1. #1
    As
    Registriert seit
    26.08.2009
    Alter
    23
    Beiträge
    175
    Danke verteilt
    2
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    Chemie - Stöchiometrisches Rechnen!?

    Hi

    Chemie ist nicht gerade mein Lieblingsfach in der Schule.. Könntet ihr mir mal bei einer Aufgabe helfen und sie am besten mal verständlich erklären?

    Aufgabenstellung:
    Berechnen Sie die Stoffmengenkonzentration c einer HCl-Lösung, wenn zur Auflösung von 30,0g Magnesium 400ml verbraucht werden.

    Aufgeschrieben (naja, besser gesagt abgeschrieben) dazu habe ich "Mg + 2HCl -> H2 + MgCl2"

    Bisher habe ich Stoffmenge Stoffmenge.png und Stoffmengenkonzentration Stoffmengenkonzentration.png kombiniert was Verändert.png ist.

    Nun da ja Chlor 35,45u und Wasserstoff 1u hat, habe ich die Werte eingesetzt.

    Sprich: ergebnis.png

    Doch ob das überhaupt notwendig war zu berechnen bezweifle ich

    Wie rechne ich denn jetzt weiter ? Oder wie gehe ich überhaupt an so eine Aufgabe ran?

    Danke im Voraus
    Geändert von chris_ehc (28.09.2014 um 16:22 Uhr)

  2. #2
    Profi Poster
    Registriert seit
    10.06.2014
    Alter
    19
    Beiträge
    1.743
    Danke verteilt
    75
    Danke erhalten
    321 (in 267 Beiträgen)

    AW: Chemie - Stöchiometrisches Rechnen!?

    Am Besten lässt du dir das von jemanden aus deiner Klasse erklären, der einigermaßen was von Chemie versteht. Persöhnlich isses immer besser, meistens. Aber vielleicht ist hier ja doch jemand, der das Zeug hat dir das übers Internet zu erklaeren? o:
    Geändert von Annso (28.09.2014 um 19:56 Uhr) Grund: ein H vergessen :3
    𝐹𝑜𝓇𝑒𝓋𝑒𝓇 𝒾𝓈 𝒶 𝓁𝑜𝓃𝑔 𝓁𝑜𝓃𝑔 𝓉𝒾𝓂𝑒 𝒶𝓃𝒹 𝓉𝒾𝓂𝑒 𝒽𝒶𝓈 𝒶 𝓌𝒶𝓎 𝑜𝒻 𝒸𝒽𝒶𝓃𝑔𝒾𝓃𝑔 𝓉𝒽𝒾𝓃𝑔𝓈
    - Cap und Capper -

  3. Diese Benutzer bedanken sich bei Annso für diesen Beitrag:

    Ilja1905 (28.09.2014)

  4. #3
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    02.01.2012
    Beiträge
    5.823
    Danke verteilt
    130
    Danke erhalten
    1.267 (in 854 Beiträgen)

    AW: Chemie - Stöchiometrisches Rechnen!?

    Öhm, ich weiß nicht, wie du auf diese Formeln gekommen bist, aber ich würde es so machen:

    Dass man für ein Mg 2HCl braucht, hast du ja schon festgestellt.
    Damit ist der stöchiometrische Faktor a = 2

    Die hübsche Formel zur Stoffmenge ist:
    n = 1/a * c * V
    und damit zusammenhängend:
    m = n * M

    Da wir n nicht haben formen wir beide Formeln um und setzen sie zusammen:
    c = n/V
    und
    n = m/M

    Ergeben zusammen:
    m = c * V * M * 1/a

    Umgestellt nach c (was ja gesucht ist):
    c = m/(V*M*1/a)

    Dann setzen wir ein:
    m = 30g [Mg]
    V = 400ml = 0,4 l [HCl]
    1/a = 1/2
    M = 24,305 g/mol [Mg]

    Raus kommt für c[Hcl] = 6,17 mol/l

    (Stimmt das so? Ich hab ja auch keine Ahnung. Aber diese Formeln schienen logischer als was auch immer der TE da oben veranstaltet hat..)
    -- IMO intended --

  5. Diese Benutzer bedanken sich bei Skycatcher für diesen Beitrag:

    chris_ehc (28.09.2014)

  6. #4
    -- Themenstarter --
    As
    Registriert seit
    26.08.2009
    Alter
    23
    Beiträge
    175
    Danke verteilt
    2
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Chemie - Stöchiometrisches Rechnen!?

    das sieht ja wirklich sehr interessant aus.
    diese Formeln kenne ich nicht da werde ich mich gleich mal im internet schlau lesen

    sieht auf jeden fall sehr plausibel aus, danke

 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. brennendes eis (chemie)
    Von Koepfchen im Forum Forschung und Wissenschaft
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.04.2012, 09:30
  2. kurtz was rechnen
    Von keiannungwas im Forum Schule, Studium, Ausbildung
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.03.2011, 07:00
  3. wieder was zum rechnen
    Von keiannungwas im Forum Schule, Studium, Ausbildung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.03.2011, 18:32
  4. Chemie
    Von NufiWufi im Forum Schule, Studium, Ausbildung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.11.2010, 18:24
  5. Chemie
    Von s.m.u. im Forum Forschung und Wissenschaft
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 02.09.2006, 13:18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60