1. #1
    Super-Moderator
    Registriert seit
    04.02.2010
    Alter
    33
    Beiträge
    10.380
    Danke verteilt
    581
    Danke erhalten
    551 (in 376 Beiträgen)

    Nudeln mit Brunch-Sauce

    dann mach ich halt mal den Anfang hier
    ein schnelles Gericht für Zwischendurch, Zubereitungszeit ca 10-15 Minuten.


    Zutaten:
    Nudeln (je nach Geschmack)
    1x Packung Brunch (die Sorte Patrika-Pepperoni find ich hierfür am ehesten passend)
    1x Dose gestückelte, geschälte Tomaten (z.B. stückig-scharf von Oro di Parma - kann man natürlich auch selbst machen)

    Die Nudeln gemäß Anleitung zubereiten.
    Sobald das Nudelwasser kocht, parallel dazu eine Pfanne erhitzen (mittlere Stufe, kein Fett) und die Tomaten sowie den kompletten Brunch reingeben; zerstückeln, bis das Ganze eine schön gleichmäßige Masse wird und keine Brunch-Klumpen mehr da sind.
    Auf kleiner Hitze weiter köcheln lassen, bis die Flüssigkeit raus ist (ich mach das immer nach Gefühl)

    Wer das Ganze ein bissel fruchtiger haben möchte, kann nach Geschmack noch etwas passierte Tomaten zur kochenden Sauce zutun.

    Variationen: Tabasco, geriebene bzw geschnittene Chilischoten, Kräuter, geraspelter Käse

    guten Appetit
    Few of us can easily surrender our disbelief that society must somehow make sense.
    The thought that the state has lost its mind is intolerable.

    And so the evidence has to be denied.

  2. #2
    Gott
    Registriert seit
    25.09.2009
    Alter
    23
    Beiträge
    2.068
    Danke verteilt
    9
    Danke erhalten
    30 (in 25 Beiträgen)

    AW: Nudeln mit Brunch-Sauce

    danke hab zufällih brunch gekauft(:
    koch ich mir jetzt^^
    Der Glaube an eine übernatürliche Quelle des Bösen ist unnötig. Der Mensch allein ist zu jeder möglichen Art des Bösen fähig.

  3. #3
    Doppel-As
    Registriert seit
    18.07.2010
    Alter
    22
    Beiträge
    219
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Nudeln mit Brunch-Sauce

    Gute Idee. Brunch haben wir auch grade daheim. ^^ Vielleicht mach ich mir das morgen Mittag.
    Adieu, dit le renard. Voici mon secret. Il est très simple: on ne voit bien qu'avec le coeur. L'essentiel est invisible pour les yeux.

  4. #4
    Freak
    Registriert seit
    15.11.2010
    Alter
    22
    Beiträge
    98
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Nudeln mit Brunch-Sauce

    Zitat Zitat von Musashi Beitrag anzeigen
    dann mach ich halt mal den Anfang hier
    ein schnelles Gericht für Zwischendurch, Zubereitungszeit ca 10-15 Minuten.


    Zutaten:
    Nudeln (je nach Geschmack)
    1x Packung Brunch (die Sorte Patrika-Pepperoni find ich hierfür am ehesten passend)
    1x Dose gestückelte, geschälte Tomaten (z.B. stückig-scharf von Oro di Parma - kann man natürlich auch selbst machen)

    Die Nudeln gemäß Anleitung zubereiten.
    Sobald das Nudelwasser kocht, parallel dazu eine Pfanne erhitzen (mittlere Stufe, kein Fett) und die Tomaten sowie den kompletten Brunch reingeben; zerstückeln, bis das Ganze eine schön gleichmäßige Masse wird und keine Brunch-Klumpen mehr da sind.
    Auf kleiner Hitze weiter köcheln lassen, bis die Flüssigkeit raus ist (ich mach das immer nach Gefühl)

    Wer das Ganze ein bissel fruchtiger haben möchte, kann nach Geschmack noch etwas passierte Tomaten zur kochenden Sauce zutun.

    Variationen: Tabasco, geriebene bzw geschnittene Chilischoten, Kräuter, geraspelter Käse

    guten Appetit
    Das klingt lekka.

 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62