1. #1
    Grünschnabel
    Registriert seit
    14.11.2013
    Beiträge
    59
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    3 (in 3 Beiträgen)

    Daumen runter Zwischen Mutter und bester Freundin entscheiden.

    Hallo.
    Also ich hab das Folgende Problem:

    Meine Mutter kann meine beste Freundin nicht leiden. Wie es dazu kam weiß ich eigentlich überhaupt nicht. Ich kenn' meine beste jetzt seit genau 1 Jahr und anfangs, als sie und meine Mutter sich kennen lernten, haben sie sich ziemlich gut verstanden. Doch seit ein paar Monaten (sie war schon ziemlich oft bei mir) ist meine Mutter immer unfreundlicher zu ihr geworden. Jetzt ignoriert sie meine beste. Doch als ich sie darauf angesprochen habe, hat sie gesagt, dass sie sich nur schwer zusammenreißen kann, um nicht unfreundlich zu werden, und sie deswegen ignoriert. Meine beste Freundin hat natürlich gemerkt, dass meine Mutter komisch zu ihr geworden ist und hat das dann ihrer Mutter erzählt. Die hat bei uns angerufen und hat meine Mutter angeschrien, was das soll usw. Meine Mutter hat nichts dazu gesagt außer, dass sie meine beste Freundin nicht mehr bei uns Zuhause sehen will. Sie darf also nicht mehr zu mir kommen. Toll. Ich hab meine Mutter gefragt, was das soll usw, aber sie hat mir nicht geantwortet. Ich hab dann mit meiner besten geschrieben und sie hat gesagt, dass ich mich zwischen ihr und meiner Mutter entscheiden soll. Also meine eigentliche Frage ist: Was soll ich tun? Ich will und kann mich doch nicht zwischen ihr und meiner Mutter entscheiden. Ich hab sie so mega lieb und will sie nicht verlieren, aber falls ich mich gegen meine Mutter entscheide, ist das doch keine Lösung... Und die beiden können nicht miteinander reden, haben sie schon mal probiert.
    Danke schon mal im Voraus.. Ich weiß, es ist verwirrend, aber ich hoffe ihr versteht es einigermaßen. o_o
    Desolation comes upon the sky.

  2. #2
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    02.01.2012
    Beiträge
    5.823
    Danke verteilt
    130
    Danke erhalten
    1.267 (in 854 Beiträgen)

    AW: Zwischen Mutter und bester Freundin entscheiden.

    1. Sag deiner Mutter, dass sie es dir wenigstens erklären soll; Ansonsten ist euer Verhältnis auf längere Sicht wohl gestört.
    2. Triff dich mit deiner Freundin eben bei ihr Zuhause oder in der Stadt oder halt sonstwo. Es gibt tatsächlich unendlich viele Möglichkeiten, ein Treffen außerhalb deines Hauses abzuhalten.
    3. Dick move von der Mutter deiner Freundin übrigens. Wer hetzt denn seine Mutter gegen eine andere auf, nur weil die einen ignoriert? Und dann auch noch anschreien? Ne, da hätte ich der Göre auch Hausverbot erteilt.
    4. Deine Freundin ist ganz schön melodramatisch, wenn sie dich 'entscheiden lassen' will. Als hättest du eine Wahl; 'Mh, nehme ich jetzt dieses Mädel, dass ich gerade mal ein Jahr kenne und welches ihre Mutter auf meine gehetzt hat, oder nehme ich die Frau die mich geboren und aufgezogen hat, mich liebt, für mich sorgt und von der ich finanziell abhängig bin?'
    4. Chill. Von sowas geht die Welt nicht unter. Nicht jeder mag jeden. Muss man mit leben können.
    -- IMO intended --

  3. #3
    -- Themenstarter --
    Grünschnabel
    Registriert seit
    14.11.2013
    Beiträge
    59
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    3 (in 3 Beiträgen)

    AW: Zwischen Mutter und bester Freundin entscheiden.

    Erstmal danke, dass du mir hilfst. Also, ich hab mit meiner Mutter drüber geredet und sie hat gesagt, dass meine beste Freundin hinterhältig ist und was im Schilde führt. Aber ich kenne sie so gut, wir reden über alles und ich weiß alles von ihr und sie genauso. Ich versteh meine Mutter einfach nicht, aber ich finds auch nicht inordnung, dass sie dann ihre Mutter auf meine gehetzt hat. Das hätte sie nicht machen sollen, weil sie auch mit mir bzw. mit mir und meiner Mutter drüber hätte reden können. Man sieht ja, was passiert ist. Ja, es gibt viele Möglichkeiten, aber ich bin so einfallslos, wenn wir mal in die Stadt gehen, ist ihr sofort wieder langweilig. Ja, sie hat ihre Mutter auf meine gehetzt, weil sie ihr erzählt hat, dass meine Mutter schon ein paar mal einen unfreundlicheren Ton angeschlagen hat. Ja, aber ich hatte ihr schon einmal vor 1 Jahr gesagt, dass ich mich zwischen NICHTS entscheide. Und sie hat ok gesagt und seitdem hat sie mich auch nicht mehr zu sowas aufgefordert. Ich hab halt nicht so viele Freunde und sie ist einfach meine beste Freundin und ich will sie nicht verlieren. Aber sie ist so nachtragend, es könnte sein, dass sie mich nicht mehr mag, weil meine Mutter sie nicht mehr hier sehen will. Unsere Freundschaft könnte von ihrer Seite aus aus sein. Und ich hab auch schon davor ein paar Fehler gemacht, die sie mir nur schwer verziehen hat.
    Desolation comes upon the sky.

  4. #4
    Trophäensammler
    Registriert seit
    23.11.2013
    Alter
    24
    Beiträge
    141
    Danke verteilt
    6
    Danke erhalten
    30 (in 26 Beiträgen)

    AW: Zwischen Mutter und bester Freundin entscheiden.

    zwischen freundin und muddi entscheiden... son quatsch.

    das zeugt nicht unbedingt von großer ehrlicher freundschaft! -und das sie bei ihrer mutter gleich rumjammert ist auch käse, UND das verhalten ihrer mutter ebenso... apfel fällt nicht weit vom stamm...

    verlagert eure treffen und arbeitet an eurer freundschaft oder such dir ne neue "beste". du wirst noch viele menschen kennenlernen

  5. #5
    Special Agent
    Registriert seit
    25.02.2013
    Alter
    24
    Beiträge
    6.211
    Danke verteilt
    541
    Danke erhalten
    919 (in 684 Beiträgen)

    AW: Zwischen Mutter und bester Freundin entscheiden.

    Um mal zusammenzufassen:

    1. Deine Mutter ist komisch. Aus welchem Grund sagt sie dir nicht, was wirklich der Grund ist. Ist deine Freundin so schlimm, dass sie Angst haben müsste, du könntest unter ihrem Einfluss anfangen zu trinken/rauchen/whatever? oO
    2. Deine Freundin ist komisch. Wieso solltest du dich entscheiden müssen? Man kann auch ganz gut miteinander leben, ohne dass da die Eltern ins Spiel kommen... das mit dem Anschreien ist mir hier sehr suspekt...


    Und:
    Zitat Zitat von Shivering Isles Beitrag anzeigen
    Aber sie ist so nachtragend, es könnte sein, dass sie mich nicht mehr mag, weil meine Mutter sie nicht mehr hier sehen will. Unsere Freundschaft könnte von ihrer Seite aus aus sein. Und ich hab auch schon davor ein paar Fehler gemacht, die sie mir nur schwer verziehen hat.
    Hört sich nicht nach ner tollen Freundin an, wenn du dich dauernd anstrengen musst, dass sie die Freundschaft aufrechterhält...


    Ansonsten ist ja schon eigentlich alles gesagt worden hier ^^
    Geändert von snookerfan (01.12.2013 um 16:50 Uhr)
    Time don't mean a thing when you're by my side
    Please stay a while

  6. #6
    -- Themenstarter --
    Grünschnabel
    Registriert seit
    14.11.2013
    Beiträge
    59
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    3 (in 3 Beiträgen)

    AW: Zwischen Mutter und bester Freundin entscheiden.

    Ich finde auch, dass es Blödsinn ist, und dass ich mich nicht entscheiden werde, aber sie ist so empfindlich. Wir kennen uns zwar noch nicht so lang, aber wir wissen ALLES voneinander. Und deswegen will ich sie auch nicht verlieren, weil wir so viel gemeinsam haben und einfach so vertraut miteinander sind. Meine Mutter ist mittlerweile wieder normal zu mir und wieder gut drauf. Kathi (meine beste) ist glaub ich, ziemlich sauer, ihre Mutter genauso. Ich weiß nicht, ob ich ihr schreiben soll und/oder sie anrufen soll, weil ich glaub, nicht mal das will sie noch. Ich hab einfach das Gefühl, dass ich mich entscheiden MUSS. Meine Mutter hat auch schon mal das mit "der Apfel fällt nicht weit vom Stamm" gesagt. Sie kann übrigens ihre Mutter auch nicht leiden.

    "Hört sich nicht nach ner tollen Freundin an, wenn du dich dauernd anstrengen musst, dass sie die Freundschaft aufrechterhält..." Lustig, dass du das sagst. Kathi sagt auch immer das selbe zu mir. Dass immer nur sie sich anstrengt, dass unsere Freundschaft hält.
    Desolation comes upon the sky.

  7. #7
    Moderator
    Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    1.595
    Danke verteilt
    31
    Danke erhalten
    264 (in 193 Beiträgen)

    AW: Zwischen Mutter und bester Freundin entscheiden.

    Zum einen sollte deine Mutter nicht benehmen wie ein vorpubertäres Gör, zum anderen würde meine Freundin nie verlangen sich zwischen ihr und meiner Mutter zu entscheiden (wobei sie sich bei mir sehr gern mögen..ich hab schon glück mit menschen..manchmal)
    Ritalin - So much easier than parenting!


  8. #8
    Special Agent
    Registriert seit
    25.02.2013
    Alter
    24
    Beiträge
    6.211
    Danke verteilt
    541
    Danke erhalten
    919 (in 684 Beiträgen)

    AW: Zwischen Mutter und bester Freundin entscheiden.

    Zitat Zitat von Shivering Isles Beitrag anzeigen
    Ich finde auch, dass es Blödsinn ist, und dass ich mich nicht entscheiden werde, aber sie ist so empfindlich. [...] Kathi (meine beste) ist glaub ich, ziemlich sauer, ihre Mutter genauso. Ich weiß nicht, ob ich ihr schreiben soll und/oder sie anrufen soll, weil ich glaub, nicht mal das will sie noch. Ich hab einfach das Gefühl, dass ich mich entscheiden MUSS. [...]
    Ich finde, zu sehr solltest du dich selbst da jetzt auch nicht verbiegen müssen, um das ganze wieder gerade zu biegen (schönes Bild )... wenn sie es drauf ankommen lässt, dass du dich entscheidest, dann muss sie damit leben können, dass es auch schief geht... Wieso sollte sie überhaupt sauer auf dich sein? Weil sie ihren Willen nicht bekommt?


    "Hört sich nicht nach ner tollen Freundin an, wenn du dich dauernd anstrengen musst, dass sie die Freundschaft aufrechterhält..." Lustig, dass du das sagst. Kathi sagt auch immer das selbe zu mir. Dass immer nur sie sich anstrengt, dass unsere Freundschaft hält.

    Hört sich also nicht so ungezwungen an, wie es sein sollte/könnte... und anständig mit ihr über sowas reden geht wohl auch nicht, oder?
    Ach, und kann es sein, dass sie eigentlich nur an sich denkt? Wirkt irgendwie so, dass sie denken würde, sie steht über dir und sie könnte über die Freundschaft richten.
    Time don't mean a thing when you're by my side
    Please stay a while

  9. #9
    -- Themenstarter --
    Grünschnabel
    Registriert seit
    14.11.2013
    Beiträge
    59
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    3 (in 3 Beiträgen)

    AW: Zwischen Mutter und bester Freundin entscheiden.

    Was meinst du mit "Zum einen sollte deine Mutter nicht benehmen wie ein vorpubertäres Gör" ? Weil sie, sie und ihre Mutter nicht mag? Die beiden haben ihr nie etwas getan, ich versteh also nicht, wieso sie sie nicht mag.
    Desolation comes upon the sky.

  10. #10
    -- Themenstarter --
    Grünschnabel
    Registriert seit
    14.11.2013
    Beiträge
    59
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    3 (in 3 Beiträgen)

    AW: Zwischen Mutter und bester Freundin entscheiden.

    Aber ich hab einfach angst, sie zu verlieren. Ich werde mich aber nicht entscheiden, aber falls ichs doch machen würde, wüsste ich einfach nicht für wen. Sie ist sauer auf mich, weil meine Mutter sie nicht mag. Obwohl ich dafür doch nichts kann. Ich hab meiner Mutter nie was erzählt, auch nicht wenn was bei uns beiden los war. (Streit etc.) Ich hab auch das Gefühl, dass sie denkt, dass sie der Anführer ist. Aber ich find das gar nicht so schlimm, weil ich irgendwie eine Führung brauche.
    Desolation comes upon the sky.

  11. #11
    Special Agent
    Registriert seit
    25.02.2013
    Alter
    24
    Beiträge
    6.211
    Danke verteilt
    541
    Danke erhalten
    919 (in 684 Beiträgen)

    AW: Zwischen Mutter und bester Freundin entscheiden.

    Zitat Zitat von Shivering Isles Beitrag anzeigen
    Aber ich hab einfach angst, sie zu verlieren. Ich werde mich aber nicht entscheiden, aber falls ichs doch machen würde, wüsste ich einfach nicht für wen. Sie ist sauer auf mich, weil meine Mutter sie nicht mag. Obwohl ich dafür doch nichts kann. Ich hab meiner Mutter nie was erzählt, auch nicht wenn was bei uns beiden los war. (Streit etc.) Ich hab auch das Gefühl, dass sie denkt, dass sie der Anführer ist. Aber ich find das gar nicht so schlimm, weil ich irgendwie eine Führung brauche.
    Ok, dann wissen wir jetzt auch, wieso du eigentlich Angst hast, sie zu verlieren. Du würdest eine Person verlieren, die immer "geführt" hat... vllt solltest du ein Stück weit selbstständiger werden, sodass du keine "Führung" mehr brauchst. Dann brauchst du auch nicht mehr solche Freundschaft unter Anstrengung aufrecht zu erhalten, die ja doch viel negatives auch bringt...
    Und das als Grund um auf dich sauer zu sein... lächerlich.
    Time don't mean a thing when you're by my side
    Please stay a while

  12. #12
    -- Themenstarter --
    Grünschnabel
    Registriert seit
    14.11.2013
    Beiträge
    59
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    3 (in 3 Beiträgen)

    AW: Zwischen Mutter und bester Freundin entscheiden.

    Ja, aber sie ist nicht nur irgendeine Person. Aber du hast recht, ich sollte mal ein bisschen selbstständiger werden, aber ich will sie trotzdem nicht verlieren, weil ich mich sonst NOCH schlechter fühlen würde, als eigentlich eh schon. Ich würde mir an allem die Schuld geben und nur noch rumsitzen und nichts tun. Und sie würde glücklich sein. Vielleicht sogar glücklicher als mit mir. Ich weiß es nicht. Manchmal denk ich einfach nur, dass mich niemand braucht. Aber ich schweife grade von Thema ab. Das ist ja eigentlich das Problem, ich tu eigentlich auch nicht viel, um sie aufrecht zu erhalten. Ich bin froh, wenn wir miteinander schreiben und beide gut drauf sind. Aber ich will trotzdem irgendwie allein sein, weil ich eher ein Einzelgänger bin. Aber wenn wir Streit haben und ich allein bin, fühl ich mich einfach nur scheiße. Weil ich weiß, dass niemand hinter mir steht. Wenn wir Spaß haben, weiß ich, dass ich jemanden hab, der auf mich wartet, damit wir noch mehr lachen können und auch reden. Ja, ich find es auch so komisch, aber je länger ich drüber nachdenke, desto mehr geb ich mir die Schuld, obwohl ich weiß, dass es nicht meine Schuld ist...
    Desolation comes upon the sky.

  13. #13
    Ultra Spammer
    Registriert seit
    12.10.2013
    Alter
    17
    Beiträge
    3.157
    Danke verteilt
    33
    Danke erhalten
    372 (in 291 Beiträgen)

    AW: Zwischen Mutter und bester Freundin entscheiden.

    Die Message von deiner BF war doof. Solang dir deine Mom nicht verbietet deine BF zu treffen, kann sie doch damit leben, wenn sich deine Mom so blöde ihr gegenüber verhält. Auch die aKtion ihrer Mom mit dem Anruf und was da abging war ziemlich daneben. Wenn ich leute nicht mag, geh ich denen aus dem Weg, wenns geht und ignorier sie. Damit muß man leben. Du kannst keinen Menschen dazu zwingen, jemanden zu mögen oder so zu tun, nur wegen einem anderen.

  14. #14
    -- Themenstarter --
    Grünschnabel
    Registriert seit
    14.11.2013
    Beiträge
    59
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    3 (in 3 Beiträgen)

    AW: Zwischen Mutter und bester Freundin entscheiden.

    Ich hoffe auch, dass sie nicht sauer auf mich ist. Ich glaubs zwar, aber ich weiß es nicht genau. Und ja, wir können uns auch woanders treffen, sie soll nur nicht mehr zu mir nach Hause. Sie redet halt über alles mit ihrer Mutter, aber ich weiß nicht, was sie ihr gesagt hat. Ich mach das genauso, wenn ich nichts mit irgendwelchen Leuten zutun haben will, dann geh ich denen aus dem Weg. Genau das hat meine Mutter bei ihr auch gemacht. Aber sie hat auch 2 oder 3 mal was unfreundliches gegen meine beste gesagt, und das hat sie ihrer Mutter dann halt erzählt. Joa. Ich zwing sie ja nicht dazu, dass sie sie mag oder umgekehrt. Hab ich auch nie.
    Desolation comes upon the sky.

  15. #15
    Ultra Spammer
    Registriert seit
    12.10.2013
    Alter
    17
    Beiträge
    3.157
    Danke verteilt
    33
    Danke erhalten
    372 (in 291 Beiträgen)

    AW: Zwischen Mutter und bester Freundin entscheiden.

    Wenn deine Mutter zu ihr mal was gesagt hat, was sie beleidigt hat, kann ich ihre Mutter wegen dem Anruf schon mehr verstehen. Das war nicht korrekt. Aber Erwachsene sollten auch mal lernen wie Erwachsene zu reagieren. Vor allem sollte deine Mom mal genau sagen, was sie an deiner Freundin stört. Wenn sie das nicht kann, ist das ziemlich blöde bei einer Erwachsenen Manchmal begegnet man Leuten, die man einfach nicht mag und man kommt nicht drauf, warum man die nicht mag. Aber das könnte deine Mutter dann einfach zugeben. Dann ist das eben so. Kann man nix machen.

 

 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Sex mit bester Freundin?!
    Von HuRRiican3 im Forum Sexualität
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 28.02.2014, 09:49
  2. rummachen mit bester freundin?!
    Von Flora im Forum Liebe und Gefühle
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 08.11.2010, 12:12
  3. SB mit bester Freundin
    Von xKalinina im Forum Alles rund um Mädchen
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 07.06.2010, 23:08
  4. streit mit bester freundin
    Von Jask im Forum Alles rund um Mädchen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.09.2008, 23:09
  5. Streß mit bester Freundin!
    Von vfbkevinvfb im Forum Alles rund um Mädchen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.05.2008, 20:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60