1. #1
    Anfänger
    Registriert seit
    15.02.2016
    Beiträge
    15
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    was kann ich tun?

    Meine Eltern reden nicht wirklich mit einander und lieben tun sie sich schon lange nicht mehr. Aber ich kann es nicht verstehen das sie sich nicht scheiden lassen wollen oder das einer von beiden aussieht. Mein Papa hat eine neue Freundin und bei meiner Mama weiß ich es nicht da ich sie selten sehe außer sonntags. Ich weiß auch nicht mit wem ich mich aus der Familie über dieses Thema unterhalten kann, da es bestimmt nicht alle wissen werden. Kann mir da jemand weiter helfen?

  2. #2
    Super-Moderator
    Registriert seit
    04.02.2010
    Alter
    33
    Beiträge
    10.379
    Danke verteilt
    581
    Danke erhalten
    551 (in 376 Beiträgen)

    AW: was kann ich tun?

    wie alt bist Du denn?
    Few of us can easily surrender our disbelief that society must somehow make sense.
    The thought that the state has lost its mind is intolerable.

    And so the evidence has to be denied.

  3. #3
    -- Themenstarter --
    Anfänger
    Registriert seit
    15.02.2016
    Beiträge
    15
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: was kann ich tun?

    17 Jahre alt

  4. #4
    König
    Registriert seit
    26.10.2015
    Beiträge
    907
    Danke verteilt
    18
    Danke erhalten
    120 (in 89 Beiträgen)

    AW: was kann ich tun?

    und was ist mit omas, opas, tanten, onkels, cousine, cousin?

  5. #5
    -- Themenstarter --
    Anfänger
    Registriert seit
    15.02.2016
    Beiträge
    15
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: was kann ich tun?

    Die Schwester von meinem Papa und ihr Mann wissen es.
    Von der mütterlichen Seite weiß ich nicht wer es da weiß. Aber ich glaube keiner.
    Ich finde, dass es ist nicht meine Aufgabe es meiner Oma, Tanten, Onkel, Cousins zu sagen das mein Papa eine Freundin hat.

  6. #6
    Super-Moderator
    Registriert seit
    04.02.2010
    Alter
    33
    Beiträge
    10.379
    Danke verteilt
    581
    Danke erhalten
    551 (in 376 Beiträgen)

    AW: was kann ich tun?

    Jahre- bis jahrzehntelange Beziehungen bedeuten immer, aneinander, an der Beziehungen, an den gemeinsamen Gefühlen zu arbeiten.

    ab einer gewissen Lebensdauer stellt sich bei langen Beziehungen zunehmend mehr Monotonie ein
    am Beispiel Deiner Eltern:
    man hat einen Beruf und Kinder.
    es ist höchste Priorität, für die Kinder zu sorgen - in der eigenen Freizeit:
    man kümmert sich um ihr essen, ihre Kleidung, den Haushalt, Einkauf, evtl Garten, Rechnungen bezahlen, kontrolliert evtl ihre Hausaufgaben, will vielleicht noch ein ganz klein bissel Zeit für sich haben und die Freunde wollen ja auch ab und an mal ein wenig Aufmerksamkeit bekommen.
    Es ist da sehr schwer, über die Jahre hinweg gezielt auch mal kleine Momente bis vielleicht ganze Wochenenden zu planen und dann auch durchzuziehen, an dem man einfach nur mal ein wenig etwas für die eigene Beziehung macht.
    und die allermeisten Paare scheitern dadurch im Laufe jahrelanger Beziehungen durch den Alltag.

    bei einer "normalen" Beziehung (ohne jahre-/jahrzehntelange Dauer, ohne Heirat, ohne Kinder) kann es schon einiges an Überwindung kosten, dem Partner mitzuteilen, dass man sich trennen möchte.
    um ein vielfaches schwerer ist es, wenn Hochzeit, Familie, Kinder mit im Spiel sind (das heißt NICHT, dass die Kinder daran irgendwie Schuld sein oder haben könnten!!).
    es bedeutet unter anderem auch, sich selbst einzugestehen, dass das Projekt Familie 'gescheitert' ist. dass man "bis dass der Tod uns scheidet" als damaliges Versprechen wohl brechen wird.
    und das kann Zeit brauchen.

    Wenn Deine Eltern sich eines Tages tatsächlich scheiden lassen wollen, dann werden sie das einander mitteilen.
    Few of us can easily surrender our disbelief that society must somehow make sense.
    The thought that the state has lost its mind is intolerable.

    And so the evidence has to be denied.

  7. #7
    Ultra Spammer
    Registriert seit
    12.10.2013
    Alter
    17
    Beiträge
    3.132
    Danke verteilt
    33
    Danke erhalten
    368 (in 288 Beiträgen)

    AW: was kann ich tun?

    wieso willst du darüber reden? das müssen deine eltern unter sich ausmachen. ist ihre privatsache. du bist fast volljährig und hast erst mal dein leben in den griff zu kriegen.
    rmv.de

    -- Verbindung liegt in der Vergangenheit --

  8. #8
    Profi Poster
    Registriert seit
    12.08.2013
    Alter
    20
    Beiträge
    1.396
    Danke verteilt
    464
    Danke erhalten
    194 (in 168 Beiträgen)

    AW: was kann ich tun?

    Schwierige Situation,echt.
    Ich würd mit meinen besten freunden/innen mal drüber talken u mit BEIDEN eltern,darüber was mich belastet u fragen,wie die sich die zukunft vorstelllen.
    Dann haste schon mal n paar meinungen von welchen,die das evtl besser kennen,was bei euch abgeht oda es selbst durchmachen/durchgemacht haben.Und die davon am meisten was wissen,sind deine Eltern,also logischerweise,die offen fragen.
    Ansonsten,leb dein Leben u bereite dich auf DEINE Zukunft vor.Z.b. mit deinem Freund zsm.
    Wenn Du tot bist, weisst Du ja nicht, das Du tot bist, weil Gehirn ist ausser Funktion.
    Es ist dann halt nur schwer für die Anderen!
    Genau so isses, wenn Du dumm bist!

  9. #9
    Moderatorin
    Registriert seit
    29.03.2009
    Alter
    22
    Beiträge
    3.332
    Danke verteilt
    34
    Danke erhalten
    247 (in 181 Beiträgen)

    AW: was kann ich tun?

    So wie es sich anhört, scheint deine Mutter doch schon fast ausgezogen zu sein oder wo ist sie die ganze Zeit, wenn man fragen darf? (:

    Meine Eltern haben sich auch getrennt und sind jetzt wieder zusammen. Glaub mir, sowas ist schlimmer. Dieses ständige hin und her und so eine Kacke.
    Glaub mir da hängt viel mehr dran als man denkt. Haus, Kredit, laufende Kosten, Autos, Versicherungen, Kinder, Familie, Psyche, Gefühle, Verantwortung.
    Allein der finanzielle und materialistische Teil lässt viele das ewig vor sich herschieben, obwohl man ja eig aus Liebe entscheiden sollte ob man sich trennt oder nicht.

    Wenn du dich traust, könntest du deine Eltern einmal fragen wie es jetzt weitergehen sollen. Ob sie beide noch da wohnen bleiben wollen usw.
    Zitat Zitat von GC_Skat00n über Bones Penis
    Was hast n du für'n Schlorden? :-D Wenn du deiner Perle mal die Nudel an die Backe haust, hat sie bestimmt 'ne Gehirnerschütterung xDD

    ♥ - allerliebste Vampirbraut mit äußerst gutem Gespür für Menschen.


  10. #10
    Anfänger
    Registriert seit
    01.02.2016
    Beiträge
    13
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    1
    Zitat Zitat von lliam Beitrag anzeigen
    wieso willst du darüber reden? das müssen deine eltern unter sich ausmachen. ist ihre privatsache. du bist fast volljährig und hast erst mal dein leben in den griff zu kriegen.
    naja ... Sowas belastet viele Menschen auch mit 17 und auch noch mit 20 ist das nicht schön. Wenn du mit 15 schon so gut mit solchen Situationen klar kommst, dann ist das ja schön. Aber dann erkenne bitte auch an, dass es Menschen gibt, die das eben nicht so gut wegstecken können und darüber reden müssen, weil es sie einfach belastet. Egal wie alt. Jeder Mensch ist anders.

    Also ich würde auch mal mit Freunden drüber reden. Wenn es dir aber reichen sollte, einfach nur irgendwie dich darüber auszutauschen, dann kannst du ja auch im Internet über deine Sorgen schreiben. Das machst du gerade ... bzw. passiert das ja gerade auch hier.
    Geändert von Musashi (11.03.2016 um 22:28 Uhr) Grund: Doppelpost

  11. #11
    Anfänger
    Registriert seit
    14.04.2016
    Beiträge
    12
    Danke verteilt
    7
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: was kann ich tun?

    ICh würde einfach fragen was ist und wie Du Dich dabei fühlst.

  12. #12
    Neuling
    Registriert seit
    08.04.2016
    Beiträge
    5
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: was kann ich tun?

    Wenn dich die Sache stört, dann rede am besten erstmal mit deinem Vater darüber. Ansonsten glaube ich ist es nicht wirklich deine Aufgabe die Dinge zu regeln, sondern eher die Arbeit an deinen eigenen Gefühlen in der Sache. Also sprich, nicht die äußeren Umstände zu kontrollieren, sondern deine Reaktion auf die Situation, auch wenn es schwierig ist. Lg
    Agathe Bauer

  13. #13
    Neuling
    Registriert seit
    30.03.2016
    Alter
    21
    Beiträge
    8
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: was kann ich tun?

    Ich kann dich verstehen. Als sich meine Eltern getrennt haben, hat mich das auch belastet. Man muss über so was reden. Ich habe das damals mit meinem Bruder gemacht. Hast du Geschwister? Freunde konnten mir auch helfen. Da war der ein oder andere auch schon in einer ähnlichen Situation.

 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ein Ort wo.ich mit Ihr hin kann
    Von vollgera im Forum Alles rund um Mädchen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 17.09.2012, 03:01
  2. Wer kann Chinos tragen oder kann man Chinos tragen?
    Von JordanJansen96 im Forum Beautyplace
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.08.2012, 00:00
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.06.2009, 09:04
  4. Was kann ich tun ???
    Von Kämpferin im Forum Problemforum
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.10.2008, 17:58
  5. was 97... kann..kann 92... aucK :P
    Von KiLLaQueEn im Forum PLZ 9....
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.01.2008, 16:49

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60