1. #1
    Freak
    Registriert seit
    30.04.2012
    Beiträge
    75
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    Ausrufezeichen Ausbildung abbrechen, aber es geht nicht!!! HILFE ! :(

    test test
    Geändert von traude (08.12.2012 um 11:34 Uhr)

  2. #2
    As
    Registriert seit
    29.11.2012
    Alter
    27
    Beiträge
    168
    Danke verteilt
    3
    Danke erhalten
    16 (in 8 Beiträgen)

    AW: Ausbildung abbrechen, aber es geht nicht!!! HILFE ! :(

    Hey,

    wie es der Zufall so will, mach ich zur Zeit auch ne Ausbildung als Elektriker im Bereich Energie- und Gebäudetechnik. Wobei ich ehrlich sagen muss, so richtig toll find ich ihn auch nicht. Habs eigentlich nur angefangen, um nicht auf der faulen Haut zu liegen. (Ich habe schon eine Bereufsausbildung zum Betonfertigteilbauer, war allerdings noch weniger mein Ding.^^)

    Aber: Was man sagen muss ist, dass man als Elektriker derzeit echt gute Chancen hat einen Job zu finden, einfach weil es nur noch so wenige machen wollen. Desweiteren könnte man ja auch die Fachrichtung wecheln, z.b. mehr Richtung Informatiker. Ob du dir dahingehend eine neue Lehrstelle suchst, oder dich durch die jetzige Lehre durchschlägst und dich dann hinterher neu orientierst, ist deine Sache.

    Wenn du dich allerdings einfach nicht wohl f+hlst in deinem Betrieb, dann solltest du wahrscheinlich wirklich über einen Wechsel nachdenken. Sich etwas anderes zu suchen, ist ja auch trotz vorhandener Lehre kein Problem.

  3. #3
    Doppel-As
    Registriert seit
    18.11.2012
    Alter
    26
    Beiträge
    201
    Danke verteilt
    66
    Danke erhalten
    39 (in 27 Beiträgen)

    AW: Ausbildung abbrechen, aber es geht nicht!!! HILFE ! :(

    Was deine Eltern sagen hat nicht zu interessieren. Du musst es ihnen deinen Möglichkeiten entsprechend verständlich klar machen dass du da nicht bleiben willst. Du scheinst mir nicht der Typische verlierer zu sein der alles aus Faulheit abbricht sondern wirklich einfahc nur unglücklich über die jetzige Situation ist. Mein Bro ist übrigens in der selben Situation. Das Ende vom Lied ist, dass er beim Jugendamt war und nun von Zuhause auszieht. Sobald wie möglich will er eine andere Ausbildung anfangen (ähnlich frustrierender Job wie du). Schreib einfach Bewerbungen...deine Eltern werden wenig dagegen haben wenn du sofort die nächste Ausbildung anfängst. Zu der Probezeit...ich meine, dass DU jederzeit kündigen kann...mit einer Frist von 4 Wochen aber nagel mich darauf fest.

    Es ist dein Leben dicker...gestallte es wie Du willst.


    PS: Noten und Abschluss?

  4. #4
    -- Themenstarter --
    Freak
    Registriert seit
    30.04.2012
    Beiträge
    75
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Ausbildung abbrechen, aber es geht nicht!!! HILFE ! :(

    test test
    Geändert von traude (08.12.2012 um 11:34 Uhr)

  5. #5
    Gott
    Registriert seit
    18.04.2010
    Alter
    24
    Beiträge
    2.648
    Danke verteilt
    29
    Danke erhalten
    83 (in 69 Beiträgen)

    AW: Ausbildung abbrechen, aber es geht nicht!!! HILFE ! :(

    also was deine eltern wollen steht hier mal gar nicht im zur debatte weil es ist dein leben und es geht hier um deine zukunft... klar macht es denen dann angst das du erst wieder was neues finden muss usw. aber ich denke auch das du das hinbekommst...
    kündigen würde ich auf jedenfall noch in der probezeit weil was bringt es dir noch ein jahr zu warten und in dem jahr doch nur unmotiviert durchzugehen...
    wie alt bist du eigentlich?
    wenn dich keine schule nimmt versuchs mit nem minijob oder noch einem FSJ für das jahr... (weiß nur nicht wie da die chancen bestehen)

    wieso hast du dich eigentlich nicht gleich am anfang für berufe in den berufsfeldern die dich interessieren beworben? ich meine wenn du da schon praktika gemacht hast wusstest du auf was du dich einlässt... so in etwa zumindest..
    Das Leben ist immer nur so gut wie es sich anfühlt.

  6. #6
    -- Themenstarter --
    Freak
    Registriert seit
    30.04.2012
    Beiträge
    75
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Ausbildung abbrechen, aber es geht nicht!!! HILFE ! :(

    test test
    Geändert von traude (08.12.2012 um 11:35 Uhr)

  7. #7
    Gott
    Registriert seit
    18.04.2010
    Alter
    24
    Beiträge
    2.648
    Danke verteilt
    29
    Danke erhalten
    83 (in 69 Beiträgen)

    AW: Ausbildung abbrechen, aber es geht nicht!!! HILFE ! :(

    also deine eltern wollen dir nicht die unterschrift geben um abzubrechen?

    auf die 'harte' tour so das die dich rauswerfen kommt noch schlechter als abbrechen also wenn dich danach noch jemand nimmt kannst du froh sein...
    du hast realschule... hast du deine schulpflicht damit nicht schon erfüllt?
    das arbeitsamt konnte dir keine auskunft geben welche schulen noch suchen und dich aufnehmen würden? hake da nochmal genau nach an deiner stelle...

    wann wirst du den 18? das du bis dahin halt durchhälst und dann mit der 4 wochen frist kündigst?
    würde ich dir auf jeden fall raten da ein rausschmieß für einen neuen potenitellen arbeitgeber ein grund ist erst gar nicht weiter deine bewerbung zu lesen...
    Das Leben ist immer nur so gut wie es sich anfühlt.

  8. Diese Benutzer bedanken sich bei Koepfchen für diesen Beitrag:

    KreativerName91 (03.12.2012)

  9. #8
    Doppel-As
    Registriert seit
    18.11.2012
    Alter
    26
    Beiträge
    201
    Danke verteilt
    66
    Danke erhalten
    39 (in 27 Beiträgen)

    AW: Ausbildung abbrechen, aber es geht nicht!!! HILFE ! :(

    Zitat Zitat von Koepfchen Beitrag anzeigen
    also deine eltern wollen dir nicht die unterschrift geben um abzubrechen?

    auf die 'harte' tour so das die dich rauswerfen kommt noch schlechter als abbrechen also wenn dich danach noch jemand nimmt kannst du froh sein...
    du hast realschule... hast du deine schulpflicht damit nicht schon erfüllt?
    das arbeitsamt konnte dir keine auskunft geben welche schulen noch suchen und dich aufnehmen würden? hake da nochmal genau nach an deiner stelle...

    wann wirst du den 18? das du bis dahin halt durchhälst und dann mit der 4 wochen frist kündigst?
    würde ich dir auf jeden fall raten da ein rausschmieß für einen neuen potenitellen arbeitgeber ein grund ist erst gar nicht weiter deine bewerbung zu lesen...
    So siehts aus. Kündige mit der normalen Frist und ärger dich nciht mit der Probezeit rum. Die "unkündbarkeit" bekommt nur der Arbeitgeber zu spühren.

    Bewirb dich weiter und wenns nur ein weiteres Praktikum ist. Ichbin über ein Jahrespraktiukm zu meiner Ausbildung gekommen. Wenn deine Eltern vor vollendeten Tatsachen stehen (Neuer Arbeitsplatz) werden sie nichts sagen.

  10. #9
    Bieberpelz
    Gast

    AW: Ausbildung abbrechen, aber es geht nicht!!! HILFE ! :(

    "test test" `? ICh weiß nicht was das soll, aber ich schließe den thread mal. Vllt. entscheided sich der Threadersteller einen Mod zu fragen ob der Thread wieder eröffnet werden kann und er die "test test"-Stellen wider ersetzt.
    bis dato, santa closed.

 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Hilfe proxy tube geht nicht !
    Von Raab93 im Forum Problemforum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.05.2012, 15:05
  2. Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 15.09.2010, 08:54
  3. Löffelchen stellung aber es klappt nicht hilfe!
    Von MuschiiieMauzii im Forum Sexualität
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.05.2010, 08:25
  4. Linktechnik: Es geht, es geht nicht, es geht, es geht...
    Von Sonnenstahl im Forum meet-teens Talk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.07.2009, 11:44
  5. Brauche hilfe...er will aber ich nicht
    Von julia1991 im Forum Sexualität
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 10.09.2007, 23:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60