1. #1
    Grünschnabel
    Registriert seit
    12.04.2014
    Alter
    21
    Beiträge
    66
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    2 (in 2 Beiträgen)

    Biologie: Der Unterschied zwischen Protokooperation & Mutualismus

    Moin,

    vielleicht hatte ja einer von euch das Thema gerade oder weiß noch was genaues darüber, aber ich verzweifle langsam, weil ich nirgends eine vernünftige Antwort kriege ;-/
    Soweit ich das verstanden habe, besagen beide Begriffe, dass die Symbiose-betreibenden Arten beide Vorteile aus diesem Zusammenleben erzielen, jedoch auch unabhängig voneinander lebensfähig sind.
    Wo genau liegt also der Unterschied?

  2. #2
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    02.01.2012
    Beiträge
    5.823
    Danke verteilt
    130
    Danke erhalten
    1.267 (in 854 Beiträgen)

    AW: Biologie: Der Unterschied zwischen Protokooperation & Mutualismus

    Protokooperation ist offener als Mutualismus.

    Am besten mit Beispielen zu klären:
    Protokooperation besteht zwischen Bienen und einer Blumenart. Die Biene kann ohne die Blume und die Blume kann ohne die Biene; Aber durch das Zusammenspiel ihrer Arten helfen sie sich halt gegenseitig. (Beinahe zufällig, könnte man sagen.)

    Mutualismus besteht bei Seeanemonen und Clownfischen (Anemonenfischen). Sie leben in direktem Kontakt (aka der Fisch lebt in der Anemone) und profitieren so gezielt voneinander. Beide könnten ohne den anderen, aber so bringt es viel mehr Vorteile.

    Bei der Protokooperation sind die Vorteile da, aber im Hinblick auf die einzelnen Arten vernachlässigbar. Mutualismus bindet beide Arten stärker aneinander.
    -- IMO intended --

  3. Diese Benutzer bedanken sich bei Skycatcher für diesen Beitrag:

    Rhino (26.04.2014)

  4. #3
    -- Themenstarter --
    Grünschnabel
    Registriert seit
    12.04.2014
    Alter
    21
    Beiträge
    66
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    2 (in 2 Beiträgen)

    AW: Biologie: Der Unterschied zwischen Protokooperation & Mutualismus

    Vielen Dank dafür schon mal.. Unterscheiden sich die beiden Begriffe auch in dem Raum? Sprich, dass man beim Mutualismus Raum-gebundener ist?

  5. #4
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    02.01.2012
    Beiträge
    5.823
    Danke verteilt
    130
    Danke erhalten
    1.267 (in 854 Beiträgen)

    AW: Biologie: Der Unterschied zwischen Protokooperation & Mutualismus

    Zitat Zitat von Rhino Beitrag anzeigen
    Vielen Dank dafür schon mal.. Unterscheiden sich die beiden Begriffe auch in dem Raum? Sprich, dass man beim Mutualismus Raum-gebundener ist?
    Würde ich schon sagen, wobei es natürlich den symbiontischen Mutualismus gibt (bei dem die Arten dauerhaft beieinander leben) und den nicht-symbiontischen Mutualismus (bei dem die Arten aufeinander treffen und sich dann wieder entfernen).

    Der nicht-symbiotische Mutualismus ist eigentlich Protokooperation. Man nennt es nur anders.
    Übrigens kannst du anstatt Protokooperation (Ein Begriff, der mir auch erst seit der Mikrobiologie bekannt ist) auch Allianz sagen.
    Vielleicht findest du da mehr.

    Eine andere Erklärung wäre auch, dass beim Mutualismus die Arten direkt miteinander interagieren müssen. Heißt, Fisch frisst Parasiten vom Rochen.
    Bei einer Allianz reicht es auch, einen überschneidenden Lebensraum zu haben, von dem beide profitieren. Antilopen und Vogel-Strauße leben z.B. in gemischten Herden, weil es für sie Vorteile gegenüber gemeinsamen Predatoren bringt.


    Biologie ist ein kompliziertes Feld mit vielen Wörtern, die alle zu 99% das Gleiche meinen, aber bei denen das verbleibende 1% alles ausmacht.
    Hast du denn kein Bio-Lexikon?
    -- IMO intended --

  6. #5
    -- Themenstarter --
    Grünschnabel
    Registriert seit
    12.04.2014
    Alter
    21
    Beiträge
    66
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    2 (in 2 Beiträgen)

    AW: Biologie: Der Unterschied zwischen Protokooperation & Mutualismus

    Zitat Zitat von Skycatcher Beitrag anzeigen
    Würde ich schon sagen, wobei es natürlich den symbiontischen Mutualismus gibt (bei dem die Arten dauerhaft beieinander leben) und den nicht-symbiontischen Mutualismus (bei dem die Arten aufeinander treffen und sich dann wieder entfernen).

    Der nicht-symbiotische Mutualismus ist eigentlich Protokooperation. Man nennt es nur anders.
    Übrigens kannst du anstatt Protokooperation (Ein Begriff, der mir auch erst seit der Mikrobiologie bekannt ist) auch Allianz sagen.
    Vielleicht findest du da mehr.

    Eine andere Erklärung wäre auch, dass beim Mutualismus die Arten direkt miteinander interagieren müssen. Heißt, Fisch frisst Parasiten vom Rochen.
    Bei einer Allianz reicht es auch, einen überschneidenden Lebensraum zu haben, von dem beide profitieren. Antilopen und Vogel-Strauße leben z.B. in gemischten Herden, weil es für sie Vorteile gegenüber gemeinsamen Predatoren bringt.


    Biologie ist ein kompliziertes Feld mit vielen Wörtern, die alle zu 99% das Gleiche meinen, aber bei denen das verbleibende 1% alles ausmacht.
    Hast du denn kein Bio-Lexikon?
    Doch, aber sowas wie Protokooperation steht da gar nicht drin. Also unter Protokooperation fällt dann z.B. auch sowas wie Zoophilie, richtig? Aber Zoophilie kann dann auch unter Mutualismus fallen.

    Ach, was soll's.. Ich sag einfach, dass es im Prinzip Synonyme sind. Ich meine, so ist es ja eigentlich auch.

  7. #6
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    02.01.2012
    Beiträge
    5.823
    Danke verteilt
    130
    Danke erhalten
    1.267 (in 854 Beiträgen)

    AW: Biologie: Der Unterschied zwischen Protokooperation & Mutualismus

    Zoophilie kann tatsächlich unter beide Kategorien fallen, je nachdem, wie sehr die Arten voneinander abhängen.

    Biene und Blume = Allianz
    Kolibri und Blume = Mutualismus
    -- IMO intended --

 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Unterschied zwischen einem Psychologen, Psychater und einem Psychoterapeuten?
    Von Michelle2010 im Forum Forschung und Wissenschaft
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.06.2010, 22:39
  2. Unterschied zwischen Atom Z530 & Atom N270
    Von chris_ehc im Forum Computer
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.10.2009, 18:52
  3. Unterschied zwischen Bürokaufleuten und Kaufleuten für Bürokommunikation
    Von Bunny_Deluxe im Forum Schule, Studium, Ausbildung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.11.2007, 19:36
  4. Unterschied zwischen "verknallt" und "verliebt"
    Von RoterBaron92 im Forum Alles rund um Mädchen
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 21.11.2007, 13:08
  5. Der Unterschied zwischen Italienern und Europäern
    Von felix777 im Forum Spaß & Fun
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.02.2006, 16:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60