1. #1
    Grünschnabel
    Registriert seit
    31.10.2013
    Alter
    18
    Beiträge
    67
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    6 (in 4 Beiträgen)

    Unglücklich mit meinen leben komplett unzufrieden...

    Hallo ich bin 15 Jahre alt und mache im Juli meine Abschluss Prüfungen es geht darum das ich mit meinen leben + Aussehen Komplett unzufrieden bin ich habe fast keine freunde da alle in meiner stadt so Oberflächlich sind ich fühle mich als würde ich nirgends dazu gehören ich bin 1,83 groß und wiege 96 kilo, habe meiner meinung nach Mädchen titten aufjeden fall halt wie das so bei Übergewichtigen ist + wegen der Pubertät sind die solange ein bissl gewachsen geht aber wieder vorbei... ich suche im Internet seit Monaten nach Amoklauf musik videos und von Filmen wie zb Suicide Room.. ich weine Jede nacht und fühl mich wie ein totaller loser.. viele in meiner schule sagen mir das ich voll schwul aussehe im gesicht und voll die pussy bin nur weil ich nicht immer auf cool machen muss etc... wenn niemand außer ich zuhause ist kann es vorkommen das ich ausraste und auf die wände einschlage und mit meinen kopf gegen die wand haue... mädchen meiden mich generell und gehen lieber zu den Sexy gutaussehenden typen mit den muskeln obwohl die die größten arschlöcher sind aber das is ja eig klar... und da gibts noch so viel mehr... ich will nicht in eine Psychiatrie oder Psychologen.. der einzige ausweg den ich für mich sehe ist selbstmord... es ist für mich schon fast ein entschluss das zu machen... ich weiß einfach nicht weiter

  2. #2
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    02.01.2012
    Beiträge
    5.823
    Danke verteilt
    130
    Danke erhalten
    1.267 (in 854 Beiträgen)

    AW: mit meinen leben komplett unzufrieden...

    ... Wie wäre es mit Sport?

    Oder bist du so faul, dass du einen langsamen, schmerzvollen Tod mit der Aussicht auf eine ewige Verdammnis in der Hölle als Braten am Spieß vorziehst? Selbstmörder kommen nicht in den Himmel. Nur kurz in die Zeitung.
    -- IMO intended --

  3. #3
    Profi Poster
    Registriert seit
    20.09.2013
    Beiträge
    1.068
    Danke verteilt
    19
    Danke erhalten
    125 (in 110 Beiträgen)

    AW: mit meinen leben komplett unzufrieden...

    Gibt es denn irgendwas, was du längerfristig gerne erreichen würdest? Dann schreib dir das mal auf. Männertitten loswerden zum Beispiel. Das sind Ziele, die erreichbar sind! Das passiert nicht von heute auf morgen, aber wenn du heute beginnst, kannst du in ein paar Wochen oder Monaten schon einen Unterschied bemerken!

    Wenn du mal beschlossen hast, dass du was erreichen willst, dann trage das in deinem Herzen. Wenn dir andere blöd kommen, das vergeht. Wenn du im Augenblick keine guten Konter parat hast, dann weißt du zumindest, wie du es ihnen längerfristig zeigen kannst.
    Und bevor jemand mit kommt mit „der redet nur über Selbstmord, der tut es ja eh nicht“ – beweise es nicht denen. Beweise es den Leuten, die dir sagen, deine Männertitten bleiben dir ewig oder für seine Zähne macht der eh nichts.

    Warst du denn zumindest schon beim Zahnarzt? Das ist was, was man mit 15 ohne weiteres auch schon selbst checken kann. Kosten Überwindung, aber das ist es wert. Also warte nicht, dass wer anderer was für dich tut, sondern mach selbst was für dich.

    Fakt ist, du kannst was daran ändern.
    Und im nächsten Thread in ein paar Monaten kannst du uns dann vielleicht schon berichten, was sich getan hat.
    Gejammert haben wir genug
    Think a little less, live a little more.


  4. #4
    -- Themenstarter --
    Grünschnabel
    Registriert seit
    31.10.2013
    Alter
    18
    Beiträge
    67
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    6 (in 4 Beiträgen)

    AW: mit meinen leben komplett unzufrieden...

    Zitat Zitat von Skycatcher Beitrag anzeigen
    ... Wie wäre es mit Sport?

    Oder bist du so faul, dass du einen langsamen, schmerzvollen Tod mit der Aussicht auf eine ewige Verdammnis in der Hölle als Braten am Spieß vorziehst? Selbstmörder kommen nicht in den Himmel. Nur kurz in die Zeitung.
    es gibt in meinen augen keinen Himmel und auch keinen Gott etc^^ für mich ist klar das nach den tod nichts mehr passiert und das ist auch eig gut so^^

  5. #5
    Grünschnabel
    Registriert seit
    24.07.2013
    Beiträge
    69
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    3 (in 2 Beiträgen)

    AW: mit meinen leben komplett unzufrieden...

    Hallo Marcel,

    ich muss YoRam und Skycatcher Recht geben.
    Warum willst du dieses eine Leben hinwerfen und nicht lieber versuchen etwas daran zu ändern? Du sagst, du hast nicht viele Freunde. Hast du schonmal versucht einem Verein beizutreten oder in ein Fitnessstudio zu gehen und so etwas für dich und dein Wohlbefinden zu tun? Klar, es gibt viele Leute, die sich stark fühlen, wenn sie andere Leute hänseln oder mobben können, aber denen kannst du es zeigen, indem du selbst etwas an deiner Situation änderst, diese verbesserst und es so allen zeigst!

    Viel, viel Glück dafür!
    Schuhe verändern dein Leben. Frag Cinderella.

  6. #6
    Special Agent
    Registriert seit
    25.02.2013
    Alter
    24
    Beiträge
    6.211
    Danke verteilt
    541
    Danke erhalten
    919 (in 684 Beiträgen)
    Zitat Zitat von Marcel_1999 Beitrag anzeigen
    es gibt in meinen augen keinen Himmel und auch keinen Gott etc^^ für mich ist klar das nach den tod nichts mehr passiert und das ist auch eig gut so^^
    Ja, für dich mag da nix mehr sein. Du hast dann deine Ruhe. Aber nicht nur in Himmel oder Hölle geht es weiter, sondern auch auf der Erde. Und ich glaube es gibt doch einige Menschen, die dein Ableben ernsthaft betrauern würden; und ich denke mal es sind mehr, als dir auf den ersten Blick bewusst sein mag.

    Zu allem anderen:
    Man kann
    1. sich selbst versuchen zu ändern
    2. seine Einstellung zu Dingen ändern.

    Wenn man sich es leicht machen will, kann man natürlich auch
    3. Sich seinem Schicksal ergeben und den Leidenden spielen
    wählen.
    Das ist aber was, was ich niemandem empfehle, weil es ist einfach nur dumm.
    Man kann immer was ändern oder erreichen, auch wenn es nicht das ist, was andere sagen, was man erreichen müsste.
    Du lebst ja nicht für andere, sondern in aller erster Linie für dich selbst.
    Time don't mean a thing when you're by my side
    Please stay a while

  7. #7
    Moderator
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    11.774
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    422 (in 241 Beiträgen)

    AW: mit meinen leben komplett unzufrieden...

    Zitat Zitat von Marcel_1999 Beitrag anzeigen
    Hallo ich bin 15 Jahre alt
    Und in den nächsten 5 Jahren wird sich dein Leben rapide verändern.
    und mache im Juli meine Abschluss Prüfungen
    Also ein riesen Schritt wo sich danach dein Leben ändert.
    es geht darum das ich mit meinen leben + Aussehen Komplett unzufrieden bin
    Sport und Lebensstil ändern.
    ich habe fast keine freunde da alle in meiner stadt so Oberflächlich sind
    Das ist eine Erwartungshaltung. Erwartungshaltungen sorgen dafür, dass du Bestätigung suchst.
    ich fühle mich als würde ich nirgends dazu gehören
    Pubertät. Geht vorbei.
    ich bin 1,83 groß und wiege 96 kilo, habe meiner meinung nach Mädchen titten aufjeden fall halt wie das so bei Übergewichtigen ist + wegen der Pubertät sind die solange ein bissl gewachsen geht aber wieder vorbei...
    Sport und gesund essen. Ist keine Teilchenphysik...
    ich suche im Internet seit Monaten nach Amoklauf musik videos und von Filmen wie zb Suicide Room.. ich weine Jede nacht und fühl mich wie ein totaller loser..
    Depression.
    viele in meiner schule sagen mir das ich voll schwul aussehe im gesicht und voll die pussy bin nur weil ich nicht immer auf cool machen muss etc...
    Bist du schwul?
    Lass mich raten. Hauptschule? Realschule? Ist eh bald vorbei.
    wenn niemand außer ich zuhause ist kann es vorkommen das ich ausraste und auf die wände einschlage und mit meinen kopf gegen die wand haue... mädchen meiden mich generell und gehen lieber zu den Sexy gutaussehenden typen mit den muskeln obwohl die die größten arschlöcher sind aber das is ja eig klar... und da gibts noch so viel mehr...
    Die Realität ist, dass attraktiver=attraktiver.
    In deinem Alter ist das aber eh alles egal, weil das Gehirn eines Teenagers vergleichbar ist mit dem eines desorganisierten Psychopathen. Manchmal zumindest. Sowohl bei dir wie auch bei anderen. Also alles viel dramatischer als es eigentlich ist.
    Ansonsten: Depression
    ich will nicht in eine Psychiatrie oder Psychologen.. der einzige ausweg den ich für mich sehe ist selbstmord... es ist für mich schon fast ein entschluss das zu machen... ich weiß einfach nicht weiter
    Wieso nicht? Wenn ich Grippe habe, geh ich zum Hausarzt. Wenn ich Gelenkschmerzen hab, geh ich zum Orthopäden. Wenn ich Depression mit selbstzerstörerischen Wutausbrüchen und suizidalen Gedanken habe, geh ich zu einem Psychotherapeuten.

    Du hast ein konkretes Problem, welches relativ klar formulierbar ist.
    Es gibt Experten, die wissen wie man damit umgeht.
    In deinem Fall ist das ein Kinder-/Jugendtherapeut bzw. ein Psychiater, welcher sich in der Richtung spezialisiert hat.
    Und wenn du echt schon an dem Stadium bist, wo du dir selbst wehtust, wird es auch höchste Zeit.

    Es gibt viele Missverständnisse darüber was eine Psychotherapie ist und wie sie abläuft. Und darüber was die so behandeln. Nur weil du psychopathologisch diagnostizierbar bist, bist du nicht "irre". Viele Menschen brauchen Hilfe und deswegen gibt es Therapeuten dafür. Da besteht kein Unterschied zu anderen Pathologien und das Stigma was es mal hatte, schwindet eh. Bzw. solltest du das ignorieren.

    Geh einfach mal zu einer Beratung. Ggf wird dann vereinbart ob eine formale Diagnose eine gute Idee ist und dann kannst du immer noch entscheiden.
    Zitat Zitat von nicht Aristoteles
    Wir sind was wir wiederholt tun. Vorzüglichkeit ist keine Handlung, sondern eine Gewohnheit.

  8. #8
    Anfänger
    Registriert seit
    24.04.2014
    Beiträge
    12
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: mit meinen leben komplett unzufrieden...

    Selbstmörder kommen nicht in den Himmel.
    Aber Gott ist doch barmherzig O:

    Änder was und heul nicht rum,
    einfach gesagt, einfach getan.
    Die Zeit, die du hier mit dem Post verschwendet hast, hättest du auch produktiver nutzen können.


 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ich bin unzufrieden
    Von Sonnenstahl im Forum Stress und Psycho
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.07.2009, 10:53
  2. Kann ohne meinen Freund nicht mehr leben...
    Von Unglaublich im Forum Stress und Psycho
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 05.06.2009, 23:35
  3. bin unzufrieden mit meinem Leben
    Von schwede im Forum Stress und Psycho
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 21:18
  4. Ziemlih unzufrieden
    Von eSportler im Forum Problemforum
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 06.01.2008, 19:25
  5. Unzufrieden
    Von xXLila_sacheXx im Forum Gesundheit und Therapien
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 26.07.2007, 14:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62