1. #1
    Nachwuchsspammer
    Registriert seit
    28.09.2011
    Alter
    21
    Beiträge
    25
    Danke verteilt
    2
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    Aufwärmübung im Sportunterricht

    Ich hatte jetzt die 50/50 Chance zwischen dem Sport-Thread und dem Schul-Thread, ich hoffe ich habe den richtigen Thread gewählt, es geht schließlich um den Schulsport.

    Also, in meinem Sportkurs müssen wir zu zweit ein mal das Aufwärmen leiten. Leider haben meine Partnerin und ich keine Idee, was wir genau machen sollen, wir sind nächste Stunde dran. Wir haben überlegt, vielleicht am Anfang was mit Laufen zu machen. Nur ist hin und her laufen schon ziemlich oft gemacht worden, deshalb kommt mir das etwas langweilig vor... Danach wollten wir Dehnen.

    In unserem Sportkurs sind übrigens 11. und 12.-Klässler. Unser Thema ist "Bewegung und Kreativität", aber unsere Lehrerin meint, es ist wichtig, dass die Leute warm werden, es muss also nichts direkt mit dem Thema zu tun haben... Die Länge soll 10 Minuten nicht überschreiten.

    Habt ihr vielleicht Ideen oder habt ihr sowas schon mal gemacht?

  2. #2
    Kaiser
    Registriert seit
    09.10.2012
    Alter
    23
    Beiträge
    640
    Danke verteilt
    105
    Danke erhalten
    103 (in 82 Beiträgen)

    AW: Aufwärmübung im Sportunterricht

    Wir laufen uns immer 3-4 Runden ein und dann könntet ihr noch ein Aufwärmspiel spielen und dann Dehnen. Würde aber die Zeitbegrenzung von 10 Min überschreiten....
    When my heart can beat no more, I hope I die for a principle or a belief that I have lived for.




  3. #3
    König
    Registriert seit
    30.06.2012
    Alter
    22
    Beiträge
    997
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    136 (in 116 Beiträgen)

    AW: Aufwärmübung im Sportunterricht

    Wenns effektives aufwärmen sein soll: 7 Minuten Laufen und auf Kommando Liegestützen, Kniebeugen, Sit-Ups etc. und am Ende nochmal 200 Hampelmänner, dann Dehnen.

    Wenn es einfach Spielerisch sein soll und Spaßmachen soll sucht euch einfach sowas aus Wie völkerball, ein Staffellauf, Zombieball oder etwas der Artiges.

    Zitat Zitat von Mara Cuja Beitrag anzeigen
    Kein wunder warum du mir unsympatisch bist .


  4. #4
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    23.05.2006
    Alter
    28
    Beiträge
    7.541
    Danke verteilt
    161
    Danke erhalten
    593 (in 437 Beiträgen)

    AW: Aufwärmübung im Sportunterricht

    Zitat Zitat von Leif Eriksson Beitrag anzeigen
    Wenns effektives aufwärmen sein soll: 7 Minuten Laufen und auf Kommando Liegestützen, Kniebeugen, Sit-Ups etc. und am Ende nochmal 200 Hampelmänner, dann Dehnen.
    Wenn sich an der durchschnittlichen Sportlichkeit der Schüler nichts geändert hat, seit ich das letzte mal Schulsport hatte wäre das für ca. 70% bereits leistungssport, für 25% langweilig-locker, und f+r 5% genau richtig^^



    denn da ist das eigentliche Problem: egal was ihr macht, wenn ihr diejenigen, die in Sportvereinen sind und jede woche dreimal trainieren warmbekommen wollt, werden euch die sofakrieger schon aus den latschen kippen.

    entsprechend würde ich versuchen etwas zu finden, bei dem man unterschiedlich anstrengend/viel machen muss, am besten halt etwas spielerisch. ihr werdet ja wahrscheinlich wissen, wer fitter ist, die könnt ihr dann entsprechend sortieren.
    Ich werde keine Träne weinen, vielleicht nur ab und an, und dann auch nur vor Glück,
    ich hör die Leute wieder reden, der war ja schon immer komisch, aber jetzt ist er verrückt

  5. #5
    Nachwuchsspammer
    Registriert seit
    03.12.2012
    Beiträge
    30
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    2 (in 2 Beiträgen)

    AW: Aufwärmübung im Sportunterricht

    Also ich würde iwie 10er Ball spielen dann die "verlierer" iwie 10 liegestützt/situps machen ud die gewinner die hälfte:P (soll ja jeder was davon haben)

    Das dehnen mache ich zu beginn nur kurz 2-3 min davfür aber nachem Sport meistens auslaufen udnd ann noch mal so 10 min dehnen..

  6. #6
    König
    Registriert seit
    27.07.2011
    Alter
    24
    Beiträge
    932
    Danke verteilt
    12
    Danke erhalten
    103 (in 77 Beiträgen)

    AW: Aufwärmübung im Sportunterricht

    Es ist vermutlich je nach Vorgabe wichtig, dass nicht nur die Beine aufgewärmt werden, sondern der ganze Körper.
    Ich schlage vor, dass ihr was mit Musik macht. Da fuhr zumindest meine Sportlehrerin immer voll drauf ab und dadurch ist man immer in Bewegung.
    Grundschritt, immer abwechselnd rechts und links einen Tap, dazu Armbewegungen wie z. B. Arme hoch und runter strecken, Arme kreisen, Arme auf Kopfhöhe zur Seite führen etc. Dann die Beine variieren mit einem Schritt zur Seite plus Seitenkick, Kniebeugen zwischendurch, etc... und im Anschluss dehnen ist immer gut. : )
    Schwierig zu beschreiben so übers Internet. : D

  7. #7
    Kaiser
    Registriert seit
    09.10.2012
    Alter
    23
    Beiträge
    640
    Danke verteilt
    105
    Danke erhalten
    103 (in 82 Beiträgen)

    AW: Aufwärmübung im Sportunterricht

    Zitat Zitat von Miss Geschick Beitrag anzeigen
    Es ist vermutlich je nach Vorgabe wichtig, dass nicht nur die Beine aufgewärmt werden, sondern der ganze Körper.
    Ich schlage vor, dass ihr was mit Musik macht. Da fuhr zumindest meine Sportlehrerin immer voll drauf ab und dadurch ist man immer in Bewegung.
    Grundschritt, immer abwechselnd rechts und links einen Tap, dazu Armbewegungen wie z. B. Arme hoch und runter strecken, Arme kreisen, Arme auf Kopfhöhe zur Seite führen etc. Dann die Beine variieren mit einem Schritt zur Seite plus Seitenkick, Kniebeugen zwischendurch, etc... und im Anschluss dehnen ist immer gut. : )
    Schwierig zu beschreiben so übers Internet. : D
    mag gut sein, aber die armen Jungs : D
    When my heart can beat no more, I hope I die for a principle or a belief that I have lived for.




  8. #8
    Nachwuchsspammer
    Registriert seit
    08.12.2012
    Alter
    21
    Beiträge
    32
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    1

    AW: Aufwärmübung im Sportunterricht

    Zitat Zitat von Leif Eriksson Beitrag anzeigen
    Wenns effektives aufwärmen sein soll: 7 Minuten Laufen und auf Kommando Liegestützen, Kniebeugen, Sit-Ups etc. und am Ende nochmal 200 Hampelmänner, dann Dehnen.
    oh gott so haben wirs immer gemacht

  9. #9
    Super-Moderator
    Registriert seit
    04.02.2010
    Alter
    33
    Beiträge
    10.380
    Danke verteilt
    581
    Danke erhalten
    551 (in 376 Beiträgen)

    AW: Aufwärmübung im Sportunterricht

    Laufen mag langweilig sein, ist allein für's Herz und den Kreislauf zum Aufwärmwn für (Leistungs-)Sport genau richtig.

    Je nachdem, was in der folgenden Sportstunde dann kommt, würde ich Dehnünungen empfehlen:
    Sprunggelenke, Waden, Oberschenkel, Schultergelenke sollte für einen simplen Sportunterricht nicht verkehrt sein
    Few of us can easily surrender our disbelief that society must somehow make sense.
    The thought that the state has lost its mind is intolerable.

    And so the evidence has to be denied.

  10. #10
    Kaiser
    Registriert seit
    28.12.2010
    Alter
    22
    Beiträge
    513
    Danke verteilt
    4
    Danke erhalten
    4 (in 3 Beiträgen)

    AW: Aufwärmübung im Sportunterricht

    Beim Bund machen wir das Aufwärmen beim Sport sehr methodisch:

    Dabei zu beachten erstmal 3 Grundsätze:
    1. Vor jeder Art von sportlicher Betätigung muss man sich aufwärmen! (Damit wird die Verletzungsgefahr minimiert und der Kreislauf in Schwung gebracht, damit der dann auszuführende Sport auch dem Körper guttut.)

    2. Beim Aufwärmen nur dynamisch dehnen, d.h. die Dehnung nur kurz ausführen, um die Muskelanspannung zu erhöhen und die Bänder/Sehnen/Muskel auf die bevorstehende Anstrengung vorzubereiten.

    3. Am Ende der Aufwärmung sollten die meisten schon schwer atmen und schwitzen, aber das Ziel nie aus den Augen verlieren: "Aufwärmung"!

    Am Anfang 7 Minuten laufen, dabei Arme kreisen lassen, dann bei jedem Schritt anfersen, dann bei jedem Schritt Kniehebellauf, dann abwechselnd Side-Steps und Kreuzlauf zur Hallenmitte und nach außen.

    Dann bleiben alle stehen und machen einen großen Ausfallschritt nach vorne. Dabei wird der Körper zu der Seite eingedreht, wo das Bein vorne ist. Dann sollte das in der Oberschenkelaußenseite des hinteren Beines ziehen. Links und rechts abwechseln.

    Dann kann man zum Oberkörperaufwärmen noch zusätzlich Liegestütze machen, dabei aber mit den Füßen zu den Händen laufen, um die Oberschenkelinnenseiten zu dehnen. 5x Wiederholen.

    Nach eigenem Ermessen, je nach zu betreibenden Sport Elemente hinzufügen (wie z.B. Hopserlauf bei Sprungkrafttraining, oder intensiveres Oberkörperaufwärmen bei Krafttraining)

    Have Fun!
    Der Fußbus fährt immer!

  11. #11
    Nachwuchsspammer
    Registriert seit
    03.04.2011
    Alter
    20
    Beiträge
    37
    Danke verteilt
    3
    Danke erhalten
    4 (in 3 Beiträgen)

    AW: Aufwärmübung im Sportunterricht

    spiele wie flip flop oder gefängnisball wären cool

 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Blockade im Sportunterricht
    Von Wunderkerze im Forum Stress und Psycho
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.06.2012, 15:45
  2. Falsche Sit-Ups im Sportunterricht
    Von Archimedes im Forum Geld und Recht
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 24.01.2012, 19:35
  3. Jungs im Sportunterricht
    Von baum_123 im Forum Alles rund um Jungen
    Antworten: 182
    Letzter Beitrag: 04.01.2012, 22:16
  4. Brauche Hilfe (Tipps für Sportunterricht!)
    Von Pum@ Girl 92 im Forum Sport und Freizeit
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.05.2007, 13:02
  5. Sportunterricht!
    Von JuJuu im Forum Schule, Studium, Ausbildung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 31.08.2006, 19:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62