1. #1
    Anfänger
    Registriert seit
    16.03.2015
    Beiträge
    13
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    Auslandsjahr - Angst vor Todesfall

    Hi ich bin neu hier...
    Also zu meinem Problem:
    Ich bin 14 und würde gerne nächstes Jahr für 11 Monate nach Neuseeland. Allerdings habe ich sehr große Angst, dass meine Eltern in der Zeit plötzlich durch einen Unfall sterben :/ och weiß nicht, ob ich trotzdem fahren soll...
    Was meint ihr dazu? Könnt ihr mir vlr. irg welche Tipps geben, oder habt ihr selber mit solchen Ängsten vor einem Auslandsjahr Erfahrungen gemacht?

    Danke schonmal für eure Antworten,
    Internatmädchen

  2. #2
    Moderator
    Registriert seit
    30.09.2013
    Alter
    23
    Beiträge
    1.815
    Danke verteilt
    97
    Danke erhalten
    278 (in 184 Beiträgen)

    AW: Auslandsjahr - Angst vor Todesfall

    Naja, hoffen wir mal, dass sowas nicht passiert.
    Lass dich nicht von solchen Wahrscheinlichkeiten aufhalten. Das ist irgendwie...blöd. Passieren kann einiges, aber wenn du deswegen alles lässt, passiert halt nichts.

    H a p p y W i f e
    H a p p y L i f e

  3. #3
    Doppel-As
    Registriert seit
    02.09.2013
    Alter
    21
    Beiträge
    231
    Danke verteilt
    19
    Danke erhalten
    54 (in 34 Beiträgen)

    AW: Auslandsjahr - Angst vor Todesfall

    Hey du!
    Ich mache gerade mein Auslandsjahr und bin letzten September zum ersten Mal losgeflogen. Und ich kann dir sagen, dass diese Ängste absolut normal sind. Ich hatte damals große Panik davor, dass entweder meine Oma oder meine Katze sterben (Ja ich weiß wie das klingt ). Aber es hilft, das Ganze etwas anders zu betrachten, als du es jetzt tust.

    Was meinst du welchen gravierenden Einfluss es hat, wenn du nur das Land als Variable in der gefürchteten Situation änderst? Nehmen wir an du bleibst in Deutschland und jemand stirbt. Du hättest genauso wenig machen können, wie wenn du in Neuseeland gewesen wärst. Dein Einfluss darauf ist gleich null. Das Einzige was dann halt nicht auf dich zukäme, wäre der Rückflug. Aber ganz ehrlich? Einfach daheim bleiben, das Abenteuer vorbeiziehen lassen und wenn dich jemand fragt, nur die Begründung: "Ich muss hier sein, falls meine Eltern sterben" zur Verfügung haben, klingt für mich nicht nach dem richtigen Plan. Das Leben ist so lächerlich voll von Gefahren, dass einen das kleinste Staubkorn in der blödesten Situation umbringen könnte. Du solltest nicht vergessen zu leben, nur weil dir das "Was wäre wenn" einen Floh ins Ohr setzt. Ich schreibe fast jeden Tag mit meinen Eltern und wir skypen einmal die Woche. Es hilft sehr das Gefühl zu haben, dass man trotzdem nicht aus dem Leben der anderen verschwindet und weiß, dass man sie immer erreichen kann, auch wenn es nur für ein "Guten Morgen" ist.
    Und du wirst dich umgucken, wie schnell so ein Jahr verfliegt, wenn man am richtigen Ort landet
    Live your life before you waste it!

  4. Diese 2 Benutzer bedanken sich bei AnnaMolly für diesen Beitrag:

    Internatmädchen (23.03.2015), snookerfan (24.03.2015)

  5. #4
    Ultra Spammer
    Registriert seit
    12.10.2013
    Alter
    17
    Beiträge
    3.157
    Danke verteilt
    33
    Danke erhalten
    372 (in 291 Beiträgen)

    AW: Auslandsjahr - Angst vor Todesfall

    Zitat Zitat von Internatmädchen Beitrag anzeigen
    Also zu meinem Problem:
    Ich bin 14 und würde gerne nächstes Jahr für 11 Monate nach Neuseeland. Allerdings habe ich sehr große Angst, dass meine Eltern in der Zeit plötzlich durch einen Unfall sterben :/ och weiß nicht, ob ich trotzdem fahren soll...

    find ich ziemlich weit hergeholt. deine eltern werden auch sterben wenn du hier bleibst.
    das heisst, die chancen dazu sind gleich hoch. mein bruder is schon seit monaten in NZ. und kommt bald zurück. er hat sich ungern zuhause gemeldet, weil er es geil dort findet. vor allem seine gastfamilie.

    natürlich fährst du. du musst nur diesen bammel allein so lange soweit weg mit fremden menschen zu wohnen überwinden. sowas ähnliches kenn ich auch, ich geh ende des jahres nach GB. zwar nur fürn halbes jahr, aber ich das gefühl ist bestimmt irgendwie ähnlich. allerdings seh ich meine leute nicht sterben.
    rmv.de

    -- Verbindung liegt in der Vergangenheit --

  6. #5
    -- Themenstarter --
    Anfänger
    Registriert seit
    16.03.2015
    Beiträge
    13
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Auslandsjahr - Angst vor Todesfall

    @AnnaMolly
    Hi,
    Danke für die tolle Antwort.
    Das beruhigt mich,dass das normal ist. Meine angst ist vorallem dass ich dann dir betriffene person so lange nicht gesehen hab...wenn ich noch in DE bin wäre das ja anders. Aber in so einem fall hat man vermutlich ganz andere sorgen

  7. #6
    Special Agent
    Registriert seit
    25.02.2013
    Alter
    24
    Beiträge
    6.211
    Danke verteilt
    541
    Danke erhalten
    919 (in 684 Beiträgen)

    AW: Auslandsjahr - Angst vor Todesfall

    Der Freund meiner Schwester hat seine Oma verloren, als er gerade in den USA war für ein Jahr.
    Als sie sich verabschiedet haben, sagte sie schon "Wir werden uns ja nicht mehr sehen."

    Er fand es natürlich doof, nicht kommen zu können, als einzger seiner Familie, aber er meinte, durch den regelmäßigen Skypekontakt und viele Briefe von seinem Vater wäre er doch sehr gut "dabei" gewesen.

    Weil ändern kannst du weder in Deutschland noch in Neuseeland was daran, dass jemand stirbt. Und man muss nicht immer vor Ort sein, um an der Trauer teilhaben zu können.

    Und generell sollte man sich ja von allen Menschen verabschieden, als wäre es das letzte Mal. Es kann immer was passieren, und nachher bereut man es, dass man nur flüchtig tschüss gesagt hat.


    Und zu deinem speziellen Problem:
    Siehe AnnaMolly, sehr schöner Beitrag.
    Time don't mean a thing when you're by my side
    Please stay a while

  8. #7
    Spezi
    Registriert seit
    07.11.2013
    Beiträge
    491
    Danke verteilt
    42
    Danke erhalten
    65 (in 56 Beiträgen)

    AW: Auslandsjahr - Angst vor Todesfall

    Mit 14 Jahren hätte ich eher Angst so ganz alleine in Neuseeland zu sein.
    Aber ansonsten kann ich mich den Vorrednern nur anschließen.
    Schlechte Dinge passieren, ob man will oder nicht. Und das leider mal mehr voraussehbar und mal weniger...
    Trauern kann man immer und überall.
    Und ich kann nur sagen, dass es manchmal sogar besser ist von all dem etwas abstand zu haben, wobei es da auch immer auf die Person als solches drauf an kommt.

  9. #8
    Doppel-As
    Registriert seit
    02.09.2013
    Alter
    21
    Beiträge
    231
    Danke verteilt
    19
    Danke erhalten
    54 (in 34 Beiträgen)

    AW: Auslandsjahr - Angst vor Todesfall

    @Internatmädchen:
    Ich kann gut nach vollziehen was du meinst. Leider muss ich dir sagen, dass man dieses Gefühl nach absolut jedem Todesfall bekommt, wenn die betreffende Person eine wichtige Rolle im eigenen Leben gespielt hat. Die besagte Oma, die ich oben erwähnt hatte, ist letztendlich noch vor meinem Abflug gestorben und ich habe mich streckenweise ebenfalls fertiggemacht, weil ich meinte sie nicht oft genug besucht zu haben. Ich denke auch das gehört zur Verarbeitung der Trauer dazu, aber daran solltest du erst denken, wenn es tatsächlich dazu kommt. Vorher in Melancholie zu versinken, verdirbt dir nur den Spaß und wahrscheinlich deinen Eltern gleich mit, weil sie wissen, dass du nicht sorgenfrei losfliegst. Also immer einen Schritt vor den anderen setzen
    Live your life before you waste it!

  10. #9
    xinosa
    Gast

    AW: Auslandsjahr - Angst vor Todesfall

    Also ich würde mir die Gelegenheit nicht entgehen lassen.
    Nutz die Chance um was von der Welt zu sehen.
    Wie schon gesagt wurde,passieren kann eig immer was.
    Ich hoffe für dich das du dir diese Gelegenheit nicht ausschlagen lässt und wünsche dir viel glück und viel spaß in neuseeland!

 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Auslandsjahr
    Von Chicle im Forum Schule, Studium, Ausbildung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.02.2013, 10:25
  2. Auslandsjahr!?
    Von Mialoveshim123 im Forum Schule, Studium, Ausbildung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 08.09.2012, 19:19
  3. Auslandsjahr
    Von Stroweberry im Forum Problemforum
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.11.2010, 13:25
  4. Auslandsjahr und Ich!
    Von 4l3x im Forum Liebe und Gefühle
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.02.2010, 14:45
  5. Auslandsjahr
    Von Killerbiene im Forum Schule, Studium, Ausbildung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.05.2008, 14:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62