Umfrageergebnis anzeigen: Was würdest du von einer Abschaffung halten

Teilnehmer
27. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja, unbedingt, super.

    2 7,41%
  • Finde ich gut

    2 7,41%
  • Mir wurscht.

    11 40,74%
  • Eher nicht.

    3 11,11%
  • Auf garkeinen Fall!

    9 33,33%
  1. #16
    Spezi
    Registriert seit
    26.08.2012
    Beiträge
    467
    Danke verteilt
    53
    Danke erhalten
    69 (in 48 Beiträgen)

    AW: Was würdet ihr von einer Abschaffung des 500€ Scheins halten?

    Zitat Zitat von Ventorius Beitrag anzeigen
    Ein Vor/Nachteil ist die weitaus einfachere Totale überwachung.
    Ja, an das dachte ich auch. und ich glaub deshalb, dass es nicht so weit kommen wird.
    nein


  2. #17
    Moderatorin
    Registriert seit
    29.03.2009
    Alter
    22
    Beiträge
    3.332
    Danke verteilt
    34
    Danke erhalten
    247 (in 181 Beiträgen)

    AW: Was würdet ihr von einer Abschaffung des 500€ Scheins halten?

    Ich glaube nicht, dass es so schnell zu einer Abschaffung des Bargelds kommen wird.
    Das seh ich jetzt mal als absoluten Schwachsinn an
    Den 500er Schein abschaffen inkl 1 und 2 Cent Münzen, ja bitte! (:
    Zitat Zitat von GC_Skat00n über Bones Penis
    Was hast n du für'n Schlorden? :-D Wenn du deiner Perle mal die Nudel an die Backe haust, hat sie bestimmt 'ne Gehirnerschütterung xDD

    ♥ - allerliebste Vampirbraut mit äußerst gutem Gespür für Menschen.


  3. #18
    Profi Poster
    Registriert seit
    12.08.2013
    Alter
    20
    Beiträge
    1.396
    Danke verteilt
    464
    Danke erhalten
    194 (in 168 Beiträgen)

    AW: Abschaffung des 500€ Scheins

    Ich sehe da noch andere probleme u auch ganze branchen verschwinden:
    Trinkgeld berim frisör,essen gehen,Handwerker.
    Konfirmationskarten mit geld drin.
    Rotlichtmillieu,da is ja wohl nur Barzahlung angesagt,wegen der frau zuhause.
    Bettler
    Taschengeld
    Schmiergeldzahlungen
    Lösegeldforderungen
    Schwarzgeld wegschaffen
    Steuerhinterziehung durch gefälschte angaben
    Parteispenden
    Schwarzarbeit-Lohn
    Taschendiebstahlbanden
    Heimlich schmuck u wäsche für die Geliebte kaufen.
    Schweigegeldzahlungen
    Erpressungen
    Kirchenkollekte
    Dreikönigssammlungen
    Das fiel mir spontan ein.
    Wenn Du tot bist, weisst Du ja nicht, das Du tot bist, weil Gehirn ist ausser Funktion.
    Es ist dann halt nur schwer für die Anderen!
    Genau so isses, wenn Du dumm bist!

  4. #19
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    04.04.2010
    Alter
    22
    Beiträge
    9.183
    Danke verteilt
    24
    Danke erhalten
    480 (in 360 Beiträgen)

    AW: Abschaffung des 500€ Scheins

    Okay.
    Wir sind also von der Frage was man von der Abschaffung des 500€ Scheins (den tatsächlich quasi niemand benutzt, der auch kaum im Umlauf ist, nirgends angenommen wird und ein gigantisches Problem beim Kampf gegen Geldwäsche darstellt) über implantierte Chips (wie man auch immer darauf kommt) zur "Abschaffung" von Bettlern gekommen?

    Wir sind uns doch hier alle einig, dass quasi keiner mal über längere Zeit auch nur sagen wir 20.000€ in Bar zuhause behalten muss, falls man überhaupt so viel geld hat, und dass man das dann nicht auch einfach mit 200ern lösen könnte, oder?
    Vielleicht kommt man von seinem Paranoia Trip auch wieder runter, wenn man zB feststellt, dass die USA seit Jahrzehnten nichts mehr über einem 100er Drucken.
    Und zur Überwachung: Fangt mal an zu arbeiten und Miete zu zahlen, dazu noch Strom und Gas und die Autoversicherung. Ich bin gespannt wie ihr das alles Bar erledigen wollt. Der kleine Bereich, der noch von Bargeld "geschützt" wird ist dann auch grade vernachlässigbar.
    Zitat Zitat von Tilda.
    du machst mich ganz
    Zitat Zitat von BellaDracula
    Ne, ich hab halt ein riesenmaul mit viel Platz 😄

  5. #20
    Kaiser
    Registriert seit
    25.07.2013
    Beiträge
    583
    Danke verteilt
    10
    Danke erhalten
    64 (in 45 Beiträgen)

    AW: Abschaffung des 500€ Scheins

    Wie will man Kindern ohne Bargeld den Umgang mit Geld lernen? Ob man 10€ oder 10.000€ in bar in der Hand hat, macht einen gewaltigen Unterschied, ob man eine Karte mit 10€ der mit 10 Mio. € in der Hand hat, macht keinen Unterschied. Laut Schuldnerberatung ist Haptik auch für Erwachsene wichtig, gibt genug Leute die immer nur kaufen, kaufen, kaufen und dann sind sie ganz überrascht, wenn die Karte wegen Überschuldung gesperrt wird.

    Davon, das elektronische Geld zu verbieten und alles nur noch bar zu machen, hat auch keiner gesprochen.

  6. Diese Benutzer bedanken sich bei Schweineohr für diesen Beitrag:

    ines112 (04.05.2016)

  7. #21
    Trophäensammler
    Registriert seit
    14.04.2015
    Alter
    19
    Beiträge
    111
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    1

    AW: Abschaffung des 500€ Scheins

    Zum Thema der Überwachung: wer bewahrt schon Geld in bar auf?? Man hat doch für gewöhnlich alles auf dem Konto. Außer klein Beträge von 100-200€ zum Essen gehen, ... Aber sonst bezahlt jeder mit Kreditkarte oder Bankkarte.

    Zum 500€ Schein: keinen interessiert die Anschaffung. Man kann sowieso nicht damit bezahlen.

  8. #22
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    04.04.2010
    Alter
    22
    Beiträge
    9.183
    Danke verteilt
    24
    Danke erhalten
    480 (in 360 Beiträgen)

    AW: Abschaffung des 500€ Scheins

    Zitat Zitat von Schweineohr Beitrag anzeigen
    Wie will man Kindern ohne Bargeld den Umgang mit Geld lernen? Ob man 10€ oder 10.000€ in bar in der Hand hat, macht einen gewaltigen Unterschied, ob man eine Karte mit 10€ der mit 10 Mio. € in der Hand hat, macht keinen Unterschied.
    1. Wer spricht denn davon das Bargeld ab zu schaffen?? Darum geht es hier überhaupt nicht.
    2. Ist das ganz einfach: Die Kinder können nur das ausgeben was sie haben, und wenn man ihnen eben nur 10€ Taschengeld gibt, oder fürs Rasenmähen/Wäsche machen/Zimmer aufräumen oder was auch immer, dann lernt man was für ein realer Wert hinter dem Geld steht und darum geht es ja. Geld ist immer eine abstrakte Zahl und ob die auf dem Konto liegt, oder auf buntem Papier gedruckt ist macht absolut keinen unterschied, oder kann sogar irreführend sein: 10€ in 50ct Münzen sind haptisch deutlich eindrucksvoller als ein Hunderter, oder fünf 500er.
    Wichtig ist wie schon gesagt garantiert nicht der haptische Eindruck, sondern dass man klar macht was hinter dem Geld steht, und das geht wohl sicher auch bargeldlos (obwohl das, wie ebenfalls schon gesagt, in keinster Weise das Thema ist).
    Zitat Zitat von Tilda.
    du machst mich ganz
    Zitat Zitat von BellaDracula
    Ne, ich hab halt ein riesenmaul mit viel Platz 😄

  9. #23
    Kaiser
    Registriert seit
    25.07.2013
    Beiträge
    583
    Danke verteilt
    10
    Danke erhalten
    64 (in 45 Beiträgen)

    AW: Abschaffung des 500€ Scheins

    Wenn keiner Bargeld oder elektronisches Geld abschaffen will, dann ists ja eh gut.

    Wenn man 2 5€-Scheine hat, weiß man, das sind insgesamt 10€, wenn man 10 50-Cent-Münzen hat, weiß man, das sind 5 €, wenn man eine Karte in der Hand hat, weiß man nicht, wie viel da drauf ist.

    Wenn der 500er abgeschafft werden sollte, wird sich der 200er auch nicht mehr lange halten, nach meinem dafürhalten wird der ja noch weniger genutzt.

  10. #24
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    04.04.2010
    Alter
    22
    Beiträge
    9.183
    Danke verteilt
    24
    Danke erhalten
    480 (in 360 Beiträgen)

    AW: Abschaffung des 500€ Scheins

    Zitat Zitat von Schweineohr Beitrag anzeigen
    Wenn keiner Bargeld oder elektronisches Geld abschaffen will, dann ists ja eh gut.
    Wer hat denn bitte damit angefangen?
    Wenn man 2 5€-Scheine hat, weiß man, das sind insgesamt 10€, wenn man 10 50-Cent-Münzen hat, weiß man, das sind 5 €, wenn man eine Karte in der Hand hat, weiß man nicht, wie viel da drauf ist.
    Ich weiß ja nicht wie das bei dir ist, aber ich weiß ziemlich genau wie viel Geld auf meinem Konto ist.
    Zitat Zitat von Tilda.
    du machst mich ganz
    Zitat Zitat von BellaDracula
    Ne, ich hab halt ein riesenmaul mit viel Platz 😄

  11. #25
    Kaiser
    Registriert seit
    25.07.2013
    Beiträge
    583
    Danke verteilt
    10
    Danke erhalten
    64 (in 45 Beiträgen)

    AW: Abschaffung des 500€ Scheins

    Zitat Zitat von Bone Beitrag anzeigen
    Wer hat denn bitte damit angefangen?
    Lukas1999. Aber wenn derzeit das niemand abschaffen will, ist es derzeit ja eh gut.

    Ich weiß ja nicht wie das bei dir ist, aber ich weiß ziemlich genau wie viel Geld auf meinem Konto ist.

    Theoretisch ja, bei einem 100 Euro Schein weiß ich, er ist 100 Euro wert. Bei einer Karte brauch ich nur mal vergessen "Achja, ich hab ja die Stromrechnung bezahlt!" Schon ist da viel weniger drauf, als geglaubt und ich komme in die Verlegenheit Überziehungszinsen bezahlen zu müssen.

  12. #26
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    04.04.2010
    Alter
    22
    Beiträge
    9.183
    Danke verteilt
    24
    Danke erhalten
    480 (in 360 Beiträgen)

    AW: Abschaffung des 500€ Scheins

    Zitat Zitat von Schweineohr Beitrag anzeigen
    Theoretisch ja, bei einem 100 Euro Schein weiß ich, er ist 100 Euro wert.
    Wenn du mir jetzt erklären kannst, wie ein 6 jähriger, der das erste mal mit Geld in berührung kommt wissen soll wie viel Wert ein 100 Eure schein hat, dann macht das Argument sogar Sinn.
    So sind 100€ einfach erst mal nur eine völlig abstrakte Zahl mit der niemand was anfangen kann, und auf den ersten Blick wären dann zB 10000 Yen erst mal mehr Wert, einfach weil die Zahl größer ist.
    Bei einer Karte brauch ich nur mal vergessen "Achja, ich hab ja die Stromrechnung bezahlt!" Schon ist da viel weniger drauf, als geglaubt und ich komme in die Verlegenheit Überziehungszinsen bezahlen zu müssen.
    Dann würde ich dir doch mal empfehlen, besseren Überblick über deine Finanzen zu bekommen. Dazu kommt, dass das Beispiel völlig unpassend ist. Wann hast du denn das letzte mal deine Stromrechnung bar bezahlt?
    Das würde nur Sinn machen, wenn du ALLE Geschäfte bar abwickelst.
    So hast du einfach nur einen schlechten Überblick über dein Geld.
    Zitat Zitat von Tilda.
    du machst mich ganz
    Zitat Zitat von BellaDracula
    Ne, ich hab halt ein riesenmaul mit viel Platz 😄

  13. #27
    Kaiser
    Registriert seit
    25.07.2013
    Beiträge
    583
    Danke verteilt
    10
    Danke erhalten
    64 (in 45 Beiträgen)

    AW: Abschaffung des 500€ Scheins

    Zitat Zitat von Bone Beitrag anzeigen
    Wenn du mir jetzt erklären kannst, wie ein 6 jähriger, der das erste mal mit Geld in berührung kommt wissen soll wie viel Wert ein 100 Eure schein hat, dann macht das Argument sogar Sinn.
    So sind 100€ einfach erst mal nur eine völlig abstrakte Zahl mit der niemand was anfangen kann, und auf den ersten Blick wären dann zB 10000 Yen erst mal mehr Wert, einfach weil die Zahl größer ist.
    Man fängt da besser bei 5-10 Euro an, für einen 6-jährigen wären 100€ unverhältnismäßig viel.

    Dann würde ich dir doch mal empfehlen, besseren Überblick über deine Finanzen zu bekommen. Dazu kommt, dass das Beispiel völlig unpassend ist. Wann hast du denn das letzte mal deine Stromrechnung bar bezahlt?
    Das würde nur Sinn machen, wenn du ALLE Geschäfte bar abwickelst.
    So hast du einfach nur einen schlechten Überblick über dein Geld.
    Es geht darum, mit demselben Medium zu bezahlen, wenn ich die Stromrechnung online bezahle und dann am nächsten Tag mit Karte einkaufen gehe, kann das passieren, dass ich darauf vergesse, dass da jetzt wegen der Stromrechnung weniger drauf ist.
    Ist dir soetwas noch nie passiert? Du kommst vom Einkaufen nach Hause und dann fällt dir ein "Ich wollte doch noch Käse besorgen!"?

  14. #28
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    04.04.2010
    Alter
    22
    Beiträge
    9.183
    Danke verteilt
    24
    Danke erhalten
    480 (in 360 Beiträgen)

    AW: Abschaffung des 500€ Scheins

    Zitat Zitat von Schweineohr Beitrag anzeigen
    Man fängt da besser bei 5-10 Euro an, für einen 6-jährigen wären 100€ unverhältnismäßig viel.
    Ist doch völliger Quatsch. Was hat denn ein 6jähriger für ein Konzept von Geld und was es wert ist. Da er nicht arbeitet und vermutlich bisher auch noch wenig ausgegeben hat hat er doch überhaupt keine Vorstellung was für ein Wert hinter 10, 100, oder einer Milliarde Euro steht.
    Aus diesem Grund ist es auch völlig egal, ob die Zahl auf einem Bildschirm, einem bunten Stück Papier, im Mathebuch, oder auf einer Serviette steht. Man muss einem Kind erst mal klar machen was für ein Wert hinter der Zahl steht und dafür ist es völlig unerheblich wo diese Zahl steht.
    Es geht darum, mit demselben Medium zu bezahlen, wenn ich die Stromrechnung online bezahle und dann am nächsten Tag mit Karte einkaufen gehe, kann das passieren, dass ich darauf vergesse, dass da jetzt wegen der Stromrechnung weniger drauf ist.
    Ist dir soetwas noch nie passiert? Du kommst vom Einkaufen nach Hause und dann fällt dir ein "Ich wollte doch noch Käse besorgen!"?
    Was hat das vergessen von Käse mit Bargeld zu tun? Dein Argument passt einfach nicht. Nach deinem Argument kann man den Überblick über sein Geld nur behalten, wenn man alles in Bar bei sich herumträgt und ständig nachzählen kann.
    Da hilft auch nicht, wenn es nur ein bisschen Bargeld gibt, oder man nur etwas online oder mit einer EC Karte abwickelt. Und das macht einfach in unserer Zeit keinen Sinn.
    Du vermischt hier einfach Sachen, die nicht zusammen gehören.
    Zitat Zitat von Tilda.
    du machst mich ganz
    Zitat Zitat von BellaDracula
    Ne, ich hab halt ein riesenmaul mit viel Platz 😄

  15. #29
    Profi Poster
    Registriert seit
    12.08.2013
    Alter
    20
    Beiträge
    1.396
    Danke verteilt
    464
    Danke erhalten
    194 (in 168 Beiträgen)

    AW: Abschaffung des 500€ Scheins

    Hab grad über den Focus liveticker reinbekommen,das die EZB gegen ende 2018 der 500-Euroschein nicht mehr in den Verkehr bringen wird. Nur zu Info.
    Wenn Du tot bist, weisst Du ja nicht, das Du tot bist, weil Gehirn ist ausser Funktion.
    Es ist dann halt nur schwer für die Anderen!
    Genau so isses, wenn Du dumm bist!

  16. #30
    Moderatorin
    Registriert seit
    29.03.2009
    Alter
    22
    Beiträge
    3.332
    Danke verteilt
    34
    Danke erhalten
    247 (in 181 Beiträgen)

    AW: Abschaffung des 500€ Scheins

    Richtig gerade die SPON Eilmeldung gekriegt, dass der 500€ Schein gegen Ende 2018 nicht mehr ausgegeben wird

    Also wie gesagt, mir solls egal sein :P
    Zitat Zitat von GC_Skat00n über Bones Penis
    Was hast n du für'n Schlorden? :-D Wenn du deiner Perle mal die Nudel an die Backe haust, hat sie bestimmt 'ne Gehirnerschütterung xDD

    ♥ - allerliebste Vampirbraut mit äußerst gutem Gespür für Menschen.


 

 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Gesellschaft für die Abschaffung der Menschheit
    Von csnothx im Forum Philosophisches
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.05.2011, 16:08
  2. Abschaffung des Modrat
    Von Exiver im Forum Ankündigungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.12.2009, 18:02
  3. AKWs - Abschaffung oder Erhaltung?
    Von Genion im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 16.09.2008, 13:51
  4. Abschaffung der Bundeswehr
    Von schussel im Forum Philosophisches
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 16.11.2007, 19:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60