1. #1
    Anfänger
    Registriert seit
    26.12.2013
    Beiträge
    11
    Danke verteilt
    10
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    SVV- Selbstverletzendes Verhlaten Einen guten Rat

    Hallo...ich habe ein ziemlich großes Problem...ich ritze mich seit ich 12 Jahre alt bin...und langsam wird es immer schlimmer...und eigentlich ist mir bewusst, wie dumm es vllt sein mag oder klingt, aber es ist eine Sucht...ein Drang dem man nicht wieder stehen kann...ich komme mit meinen ganzen Gefühlen und meinem Leben einfach nicht klar...ich habe ziemlich viele krasse Dinge erleben müssen und alles verloren, was mir je irgendwas bedeutet hat...ich wurde jahrelang grundlos gemobbt bzw niemand konnte mir sagen warum...früher habe ich nie verstanden warum mich alle hassen...mich so abstoßend finden...jetzt verstehe ich sie...jetzt hasse ich mich selber... eigentlich möchte ich mich nicht umbringen....ich bin eigentlich ein lebensfroher Mensch und ziemlich flippig, aber mein Selbsthass überlagert mein eigentliches ich...ich weiß ehrliich gesagt nicht mehr was ich machen soll ich hab schon mit ein paar Leuten drüber geredet aber es hat absolut das Gegenteil bewirkt jedes mal wenn ich mit jm drüber rede wird es nur schlimmer und ich habe wieder den starken Drang mich selbst zu verletzen...ich bin ziemlich unglücklich...ich könnte zu meinem Arzt gehen und ihm davon erzählen aber ich traue mich nicht...und mit meiner besten Freundin kann ich nicht drüber reden, weil sie nur mit sich selbst und ihren Problemen beschäftigt ist...jedes Mal wenn ich versuche ihr davon zu erzählen würgt sie ab und erzählt von ihgren Sachen...ich glaube ich habe auch Borderline wenn auch das was sagt...ist eine Persönlichkeitsstörung...Mit meinen Eltern kann ich auch nicht reden weil ich zu denen eine ziemlich schlechte Beziehung hab...eigtl habe ich niemanden dem ich mich anvertrauen kann und ich habe große angst davor zum Arzt zu gehen...ich hatte kurze zeit damit aufgehört...dann hat mein Freund veruscht mich zu vergewaltigen und eigtl sind noch viele unschöne Sachen in meinem Leben passiert aber es wäre sinnlos sie jetzt alle hier aufzulisten....

    Ich weiß nicht was ich mir davon erwarte hier reinzuschreiben...aber vllt hat ja jm ein paar Tipps für mich ich weiß nicht...aber mir ist klar dass wenn ich so weiter mache wie jetzt dann bring ich mich irgendwann um...

    Tut mir leid für das Durcheinander...ich habe einfach mal meine Gedanken so aufgelistet, wie sie mir in den Kopf gekommen sind...

    Ich würde mich über ernst gemeinte Ratschläge freuen...und ich weiß selber das Ritzen nicht unbedingt schlau ist und vllt auch nichts bringt aber für Áussenstehende ist es schwer verständlich...kann ich auch verstehen, aber ihr müsst mich bzw uns auch verstehen...

  2. #2
    Moderator
    Registriert seit
    30.05.2012
    Alter
    20
    Beiträge
    2.748
    Danke verteilt
    67
    Danke erhalten
    394 (in 317 Beiträgen)

    AW: SVV- Selbstverletzendes Verhlaten Einen guten Rat

    Ich würde nicht mal behaupten, dass Selbstverletzung nicht schlau ist. Man ist an einem Punkt, an dem man sich nicht mehr anders zu helfen weiß und da kann man nicht mehr von dumm oder schlau reden, da das zwanghaft geschieht. So stelle ich mir das zumindest vor..
    Aber das ist prinzipiell auch egal - wichtig ist, dass du verstanden hast, dass dich das ganze langfristig nicht weiterbringt und davon wegkommen willst und das ist eigentlich schon der wichtigste Schritt.

    Ich kann verstehen, dass du Angst davor hast zum Arzt zu gehen, aber das kann wirklich sehr helfen! Es ist nicht so, dass nur angehende Massenmörder zu einem Psychologen gehen, was manche Menschen denken. Im Gegenteil, ich kenne viele vollkommen nette und normale Menschen, die schon psychologische Hilfe in Anspruch genommen haben und sie waren am Ende alle froh darüber es getan zu haben und es hat ihnen allen geholfen!
    Desweiteren findest du hier einen Gesprächspartner, bei dem du dir sicher sein kannst, dass nichts davon an die Öffentlichkeit dringt, da der Arzt sich sonst strafbar machen würde.
    Das ist also ein Schritt, den ich dir trotz deiner Angst davor dringendst empfehlen würde. Diese Menschen kennen sich mit Problemen wie deinen aus und können dir somit auch am besten helfen.
    Viel Glück.
    Herzliche Grüße vom persönlichen Pedobär Mts.



  3. Diese 2 Benutzer bedanken sich bei goon für diesen Beitrag:

    Fiiiona (18.01.2014), snookerfan (18.01.2014)

  4. #3
    Mister Meet-Teens 2016
    Registriert seit
    09.04.2011
    Beiträge
    1.729
    Danke verteilt
    278
    Danke erhalten
    152 (in 132 Beiträgen)

    AW: SVV- Selbstverletzendes Verhlaten Einen guten Rat

    Hey...
    Nun ja ich kenne das nur zu gut... Mein Arm sieht vermutlich auch aus wie deiner. Na ja und das mit der Sucht beschreibt es am besten. Du willst nicht aber machst es weil du dich nicht dagegen wehren kannst.
    Und na ja du bist, wie auch ich, ein Beispiel dass mobbing einfach das schlimmste ist was man einem menschen antun kann. ich selbst hab es fast 5 Jahre miterleben müssen und na ja Selbsthass und ein niederes Selbstwergefühl sind die Folgen. Ich finde sowas ist abstoßend, vor allem weil wir (die Opfer) damit kaum zurecht kommen, auch wenn das Mobbing längst vorbei ist.
    Jedoch hilft es nicht sich zu verstecken und seine Gefühle in sich hineinfressen zu lassen. Das ist der falsche Weg. Und wie du siehst kann man sich schnell Dinge einreden, weil ich denke nicht dass du neben deinen offensichtlichen Depressionen auch noch Borderline hast. Ich kann dir nur empfehlen mit irgendwem zu reden. Und zwar offen. Ich weiß dass ist nicht leicht, war es für mich auch nicht aber ich hab es getan und konnte seit langem mal ein wenig Hoffnung schöpfen.
    ich kann mich auch dir gerne anbieten, wenn du redne möchtest. Betroffene verstehen andere Betroffene meist besser als andere, weil sie zu höherer Empathie in der Lage sind als menschen, die nicht sowas schlimme miterlebt haben.
    Deswegen spart euch Kommentare wie. "Ach du machst das nur wegen Aufmerksamkeit". Das ist lächerlich, weil ihr davon einfach keine Ahnung habt, deswegen lasst es also einfach.

  5. Diese 3 Benutzer bedanken sich bei jan_metal für diesen Beitrag:

    Fiiiona (18.01.2014), KleinEulchen (20.01.2014), YoRam (18.01.2014)

  6. #4
    -- Themenstarter --
    Anfänger
    Registriert seit
    26.12.2013
    Beiträge
    11
    Danke verteilt
    10
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: SVV- Selbstverletzendes Verhlaten Einen guten Rat

    Ja du hast absolut recht, das mit dem in sich reinfressen ist kontraproduktiv...irgendwann kommen sie nämlich dann hoch, aber mit voller Wucht
    Doch das mit dem Borderline ist ziemlich sicher...bei einem Bewerbungsgespräch ich hatte nix langämerliges und eigtl hat man es auch nicht mehr gesehen und ich hatte gedacht mich durch mogeln zu können und die Frau hat mich drauf angesprochen und mir paar Fragen gestellt, weil sie siich da auskennt und sie hat gemeint, dass ich Borderline hab und dass ich da echt was machen sollte, weil sowas auch in anderen Sachen enden kann, wie zB auch in Magersucht oder ähnlichem
    Ich weiß ich hab auch schon einer Person alles wirklich alles erzählt, aber ich fühle mich nicht besser...eher bedrückt

  7. #5
    Moderator
    Registriert seit
    30.05.2012
    Alter
    20
    Beiträge
    2.748
    Danke verteilt
    67
    Danke erhalten
    394 (in 317 Beiträgen)

    AW: SVV- Selbstverletzendes Verhlaten Einen guten Rat

    Na ja, ich denke, dass durch das Erzählen der ganzen Geschichte auch durchaus unangenehme Erinnerung hochkommen können und somit zu einer gewissen Traurigkeit führen können.
    Was für ein Bewerbungsgespräch war das denn? War die Frau mit Sicherheit irgendwie dazu qualifiziert solche Aussagen zu treffen?
    Herzliche Grüße vom persönlichen Pedobär Mts.



  8. #6
    -- Themenstarter --
    Anfänger
    Registriert seit
    26.12.2013
    Beiträge
    11
    Danke verteilt
    10
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: SVV- Selbstverletzendes Verhlaten Einen guten Rat

    Ja genau das meine ich und dann verletze ich mich und naja geholfen ist mir dann auch nicht so wirklich...
    Im Krankenhaus...eiglt als Kinderkrankenschwester aber die von dem Bereich war nicht da und irgendwie ist die Frau dann eingesprungen und sie hat gemeint sie sei vom Fach und kenn sich damit aus...

  9. #7
    Mister Meet-Teens 2016
    Registriert seit
    09.04.2011
    Beiträge
    1.729
    Danke verteilt
    278
    Danke erhalten
    152 (in 132 Beiträgen)

    AW: SVV- Selbstverletzendes Verhlaten Einen guten Rat

    Eben deswegen ist es ratsam mit jemanden zu Reden, auch wenn es dann hochkommt, dann es loszuwerden ist befreiend, auch wenn du es jetzt vielleicht noch nicht merkst. Und na ja mit dem Slebstverletzen aufzuhören ist schwer, das weiß ich selber. Ich hab es vor 3 Jahren nur geschafft weil ich meine Ex kennen gelernt habe, die hat mir sehr geholfen, dass es nach der Trennung wieder von Vorne los ging konnt ich nicht wissen.
    hmm aber man schließt bei selbstverletzenden Verhalten eig. nie direkt auf Borderline sondern auf eine Depression. Na ja vll .hatte sie neben deinen Armen noch andere Gründe von Borderline auszugehen. Hast du den Job bekommen?

  10. #8
    Moderator
    Registriert seit
    30.05.2012
    Alter
    20
    Beiträge
    2.748
    Danke verteilt
    67
    Danke erhalten
    394 (in 317 Beiträgen)

    AW: SVV- Selbstverletzendes Verhlaten Einen guten Rat

    Inwiefern das dann aber auch stimmt, weiß keiner. Deswegen solltest du dich davon nicht entmutigen lassen.
    Geh zu einem anerkannten Psychologen und der kann dann mit Sicherheit mehr machen, als nur zu sagen, dass du dieses und jenes hast.
    Herzliche Grüße vom persönlichen Pedobär Mts.



  11. #9
    -- Themenstarter --
    Anfänger
    Registriert seit
    26.12.2013
    Beiträge
    11
    Danke verteilt
    10
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: SVV- Selbstverletzendes Verhlaten Einen guten Rat

    Ja ist es...ich hatte es ja auch fast geschafft...
    ich hab mich mal im Internet drüber informiert und das was ich gelesen habe trifft ziemlich genau auf mich zu...jaa sie hat gesagt dass ich ihn eigentlich hab und mir keine Gedanken machen brauche...meine Mo saß draußen aber sie hat mir versprochen ihr nichts zu erzählen...

  12. #10
    Mister Meet-Teens 2016
    Registriert seit
    09.04.2011
    Beiträge
    1.729
    Danke verteilt
    278
    Danke erhalten
    152 (in 132 Beiträgen)

    AW: SVV- Selbstverletzendes Verhlaten Einen guten Rat

    Na immerhin.
    Such dir Hilfe, ich weiß das ist nicht einfach aber man kann dir helfen. Wirklich.

  13. Diese Benutzer bedanken sich bei jan_metal für diesen Beitrag:

    Fiiiona (18.01.2014)

  14. #11
    Profi Poster
    Registriert seit
    20.09.2013
    Beiträge
    1.068
    Danke verteilt
    19
    Danke erhalten
    125 (in 110 Beiträgen)

    AW: SVV- Selbstverletzendes Verhlaten Einen guten Rat

    Wie ich sehe bist du schon in guten Händen hier

    Du bist nicht alleine, das ist mal wichtig zu sagen. Es gibt immer wen, der sowas ganz ähnliches schon mal erlebt hat, und auch wen, der schon mal davon wieder aufgestanden ist. Auch wenn du dir selbst nicht wichtig bist, du bist es für jemand anderen.

    Deshalb finde ich gut, dass du dich meldest! Suche weiterhin den Kontakt zu Menschen, die dich aus dem Sumpf ziehen könnten. Geh zum Psycho Doc denn der kennt sich damit aus und hat schon vielen wie dir geholfen. Und vielleicht gibt es ja auch sowas wie Selbsthilfegruppen in deiner Umgebung. Das kostet vielleicht auch ein bisschen eine Überwindung, aber zusammen ist man immer stärker als alleine. Keiner muss alleine bleiben.
    Think a little less, live a little more.


  15. Diese Benutzer bedanken sich bei YoRam für diesen Beitrag:

    Fiiiona (18.01.2014)

  16. #12
    -- Themenstarter --
    Anfänger
    Registriert seit
    26.12.2013
    Beiträge
    11
    Danke verteilt
    10
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: SVV- Selbstverletzendes Verhlaten Einen guten Rat

    Dankee für eure Ratschläge ich werde versuchen sie zu befolgen und hoffe, dass ich es schaffe mich zu überwinden
    ich hab nur ein bisschen Angst, dass mir niemand glaubt...

  17. #13
    Profi Poster
    Registriert seit
    20.09.2013
    Beiträge
    1.068
    Danke verteilt
    19
    Danke erhalten
    125 (in 110 Beiträgen)

    AW: SVV- Selbstverletzendes Verhlaten Einen guten Rat

    Zitat Zitat von Fiiiona Beitrag anzeigen
    Dankee für eure Ratschläge ich werde versuchen sie zu befolgen und hoffe, dass ich es schaffe mich zu überwinden
    ich hab nur ein bisschen Angst, dass mir niemand glaubt...
    Warum sollte dir niemand glauben? Keine Sorge, du bist ganz sicher nicht die erste, die sowas mitmacht. Was glaubst du hat der Psychologe alles schon auf seiner Couch gehabt

    Und trotzdem, die Angst ist normal. Das ist auch nichts Neues mehr. Jeder gute Psychologe wird sich damit auskennen und dir einen geschützten und gemütlichen Ort geben, wo du aus dir heraus kommen kannst. Und dann lass es einfach zu, egal was passiert, lass alles raus, nur so können andere dir am besten helfen.
    Think a little less, live a little more.


  18. #14
    -- Themenstarter --
    Anfänger
    Registriert seit
    26.12.2013
    Beiträge
    11
    Danke verteilt
    10
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: SVV- Selbstverletzendes Verhlaten Einen guten Rat

    Ja weiß nicht vllt denken die ich mach des nur, um Aufmerksamkeit zu bekommen oder nur eine Phase
    ja vllt sollte ich einfach auch nicht so viel drüber nachdenken...ich glaube ich stehe mir selber ein biissschen im Weg

  19. #15
    Profi Poster
    Registriert seit
    20.09.2013
    Beiträge
    1.068
    Danke verteilt
    19
    Danke erhalten
    125 (in 110 Beiträgen)

    AW: SVV- Selbstverletzendes Verhlaten Einen guten Rat

    Zitat Zitat von Fiiiona Beitrag anzeigen
    Ja weiß nicht vllt denken die ich mach des nur, um Aufmerksamkeit zu bekommen oder nur eine Phase
    ja vllt sollte ich einfach auch nicht so viel drüber nachdenken...ich glaube ich stehe mir selber ein biissschen im Weg
    Na dann pack mal alle deine Zellen zusammen und stelle dich selbst aus dem Weg, damit die neue Fiona den Weg nach vorne gehen kann

    Und du hast Recht, lass mal das denken und überlasse die Diagnosen jemandem, der sich auskennt mit der Materie, sonst machst du dich nur noch verrückter. Selbst wenn es nur eine Phase wäre, würden die nicht schlecht über dich denken, sondern dir allen Rat und Hilfe geben, die du verdienst!
    Think a little less, live a little more.


  20. Diese Benutzer bedanken sich bei YoRam für diesen Beitrag:

    Fiiiona (18.01.2014)

 

 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Suche einen guten Thriller
    Von xinosa im Forum Literatur
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 27.10.2014, 16:15
  2. Einen wunderschönen Guten Tag :)
    Von Sunny_1793 im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.07.2013, 22:35
  3. suche einen guten KUMPEL für freizeit !!
    Von SüSSe_roSE09 im Forum PLZ 9....
    Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 23.12.2009, 01:45
  4. Einen wunderschönen guten Mittag (:
    Von andeag im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.06.2009, 20:33
  5. Einen wunderschönen guten Tag!
    Von bin_dagegen im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.12.2006, 12:44

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60