1. #1
    Neuling
    Registriert seit
    31.12.2013
    Beiträge
    6
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    Will sie mich ignorieren?

    Also ich habe vor etwa einem Jahr ein Mädchen kennen gelernt. Wir verstanden uns dann auch sofort sehr gut. Sie kam auch immer zu mir, wenn sie Probleme hatte und dann konnten wir über diese Problem reden. Alles passierte nur auf Kollegialer Ebene nichts mit Liebe oder so. In letzer Zeit wurde der Kontakt aber immer enger. Wir schrieben zum Beispiel weniger. Ja und als wir dann wieder einmal schrieben, erzählte ich ihr, dass ich Probleme habe, nichts spezielles, was man halt so hat. Sie reagierte darauf auch freundlich und sagte ich könne mit ihr über alles reden. Ja gut, dann schrib ich ihr, dass ich mit ihr reden möchte, sie sagte dann ja an diesem Datum, dann einen Tag vorher, ja es gehe nicht. Und am Verschiebedatum hat ist sie dann nicht gekommen und als "Ausrede" hatte sie dann, dass die geschlafen habe und ihr Bruder online war. Das ging dann ein paar Mal so weiter. Ich sagte ihr dann persönlich und via Telefon, dass ich das nicht in Ordung finde, sie hat dann aber gesagt sie meine das nicht so. Gut dann irgendeinmal blockte ich sie, sie kam dann aber schnell zu mir und entschuldigte sich. Es ging danach aber gleich weiter. Komisch ist aber ein Tag nach dem blockieren telefonierte ich ihr und wir redeten nicht über Probleme sondern über dies und das, als wäre nichts gewesen. Auch als wir uns mal trafen, sie reagierte als wäre nichts gewesen entschuldigte sich sogar. Aber eben beim schreiben. Heute schrieb ich ihr und sie schrieb zurück:"Ich habe keine Zeit bin nicht hier" Obwohl sie die ganze Zeit online war. Was soll ich tun. Von einer Kollegin erwarte ich, dass sie ehrlich ist weil das waren bestimmt Ausreden und Lügen. Das sie mir Probleme (geht) und ich ihr Probleme (geht leider nicht) erzählen kann. Und das wir über alles reden können (geht). Irgendwie bin ich für sie nur die zweite Geige, was ja nichts schlimmes ist, aber sie will es nicht zugeben. Wenn ich ihr telefoniere und ich sie treffe nur per Zufall, sonst will sie ja nicht, weil "sie keine Zeit hat", aber vor ein paar Monaten hat sie noch gesagt, wir sollten uns mehr treffen und jetzt, vielleicht will sie sich nicht meine Probleme anhören? Dann gehts aber sonst will sie nicht. Ich will sie belästigen ich will nur das beste für sie und mich. Blockieren und ignorieren, dann kommt sie schnell wieder. Aber ignorieren will ich sie nicht, denn sie ist mir irgendwie wichtig. Aber eben ich habe das Gefühl, sie interessiert sich nicht für mich. Was soll ich tun.
    Geändert von luuukas (01.01.2014 um 16:00 Uhr)

  2. #2
    Spezi
    Registriert seit
    07.11.2013
    Beiträge
    488
    Danke verteilt
    40
    Danke erhalten
    65 (in 56 Beiträgen)

    AW: Will sie mich ignorieren?

    Vielleicht interessiert sie sich ja wirklich nicht für deine Probleme, hat da keinen Nerv (mehr) zu oder keine Lust. Kann ja sein.
    Allgemein verstehe ich aber eure Art von Beziehung zueinander noch nicht so ganz. ^^'

    Also ihr seid Kollegen..? Und redet einfach über eure Probleme miteinander. Und dann nicht mehr.

    Hört sich für mich schon fast ein bisschen so an, als würdest du ihr Sündenbock sein, bei dem sie sich auskotzen kann und dann ist alles gut.

    Ich würde ja jetzt sagen "Rede einfach mal mit ihr darüber" aber ich glaube, dass sie eh schon genervt ist, kann das sein?

  3. #3
    Forenpapst Spiderman Champion
    Registriert seit
    01.09.2012
    Beiträge
    4.525
    Danke verteilt
    258
    Danke erhalten
    501 (in 399 Beiträgen)

    AW: Will sie mich ignorieren?

    Es könnte seine, dass sie deine Probleme zu sehr belasten. Du sagtest ja, sie hätte selber welche. Vielleicht ist sie zu sehr mit ihren beschäftigt und von diesen schon überfordert? Denn immerhin klappt das Reden mit ihr ja gut, wenn es nur um Hobbies geht...
    Wer an Telekinese glaubt, der hebe bitte meine Hand.



  4. #4
    Special Agent
    Registriert seit
    25.02.2013
    Alter
    24
    Beiträge
    6.197
    Danke verteilt
    541
    Danke erhalten
    916 (in 682 Beiträgen)

    AW: Will sie mich ignorieren?

    Habs mal ins Problemforum verschoben.


    Ich verstehe nicht ganz, wieso dir soviel an dem Kontakt zwischen euch liegt... wenn sie dich schon mehrmals "ignoriert" hat und sich immer in Ausreden verliert, sich zu Schade ist, sich deine Probleme anzuhören, warum hälst du so an ihr fest?
    Time don't mean a thing when you're by my side
    Please stay a while

  5. #5
    Trophäensammler
    Registriert seit
    23.11.2013
    Alter
    24
    Beiträge
    141
    Danke verteilt
    6
    Danke erhalten
    30 (in 26 Beiträgen)

    AW: Will sie mich ignorieren?

    kein plan wie alt ihr seid, sprich ob sie sich vllt mitten in einer pubertären phase befindet (was ein grund für ihr merkwürdiges verhalten sein könnte) aber sollte sich ihr verhalten nicht verändern, trotz des ansprechen des problems, schieß sie ab...

    OT:
    ... Absätze!

  6. #6
    -- Themenstarter --
    Neuling
    Registriert seit
    31.12.2013
    Beiträge
    6
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Will sie mich ignorieren?

    Zitat Zitat von Amphiphilie Beitrag anzeigen
    Vielleicht interessiert sie sich ja wirklich nicht für deine Probleme, hat da keinen Nerv (mehr) zu oder keine Lust. Kann ja sein.
    Allgemein verstehe ich aber eure Art von Beziehung zueinander noch nicht so ganz. ^^'

    Also ihr seid Kollegen..? Und redet einfach über eure Probleme miteinander. Und dann nicht mehr.

    Hört sich für mich schon fast ein bisschen so an, als würdest du ihr Sündenbock sein, bei dem sie sich auskotzen kann und dann ist alles gut.

    Ich würde ja jetzt sagen "Rede einfach mal mit ihr darüber" aber ich glaube, dass sie eh schon genervt ist, kann das sein?
    Ja ich habe auch irgendwie das Gefühl, dass wenn sie Probleme hat sie mit mir reden kann aber anders rum sie sich nicht für meine Probleme interessiert.

    Und ja ich finde langsam auch dass es eine komische Beziehung ist. Es war eigentlich von Anfang an eine Kollegiale Beziehung. Nichts mit Liebe und so, sie hatte nebenbei auch immer ihren Freund, mit dem sie Probleme hatte.

    Und vielleicht noch zur Verdeutlichung. Am Anfang als wir uns kenne gelernt haben, hat sie vor allem über ihre Probleme geredet, über WhatsApp, Telefon und Treffen. Aber auch sonst konnten wir über dies und das reden. Also richtig gute Kollegen. In hatte in dieser Zeit nicht sonderlich grosse Probleme und wenn dann konnte ich sie selber lösen. Deshalb die "Problem-Diskussionen" sind vor allem von ihrer Seite aus gestaret.

    Ich hatte auch das Gefühl, dass ihre vertrauen konnte und ich ihr alles erzählen konnte, eben gute Kollegen.

    Auch wenn wir uns trafen, zufällig oder nicht. Redeten wir sofort über dies und das. Also ich muss schon irgendwie einen wichtigen Stellenwert in ihrem Leben gehabt haben.

    Aber eben als sich die Probleme vor ein paar Wochen häuften und ich mit meinen Problemen zu ihr kam, reagierte sie freundlich aber man merkte sie wollte nicht darüber reden. Sie sagte zwar es sei nicht so, aber es war so. Und unter Kollegen sollte man sich doch nicht anlügen oder? Und das wurde eben mit diesem "letzen-Treffen" das kein Treffen wurde auf die Spitze getrieben.

    Also langes schreiben kurzer Sinn. Sie interessiert sich nicht für meine Probleme gibt das nicht zu, will aber wenn sie Probleme hat, dass ich mit ihr rede. Wenn sie keinen Bock hätte, könnte sie das ja Ruhig sagen. Aber auch "mit ihr reden" würde nichts bringen -- schon versucht. Aber abseits von den Problemen diskutieren wir (zwar nicht mehr auf WhatsApp) weiter über alles als wäre nichts gewesen. Ist irgendwie verdammt verwirend.


    Zitat Zitat von Limetree Beitrag anzeigen
    Es könnte seine, dass sie deine Probleme zu sehr belasten. Du sagtest ja, sie hätte selber welche. Vielleicht ist sie zu sehr mit ihren beschäftigt und von diesen schon überfordert? Denn immerhin klappt das Reden mit ihr ja gut, wenn es nur um Hobbies geht...
    Habe ich langsam auch das Gefühl. Aber eben sie will es nicht zugeben, wenn man mit ihr redet, dass es so ist. Aber eben unter Kollegen soll man ja ehrlich sein und "ich helfe ihr sie hilft mir". Dies ist hier aber nicht so.


    Zitat Zitat von snookerfan Beitrag anzeigen
    Ich verstehe nicht ganz, wieso dir soviel an dem Kontakt zwischen euch liegt... wenn sie dich schon mehrmals "ignoriert" hat und sich immer in Ausreden verliert, sich zu Schade ist, sich deine Probleme anzuhören, warum hälst du so an ihr fest?
    Ja es liegt eben schon viel. Wir kennen uns relativ lange. Und jetzt einfach so, von den einen Tag auf den anderen den Kontakt abbrechen. Es liegt ja nur an den Problemen nicht irgendwie an was anderem. Sonst reden wir ja als wäre nichts gewesen.


    Zitat Zitat von mekz Beitrag anzeigen
    kein plan wie alt ihr seid, sprich ob sie sich vllt mitten in einer pubertären phase befindet (was ein grund für ihr merkwürdiges verhalten sein könnte) aber sollte sich ihr verhalten nicht verändern, trotz des ansprechen des problems, schieß sie ab...

    OT:
    ... Absätze!
    Beide 16 Jahre alt. Ja das wäre vielleicht eine Erklärung für ihr Verhalten. Aber sie kann mit mir doch über das reden, oder seh ich da was falsch. Gut eben ich sag ihr das nochmals persönlich und wenn sie dann irgendwie so reagiert wie:" Das wollte ich nicht so usw. Wir es schwierig.



    Es ist einfach so, dass ich sie am liebsten ignorieren möchte, weil sie sich nicht für meine Probleme interessiert. Aber eben es geht irgendwie nicht, weil sie mir doch noch am Herzen liegt (auf Kollegialer Ebene). Wenn wir uns begegnen reden wir aber, als wäre nichts gewesen. Es könnte aber auch sein, dass sie selber in einem Tief ist und deshalb nur mit den aller wichtigsten Kontakten in Kontakt ist. Was soll ich tun, sie ignorieren für immer, keine Entschuldigungen mehr Zulassen. Abwarten bis sie selber wieder kommt und wenn sie nicht kommt nichts mehr mit ihr anfangen. Oder was anderes.
    Geändert von snookerfan (01.01.2014 um 22:30 Uhr) Grund: Doppelpost

  7. #7
    Forenpapst Spiderman Champion
    Registriert seit
    01.09.2012
    Beiträge
    4.525
    Danke verteilt
    258
    Danke erhalten
    501 (in 399 Beiträgen)

    AW: Will sie mich ignorieren?

    Aber eben unter Kollegen soll man ja ehrlich sein
    Das ist vielleicht etwas, was man sich wünscht, das aber nicht jeder Mensch einhalten kann. Ihr ist es bestimmt unangenehm, das zuzugeben, dass sie sich nicht mit deinen Problemen beschäftigen will, wegen welchem Grund auch immer.
    Wer an Telekinese glaubt, der hebe bitte meine Hand.



  8. #8
    Ultra Spammer
    Registriert seit
    12.10.2013
    Alter
    17
    Beiträge
    3.130
    Danke verteilt
    33
    Danke erhalten
    368 (in 288 Beiträgen)

    AW: Will sie mich ignorieren?

    Vielleicht hat sie keine Lust ehrlich zu sein, weil sie denkt, dass du dann so anstrengend bist. Red maln paar Monate nicht viel ihr. Odfera auch gar nix.

  9. #9
    Doppel-As
    Registriert seit
    02.09.2013
    Alter
    21
    Beiträge
    231
    Danke verteilt
    19
    Danke erhalten
    54 (in 34 Beiträgen)

    AW: Will sie mich ignorieren?

    Die Geschichte ist wirklich ganz schön verwirrend..sei mir nicht böse wenn ich etwas durcheinander bringe!

    Also ihr seid beide 16? Wenn ja, dann solltest du nicht fest damit rechnen, dass bestimmte soziale Richtlinien immer voll und ganz professionell eingehalten werden. Damit will ich nicht sagen, dass ihr "unreif" oder kindisch seid aber es ist keine Schande, wenn man als Minderjährige/r noch nicht so fest im Leben steht.
    Deine Kollegin bzw. Freundin könnte momentan zu viele eigene Probleme haben, um jetzt auch noch deine aufzunehmen. Sie hat einen Freund, einen Job und ist in der Entwicklungsphase...das sind alles Faktoren, die hin und wieder den Kopf füllen können.

    Dass sie dich jetzt ignoriert heißt nicht gleich, dass sie nicht für dich da sein möchte. Wahrscheinlich ist sie gerade hin- und hergerissen, weil sie zwar eigene Probleme und das Gefühl hat, erst mit diesen fertig werden zu müssen aber auf der anderen Seite euer gutes Verhältnis nicht damit zerstören möchte. Deshalb hält sie dich hin, weil sie hofft bis dahin genug Kraft getankt zu haben um aufnahmefähig zu sein, doch dann merkt sie, dass es nicht so ist und lässt das Vorhaben ins Wasser fallen. Gespräche über Hobbies usw. sind leichte Kost, dafür muss man sich nicht emotional öffnen. (Bei Problemen eben schon, wenn man eine gute Freundin bzw. eine gute Kollegin sein will)

    Und zu diesem "Unter Kollegen sollte man ja ehrlich sein": Ja, sollte man aber das Wort "Kollegen" sagt schon, dass sich dieser Leitsatz erstmal nur auf die Arbeit bezieht. Wenn sie privat nicht alles offenlegen möchte, ist das ihre Sache und ebenso ist sie als Kollegin nicht verpflichtet, immer ein offenes Ohr für deine Probleme zu haben. Dass du ihr aber freundschaftlich schon wichtig bist, könnte man daran merken, dass sie dich nicht verletzten will (z.B. indem sie dir nicht direkt sagt, dass sie gerade etwas anderes als dich im Kopf hat oder dass sie trotz alledem zumindest noch versucht für dich da zu sein).

    Letztendlich kann man das ganze interpretieren wie man will; ich sehe keinen Grund dafür sie komplett zu ignorieren. Ein weniger offensiver Ansatz wäre hier angebrachter. Gib ihr ein bisschen Zeit sich mit dem auseinander zu setzen, was für sie momentan wichtiger ist aber gleichzeitig solltest du ihr - anders als beim ignorieren - die Chance geben, jederzeit wieder zu dir zu kommen (egal ob mit Small Talk oder mit ernsten Themen). Dann kommt sie entweder irgendwann erneut zu dir oder sie möchte wirklich keinen Kontakt mehr, dann bleibt sie weg.
    Live your life before you waste it!

 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.07.2013, 09:29
  2. Steht er auf mich und für wen soll ich mich entscheiden?
    Von IchLiebeDich94 im Forum Alles rund um Jungen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.07.2010, 22:41
  3. ?einfach ignorieren?
    Von honey17 im Forum Archiv
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 08.12.2006, 13:09
  4. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 19.07.2006, 22:05
  5. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.10.2005, 18:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60