1. #1
    Profi Poster
    Registriert seit
    20.09.2013
    Beiträge
    1.068
    Danke verteilt
    19
    Danke erhalten
    125 (in 110 Beiträgen)

    Bruder einer Pubertierenden...

    Okay, also, kleiner Intro. Ich habe 2 Schwestern, die 15-jährige ist gerade 1 Jahr fort, die 13-jährige wohnt bei meiner Mutter zuhause. Ich bin seit zwei Jahren ausgezogen, komme nur noch alle paar Wochen mal auf Besuch.
    Normalerweise hatte ich ein sehr gutes Verhältnis zu meinen Schwestern. Seit die große weg ist, blockt die kleine aber immer mehr ab. Ich war letztes Wochenende für 4 Tage dort und habe keine 10 Worte mit ihr alleine geredet. Normal ist sie ziemlich offen und plaudert viel, mit mir mehr als mit der Mutter. Jetzt plötzlich bin ich total uncool, sie weicht mir nur noch aus, sie will nicht, dass ich sie von der Schule abhole, weil die Leute aus ihrer neuen Klasse mich sehen könnten, usw. Ich weiß, sie ist pubertär und so, aber irgendwie trifft mich das hart. Schminkt sich dazu wie eine 18-jährige und achtet neuerdings auf jede Kalorie. Schreit mich an, dass ich sie nicht kenne (und das tu ich auch so nicht!), und dass ich in der Stadt bleiben soll. Das war vor zwei Monaten noch verdammt anders, da hatten wir jede Menge guten Geschwister-Talk und sehr viel Spaß. Aber jetzt muss sie anscheinend ihre "Coolness" vor anderen behaupten...

    Kann man als älterer Bruder irgendeinen Einfluss nehmen, irgendeine Beziehung aufbauen zu seiner pubertierenden Schwester oder muss sie da alleine durch und fertig? Mir wird nämlich irgendwie schlecht bei dem Gedanken, dass sie schön langsam zu seltsamen Freunden abdriftet während ich hier tatenlos sitze und nichts tun kann, außer mich alle 6 Wochen mal kurz blicken zu lassen... Irgendwer Erfahrung?
    Think a little less, live a little more.


  2. #2
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    02.01.2012
    Beiträge
    5.823
    Danke verteilt
    130
    Danke erhalten
    1.267 (in 854 Beiträgen)

    AW: Bruder einer Pubertierenden...

    Ich schätze, da muss sie einfach durch.
    Tipps und Ratschläge nimmt man in der Zeit eh nicht an; Besonders nicht von Erwachsenen. Und dazu zählst du ja nun.
    Da ist es egal, ob Lehrer, Elternteil oder Bruder..

    Wenn sie nicht will, dann will sie nicht. Einfach passiv daneben stehen und zeigen, dass man im Notfall da wäre bringt schon viel.

    Source: Habe auch 'nen älteren Bruder.
    -- IMO intended --

  3. #3
    Doppel-As
    Registriert seit
    02.09.2013
    Alter
    21
    Beiträge
    231
    Danke verteilt
    19
    Danke erhalten
    54 (in 34 Beiträgen)

    AW: Bruder einer Pubertierenden...

    Die Phase ist für alle Angehörigen schwer, denke ich. Mein Bruder ist jetzt auch mitten in der Pubertät und man kommt kaum an ihn ran. Dazu kommt noch, dass Jungs in vielen Fällen risikobereiter und experimentierfreudiger sind und das geht besonders meinen Eltern auf den Kranz. Wie Skycatcher schon sagte, sie muss da durch. Und gerade jetzt reagiert sie besonders empfindlich auf Regeln und Einschränkungen, die du als ihr älterer Bruder nunmal machen könntest. Auch wenn es dir missfällt, lass ihr den Freiraum, nimm aber auch nicht alles so ernst, was sie sagt. Du bist und bleibst ihr Bruder, du hast ihr nie etwas getan und sobald sie aus dem ganzen Hormonchaos raus ist, wird ihr das auch wieder einfallen
    Live your life before you waste it!

  4. #4
    Moderator
    Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    1.595
    Danke verteilt
    31
    Danke erhalten
    263 (in 192 Beiträgen)

    AW: Bruder einer Pubertierenden...

    Ihr habt doch sicherlich irgendwelche Gemeinsamkeiten (Bands, Freizeitaktivitäten etc.) man könnte ihr zu Weihnachten beispielsweise ne Konzertkarte schenken und mir ihr hingehen, hilft sicherlich und muss nichts extrem exklusives sein. Freizeitparks sind vielleicht auch nicht schlecht. Du musst halt einfach versuchen wie der "coole" große Bruder rüberzukommen mit dem man alles machen kann oder so.
    Ritalin - So much easier than parenting!


  5. #5
    Special Agent
    Registriert seit
    25.02.2013
    Alter
    24
    Beiträge
    6.200
    Danke verteilt
    541
    Danke erhalten
    916 (in 682 Beiträgen)

    AW: Bruder einer Pubertierenden...

    Da müsst ihr beide durch. Ich denke ihr könnt dann später auch drüber lachen, wie sie damals so drauf war... ein gutes Geschwister-Verhältnis ist nicht so leicht zu zerstören
    Time don't mean a thing when you're by my side
    Please stay a while

  6. #6
    -- Themenstarter --
    Profi Poster
    Registriert seit
    20.09.2013
    Beiträge
    1.068
    Danke verteilt
    19
    Danke erhalten
    125 (in 110 Beiträgen)

    AW: Bruder einer Pubertierenden...

    Danke ihr alle.

    @ Hannah. Das dachte ich bis vor einigen Wochen auch, da hat sie der "coole Bruder" noch auf eine Campingtour mitgenommen und war da und dort ihretwegen. Die Angebote stehen, ich nehme mir jederzeit Zeit für sie. Mögen es One Direction-Konzerte sein. Solange es ihr aber peinlich ist, sich mit mir in der Öffentlichkeit zu zeigen, weil irgendwer schauen oder reden könnte, muss das wohl auf bessere Zeiten warten...

    Ja wahrscheinlich muss man da durch, auch als Angehöriger. Meine Eltern sind leider gar keine Hilfe, für die bin ich auch noch zuständig. (Und in meiner Familie kann man schon mit Eistee-trinken rebellieren, geschweigedenn Energy-Drinks. Das macht die Sache nicht einfacher.) Ich war bis jetzt immer Ansprechperson für alles. Für meine Schwester nehmen mir wohl ein paar derbe Gestalten aus ihrer neuen Klasse diese Position jetzt weg. Sie macht echt alles, um für die "cool" zu sein, und diese Falschheit ist offensichtlich. Das schreit Oberflächlichkeit in großen Lettern, warnen bringt nichts und ich hoffe echt, dass sie damit nicht komplett einfährt. Aber jeder muss wohl seine eigenen Erfahrungen machen...
    Think a little less, live a little more.


  7. #7
    -- Themenstarter --
    Profi Poster
    Registriert seit
    20.09.2013
    Beiträge
    1.068
    Danke verteilt
    19
    Danke erhalten
    125 (in 110 Beiträgen)

    AW: Bruder einer Pubertierenden...

    Wo wir schon dabei sind - Tipps, um Eltern in der Midlife-Crisis wieder von ihrem Trip auf den Boden der Tatsachen zurückzuholen, oder müssen die genauso da durch?

    (Ich hätte nämlich ganz gern wieder zumindest ein Elternteil, das fähig ist, Verantwortung zu übernehmen wo es wichtig ist. Und nicht jeden zweiten Tag stattdessen die Wohnung mit Heilkräutern räuchert...)
    Think a little less, live a little more.


  8. #8
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    02.01.2012
    Beiträge
    5.823
    Danke verteilt
    130
    Danke erhalten
    1.267 (in 854 Beiträgen)

    AW: Bruder einer Pubertierenden...

    Ich glaube, da gelten die selben Regeln..

    Tut mir leid für dich, dass beides zur gleichen Zeit eintritt :/
    -- IMO intended --

  9. #9
    As
    Registriert seit
    29.09.2013
    Beiträge
    188
    Danke verteilt
    21
    Danke erhalten
    29 (in 24 Beiträgen)

    AW: Bruder einer Pubertierenden...

    dir bleibt wohl kaum etwas anderes übrig als entweder deine würde zu opfern und den coolen bruder zu spielen (was ich dir nicht empfehlen würde) oder sie da durchgehen zu lassen, das muss wohl sein. es ist aber wohl das beste, weiterhin guten willen zu zeigen und dich nicht vollständig von ihr abzuwenden. (du siehst auch nicht so aus als ob du das machen würdest.) irgendwann wird sie es dir danken, es wird schon wieder besser werden
    If mostpeople were to be born twice they'd improbably call it dying
    (E. E. Cummings)

  10. #10
    Moderator
    Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    1.595
    Danke verteilt
    31
    Danke erhalten
    263 (in 192 Beiträgen)

    AW: Bruder einer Pubertierenden...

    Meine Eltern haben das grade auch mehr oder weniger, der Spaß kostet ein paar Tausender, sie machen Motorradführerschein und kaufen sich irgendwas dazu *g*
    Ritalin - So much easier than parenting!


  11. #11
    -- Themenstarter --
    Profi Poster
    Registriert seit
    20.09.2013
    Beiträge
    1.068
    Danke verteilt
    19
    Danke erhalten
    125 (in 110 Beiträgen)

    AW: Bruder einer Pubertierenden...

    Zitat Zitat von Skycatcher Beitrag anzeigen
    Ich glaube, da gelten die selben Regeln..

    Tut mir leid für dich, dass beides zur gleichen Zeit eintritt :/
    Nun ja, hängt auch alles zusammen. Der Apfel fällt nicht weit vom Pferd, wie ein altes Sprichwort schon besagt

    Bei meiner Schwester habe ich noch Hoffnung, dass es nur eine Phase ist. Meine Eltern haben sich eher allmählich dahin entwickelt, wo sie jetzt sind, aber den Motorradführerschein haben wir auch bald in der Tasche.

    Selbstverwirklichung ist schön und gut, wenn alte Hippies ihre Prinzipien aber mit der Zeit aufgeben (müssen) ist das auch kein Zuckerlecken. Dann muss entweder noch mehr Esoterik her, oder man hört nach dem epic fail mit dem Erstgeborenen gleich ganz auf, sich um Erziehung zu kümmern und suchst sich eine neue junge Frau für ein trendiges Leben. Yolo!
    Und deswegen werde ich am Freitag 250km zu einem Schulsprechtag anreisen. "Cool" oder nicht... Sweet Life. Brauche ja Stoff für meine autobiographische Anekdotensammlung
    Think a little less, live a little more.


 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Bruder
    Von Cooler Boy im Forum Problemforum
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 10.05.2009, 16:02
  2. liegt es am bruder??
    Von ICH_ICH im Forum Problemforum
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 23.02.2009, 10:26
  3. nackkt vor bruder
    Von rettungsbaer im Forum Alles rund um Jungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.02.2009, 17:43
  4. freundin mit bruder?
    Von sase im Forum Archiv
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 21.05.2006, 17:15
  5. Ich bin der weiße Bruder von 50!
    Von campari-red-passion im Forum Archiv
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.06.2005, 08:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60