Seite 4 von 72 ErsteErste ... 234561454 ... LetzteLetzte
Ergebnis 46 bis 60 von 1078
  1. #46
    -- Themenstarter --
    Routinier
    Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    317
    Danke verteilt
    4
    Danke erhalten
    13 (in 5 Beiträgen)
    Zitat Zitat von fratzenhexe
    ich en kleines rätsel für dich:

    1
    11
    21
    1211
    111221
    312211


    ...für die zeile weiter!
    13112221

    So müsste das passen ;)
    "It’s not about how hard you can hit, it’s about how hard you can get hit and keep moving forward"

    Rechtschreibfehler dürft ihr behalten.

  2. #47
    maxilein
    Gast
    oh da hab ich auch eins....


    S E N D
    + M O R E
    --------------------
    M O N E Y

    jeder buchstabe steht für eine ziffer
    gleicher buchstabe bedeutet gleiche ziffer

    welche zahlen müssen das sein, damit das ergebnis stimmt?

  3. #48
    Nervtöter
    Registriert seit
    20.08.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    396
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)
    wie berechnet man logarithmen mit dem taschenrechner? da gibts ja diese logtaste, aber wie gibt man das ein? unsere dumme mathelehrerin will uns das net sagen ...
    Was ist der Mensch? Wo kommt er her? Und warum ist er nicht dort geblieben?
    <<Wer Fehler findet darf sie gerne behalten! Alle Fehler sind gewollt und dienen der Interpretation!!>>

  4. #49
    maxilein
    Gast
    also wenn du ne gleichung hast:

    y = a^x

    dann is x = log(zur basis a) y
    der taschenrechner hat aber nur log(zur basis 10)

    also: x = log y / log a

    wenn du also 8 = 2^x hast
    dann rechnest du

    x= log 8 / log 2
    x= 3

  5. #50
    Nervtöter
    Registriert seit
    20.08.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    396
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)
    aha, danke... bei uns sehn die aufgaben immer so aus: log (zu basis 3) 243... die aufgaben kann ich auch, aber jetz müsssen wir so aufgaben machen:
    log (zu basis 2) 2^m wie geht das denn dann? und ne andere aufgabe: 2^log (zu basis 2)7
    Was ist der Mensch? Wo kommt er her? Und warum ist er nicht dort geblieben?
    <<Wer Fehler findet darf sie gerne behalten! Alle Fehler sind gewollt und dienen der Interpretation!!>>

  6. #51
    mumpelsmaus
    Gast
    sooo...ich oute mich auch mal als mathe-lk :lol:

    ja trotzdem hab ich ma ne frage. uns zwar haben wir zurzeit wieder lineare gleichungssysteme. von der sache her ganz einfach, allerdings habe ich eine aufgabe mit der ich nicht ganz klar komme, weil ich 2 gleichungen habe, aber 3 variablen :rolleyes:
    ich schreib ma die aufgabe hin, wäre nett, wenn heute noch ne antwort käme *fg*

    also:
    Jemand kauft Gänse zu je 10 Groschen, Hühner zu je 5 Grsochen und Küken zu je 1 Groschen, insgesamt 50 Tiere für 100 Groschen. Wie viele Hühner hat er gekauft?

    by the way: ich hatte ein ergebnis, allerdings hatte ich da ausgerechnet: 0 gänse. und wenn in der aufgabe aber steht, dass er von allen drei viechern welche gekauft hat, kann mein ergebnis ja ned so ganz stimmen :/

    viel spaß :P

  7. #52
    maxilein
    Gast
    Zitat Zitat von vicky_15
    aha, danke... bei uns sehn die aufgaben immer so aus: log (zu basis 3) 243... die aufgaben kann ich auch, aber jetz müsssen wir so aufgaben machen:
    log (zu basis 2) 2^m wie geht das denn dann? und ne andere aufgabe: 2^log (zu basis 2)7
    also da gibts ein paar logarithmengesetze die man wissen sollte

    http://www.mathe1.de/mathematikbuch/...esetze_131.htm
    schau mal da

    zu dem ersten:

    3. gesetz

    log(zur basis 2) 2^m = m * log (zur basis 2) 2 = m

    man kann den exponenten also einfach davor schreiben
    und log(zur basis 2) 2 = 1 weil 2=2^x --> x = 1

    zu dem zweiten:
    der ausdruck log(zur basis 2) 7 ergibt doch genau die zahl, mit der man 2 potenzieren muss damit 7 rauskommt

    jetzt hast du 2 ^ diesen ausdruck
    also kommt als ergebnis 7 raus

  8. #53
    maxilein
    Gast
    Zitat Zitat von mumpelsmaus
    sooo...ich oute mich auch mal als mathe-lk :lol:

    ja trotzdem hab ich ma ne frage. uns zwar haben wir zurzeit wieder lineare gleichungssysteme. von der sache her ganz einfach, allerdings habe ich eine aufgabe mit der ich nicht ganz klar komme, weil ich 2 gleichungen habe, aber 3 variablen :rolleyes:
    ich schreib ma die aufgabe hin, wäre nett, wenn heute noch ne antwort käme *fg*

    also:
    Jemand kauft Gänse zu je 10 Groschen, Hühner zu je 5 Grsochen und Küken zu je 1 Groschen, insgesamt 50 Tiere für 100 Groschen. Wie viele Hühner hat er gekauft?

    by the way: ich hatte ein ergebnis, allerdings hatte ich da ausgerechnet: 0 gänse. und wenn in der aufgabe aber steht, dass er von allen drei viechern welche gekauft hat, kann mein ergebnis ja ned so ganz stimmen :/

    viel spaß :P
    also rechnerisch kann das nich klappen eben weil da ne gleichung fehlt

    aber es können ja höchstens 10 Gänse sein weil dann wärs ganze geld futsch

    ich hab das jetzt schlicht und einfach ausprobiert
    hab bei einem angefangen dann zwei etc

    ich komm dann auf
    2 Gänse = 20 Groschen
    8 Hühner = 40 Groschen
    40 Küken = 40 Groschen
    -------------------------------
    50 Tiere 100 Groschen

  9. #54
    mumpelsmaus
    Gast
    jap, genauso stehts auch im i-net *da ma recherchiert hab* :P
    aber eben auch ohne richtigen lösungsweg...nur so ansatzweise...nujoa
    ok, trotzdem danke. ;)

  10. #55
    Grünschnabel
    Registriert seit
    02.09.2005
    Beiträge
    62
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)
    Weniger Gleichungen als Variablen ?? Das soll nicht gehen? Also Leute!

    Wenn man weniger Gleichungen als Variablen hat bekommt man abhängigkeiten raus, d.h man wählt eine (oder mehrere) variablen frei und kann die anderen in abhängikeit berechnen.

    Wenn man das Gleichungssystem in Vektorschreibweise schreibt, bekommt man eben ein Ax=b, wobei Rang(A) << Rang(b), d.h. A hat weniger linear unabhängige zeilen als b Elemente hat.
    Trotzdem kann man ja die Jordansche Matrix berechnen -> Die hat dann halt unten zwei nichtnull-Einträge. D.h. Eine Gleichung in zwei Variablen.

    Wieder eine frei wählen, rest ausrechnen.

    etwa so zum Beispiel:

    A:=matrix([[10,5,1],[1,1,1]])

    +- -+
    | 10, 5, 1 |
    | |
    | 1, 1, 1 |
    +- -+
    >> b:=matrix([[100],[50]])

    +- -+
    | 100 |
    | |
    | 50 |
    +- -+
    >> linalg::gaussJordan(linalg::concatMatrix(A,b))

    +- -+
    | 1, 0, -4/5, -30 |
    | |
    | 0, 1, 9/5, 80 |
    +- -+

    Auf Deutsch also : kükenanzahl aus N, dann ist Gänse=4/5*Küken -30 und Hühner=-9/5*Küken +80
    Muss man halt so wählen, dass auch G und H in N liegen, weil sonst hat er halt
    halbe Gänse gekauft...

    Zugegeben, die Abhängigkeit war jetzt blöd gewählt, aber es steht ja jedem frei, die Matrix umzugruppieren...
    Abi 2006 in Deutschland

    Wir haben den Titel!

  11. #56
    Nervtöter
    Registriert seit
    20.08.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    396
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)
    @ maxilein: vielen dank für deine hilfe!!
    Was ist der Mensch? Wo kommt er her? Und warum ist er nicht dort geblieben?
    <<Wer Fehler findet darf sie gerne behalten! Alle Fehler sind gewollt und dienen der Interpretation!!>>

  12. #57
    maxilein
    Gast
    Zitat Zitat von vicky_15
    @ maxilein: vielen dank für deine hilfe!!
    bidde bidde :)

    @chevalierchargrin87 (würd ja mal gern wissen wie du auf den nic gekommen bist)

    Zitat Zitat von chevalierchargrin87
    Wenn man weniger Gleichungen als Variablen hat bekommt man abhängigkeiten raus, d.h man wählt eine (oder mehrere) variablen frei und kann die anderen in abhängikeit berechnen.
    ähm so in etwa hab ichs doch gemacht, nur hab ich das net so mathematisch ausgedrückt

  13. #58
    Profi Poster
    Registriert seit
    27.03.2005
    Beiträge
    1.873
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    3 (in 3 Beiträgen)
    hey..will mir auch jemand helfen?^^
    das problem ist dass ich keine hefteinträge habe. Also
    ich möchte gerne wissen bei Parabeln..an welcher zahl liest man da ab,wo sie anfangen wo sie aufhören,in welche richtungen sie gehen usw?
    und dann noch...die quadratische Gleichung oder so..
    für was braucht man die und da gibts doch noch einen 2.lösungsweg..wie macht man das?
    außerdem bräcuhte ich noch eine zusammenfassung zu Satz des Pythagoras,Höhensatz und dem 3.satz da...:P
    ich hab mal wieder keine ahnung und schrieb morgen SA..:(

  14. #59
    -- Themenstarter --
    Routinier
    Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    317
    Danke verteilt
    4
    Danke erhalten
    13 (in 5 Beiträgen)
    Satz des Pytagoras
    a²+b²=c²

    -Kan nur bei einem rechtwinkligen Dreieck eingesetzt werden.
    -Seiten a und b heißen Katheten
    -c ist die Hypotenuse

    Mehr fällt mir spontan nicht ein^^
    Bei den parabeln.
    Puh kp^^ abgelesen haben wie die nie, wir ham immer nur die zahlen eingetragen^^
    Höhensetz sagt mir spontan nix^^ aber ich meien cih hätte es mal gehört.
    Mit dem 3 satz ist wa sgemeint?
    § satz oder der 3 satz vom, na wie heißt er noch gleich, blackout^^
    "It’s not about how hard you can hit, it’s about how hard you can get hit and keep moving forward"

    Rechtschreibfehler dürft ihr behalten.

  15. #60
    bigben
    Gast
    Ich hasse Mathe nur, wenn wir gerade Geometrie haben, und das haben wir gerade,

    das ist so ein scheiß, leute.

    ich habe ka davon

    habe nachhilfe bei meinem onkel aber von euch ist das naütürlich besser ;-)

 

 
Seite 4 von 72 ErsteErste ... 234561454 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Englisch-Hilfe-Thread
    Von shortyprincess im Forum Schule, Studium, Ausbildung
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 25.10.2007, 14:55
  2. Hilfe, Haare glatt.... Hilfe..... *übertreibt*
    Von LehSaLaure im Forum Archiv
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 22.04.2006, 16:21
  3. mathe is toll ^^
    Von d0p3 im Forum Schule, Studium, Ausbildung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.03.2006, 07:38
  4. Der Fun-Thread
    Von dasapfel im Forum Spaß & Fun
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 02.02.2006, 20:59
  5. Thread zum aufregen
    Von xmausalx im Forum Archiv
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 19.09.2005, 15:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60