1. #1
    Doppel-As
    Registriert seit
    25.05.2012
    Beiträge
    249
    Danke verteilt
    245
    Danke erhalten
    117 (in 57 Beiträgen)

    Wahlen in Frankreich

    Salut à tous!
    am Sonntag beginnen ja in Frankreich die Wahlen.
    verfolgt ihr das?

    wen würdet ihr so wählen?

  2. #2
    Kaiser Tetris Champion
    Registriert seit
    21.06.2014
    Beiträge
    647
    Danke verteilt
    178
    Danke erhalten
    99 (in 86 Beiträgen)

    AW: Wahlen in Frankreich

    Also ich verfolg das. Ich persönlich denke, ich würde den Kandidaten der Parti Socialiste (PS), Benoît Hamon, wählen. Er steht für die Politik, die dem Namen der PS gerecht werden würde. Das war unter Hollande bzw. dem Kabinett Valls ja nicht wirklich der Fall, was ja auch in den "Beliebtheits"werten von Hollande ersichtlich ist.
    Vielmehr stehen Hollande und Valls für eine zunehmende Deregulierung und Liberalisierung der Wirtschaft, was in Frankreich ja große Proteste hervorgerufen hat.
    Umso paradoxer ist es, dass Emmanuel Macron, welcher mit noch wirtschaftsliberaleren Programmpunkten in den Wahlkampf ging, deutlich bessere Chancen als Hamon hätte.
    Nicht zuletzt aber wird mich das Abschneiden der Rechtsextremen Marine Le Pen am meisten Interessieren. Le Pen in der Stichwahl wäre ein schlechtes Zeichen, auch, wenn die Wahrscheinlichkeit eines Sieges in der Stichwahl gering ist. Es wird auf jeden Fall spannend.
    Things are so different now you're gone, I thought it'd be easy, I was wrong, and now I'm caught in the middle.

    Dieser User vergibt die "Danke"-Funktion inflationär.

  3. #3
    Super-Moderator
    Registriert seit
    04.02.2010
    Alter
    33
    Beiträge
    10.382
    Danke verteilt
    581
    Danke erhalten
    551 (in 376 Beiträgen)

    AW: Wahlen in Frankreich

    Ich wünsche mir, dass Le Pen nicht in die letzte(n) Runde(n) kommt.
    es wäre ein weiteres Zeichen dafür, dass (mehr) Menschen in Europa dem Irrglauben erliegen, komplexe Problematiken unserer heutigen Zeit und Gesellschaften ließen sich mit simplen Antworten lösen, die kaum länger als zwei Sätze sind.

    Ich hoffe zudem, dass die deutsch-französische Freundschaft mindestens so bestehen bleibt wie die letzten Jahre und Jahrzehnte. Oder sich noch weiter intensiviert.
    Wenn man sich anschaut, dass Versailles schon manches mal in von Deutschland eingenommenen Gebieten lag, weiß man ja, dass diese Freundschaft nicht immer der Fall war....und erkennt vielleicht auch, welch wichtigen Stellenwert sie einnimmt.
    Few of us can easily surrender our disbelief that society must somehow make sense.
    The thought that the state has lost its mind is intolerable.

    And so the evidence has to be denied.

  4. Diese Benutzer bedanken sich bei Musashi für diesen Beitrag:

    Nius (20.04.2017)

  5. #4
    Kaiser
    Registriert seit
    25.07.2013
    Beiträge
    584
    Danke verteilt
    10
    Danke erhalten
    64 (in 45 Beiträgen)

    AW: Wahlen in Frankreich

    Angeblich wird ja eine Frau Präsident: Entweder Merkel oder Le Pen

  6. #5
    Super-Moderator
    Registriert seit
    04.02.2010
    Alter
    33
    Beiträge
    10.382
    Danke verteilt
    581
    Danke erhalten
    551 (in 376 Beiträgen)

    AW: Wahlen in Frankreich

    Zitat Zitat von Schweineohr Beitrag anzeigen
    Angeblich wird ja eine Frau Präsident: Entweder Merkel oder Le Pen
    Das is ne Aussage, die Le Pen während des Duells die Tage brachte..
    Few of us can easily surrender our disbelief that society must somehow make sense.
    The thought that the state has lost its mind is intolerable.

    And so the evidence has to be denied.

  7. #6
    Beauty King 2015 & 2017
    Registriert seit
    13.07.2012
    Alter
    24
    Beiträge
    1.110
    Danke verteilt
    122
    Danke erhalten
    176 (in 153 Beiträgen)

    AW: Wahlen in Frankreich

    Ein Glück, Macron hat gewonnen

  8. #7
    Kaiser Tetris Champion
    Registriert seit
    21.06.2014
    Beiträge
    647
    Danke verteilt
    178
    Danke erhalten
    99 (in 86 Beiträgen)

    AW: Wahlen in Frankreich

    Naja, das kleinere Übel hat vor dem größeren gewonnen, Übel waren es trotzdem beide. Wir werden jedoch sehen, wie sich die Sache entwickelt.
    Things are so different now you're gone, I thought it'd be easy, I was wrong, and now I'm caught in the middle.

    Dieser User vergibt die "Danke"-Funktion inflationär.

  9. #8
    Anfänger
    Registriert seit
    02.08.2016
    Beiträge
    15
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    1

    AW: Wahlen in Frankreich

    Ich interessiere mich normalerweise nicht so für französische Politik, aber diese Wahl habe ich doch verfolgt. Und ich war froh, dass Le Pen nicht gewonnen hat. Obwohl es schon ein bisschen unheimlich ist, dass sie überhaupt so weit gekommen ist.
    Is mir egal. Ich lass das jetzt so.

  10. #9
    Kaiser
    Registriert seit
    16.08.2016
    Alter
    16
    Beiträge
    517
    Danke verteilt
    19
    Danke erhalten
    48 (in 44 Beiträgen)

    AW: Wahlen in Frankreich

    Ich finde es zwar gut das Macron gewonnen hat (die Le Pennerin war mir eh nicht geheuer) aber der wurde wahrscheinlich auch nur gewählt weil er laut Medien das kleinere Übel darstellt. 5 Jahre hat er nun Zeit zu beweissen er die bessere Wahl war.
    Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten (Albert Einstein)
    Die Ewigkeit dauert ganz schön lang, vor allem wenn es dem Ende zugeht (Woody Allan)

  11. #10
    Anfänger
    Registriert seit
    31.03.2017
    Beiträge
    16
    Danke verteilt
    17
    Danke erhalten
    2 (in 2 Beiträgen)

    AW: Wahlen in Frankreich

    Ich halte Le Pen gewiss nicht für besser, jedoch bin ich absolut kein Fan der Pläne Macrons einen gemeinsamen EURO-Staaten-Haushalt, sowie einem EURO-Finanzminister einzuführen.

  12. #11
    König
    Registriert seit
    26.10.2015
    Beiträge
    921
    Danke verteilt
    18
    Danke erhalten
    122 (in 91 Beiträgen)

    AW: Wahlen in Frankreich

    Dann bist du ziemlich rückständig. Sowie die europhoben Briten die für OOEU voteten.

  13. #12
    Gesperrt
    Registriert seit
    02.07.2014
    Alter
    16
    Beiträge
    500
    Danke verteilt
    84
    Danke erhalten
    42 (in 39 Beiträgen)

    AW: Wahlen in Frankreich

    Zitat Zitat von Schweineohr Beitrag anzeigen
    Angeblich wird ja eine Frau Präsident: Entweder Merkel oder Le Pen
    Bei Le Pen wärs ein Mann geworden: Putin.

    Aber es wär schon besser wenn Merkel micht immer in der EU ihnen Willen durchsetzen müsste (s. Sparpolitik, Flüchtlingskriese)

    Es ist halt wie immer. Es wird das kleinere Übel gewählt.

  14. #13
    Kaiser
    Registriert seit
    25.07.2013
    Beiträge
    584
    Danke verteilt
    10
    Danke erhalten
    64 (in 45 Beiträgen)

    AW: Wahlen in Frankreich

    Dieses Mehrheitswahlrecht verblüfft mich immer wieder, im UK haben die Torries massiv an Mandaten verloren, aber eigentlich 5% an Stimmen dazugewonnen, in den USA kann man auch als nach Stimmen gerechnet Zweitbester Präsident werden und in Frankreich gründet der Macron einfach so eine Partei, tritt im Jahr darauf bei den Wahlen an und bekommt aller Wahrscheinlichkeit nach die absolute Mehrheit, vielleicht sogar die zweidrittel Mehrheit.
    Aber im 1. Wahlgang sind bisher nur 4 Sitze vergeben worden, 2 an Macrons Partei, einer an die Republikaner und einer an die Sozialisten (die machen es nach ihrer Herrschaft der fünf Jahre jetzt dem Napoleon mit Elba nach und fristen ihr Dasein von nun an auf den Inseln Wallis und Futuna im Südpazifik ).
    Bleiben noch 573 Sitze, ich bin ja gespannt, ob die Leute jetzt nicht finden, dass Macron doch zu viel Macht bekommt und seine Partei dadurch jetzt eher 50% als 67% der Sitze bekommt.

 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Absturz in Frankreich
    Von Shila_ im Forum Small Talk
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 30.03.2015, 18:06
  2. Hallo aus Frankreich :)
    Von Abelle im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.12.2011, 21:33
  3. aktuelle wahlen in berlin
    Von Schlaflos im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 31.10.2011, 21:48
  4. Wahlen in BW und RLP
    Von csnothx im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.03.2011, 20:20
  5. Modrat Wahlen
    Von oli.de im Forum Mülleimer
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.03.2009, 21:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60