1. #1
    König
    Registriert seit
    26.05.2014
    Alter
    18
    Beiträge
    873
    Danke verteilt
    7
    Danke erhalten
    83 (in 78 Beiträgen)

    Apfelkuchen

    Apfelkuchen als Hefekuchen

    Zutaten: 250 g Mehl
    100 g Margarine oder Butter
    30 g Zucker
    1 Vollei
    1 Brise Salz
    1/2 Würfel Hefe ca. 21,5g
    1/8 Liter Milch (125ml)
    1 Teelöffel gemahlenen Zimt
    4-5 mittelgrosse Apfel
    1 rundes Backblech 24er
    1 Handvoll Semmelbrössel oder Paniermehl


    Zubereitung:

    Wichtig. Alle Zutaten sollten Zimmertemperatur haben (ca 20 Grad) damit die Hefe gut wirkt und der Teig richtig aufgeht.
    Die Hefe in eine Schüssel geben und zerkleinern, dann alle anderen Zutaten hinzu geben außer dem Mehl. Die Zutaten müssen dann mit dem Mixer gut verrührt werden. Erst dann das Mehl nach und nach hinzu geben. Wenn alle Zutaten mit einander gut vermischt sind lässt man ihn noch 30 min in der Schüssel aufgehen.
    Jetzt kann man die Äpfel vierteln und entkernen und die Schale entfernen,danach schneidet man die geviertelten Stücke nochmals in kleinere Stücke je nach lust. Dannheitzt man den Backofen auf 170Grad vor.
    Danach kann man das Kuchenblech einfetten mit Margarine und mit den Semmelbrösseln bestreuen, damit der Teig nicht anhaftet.
    Wenn der Teig richtig aufgegangen ist, kann man ihn in auf das Kuchenblech geben und bis zum oberen rand gleichmäßig dick verteilen, durch drücken mit den Fingern. Tipp.: Wenn man den Kuchenteig besonderst locker mag lässt man den Teig nochmals 30 -45 min aufgehen und belegt in dann erst mit den Apfelstücken.
    Backzeit ist ca. 35 min bei 170 Grad bei ober und unterhitze.
    Ich bestreue das Kuchenblech nochmals mit 3-4 Teelöffel Zucker und Zimt bevor ich es in den Backofen gebe. Guten Appetit und viel Spaß beim nachbacken .

    Habt ihr auch andere Rezepte für Apfelkuchen dann her damit.
    Geändert von Alex101 (08.11.2015 um 10:28 Uhr)

  2. #2
    -- Themenstarter --
    König
    Registriert seit
    26.05.2014
    Alter
    18
    Beiträge
    873
    Danke verteilt
    7
    Danke erhalten
    83 (in 78 Beiträgen)

    AW: Apfelkuchen

    Haferflockenkekse

    150 g Haferflocken fein
    1 Päckchen Puddingpulver Mandelgeschmack
    2 gestrichene TL. Backpulver
    80 g Butter oder Margarine
    1 Ei
    50 g Akazienhonig
    1 TL Zimtpulver
    1 Päckchen Orangenaroma
    1 EL. Magerquark
    250 g Aprikosen -oder Orangenmarmelade
    Milch zum bestreichen und Puderzucker zum Bestäuben



    Zubereitung

    Alle Zutaten ausser der Milch, dem Puderzucker und der Aprikosenmarmelade in einer Rührschüssel gut vermischen. Aus dem Teig Kugeln formen und auf das Backblech setzen und eine Mulde mit den fingern hineindrücken und die Mulde mit der Marmelade ausfüllen und dann nur die Kekse mit etwas Milch bestreichen und in den auf 180 Grad vorgeheitzten Backofen geben und ca. 15 Min. backen

    Geändert von Alex101 (12.12.2015 um 20:57 Uhr)

 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60