1. #1
    Gesperrt
    Registriert seit
    17.07.2012
    Alter
    21
    Beiträge
    555
    Danke verteilt
    56
    Danke erhalten
    38 (in 34 Beiträgen)

    Ohne Q-Vermerk bewerben am Gymnasium ?

    Guten Tag,

    Ich habe heute mein Zeugnis bekommen (NRW). (1. Halbjahr)
    Und habe den Q-Vermerk (Qualifikation fürs Gymnasium) nicht bekommen.
    Meiner Meinung nach ner unfairen Benotung von einigen Lehrern, ich denke das kennt jeder, aber das ist eine andere Sache.
    Auf jedenfall, habe ich nach dem Unterricht meine Lehrerin gefragt, ob ich mich trotzdem ohne Q-Vermerk auf einem Gymnasium bewerben kann.
    Daraufhin wusste meine Lehrerin nicht ob das möglich ist
    Hmm, für das 2. Halbjahr ist der Q-Vermerkt aufjedenfall garantiert, bei mir.
    Für die Qualifikation braucht man in den drei Hauptfächern : Mathe,Deutsch,Englisch von einer 1 bis zur 3 die Noten, das höchste was gehen würde, wäre eine 4, müsste dann aber mit einer 2 von einem anderen Hauptfach ausgeglichen werden.
    So nun meine Noten :

    Religion : Sehr gut
    Deutsch : ausreichend
    Mathematik : befriedigend
    Englisch : befriedigend

    Kunst : gut
    Sport : befriedigend
    Geschichte : sehr gut
    Politik : Befriedigend
    Biologie : befriedigend
    Chemie : gut
    Technik : ausreichend
    Informatik : besonderem Erfolg

    Notendurschnitt : 2,64

    Ich hoffe jemand weiß eine Antwort auf meine Frage.

    Plus 2 Bemerkungen :
    "NAME" hat das Klassenbuch geführt und unterstützt als Stellvertreter die Aufgaben der SV (Schülervertretung).

  2. #2
    Forenpapst Spiderman Champion
    Registriert seit
    01.09.2012
    Beiträge
    4.525
    Danke verteilt
    258
    Danke erhalten
    501 (in 399 Beiträgen)

    AW: Ohne Q-Vermerk bewerben am Gymnasium ?

    Bewerben kann man sich immer, aber verschiedene Schulen haben verschiedene Mindest-Schnitte für die Aufnahme. Dann werden noch 30% der Bewerber, glaube ich, zufällig gezogen, um für gleiche Verhältnisse zu sorgen, der Rest wird ausgewählt. Ob das in deinem Bundesland gleich ist, weiß ich jedoch nicht.

    Aber... dein Zeugnis ist nicht allzu gut, du kannst es aber natürlich versuchen. Es gab auch sehr schlechte Schüler aus meiner alten Klasse, die auf einem Gymnasium angenommen wurden.

    Zudem zählen für die Gymnasialempfehlung auch noch deine letzten beiden Zeugnisse mit.
    Wer an Telekinese glaubt, der hebe bitte meine Hand.



  3. #3
    Moderatorin
    Registriert seit
    29.03.2009
    Alter
    22
    Beiträge
    3.332
    Danke verteilt
    34
    Danke erhalten
    247 (in 181 Beiträgen)

    AW: Ohne Q-Vermerk bewerben am Gymnasium ?

    Das ist ja ziemlich durchwachsen.
    Also bei uns kann man sich nicht ohne Q bewerben, das heißt ja schließlich Fachoberschulreife mit Qualifikation für die Oberstufe/Sekundarstufe II.

    Du könntest es natürlich versuchen und versichern, dass du versuchst auf dem Abschlusszeugnis ein Q zu haben, dann schmeißen sie dich halt von der Liste, wenn du es nicht hast.
    Zitat Zitat von GC_Skat00n über Bones Penis
    Was hast n du für'n Schlorden? :-D Wenn du deiner Perle mal die Nudel an die Backe haust, hat sie bestimmt 'ne Gehirnerschütterung xDD

    ♥ - allerliebste Vampirbraut mit äußerst gutem Gespür für Menschen.


  4. #4
    Neuling
    Registriert seit
    15.01.2013
    Beiträge
    5
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Ohne Q-Vermerk bewerben am Gymnasium ?

    Eigentlich ist , dass doch eine Schweinerei , wenn ständig von der Durchlässigkeit des Bildungssystems die Rede ist und Leuten , die ihren Realschulabschluss schaffen - egal wie - durch Q-Vermerke oder anderes Steine in den Weg gelegt werden sich weiterzubilden . In Zeiten des Fachkräftemangels sind wir doch auf jeden Abiturienten angewiesen , ja die Wirtschaft hält sogar verzweifelt Ausschau nach Fachkräften macht Werbung geht in die Schulen ...

    Dir dann noch viel Glück !

  5. #5
    Freak
    Registriert seit
    08.10.2007
    Alter
    24
    Beiträge
    76
    Danke verteilt
    2
    Danke erhalten
    6 (in 3 Beiträgen)

    AW: Ohne Q-Vermerk bewerben am Gymnasium ?

    Frag bei der Schule nach, bei der du dich bewerben möchtest.

  6. #6
    -- Themenstarter --
    Gesperrt
    Registriert seit
    17.07.2012
    Alter
    21
    Beiträge
    555
    Danke verteilt
    56
    Danke erhalten
    38 (in 34 Beiträgen)

    AW: Ohne Q-Vermerk bewerben am Gymnasium ?

    Ist es nur hier in NRW so, dass man sich nur vom 04.02.2013 bis zum 08.02.2013 bewerben kann ?

  7. #7
    Forenpapst Spiderman Champion
    Registriert seit
    01.09.2012
    Beiträge
    4.525
    Danke verteilt
    258
    Danke erhalten
    501 (in 399 Beiträgen)

    AW: Ohne Q-Vermerk bewerben am Gymnasium ?

    Zitat Zitat von Kraftsport Beitrag anzeigen
    Ist es nur hier in NRW so, dass man sich nur vom 04.02.2013 bis zum 08.02.2013 bewerben kann ?
    Es gibt überall bestimmte Zeitrahmen, an kathol. Schulen immer etwas früher.
    Aber jetzt mal ne blöde Frage: Wie alt bist du, da du noch in der 6. sein musst?
    Wer an Telekinese glaubt, der hebe bitte meine Hand.



  8. #8
    -- Themenstarter --
    Gesperrt
    Registriert seit
    17.07.2012
    Alter
    21
    Beiträge
    555
    Danke verteilt
    56
    Danke erhalten
    38 (in 34 Beiträgen)

    AW: Ohne Q-Vermerk bewerben am Gymnasium ?

    Wieso 6. Klasse ?

  9. #9
    Super-Moderator
    Registriert seit
    22.08.2006
    Alter
    27
    Beiträge
    32.343
    Danke verteilt
    666
    Danke erhalten
    1.040 (in 893 Beiträgen)

    AW: Ohne Q-Vermerk bewerben am Gymnasium ?

    Das Gymnasium - MSW NRW Bildungsportal

    ich lese nirgends spezielle Anforderungen für das Gymnasium.


    Abschlüsse
    Mit der Versetzung am Ende der 9. Klasse (im Schuljahr 2009/10 letztmalig am Ende der 10. Klasse) wird die Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe des Gymnasiums, der Gesamtschule oder entsprechender vollzeitschulischer Bildungsgänge des Berufskollegs erreicht.




  10. #10
    Forenpapst Spiderman Champion
    Registriert seit
    01.09.2012
    Beiträge
    4.525
    Danke verteilt
    258
    Danke erhalten
    501 (in 399 Beiträgen)

    AW: Ohne Q-Vermerk bewerben am Gymnasium ?

    Aaaach so. ^^ Ich bin die ganze Zeit von dem Übergang der Grundschule zum Gymnasium ausgegangen...
    Wer an Telekinese glaubt, der hebe bitte meine Hand.



  11. #11
    Super-Moderator
    Registriert seit
    22.08.2006
    Alter
    27
    Beiträge
    32.343
    Danke verteilt
    666
    Danke erhalten
    1.040 (in 893 Beiträgen)

    AW: Ohne Q-Vermerk bewerben am Gymnasium ?

    wtf mit 16 noch grundschule? xD




  12. #12
    Forenpapst Spiderman Champion
    Registriert seit
    01.09.2012
    Beiträge
    4.525
    Danke verteilt
    258
    Danke erhalten
    501 (in 399 Beiträgen)

    AW: Ohne Q-Vermerk bewerben am Gymnasium ?

    Zitat Zitat von eXTA Beitrag anzeigen
    wtf mit 16 noch grundschule? xD
    Daaaas habe ich mich ja dann auch gefragt.XD Hätte ja sein können, dass der sich auf MT mogeln wollte. ;D
    Wer an Telekinese glaubt, der hebe bitte meine Hand.



  13. #13
    Moderatorin
    Registriert seit
    29.03.2009
    Alter
    22
    Beiträge
    3.332
    Danke verteilt
    34
    Danke erhalten
    247 (in 181 Beiträgen)

    AW: Ohne Q-Vermerk bewerben am Gymnasium ?

    Zitat Zitat von eXTA Beitrag anzeigen
    Das Gymnasium - MSW NRW Bildungsportal

    ich lese nirgends spezielle Anforderungen für das Gymnasium.
    Das was du zitierst richtet sich nur an Gymnasiasten, wenn du schon auf einem Gymnasium bist, kannst du automatisch in die Oberstufe
    Er aber kommt ja von einer Realschule.
    Zitat Zitat von GC_Skat00n über Bones Penis
    Was hast n du für'n Schlorden? :-D Wenn du deiner Perle mal die Nudel an die Backe haust, hat sie bestimmt 'ne Gehirnerschütterung xDD

    ♥ - allerliebste Vampirbraut mit äußerst gutem Gespür für Menschen.


  14. #14
    Super-Moderator
    Registriert seit
    22.08.2006
    Alter
    27
    Beiträge
    32.343
    Danke verteilt
    666
    Danke erhalten
    1.040 (in 893 Beiträgen)

    AW: Ohne Q-Vermerk bewerben am Gymnasium ?





  15. #15
    Moderatorin
    Registriert seit
    29.03.2009
    Alter
    22
    Beiträge
    3.332
    Danke verteilt
    34
    Danke erhalten
    247 (in 181 Beiträgen)

    AW: Ohne Q-Vermerk bewerben am Gymnasium ?

    Eine Schülerin oder ein Schüler der Hauptschule oder der Realschule
    erwirbt mit dem mittleren Schulabschluss (Fachoberschulreife) die Berechtigung
    zum Besuch der gymnasialen Oberstufe und setzt die Schullaufbahn
    dort in der Einführungsphase fort, wenn ihre oder seine Leistungen
    in allen Fächern mindestens befriedigend sind. Ausreichende Leistungen
    in nicht mehr als einem der Fächer Deutsch, Mathematik und Englisch
    müssen durch mindestens gute Leistungen in einem anderen dieser Fächer
    ausgeglichen werden. Bis zu zwei ausreichende Leistungen und eine
    weitere ausreichende oder mangelhafte Leistung in der Gruppe der übrigen
    Fächer müssen durch jeweils mindestens gute Leistungen in anderen
    Fächern ausgeglichen werden. Jedes Fach darf nur einmal zum Ausgleich
    herangezogen werden.
    Das ist bei ihm nicht der Fall, sonst hätte er nämlich ein Q bekommen
    Zitat Zitat von GC_Skat00n über Bones Penis
    Was hast n du für'n Schlorden? :-D Wenn du deiner Perle mal die Nudel an die Backe haust, hat sie bestimmt 'ne Gehirnerschütterung xDD

    ♥ - allerliebste Vampirbraut mit äußerst gutem Gespür für Menschen.


 

 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. NRW - Bayern / Realschule - Gymnasium
    Von Proteinbiosynthese im Forum Schule, Studium, Ausbildung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.08.2012, 21:25
  2. wo bewerben ?
    Von Lolaa im Forum Schule, Studium, Ausbildung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 31.07.2011, 11:31
  3. Gymnasium in Düsseldorf =)
    Von Unglaublich im Forum Schule, Studium, Ausbildung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.03.2009, 22:50
  4. Realschulabschluss auf dem Gymnasium
    Von lenalola im Forum Schule, Studium, Ausbildung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.09.2007, 16:23
  5. Wie würdet ihr euch bewerben mit dem pc oder selbst hingehe?
    Von jcemann im Forum Schule, Studium, Ausbildung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 15.05.2006, 22:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60