1. #1
    Grünschnabel
    Registriert seit
    01.12.2011
    Alter
    22
    Beiträge
    66
    Danke verteilt
    9
    Danke erhalten
    1

    Schulische Weiterbildung???

    Hallo Community,
    ich schilder mal eben mein Problemchen.
    Ich bin seit 2012 aus der Hauptschule raus, ICH wollte Schule weiter machen (M-Zweig, Abi etc. ) aber meine Eltern wollten das ich erstmal eine Ausbildung anfange.
    Nun hab ich zwei Jahre lang so gut wie nur Absagen bekommen, hier und da mal ein Bewerbungsgespräch, hier und da mal Probearbeiten, aber mehr wurde es meistens nicht.
    Im September hab ich dann eine Ausbildung als Fahrzeuglackierer angefangen, was auch recht Spaß gemacht hat. Nur leider ist alles relativ blöd gelaufen und ich war oft unfreiwillig krank (Treppensturz - Platzwunde etc.)

    Da ich nun auch gemerkt hab das ich das psyichisch nicht ganz verpacke Arbeiten zu gehen, hab ich mich entschlossen doch den schulischen Weg (...wie von Anfang an gewollt... ) weiter zu gehen..nur.. was kann ich da jetzt nach 2,5 Jahren noch machen?
    Mit meinem qualifizierten Haupschulabschluss komm ich da nicht sehr weit und weis leider nicht ob ich z.B. wie normal auch direkt wieder in den M-Zweig hüpfen kann.

    Was gibt es denn noch für Möglichkeiten die funktionieren könnten?
    War jemand mal in einer ähnlichen Situation?

    Wäre dankbar für jedes Hilfe.

    Schönen Tag noch.
    Wir sind doch alle nur die Marionetten im Spiel des Lebens...



  2. #2
    As
    Registriert seit
    15.06.2013
    Alter
    20
    Beiträge
    175
    Danke verteilt
    6
    Danke erhalten
    26 (in 24 Beiträgen)

    AW: Schulische Weiterbildung???

    Im Normalfall denke ich, dass du jetzt das gleiche an schule machen kannst, wie du es direkt nach dem Hauptschulabschluss auch machen konntest. Ich kenne jedenfalls einige die ein Jahr, oder auch länger pausiert haben und dann z.b. in 2 Jahren, die Mittlere Reife oder eben in 3 das abi nachgeholt haben. Aber am besten du gehst mal zu Schulen die so etwas anbieten und frägst dann direkt dort nach.

  3. #3
    -- Themenstarter --
    Grünschnabel
    Registriert seit
    01.12.2011
    Alter
    22
    Beiträge
    66
    Danke verteilt
    9
    Danke erhalten
    1

    AW: Schulische Weiterbildung???

    Hatte vor nachzufragen, nur momentan siehts da etwas schlecht mit aus. Wollte einfach mal wissen ob es auch noch andere möglichkeiten gibt. Danke für deine Antwort.
    Wir sind doch alle nur die Marionetten im Spiel des Lebens...



  4. #4
    Profi Poster
    Registriert seit
    10.06.2014
    Alter
    19
    Beiträge
    1.743
    Danke verteilt
    75
    Danke erhalten
    321 (in 267 Beiträgen)

    AW: Schulische Weiterbildung???

    Es gibt Ausbildungsarten in denen man die mittlere Reife in seltenen Fällen auch das Abitur
    (wenn die mittlere Reife schon vorhanden ist) nach beenden der Ausbildung erwirbt/ erwerben kann.

    Was hast du? 19 ist noch nicht alt, es gibt zahlreiche Abendschulen aber auch berufliche Schulen in denen man das alles ohne Probleme nachholen kann. Nächstes Jahr im März müsstest du dich dann anmelden und es steht dir nichts mehr im Wege!

    Manchmal schlägt man im Leben eben die 'falschen' Wege ein, hat nichts gefunden oder es ging krankheitsbedingt eben nicht. Warum sollten dich jemand deswegen verurteilen und dich nicht weiter Schule machen lassen?!
    𝐹𝑜𝓇𝑒𝓋𝑒𝓇 𝒾𝓈 𝒶 𝓁𝑜𝓃𝑔 𝓁𝑜𝓃𝑔 𝓉𝒾𝓂𝑒 𝒶𝓃𝒹 𝓉𝒾𝓂𝑒 𝒽𝒶𝓈 𝒶 𝓌𝒶𝓎 𝑜𝒻 𝒸𝒽𝒶𝓃𝑔𝒾𝓃𝑔 𝓉𝒽𝒾𝓃𝑔𝓈
    - Cap und Capper -

 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60