1. #1
    m1kesch
    Gast

    Chemie Hilfe-Thread

    Also, da das mit Mathe recht gut ankommt dacht ich mir.. das macht sinn =D

    deshalb hier mal gleich meine wunderschöne frage dazu

    Aspartam is ja son süssstoff
    wenn man dann ne hydrolyse durchführt, was kommt dann dabei raus? also was für stoffe?

    und dann müsst ich noch wissen, welches abbauprodukt für eine schädigung des nervensystems verantwortlich ist ...

    kennt sich da einer aus? =D

  2. #2
    Profi Poster
    Registriert seit
    04.04.2005
    Alter
    29
    Beiträge
    1.602
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    1
    da heißts wohl chemie-lk'ler an die front....

    ok, ich bin schon wieder still, hab ja sowas von keine ahnung..
    auchdeineschmetterlingewerdennochverrecken...


    Zitat Zitat von ...
    julia, ich bin vllt. komplizierter als deine schreibtischlampe?

  3. #3
    schubat
    Gast
    Also bei der sauren Hydrolyse von Aspartam entstehen:
    1) Asparaginsäure
    2) Phenylalanin und
    3) Methanol
    Da von Methanol ganz klar eine Gesundheitsgefährdung ausgeht, da es hochgiftig ist, gehe ich mal davon aus, dass das methanol für die Gesundheitlichen Schäden verantwortlich ist

  4. #4
    Neuling
    Registriert seit
    18.02.2007
    Alter
    29
    Beiträge
    7
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)
    Schau mal williwi.de | Das Schülerboard hier wird dir sicher geholfen

    lg

  5. #5
    Birdie
    Gast
    ich bräucht da auch mal hilfe in chemie :/
    unser lehrer kam auf die super idee des wir mal die affinität von Wasserstoff zu Sauerstoff raussuchen solln....... ich find aber nix...... weiß jemand wo ich gucken könnte oder weiß jemand sogar die antwort?? o.O

    wär sehr stark wenn mir wer helfen könnte

    Birdie

  6. #6
    fe4r
    Gast
    zum glück kann ich kein chemie :-)

  7. #7
    schubat
    Gast
    @birdie: Also unter affinität versteht man das Bestreben von Atomen oder ganzen Atomgruppen eine Elektronenpaarbindung einzugehen. Dabei versuchen die einzelnen Reaktionsteilnehmer entweder alle ihre Valenzelektronen (die Elektronen auf der äußersten Schale) los zu werden oder aber die äußere Schale auf 8 Valenzelektronen aufzufüllen. Entsprechend versucht beim Wasserstoff und Sauerstoff der Sauerstoff die beiden "freien" VAlenzelektronenplätze mit den Valenzelektronen der beiden Wasserstoffatome unter Bildung von Wasser aufzufüllen

    Hoffe dass das so stimmt, bin mir aber nicht mehr so ganz sicher, ist immerhin schon en paar Jährchen her

  8. #8
    Birdie
    Gast
    hmm joa also des affinität das bestreben von stoffen zueinander is weiß ich..... wir haben auch so ne affinitätsreihe gesagt bekommen..... also
    Si> Al> P> Mg> Sn> C> Mn> Zn> S> Co> Pb> Na> Fe> Cu> Ag> Pt> Au

    des soll denn soviel heißen des silizium ne größere affinität hat als aluminium und aluminium wiederrum ne größere afinität als Phosphor usw....
    und da sollen wir jetz noch wasserstoff einordnen

    naja trotzdem thx fürs bemühen

    glg Birdie

  9. #9
    Freak
    Registriert seit
    15.02.2007
    Alter
    29
    Beiträge
    75
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)
    Hi,

    erst mal an unseren chemiefreak schubat: alles soweit richtig, nur ist methanol kein Gift dass das Nervensystem stört,(es macht lediglich blind) es müssten Gifte entstehen, die die Transmitterstoffe von Nerv zu Nerv stören/abbauen etc.

    Valenzelektronenrechnug auch richtig, die Valenzelektronen der H's bewegen sich dann in ihren Orbitalen zwischen dem Sauerstoff und dem Wasserstoff hin und her, wobei der O durch eine hähere EN das Orbital verzieht....

    @Birdie: Zur Affinität:
    da du erst 14 bist, glaub ich nicht, dass ihr das mit dem Orbitalmodell beschreiben sollt? Also die Affinität beschreibt im eigentlichen Sinne nur das Bestreben eines Stoffes eine Bindung einzugehen. Ein Stoff geht eine Bindung ein, um mit dem anderen Stoff eine Energieärmere Verbindung aufzubauen [(Orbitalmodell)-(Die werden ja nicht was Energiereicheres bauen, dann müssten sie ja arbeiten :-)) ] ihre Orbitale voll zu bekommen und damit auch (ohne Orbitalmodell) ihre Außenschale vollzubekommen. Sie wollen also die Edelgaskonfiguration von 8 (bzw2 beim He) erreichen. Grundsätzlich sind Stoffe die da nah dran sind ganz "heiß" auf den letzten Schritt! Also Alkalimetalle wollen ein Elektron abgeben, Halogene unbedingt eins aufnehmen! (daher sind diese Stoffgruppen sehr reaktiv.) H muss also unbedingt noch ein Elektron aufnehmen um die Edelgaskonfiguration von He zu erreichen (2Valenzelektronen) allerdings ist das auch "keine tolle Elektronenkonf.", da 8besser wären´.

    Für die Chemiefreaks: Natürlich ist die Schale bei Acht Valenzelektronen noch nicht unbedingt voll, aber das wär zu viel erklären.....

    Hoffe kann dir weiterhelfen.. :-)
    Gerade Menschen, die sich auf dem Holzweg befinden, benehmen sich oft wie die Axt im Walde........

  10. #10
    Birdie
    Gast
    ähm okay..... bissel hats wieder geholfen un thx

    aber unser lehrer würd ich sagen hat die aufgabe kacke gestellt weil er gesagt hat die affinität ist auch eine zahl un H soll da irgendwie so bei 9 sein oder so irgendwas wa des.... naja leherer die hat gerade mal 31 sind ham halt auch noch net so die ahnung....

    naja gut denn nochmal danke fürs bemühen

    glg
    Birdie

  11. #11
    Profi Poster
    Registriert seit
    04.04.2005
    Alter
    29
    Beiträge
    1.602
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    1
    nööööö, die lehrer die grad mal so 31 haben keine ahnung, nein überhaupt nicht

    mensch mädel, was laberst du eigtl. für mist? hast du dir schonmal überlegt dass so lehrer mit 31 ziemlich frisch ausm studium sind und vllt. doch n bisschen ahnung haben?
    auchdeineschmetterlingewerdennochverrecken...


    Zitat Zitat von ...
    julia, ich bin vllt. komplizierter als deine schreibtischlampe?

  12. #12
    Birdie
    Gast
    musst du ein glei so dumm anmachen?

    sry aber du kennst den leher ja wohl ma net.....der wird net umsonst kinderficker un so genannt...... un der hat kein plan von irgendwas

    un es is ne tatsache des die noch net so viel erfahrung haben!!! woher auch?

  13. #13
    Profi Poster
    Registriert seit
    04.04.2005
    Alter
    29
    Beiträge
    1.602
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    1
    ja ich muss dich gleich so dumm anmachen wenn du so eine scheiße von dir gibst

    und ja, du magst recht haben, ich kenne den lehrer nicht, stimmt, kann ich gar nichts dagegen sagen, aber überleg dir mal was du hier sagst, du beschimpfst ihn als kinderficker, also irgendwo gehts dann doch zu weit

    im übrigen hat sein 'kinderficker-dasein' (nur um dich zu zitieren, ich stelle diese behauptung nicht auf) nichts mit seinem können und wissen zu tun....

    und dass frische lehrer weniger erfahrung haben lässt sich auch nicht abstreiten, hast du auch recht, aber das meine liebe, habe ich nie behauptet. ich habe dir lediglich widersprochen als du meintest, die jungen lehrer wüssten nicht wovon sie reden, wüssten nicht über ihr unterrichtsfach bescheid

    und jetzt überleg dir mal, wer hier die besseren argumente hat...
    Geändert von landplage (26.02.2007 um 20:38 Uhr)
    auchdeineschmetterlingewerdennochverrecken...


    Zitat Zitat von ...
    julia, ich bin vllt. komplizierter als deine schreibtischlampe?

  14. #14
    Kaiser
    Registriert seit
    16.05.2006
    Alter
    28
    Beiträge
    678
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)
    Chemie
    maestronic.deviantart.com

  15. #15
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    23.05.2006
    Alter
    29
    Beiträge
    7.541
    Danke verteilt
    161
    Danke erhalten
    593 (in 437 Beiträgen)
    Ich muss Landplage mal ganz klar zustimmen, auch "Kinderficker", die grade frisch vom Studium können ne Ahnung haben, teilweise sogar mehr als i-welche völlig verrosteten fastrentner, die noch den gleichen stoff unterrichten wie vor 30 Jahren.

    kleiner Vergleich: weißt du noch exakt, was ihr vor... sagen wir mal 3 Jahren in Mathe gemacht habt, und wie das ging? so auf anhieb wahrscheinlich eher nicht (naja, ok... hab grade gemerkt, wie alt du bist, da war 3 jahre früher ja noch alltagsstoff), aber vor 3 jahren wusstest du das alles quasi im Schlaf... jetzt stell dir nen lehrer vor, der das letzte mal vor 30 jahren neuen infos zu seinem Fach bekommen hat.

    btw. lassen sich jüngere lehrer öfter leicht verarschen, ist mir sympathisch sowas...

    und jetzt bitte btt, das musste nur kurz raus.
    Ich werde keine Träne weinen, vielleicht nur ab und an, und dann auch nur vor Glück,
    ich hör die Leute wieder reden, der war ja schon immer komisch, aber jetzt ist er verrückt

 

 
Seite 1 von 21 12311 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Der Mathe HILFE Thread
    Von Denver im Forum Schule, Studium, Ausbildung
    Antworten: 1077
    Letzter Beitrag: 18.01.2016, 14:35
  2. Englisch-Hilfe-Thread
    Von shortyprincess im Forum Schule, Studium, Ausbildung
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 25.10.2007, 15:55
  3. Hilfe! Es geht um Chemie!
    Von Microsoft Word im Forum Schule, Studium, Ausbildung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.11.2006, 11:37
  4. Chemie hilfe
    Von Microsoft Word im Forum Schule, Studium, Ausbildung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.11.2006, 00:23
  5. Der-BWL-Hilfe-Thread
    Von blackrose0208 im Forum Schule, Studium, Ausbildung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.05.2006, 20:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60