

    hey, also schon mal danke an alle Antworten.
    Und danke an Diabolus, du hast das, was ich eigentlich wollte nochmal besser formuliert, also gegoogelt hab ich schon einiges, war auch schon auf Tagen der offenen Tür bei Unis in meiner Nähe etc. Es ist halt doch immer ganz schön noch ein paar externe Meinungen zu bekommen
    Mein Interesse an dem Fach beruht nicht nur auf der Schulchemie, also nur mal so nebenbei zu dem, was viele gesagt haben, dass das sich davon unterscheidet :P
    Ich habe tatsächlich nach einem Informationstag an unserer Schule mir überlegt ob ich auch in die forensiche Richtung gehen will... finde ich alles im allem etwas interessanter. Aber hab mich immer noch nicht wirklich festgelegt.
    Würde mich deswegen über weitere Antworten hier freuen, danke an alle
    Das wahre Genie erkennt man am Wahnsinn.

  10. #10
    Moderatorin
    Registriert seit
    29.03.2009
    Alter
    22
    Beiträge
    3.332
    Danke verteilt
    34
    Danke erhalten
    247 (in 181 Beiträgen)

    AW: Chemiestudium

    Ich studiere naturwissenschaftliche Forensik
    Gibts ja auch nur an einer Uni deutschlandweit. Also wenn du zufällig genau den Studiengang meinst, kannst du mich auch gerne anschreiben
    Zitat Zitat von GC_Skat00n über Bones Penis
    Was hast n du für'n Schlorden? :-D Wenn du deiner Perle mal die Nudel an die Backe haust, hat sie bestimmt 'ne Gehirnerschütterung xDD

    ♥ - allerliebste Vampirbraut mit äußerst gutem Gespür für Menschen.


  11. #11
    Freak
    Registriert seit
    08.12.2013
    Beiträge
    83
    Danke verteilt
    77
    Danke erhalten
    10 (in 10 Beiträgen)

    AW: Chemiestudium

    wenn man in die forensik gehen will, macht man das meistens immer nach abgeschlossenem studium, indem man sich einfach bei entsprechenden instituten bewirbt, denn es das gibt ja nicht wirklich als studiengang. viele forensische wissenschaftler haben vorher chemie, pharmazie, entomologie ... studiert und sich dann bei den instituten beworben und sich spezialisiert. es ist also alles offen

  12. #12
    Moderatorin
    Registriert seit
    29.03.2009
    Alter
    22
    Beiträge
    3.332
    Danke verteilt
    34
    Danke erhalten
    247 (in 181 Beiträgen)

    AW: Chemiestudium

    Wenn man forensisch arbeiten will, sollte man sich am besten gleich bei der Polizei bewerben. Man kommt nicht einfach so in diese Institute rein, auch nicht mit einem abgeschlossenen Master.
    Die Polizei regelt meist alles ausschließlich intern und bildet deswegen ja auch selbst in der forensischen Richtung aus.
    Es gibt wenig unabhängige Institute, die sich ausschließlich auf sowas spezialisiert haben.
    In Deutschland ist das einfach ein eingeschränkteres System als in allen anderen Ländern oder gar den USA.
    Außerdem ist die Forensik enorm weit gefächert von Schadensanalyse bis biochemischer Blutnachweis ist alles dabei.
    Aber wie gesagt, es wird schwer einfach zu sagen "Ich will dahin, wo muss ich mich bewerben?"
    Zitat Zitat von GC_Skat00n über Bones Penis
    Was hast n du für'n Schlorden? :-D Wenn du deiner Perle mal die Nudel an die Backe haust, hat sie bestimmt 'ne Gehirnerschütterung xDD

    ♥ - allerliebste Vampirbraut mit äußerst gutem Gespür für Menschen.


  13. #13
    Freak
    Registriert seit
    08.12.2013
    Beiträge
    83
    Danke verteilt
    77
    Danke erhalten
    10 (in 10 Beiträgen)

    AW: Chemiestudium

    also ich kann jetzt nur für das fach pharmazie reden, aber da ist es so, dass man sich nach abschluss einfach bei den instituten bewerben muss und man wird genommen oder nicht. es ist aber eben nicht so einfach, weil es wenig zu besetzende stellen gibt. aber grundsätzlich muss man sich da eig nich bei der polizei bewerben, es sind ja an sich auch zwei paar schuhe... ( ich bin jetzt bei forensischer toxikologie bzw rechtsmedizin)

  14. #14
    Moderatorin
    Registriert seit
    29.03.2009
    Alter
    22
    Beiträge
    3.332
    Danke verteilt
    34
    Danke erhalten
    247 (in 181 Beiträgen)

    AW: Chemiestudium

    Das ist ja auch die medizinische Richtung, da kann die Polizei gar nicht ausbilden. Aber die Forensiker, die halt das ganze chemisch und biochemische Zeug durchführen, die werden dort teilweise selbst ausgebildet.
    Das studiere ich ja auch Deswegen weiß ich, dass es für mich mit einem Bio, Chemie, Materialwisschenschaftsstudium schwer wird, da rein zu kommen und mit einem Bachelor schon mal gar nicht
    Zitat Zitat von GC_Skat00n über Bones Penis
    Was hast n du für'n Schlorden? :-D Wenn du deiner Perle mal die Nudel an die Backe haust, hat sie bestimmt 'ne Gehirnerschütterung xDD

    ♥ - allerliebste Vampirbraut mit äußerst gutem Gespür für Menschen.


  15. #15
    Freak
    Registriert seit
    08.12.2013
    Beiträge
    83
    Danke verteilt
    77
    Danke erhalten
    10 (in 10 Beiträgen)

    AW: Chemiestudium

    jetzt verstehen wir uns^^ die forensische toxikologie ist ja auch stark chemisch und biologisch angehaucht...

 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60