1. #1
    Routinier
    Registriert seit
    06.12.2009
    Beiträge
    328
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    1

    Unglücklich Meine Eltern verbieten ALLES!

    Hey!
    bin 18, also volljährig...meine Eltern verbieten mir trotzdem alles...
    z.B.: mein Bruder durfte mit 17 allein nach Malta eine Sprachreise machen -> ich mit fast 19 darf das gleiche für nur 3 Wochen nicht machen.
    oder: ich will in die nächstnähere Stadt (15-20 Autominuten) auf eine Party -> meine Eltern erlauben es mir nicht.
    oder: Ich will mit zwei Freundinnen nach Dresden, weil Silvester ist...meine Eltern müssten sich um nichts kümmern -> ich darf nicht!Oder was ich am schlimmsten finde! Ich darf Nachts nicht allein in das 2km weit entfernte Nachbardorf mit dem Fahrrad fahren, weil mich ja im 100m langen Wald, durch den ich fahren muss, der böse schwarze Mann mitnehmen könnte! Lieber fahren die mich mit dem Auto.
    Ich denke, als Entschädigung kaufen die mir teure Sachen...aber warum machen die das? Was kann ich machen, damit meine Eltern mir mehr erlauben?

  2. #2
    Profi Poster
    Registriert seit
    28.12.2011
    Alter
    20
    Beiträge
    1.170
    Danke verteilt
    17
    Danke erhalten
    68 (in 59 Beiträgen)

    AW: Meine Eltern verbieten ALLES!

    Ich wage da mal eine Behauptung auf zustellen. Da ich es von daheim kenne. Könnte es eventuell der Fall sein dass du in jüngster Vergngenheit deine Eltern verarscht hast? Und es deshalb zu diesen Verboten kommt?
    "Patriotische Choleriker für mehr Parkplätze in der Innenstadt"

  3. #3
    Trophäensammler
    Registriert seit
    23.11.2013
    Alter
    24
    Beiträge
    141
    Danke verteilt
    6
    Danke erhalten
    30 (in 26 Beiträgen)

    AW: Meine Eltern verbieten ALLES!

    ich kenne dich nicht, kann dich also nicht einschätzen und weiß auch nicht wie objektiv deine schilderungen sind, ABER

    ist irgenwo schon verständlich, das sie dich nicht nachts mit dem fahrrad durch den wald fahren lassen wollen, zu einer party (wo mit sicherheit auch alkohol fließt) und dann angetrunken wieder durch den wald zurück, NACHTS. landstraßen sind sowieso immer recht gefährlich - sollte es sich denn um eine handeln.

    bei jungs wird häufig ein anderer maßstab angelegt, da "die sich ja besser verteidigen können" ect..

    optionen:
    -ignorieren und rausschleichen (eher kontraproduktiv)
    -kampfsport (stärkt sowohl dein selbstbewusstsein und signalisiert deinen eltern das du "auf dich aufpassen kannst")
    -zieh aus

    ..vom "gespräch suchen" fang ich jetzt garnicht an, das sollte sowieso klar sein.

  4. #4
    -- Themenstarter --
    Routinier
    Registriert seit
    06.12.2009
    Beiträge
    328
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    1

    AW: Meine Eltern verbieten ALLES!

    Ich habe meine Eltern weder verarscht, angelogen oder sonst etwas...die meisten sagen ich bin ein ganz nettes Mädchen.
    und bei der Straße handelt es sich um eine kaputte, löchrige Straße die so gut wie niemand mehr fährt..

    ...wegen Kampfsport habe ich schon mal nachgefragt, darf ich nicht...ich könnte mich ja noch verletzen.

    Da warte ich eben noch zwei Jahre und ziehe nachm Abi aus...

  5. #5
    Trophäensammler
    Registriert seit
    23.11.2013
    Alter
    24
    Beiträge
    141
    Danke verteilt
    6
    Danke erhalten
    30 (in 26 Beiträgen)

    AW: Meine Eltern verbieten ALLES!

    ...wegen Kampfsport habe ich schon mal nachgefragt, darf ich nicht...ich könnte mich ja noch verletzen.
    lol, alternativ könntest du dir auch nen "vermittler" suchen, zb nen schulpädagogen. sollte es tatsächlich so hefitg sein dann hilft über kurz oder lang nur ein auszug!

  6. #6
    Anfänger
    Registriert seit
    17.11.2013
    Beiträge
    22
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    2 (in 2 Beiträgen)

    AW: Meine Eltern verbieten ALLES!

    Zitat Zitat von mekz Beitrag anzeigen
    lol, alternativ könntest du dir auch nen "vermittler" suchen, zb nen schulpädagogen. sollte es tatsächlich so hefitg sein dann hilft über kurz oder lang nur ein auszug!
    Dem schließe Ich mich an. Hol dir Hilfe von einem Außenstehenden! Sei es wie schon genannt ein Schulpädagoge oder eine Jugendberatungsstelle. Zuvor solltest du aber vielleicht ein Gespräch unter 6 Augen mit deinen Eltern suchen. Mach ihnen klar, dass du nicht wie Ein Kleinkind behandelt werden willst, immerhin bist du volljährig. Sollte alles scheitern zieh einfach aus, wie mekz schon gesagt hat.

  7. #7
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    02.01.2012
    Beiträge
    5.823
    Danke verteilt
    130
    Danke erhalten
    1.267 (in 854 Beiträgen)

    AW: Meine Eltern verbieten ALLES!

    Jop, Ausziehen.

    Kann man auch mit Schule handhaben, wenn man denn so eigenständig ist, wie man vorgibt.

    Ansonsten lese ich nur eins daraus: Lieblingskind.
    Sei doch froh, dass deine Eltern sich so um dich kümmern. Andere stehen in deinem Alter allein auf der Straße.
    Und zu einer Party gefahren zu werden ist jetzt auch nicht aller Tage Abend.

    P.S.: Was machst du denn mit Achtzehn ohne Abi? Irgendwas dringendes schulisches verpasst? Andere sind mit Siebzehn fertig und du hängst da bis Zwanzig rum? Eieiei...
    -- IMO intended --

  8. #8
    Spezi
    Registriert seit
    16.07.2012
    Alter
    21
    Beiträge
    405
    Danke verteilt
    27
    Danke erhalten
    28 (in 25 Beiträgen)

    AW: Meine Eltern verbieten ALLES!

    Zitat Zitat von Snoopy219 Beitrag anzeigen
    Hey!
    bin 18, also volljährig...meine Eltern verbieten mir trotzdem alles...
    Du bist volljährig, also haben dir deine Eltern auf gut deutsch garnichts zu sagen


    Zitat Zitat von Skycatcher Beitrag anzeigen
    P.S.: Was machst du denn mit Achtzehn ohne Abi? Irgendwas dringendes schulisches verpasst? Andere sind mit Siebzehn fertig und du hängst da bis Zwanzig rum? Eieiei...
    Des versteh ich auch nicht. Bin frisch 18 geworden (Baujahr 95) und werd jz fertig. Bist du 2mal sitzengeblieben? bzw 1 pausenjahr.




    Sprich mit deinen Eltern und sag ihnen was du denkst/wie du dich fühlst. Sollten sie nicht einlenken und so extrem an dir hängen drohe dass du dich aus dem staub machst. Solang du kein eigenes Einkommen hast (also vor allem als schüler) müssen deine Eltern dann auch Unterhalt an dich Zahlen
    ​So live your life that the fear of death can never enter your heart.

    #hauptsachewarmisses

  9. #9
    Ultra Spammer
    Registriert seit
    12.10.2013
    Alter
    17
    Beiträge
    3.157
    Danke verteilt
    33
    Danke erhalten
    372 (in 291 Beiträgen)

    AW: Meine Eltern verbieten ALLES!

    Mit 18 würd ich doch nicht mehr auf meine Eltern hören. Die könnten verbieten was sie wollen, ich würds trotzdem tun wenn ich unbedingt was tun will. Mit 18 können Eltern ihren volljährigen Kids nur noch Ratschläge geben, aber nix mehr verbieten. Also liegts an nur dir, wennste auf die hörst. Is allein deine Entscheidung.

  10. #10
    Anfänger
    Registriert seit
    23.12.2013
    Alter
    23
    Beiträge
    22
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Meine Eltern verbieten ALLES!

    Also aus rechtlicher Sicht dürfen sie dir in der Hinsicht gar nichts mehr verbieten, da du bereits volljährig bist.
    Heißt das du von selbst entscheiden kannst, ob du nun zu einer Party gehst, ins Nachbardorf fährst oder
    sonst eine Reise veranstaltest. Das kann dir kein Mensch mehr verbieten! Auch nicht deine Eltern!
    Ich persönlich finde die Art und Weise die da angelegt wird, ein wenig übertrieben.

    Wenn ein persönliches Gespräch keine Wirkung zeigt, wäre es wirklich Ratsam sich Hilfe von außen zu holen.
    Daher sich am besten wie schon von den anderen hier gesagt, an Schulpädagogen oder Schulsozialarbeiter wenden und denen schildern was da passiert.

    Und 100m sind ja wohl wirklich nicht die Welt. Wenn man das überhaupt langer Wald bezeichnen kann.
    Solch ein Verhalten wäre allerdings logisch, wenn irgendwas schlimmes schon mal passiert wäre. Jedenfalls
    würde das erklären, warum Sie so super vorsichtig mit dir umgehen und dich vor alles auf der Welt schützen wollen. Ich glaube noch nicht mal, dass da eine böse Absicht hintersteckt. Eine Ursache muss es ja haben.

    Gruß
    Rayos94

  11. #11
    -- Themenstarter --
    Routinier
    Registriert seit
    06.12.2009
    Beiträge
    328
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    1

    AW: Meine Eltern verbieten ALLES!

    also wegen meiner Schule: ich hab schon den Realabschluss und bin danach aufs Gymi...bedeutet ich muss ein Jahr länger machen und bin erst nächstes Jahr fertig...

    und danke erstmal..ich werd mal schauen was hilft

  12. #12
    Ultra Spammer
    Registriert seit
    12.10.2013
    Alter
    17
    Beiträge
    3.157
    Danke verteilt
    33
    Danke erhalten
    372 (in 291 Beiträgen)

    AW: Meine Eltern verbieten ALLES!

    Viel Glück!

  13. #13
    As
    Registriert seit
    30.06.2010
    Beiträge
    158
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    4 (in 4 Beiträgen)

    AW: Meine Eltern verbieten ALLES!

    also wie ein anderer hier schon gesagt hat haben deine eltern dir nix mehr zu sagen. es gibt aber immer diese eltern vonwegen solange du deine beine unter meinem tisch hast...
    das bezieht sich aber eigentlich nur auf das zusammenleben im haushalt. also was sind deine pflichten und wie hast du dich zu hause zu verhalten.
    mit diesem thema malta wäre es jetzt nützlich zu wissen ob du das von deinem geld zahlst oder ob du deine eltern um geld gefragt hast. und wer hat das bei deinem bruder gezahlt... prinzipiell kannst du tun und lassen was du willst. also auch 10 jahre nach malta gehen. aber sobald du deine eltern bittest es zu zahlen haben sie auch das recht mitzureden.
    Bäääääääääääääääääääm!!!!!!!

  14. #14
    Ultra Spammer
    Registriert seit
    12.10.2013
    Alter
    17
    Beiträge
    3.157
    Danke verteilt
    33
    Danke erhalten
    372 (in 291 Beiträgen)

    AW: Meine Eltern verbieten ALLES!

    Zitat Zitat von boyspower Beitrag anzeigen
    aber sobald du deine eltern bittest es zu zahlen haben sie auch das recht mitzureden.
    Wieso denn? Sie haben nur das recht zu sagen, dafür geben wir dir kein Geld. Ferddisch.

  15. #15
    As
    Registriert seit
    30.06.2010
    Beiträge
    158
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    4 (in 4 Beiträgen)

    AW: Meine Eltern verbieten ALLES!

    Zitat Zitat von lliam Beitrag anzeigen
    Wieso denn? Sie haben nur das recht zu sagen, dafür geben wir dir kein Geld. Ferddisch.

    das habe ich gemeint damit
    Bäääääääääääääääääääm!!!!!!!

 

 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Dürfen mir meine Eltern das verbieten?
    Von ver im Forum Liebe und Gefühle
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 18.04.2014, 17:13
  2. Dürfen Eltern das verbieten?
    Von Leeeeeeeeenja im Forum Liebe und Gefühle
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.04.2013, 18:45
  3. Eltern verbieten etwas zu kaufen
    Von _i_c_h_ im Forum Problemforum
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 15.02.2010, 11:46
  4. kann meine mutter mir verbieten aus dem haus zu gehen?
    Von henry im Forum Geld und Recht
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 19.04.2007, 07:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60