1. #1
    Nachwuchsspammer
    Registriert seit
    10.12.2010
    Alter
    21
    Beiträge
    31
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    Pfeil Sexualkunde

    Wie ist es in euerem Land und was ist deine Meinung zu diesem Schulfach? Positive oder negative? Hast du Sexualkunde in deiner Schule? Und bitte gib deinen Kommentar auf die Haltung der katholischen Kirche.
    Geändert von ena38 (31.12.2012 um 10:08 Uhr)
    ...I saw him dancin' there by the record machine
    I knew he must a been about seventeen...

  2. #2
    Routinier
    Registriert seit
    17.12.2012
    Beiträge
    345
    Danke verteilt
    7
    Danke erhalten
    33 (in 26 Beiträgen)

    AW: Sex Education

    Ist "Sex Education" der neue, hippe Begriff für Sexualkunde?

    Ja, hatte ich. Wie auch jeder andere, der in Deutschland auf eine öffentliche Schule gegangen ist...

    Und was die Kirche angeht (sei es katholisch, evangelisch oder protestantisch), so ist das ein heuchlerischer Drecksverein mit mafiösen Zügen.

  3. Diese Benutzer bedanken sich bei TanookiMario für diesen Beitrag:

    wätschie (31.12.2012)

  4. #3
    Trippel-As
    Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    279
    Danke verteilt
    7
    Danke erhalten
    23 (in 19 Beiträgen)

    AW: Sex Education

    Zitat Zitat von TanookiMario Beitrag anzeigen
    Ist "Sex Education" der neue, hippe Begriff für Sexualkunde?

    Ja, hatte ich. Wie auch jeder andere, der in Deutschland auf eine öffentliche Schule gegangen ist...

    Und was die Kirche angeht (sei es katholisch, evangelisch oder protestantisch), so ist das ein heuchlerischer Drecksverein mit mafiösen Zügen.
    evangelisch ist dasselbe wie protestantisch

  5. #4
    Ultra Spammer
    Registriert seit
    09.08.2009
    Alter
    22
    Beiträge
    3.234
    Danke verteilt
    89
    Danke erhalten
    139 (in 95 Beiträgen)

    AW: Sex Education

    Off-Topic
    Zitat Zitat von TanookiMario Beitrag anzeigen
    Warum bist du nicht im Bett?
    Das ist doch egal. Recht hat er jedenfalls. Du meinst wohl orthodox?


    Sexualkunde hatte ich, ja. Warum auch nicht. Was du meinst ist mir allerdings nicht ganz klar, den Ausdruck "sex education" hab ich noch nie im Leben gehört.

    Zur Meinung über die Haltung der Kirche enthalte ich mich, das würde zu rabiat werden.

  6. #5
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    23.05.2006
    Alter
    28
    Beiträge
    7.541
    Danke verteilt
    161
    Danke erhalten
    593 (in 437 Beiträgen)

    AW: Sex Education

    Ach, die Kirche weiß wenigstens, wie man Partys feiert...
    N paar Hexen verbrennen, Wein wie Wasser.. da kommt Stimmung auf!

    Nein, erstnhaft:
    vor ein paar hundert Jahren war die Haltung der Kirche zu Sexualität zumindest in Grundzügen durchaus sinnvoll.
    Schließlich gab es auch (oder grade?) damals diverse Krankheiten, die beim Geschlechtsverkehr übertragen werden konnten, nur dass das entweder weniger/keiner wusste, und/oder keiner Gegenmittel/sinnvolle Tests hatte.

    Von daher mag eine Beschränkung der Sexualität allein auf die Ehe und einen Partner damals durchaus einige Krankheiten eingedämmt und so etliche Menschenleben gerettet haben.
    Das das ganze sinnlos wird, wenn ein König dann hunderte Bastarde zeugt, der Papst mehr Konkubinen als so mancher Fürst hat, und heutzutage auch nichtmehr angebracht ist, ist natürlich nochmal ne ganz andere Geschichte.
    Aber Kirche ist halt die Tradition Pur, die können es sich mit ihrer "Papst hat immer Recht" Doktrin garnicht leisten irgendwas zu ändern, da sie sich dann notwendigerweise selbst widersprechen müssten. Und irren ist menschlich, nicht göttlich. Zumindest aus ihrer Sicht.


    Ach ja, und zum eigentlichen:
    Ja, Sexualkunde hatte ich. Ich glaube i-wie dreimal oder so jeweils für 1-2 Wochen im Abstand von ein paar Jahren.

    1. "Ih, eklig, sowas macht doch keiner" -> zu früh, keiner hat sich i-was gemerkt oder auch nur hingehört/aufgepasst.
    2. "Boah, die Zeichnung hat Titten!" -> Im Prinzip für die meisten zu spät, wieder keiner aufgepasst, Die Fotos/Zeichnungen in den Lehrmedien waren wesentlich interessanter als die Texte, die eh keiner gelesen hat. Lernerfolg = 0
    3. "Laaaaaangweilig, können wir nicht einfach nen Porno gucken?" -> Viel, viel zu spät, zu dem Zeitpunkt haben die Glücklichen, die bereits volljährig waren sich für die Zeit selbst Entschuldigungen geschrieben und statt der Theorie sich lieber um die Praxis (oder so) gekümmert.

    Also insgesamt ist das Timing im Lehrplan entweder beschissen, oder bei uns wars Zufall, oder die Lehrkräfte haben sich nicht an den Lehrplan gehalten. Kp was davon am besten zutrifft...

    Aber den von dir verwendeten Begriff hör/les ich grade auch zum ersten Mal. (höhö, Erstes Mal... höhö, um beim niveau zu bleiben...)

    Ob MT allerdings so viel besser gewesen wäre, wenn es bereits ein paar Jahre früher existiert hätte und ichs dann gefunden hätte, wär grade ein spannender Auftrag für ein Paralleluniversum.
    Ich werde keine Träne weinen, vielleicht nur ab und an, und dann auch nur vor Glück,
    ich hör die Leute wieder reden, der war ja schon immer komisch, aber jetzt ist er verrückt

  7. Diese Benutzer bedanken sich bei Garniemand für diesen Beitrag:

    ena38 (31.12.2012)

  8. #6
    -- Themenstarter --
    Nachwuchsspammer
    Registriert seit
    10.12.2010
    Alter
    21
    Beiträge
    31
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Sex Education

    Zitat Zitat von TanookiMario Beitrag anzeigen
    Ist "Sex Education" der neue, hippe Begriff für Sexualkunde?

    Ja, hatte ich. Wie auch jeder andere, der in Deutschland auf eine öffentliche Schule gegangen ist...

    Und was die Kirche angeht (sei es katholisch, evangelisch oder protestantisch), so ist das ein heuchlerischer Drecksverein mit mafiösen Zügen.
    Ok, ich änderte; sex education=sexualkunde :-)

    Vielen Dank für euere Antworten!
    ...I saw him dancin' there by the record machine
    I knew he must a been about seventeen...

  9. #7
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    04.04.2010
    Alter
    22
    Beiträge
    9.183
    Danke verteilt
    24
    Danke erhalten
    480 (in 360 Beiträgen)

    AW: Sex Education

    Hatte ich. Niemand hat was gelernt.
    Zitat Zitat von Tilda.
    du machst mich ganz
    Zitat Zitat von BellaDracula
    Ne, ich hab halt ein riesenmaul mit viel Platz 😄

  10. #8
    As
    Registriert seit
    29.11.2012
    Alter
    27
    Beiträge
    168
    Danke verteilt
    3
    Danke erhalten
    16 (in 8 Beiträgen)

    AW: Sex Education

    Also Sexualkunde direkt als Fach: nein. (solls ja aber auch geben)

    Bei uns wurde das ganz normal mit in den Biologieunterricht eingebunden. Fand ich auch nicht schlecht, ging ja sonst immer nur um Pflanzen, Reptilien und Bakterien.^^
    Allerdings, viel lernen war da nicht mehr, es kam einfach etwas spät dran. (8. Klasse, wenn ich mich nicht irre.) Aber trotzdem wars ganz lustig, lag vorallem an unserer aufgeschlossenen Klassenlehrerin. :-)

  11. #9
    König
    Registriert seit
    30.06.2012
    Alter
    22
    Beiträge
    997
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    136 (in 116 Beiträgen)

    AW: Sexualkunde

    Zitat Zitat von ena38 Beitrag anzeigen
    Wie ist es in euerem Land und was ist deine Meinung zu diesem Schulfach? Positive oder negative? Hast du Sexualkunde in deiner Schule? Und bitte gib deinen Kommentar auf die Haltung der katholischen Kirche.
    In meinem Land (Deutschland, Bundesland: NRW) hatte ich das in der 8. Klasse oder so, aber Thema im Fach Biologie.

    Man wurde über Aids und andere Geschlechtskrankheiten aufgeklärt und es wurde einem beigebracht, wie man richtig verhütet, außerdem hatte man als pubertierender immer etwas zu kichern. hihi.
    Negative erfahren? Hm, damals habe ich Mitose und so nicht wirklich verstanden, aber das würde ich auch nicht unbedingt als negativ besetzen... gibt keine.
    War eine Unterrichtsreihe, wie jede andere, nur, dass plötzlich alle aufmerksam zugehört haben...

    Die Katholische Kirche empfinde ich eh als abartig und zurückgeblieben.
    Auch (und erst recht) in diese Hinsicht.

    Zitat Zitat von Mara Cuja Beitrag anzeigen
    Kein wunder warum du mir unsympatisch bist .


  12. #10
    Super-Moderator
    Registriert seit
    22.08.2006
    Alter
    27
    Beiträge
    32.343
    Danke verteilt
    666
    Danke erhalten
    1.040 (in 893 Beiträgen)

    AW: Sex Education

    sollte noch öfter stattfinden, wenn man sich die jugend so ansieht..




 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. education grade?!
    Von lui-kim-su im Forum meet-teens Talk
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.06.2005, 14:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60