1. #1
    Nachwuchsspammer
    Registriert seit
    28.12.2010
    Beiträge
    30
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    Frage Ich werde ständig "bemuttert"?!?

    Hi
    Ich hätte da ne Frage an hauptsächlich die weiblichen Mitglieder, bezüglich eures sozial Verhaltens ;D
    In letzter Zeit ist es irgwie ziemlich krass geworden und ich weiß nicht was ich daraus deuten soll oder davon halten:
    Ich lern ein neues Mädchen(bei alten Bekanntschaften tritt es viel weniger auf) kennen und immer ungefähr nach ner Stunde fängt sie dann echt sozusagen die ganze Zeit an mich zu "bemuttern". Sie äußert sich sozusagen, die ganze Zeit, wie eine über besorgte Mutter(auch wenn ich nicht glaub das es fies gemeint ist irgwann nervt es leider und es gibt Situationen wo ich dann nur denk wtf?!?)...
    Als Bsp. saßen wir gestern in ner gemütlichen 10ner Gruppe ich kannte ein Mädchen nicht. Komm mit ihr ins Gespräch, und als es dann ans Shisha richten ging fing es an: "Pass auf! Die Nadel ist spitz!", "Verbrenn dich nicht an der Kohle!", Ich geh aufs Klo: "Achtung draußen ist es rutschig!", "Komm doch wieder rein, es ist kalt draußen. nicht dass du krank wirst!", "Willst du wirklich mit dem heimfahrn? kann der gut Autofahren? Du weißt es hat Glateis...", ich esse: "Hast du wirklich kein Hunger mehr? Du hast doch erst so wenig gegessen." etc etc... Das ist kein Spaß, mir passiert das in letzter Zeit ständig... Und ich komm mir dann, immer wie son kleines schwächliches Kind vor, auf das man die ganze Zeit aufpassen muss^^
    Ich bin vom Typ her jetzt kein Macho, aber eig auch kein Weichei und ich wunder mich grad halt echt was das aufeinmal auslöst?!? Mir ging das sonst nie so und aufeinmal ist es echt schon im nervigen ausmaß angekommen... Ich mein es ist zwar schön zu wissen dass sich jemand um dich sorgt, aber wieso muss ich vor rutschigem Gras gewarnt werden?!? Bzw was wollt ihr damit bezwecken?!? Wann handelt ihr nach eurer Erfahrung denn so? Wenn jemand verletzlich wirkt?!? Eben wie bei Kleinkindern?

    Schon wieder son langer Text, ohne wirkliche Struktur Ich hoffe ihr kapierts trotzdem und habt vllt ne Idee

    MfG
    Älbler

  2. #2
    As
    Registriert seit
    29.09.2013
    Beiträge
    188
    Danke verteilt
    21
    Danke erhalten
    29 (in 24 Beiträgen)

    AW: Ich werde ständig "bemuttert"?!?

    hört sich für mich an wie eingeschränkte wahrnehmung. wenn du spezifisch drauf achtest, fällt es dir auch viel häufiger auf.
    von "bemuttern" würde ich jetzt noch nicht sprechen. das sind doch nur so kleine nettigkeiten, die da gesagt werden.

    oder fühlst du dich deswegen in die kidzone verdrängt und hast angst um deine männlichkeit? :P
    If mostpeople were to be born twice they'd improbably call it dying
    (E. E. Cummings)

  3. #3
    Profi Poster
    Registriert seit
    20.09.2013
    Beiträge
    1.068
    Danke verteilt
    19
    Danke erhalten
    125 (in 110 Beiträgen)

    AW: Ich werde ständig "bemuttert"?!?

    Wie alt seid ihr denn? Es muss ja kein Angriff auf die Männlichkeit sein, wenn dir wer Ratschläge erteilt. Aber nervig ist es schon.
    Ich kenne das auch in gewisser Weise, auch vor allem von Mädls die ich erst kurz kenne, und manchmal muss ich mich echt hart zurückhalten mit unfreundlichen Kommentaren. Aber das ich spüre das ist mein Problem, wie ich das nehme und darauf reagiere.

    Die Person, die dich bemuttert, hat meistens absolut keine bösen Intentionen und will dir ganz im Gegenteil nur gute Tipps geben. Da schnippisch zu werden liegt zwar auf der Hand, aber wäre auch fehl am Platz. Das ganze führt entweder zu unterdrückten Aggressionen oder zu einem heftigen Streit, wo die andere Person oft gar nicht weiß, was sie falsch gemacht hat. Wann immer man es vermeiden kann, die bemutternde Person im Streit zu verletzen, sollte man das tun.
    Ist die denn generell zu allen so oder ganz speziell zu dir? Wenn es für dich weiter ein großes Thema ist, spreche sie halt mal darauf an. Wenn mich was nervt, sage ich meistens, dass ich die Fürsorge zwar schätze aber ganz gut auch ohne zurecht komme, dass sie sich um mich keine Sorgen machen braucht. Vielleicht kannst du das ja auch diplomatisch lösen, das würde die Freundschaft auch nicht so strapazieren wie ein großer Clash.
    Think a little less, live a little more.


  4. #4
    Mister Meet-Teens 2016
    Registriert seit
    26.10.2013
    Beiträge
    218
    Danke verteilt
    11
    Danke erhalten
    55 (in 24 Beiträgen)

    AW: Ich werde ständig "bemuttert"?!?

    Naja, vielleicht wirkt man ja nach außen hin bemutternswert, oder es ist in deiner Umgebung so...? Keine Ahnung, so etwas ist mir persönlich noch nicht so untergekommen.

  5. #5
    Spezi
    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    455
    Danke verteilt
    88
    Danke erhalten
    70 (in 51 Beiträgen)

    AW: Ich werde ständig "bemuttert"?!?

    Schenk ihnen ne Baby born.

    Problem gelöst. ^^
    Ask.fm/TeilzeitYaoi



  6. #6
    Forenpapst Spiderman Champion
    Registriert seit
    01.09.2012
    Beiträge
    4.531
    Danke verteilt
    259
    Danke erhalten
    502 (in 400 Beiträgen)

    AW: Ich werde ständig "bemuttert"?!?

    Du solltest es lieber direkt sagen, die Version von yoram klingt für mich vorwurfsvoller.^^

    Naja, und warum das so ist... Du scheinst auf sie unvorsichtig oder dümmlich zu wirken, nehme ich an.
    Wer an Telekinese glaubt, der hebe bitte meine Hand.



  7. #7
    -- Themenstarter --
    Nachwuchsspammer
    Registriert seit
    28.12.2010
    Beiträge
    30
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Ich werde ständig "bemuttert"?!?

    Zitat Zitat von angostura Beitrag anzeigen
    hört sich für mich an wie eingeschränkte wahrnehmung. wenn du spezifisch drauf achtest, fällt es dir auch viel häufiger auf.
    War auch mein erster Gedanke Kann ich aber ausschließen, da ich dann den Vergleich mit anderen Personen gezogen habe, außerdem äußerte sich mein bester Kumpel vorletzte Woche wie folgt:"Wer war eig die mit den roten Haaren?" Ich:"Des is Hannahs Grundschulfreundin" Er:" Alter die hat sich soo krass um dich gekümmert! Geht da was?" ...

    Naja, und warum das so ist... Du scheinst auf sie unvorsichtig oder dümmlich zu wirken, nehme ich an.
    Dann würde ich doch aber auch von denen in meiner nahen Umgebung bzw von längeren Bekanntschaften so behandelt werden oder?

    Wie alt seid ihr denn?
    18

    Ist die denn generell zu allen so oder ganz speziell zu dir?
    Da ich die Personen meist nicht lang kennen kann ich das natürlich nicht wirklich sagen. Würde aber behaupten bei den letzten 4 bin ich mir ziemlich sicher, dass es nur bei mir so war...
    Das mit dem Ansprechen werde ich mal persönlich versuchen. Im nachhinein per SMS eher nicht erfolgreich: "Hahaha war nicht mit Absicht^^ sry Aber wo wir schon dabei sind musst du nicht schlafen? du musst doch morgen früh raus oder? ;P"

    Ich hoffe ich hab alle Posts aufgegriffen das mit dem unvorsichtig wäre ne Variante auch wenn ich es nicht glaube ;D

  8. #8
    Forenpapst Spiderman Champion
    Registriert seit
    01.09.2012
    Beiträge
    4.531
    Danke verteilt
    259
    Danke erhalten
    502 (in 400 Beiträgen)

    AW: Ich werde ständig "bemuttert"?!?

    Es kann sein, dass du auf andere dümmlich wirkst oder dich so gibst. Nur Leute, die dich länger kennen, wissen, dass du es nicht bist.

    Das muss aber nun wirklich nicht stimmen, wäre nur eine Variante. ^^
    Wer an Telekinese glaubt, der hebe bitte meine Hand.



  9. #9
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    02.01.2012
    Beiträge
    5.823
    Danke verteilt
    130
    Danke erhalten
    1.267 (in 854 Beiträgen)

    AW: Ich werde ständig "bemuttert"?!?

    Zitat Zitat von Älbler Beitrag anzeigen
    Dann würde ich doch aber auch von denen in meiner nahen Umgebung bzw von längeren Bekanntschaften so behandelt werden oder?
    Nö, wenn man jemanden kennen lernt ist dieses 'Ich will nett sein'-Verhalten noch sehr ausgeprägt. Wenn man sich länger kennt ist es eher unwichtig, ob du draußen auf die Fresse fällst, weil es glatt ist. Dann wäre es sogar witzig.

    Also ja, ich gehe davon aus, dass du dich im Gespräch schwächlich zeigst. Und, dass die Ladies auf dich stehen.
    Musst du wissen, welche Seite der Medaille dir besser gefällt

    P.S.: Und weil du gefragt hast; Nein, ich verhalte mich nicht so. Nicht mal bei echten Kleinkindern. Es ist aber auch zu lustig, wenn die auf den Arsch fallen - Comedy Gold
    -- IMO intended --

  10. #10
    Profi Poster
    Registriert seit
    20.09.2013
    Beiträge
    1.068
    Danke verteilt
    19
    Danke erhalten
    125 (in 110 Beiträgen)

    AW: Ich werde ständig "bemuttert"?!?

    Zitat Zitat von Limetree Beitrag anzeigen
    Du solltest es lieber direkt sagen, die Version von yoram klingt für mich vorwurfsvoller.^^

    Naja, und warum das so ist... Du scheinst auf sie unvorsichtig oder dümmlich zu wirken, nehme ich an.
    Hmm direkt und diplomatisch ist ja kein Widerspruch. Kommt immer darauf an, wie man etwas kommuniziert. Locker bleiben und es mit Humor sehen ist besser, als sich in was hineinzusteigern. Die überfürsorglichsten Menschen sind ja selbst oft sehr sensibel. Wenn ich darauf angefressen reagiere, bin ich genauso ein Dick. Und beweisen muss ich mir selbst auch nichts.

    Nö, wenn man jemanden kennen lernt ist dieses 'Ich will nett sein'-Verhalten noch sehr ausgeprägt. Wenn man sich länger kennt ist es eher unwichtig, ob du draußen auf die Fresse fällst, weil es glatt ist. Dann wäre es sogar witzig.
    True.
    Think a little less, live a little more.


  11. #11
    Ultra Spammer
    Registriert seit
    12.10.2013
    Alter
    17
    Beiträge
    3.157
    Danke verteilt
    33
    Danke erhalten
    372 (in 291 Beiträgen)

    AW: Ich werde ständig "bemuttert"?!?

    vielleicht musste mehr auf macho machen.

  12. #12
    Nachwuchsspammer
    Registriert seit
    25.10.2013
    Beiträge
    41
    Danke verteilt
    2
    Danke erhalten
    2 (in 2 Beiträgen)

    AW: Ich werde ständig "bemuttert"?!?

    ich glaube nicht das sie damit was bezwecken will, ich glaube ienfach das du ihr wichtig bist, wenn es dich so stört dann rede einfach mit ihr

  13. #13
    Moderator
    Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    1.595
    Danke verteilt
    31
    Danke erhalten
    264 (in 193 Beiträgen)

    AW: Ich werde ständig "bemuttert"?!?

    Die Person mag dich eventuell und will einfach irgendwie nett wirken.
    Ich selbst bin nur so wenn ich ein schlechtes Gewissen habe oder mir die Person wirklich wichtig ist bzw. es notwendig ist.
    Ritalin - So much easier than parenting!


 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Neue Schule, wie werde ich "beliebt" bei den Mädels ?
    Von soren98 im Forum Alles rund um Mädchen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.07.2013, 11:13
  2. Hilfe!!! "pickel" oder "mückenstich" an der scheide!!!
    Von Foreveranangel im Forum Problemforum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.04.2010, 14:06
  3. Suche Gedicht über "Augen" oder "Tränen"
    Von Der David im Forum Kreativecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.05.2007, 21:40
  4. Was Habt Ihr "weiber"/"kerle" Beim Sex Am Liebsten
    Von chrissi91 im Forum Sexualität
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.03.2007, 19:18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62