1. #1
    As
    Registriert seit
    09.11.2015
    Alter
    16
    Beiträge
    184
    Danke verteilt
    14
    Danke erhalten
    7 (in 7 Beiträgen)

    wie offen ist euer Freundeskreis?

    Ich bin so langsam echt verzweifelt... ich wohne auf einer Ländlichen Gegend, letztens kam bei uns das Thema Nazis usw. auf. Dass fast alle in meinen Freundeskreis gegen FLüchtlinge sind wusste ich, folgendes ist aber der Hammer. Einer meinte, dass Polen angeblich auch KZs gebaut hat und dort deutsche vergast haben soll. Ich fragte ob es dann richtig wäre 9mio. Juden zu vergasen, sie antworteten, dass dort auch schwulw und politische Gegner umgebracht wurden und das auch so richtig wäre, weil DIngs... Ich rege mich hier jetzt mal nicht darüber auf, aber wie ist das mit Weltoffenheit bei euch im Freundeskreis und in was für einer Gegend wohnt ihr?

  2. #2
    König
    Registriert seit
    26.10.2015
    Beiträge
    921
    Danke verteilt
    18
    Danke erhalten
    122 (in 91 Beiträgen)

    AW: wie offen ist euer Freundeskreis?

    also meine freunde wissen, dass nazis die KZs betrieben haben. rechte gesinnung gibts bei ihnen nicht, weil ich mit keinen solchen beftreundet bin. vllt liegts auch daran, dass viele selber minderheiten angehören undoder migrationshintergründe haben. allerdings ist offen sein definitionssache. manche sind sehr offen andere weniger, je nach thema. so allgemein lehnt jeder aber die todesstrafe, KZs, usw weiter ab. da hört offenheit auf. wenn also jemand sagt, die polen hätten KZs gebaut, riskiert er eher einen tritt in den hintern als ein müdes lächeln der anderen.

  3. #3
    Forenpapst Spiderman Champion
    Registriert seit
    01.09.2012
    Beiträge
    4.528
    Danke verteilt
    258
    Danke erhalten
    501 (in 399 Beiträgen)

    AW: wie offen ist euer Freundeskreis?

    Bei mir sind alle ziemlich offen und freundlich anderen gegenüber. Nur gegen Nazis haben manche so sehr was, dass sie mit ihnen unter keinen Umständen ihre Freizeit verbringen wollen würden.
    Wer an Telekinese glaubt, der hebe bitte meine Hand.



  4. #4
    Ultra Spammer
    Registriert seit
    09.08.2009
    Alter
    22
    Beiträge
    3.238
    Danke verteilt
    89
    Danke erhalten
    139 (in 95 Beiträgen)

    AW: wie offen ist euer Freundeskreis?

    Zitat Zitat von noerdfreak Beitrag anzeigen
    Ich bin so langsam echt verzweifelt... ich wohne auf einer Ländlichen Gegend, letztens kam bei uns das Thema Nazis usw. auf. Dass fast alle in meinen Freundeskreis gegen FLüchtlinge sind wusste ich, folgendes ist aber der Hammer. Einer meinte, dass Polen angeblich auch KZs gebaut hat und dort deutsche vergast haben soll. Ich fragte ob es dann richtig wäre 9mio. Juden zu vergasen, sie antworteten, dass dort auch schwulw und politische Gegner umgebracht wurden und das auch so richtig wäre, weil DIngs... Ich rege mich hier jetzt mal nicht darüber auf, aber wie ist das mit Weltoffenheit bei euch im Freundeskreis und in was für einer Gegend wohnt ihr?
    Ich würde ehrlich gesagt den Kontakt zu den Leuten abbrechen, wenn alle so sind. Wenn die Meinung so gefestigt und wirr ist, haben Diskussionen erfahrungsgemäß keinen Sinn mehr. Musste ich letztens leider auch bei der einen oder anderen Person so machen, die ständig nur rumgehetzt und Nazischeiße geschrieben hat, obwohl ich versucht habe, mit sinnvollen Argumenten gegenzurudern - alles hat Grenzen, besonders die Toleranz von Intoleranz.

    Mit wenigen Ausnahmen habe ich hauptsächlich mit sehr liberal eingestellten Leuten zu tun, die meisten mit deutlichen linken Tendenzen und grundsätzlich sehr diskussionsfreudig - sehr zum Leidwesen der weniger diskussionsfreudigen ^^
    Gleichzeitig musste ich nach den Leuten aber auch recht weit weg suchen, teilweise liegen 50 km zwischen den Wohnorten. Ländliche Gegend. Viel Gegend, wenig Stadt.

  5. #5
    -- Themenstarter --
    As
    Registriert seit
    09.11.2015
    Alter
    16
    Beiträge
    184
    Danke verteilt
    14
    Danke erhalten
    7 (in 7 Beiträgen)

    AW: wie offen ist euer Freundeskreis?

    Zitat Zitat von klugscheisser Beitrag anzeigen
    Ich würde ehrlich gesagt den Kontakt zu den Leuten abbrechen, wenn alle so sind. Wenn die Meinung so gefestigt und wirr ist, haben Diskussionen erfahrungsgemäß keinen Sinn mehr. Musste ich letztens leider auch bei der einen oder anderen Person so machen, die ständig nur rumgehetzt und Nazischeiße geschrieben hat, obwohl ich versucht habe, mit sinnvollen Argumenten gegenzurudern - alles hat Grenzen, besonders die Toleranz von Intoleranz.

    Mit wenigen Ausnahmen habe ich hauptsächlich mit sehr liberal eingestellten Leuten zu tun, die meisten mit deutlichen linken Tendenzen und grundsätzlich sehr diskussionsfreudig - sehr zum Leidwesen der weniger diskussionsfreudigen ^^
    Gleichzeitig musste ich nach den Leuten aber auch recht weit weg suchen, teilweise liegen 50 km zwischen den Wohnorten. Ländliche Gegend. Viel Gegend, wenig Stadt.
    Kontakt abbrechen ist für mich blöd, da ich auf einer ländlichen Region in einen Dorf lebe und naja, das ist mein Jahrgang im Dorf, außerhalb sind es auch zum Großteil nur Nazis, um normale Menschen zu finden müsste ich auch weit fahren und das kann ich noch nicht... also bleibt mir erstmal nichts anderes übrig, zumal die sonst schon relativ korrekt sind.

  6. #6
    Special Agent
    Registriert seit
    25.02.2013
    Alter
    24
    Beiträge
    6.204
    Danke verteilt
    541
    Danke erhalten
    919 (in 684 Beiträgen)

    AW: wie offen ist euer Freundeskreis?

    Ich wohne in Dresden. Sagt alles oder? Nee, die Leute, mit denen ich zu tun hab sind, wie man es von Studenten erwartet, böse.. weil sie gegen Nazis sind, und gegen Deutschland usw .-.
    Time don't mean a thing when you're by my side
    Please stay a while

  7. #7
    Ultra Spammer
    Registriert seit
    12.10.2013
    Alter
    17
    Beiträge
    3.154
    Danke verteilt
    33
    Danke erhalten
    372 (in 291 Beiträgen)

    AW: wie offen ist euer Freundeskreis?

    Zitat Zitat von snookerfan Beitrag anzeigen
    Ich wohne in Dresden. Sagt alles oder? ... die Leute, ... sind, ..., böse.. weil sie gegen Nazis sind, und gegen Deutschland usw .-.

    da frag ich mich jetzt, wie ich erst als student drauf sein werde. vermutlich wird mir der schwefel aus den ohren dampfen.
    rmv.de

    -- Verbindung liegt in der Vergangenheit --

  8. #8
    Kaiser
    Registriert seit
    19.09.2009
    Beiträge
    638
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    27 (in 20 Beiträgen)

    AW: wie offen ist euer Freundeskreis?

    Bis auf wenigen Ausnahmen, kann man in meinem Freundeskreisnur sehr schlecht über Politik dikutieren, da viele sich nicht dafür interessieren... aber allgemein würde ich sagen, dass sie alle eine ziemlich offene Einstellung haben.
    A little step may be the beginning of a great journey!

  9. #9
    Super-Moderator
    Registriert seit
    04.02.2010
    Alter
    33
    Beiträge
    10.382
    Danke verteilt
    581
    Danke erhalten
    551 (in 376 Beiträgen)

    AW: wie offen ist euer Freundeskreis?

    je ländlicher die Gegend, umso voreingenommener, geradezu ängstlicher, sind die Bewohner gegenüber Neuerungen - auch gegenüber Unbekannten.

    ein wenig ist das ja wie in einem Horrorfilm:
    am besten sind die Filme, in denen man das Böse nicht wirklich als Gestalt zu sehen bekommt


    ich hatte mich in meiner Jugend (800-Einwohner-Dorf) von den Dorfdeppen stets distanziert und stattdessen Kontakte zu langjährigen Freunde nahe meiner heimischen Kleinstadt gepflegt (ca. 30min. mit dem Fahrrad).
    Im Zeifel wirst Du die verbliebene Zeit einfach aussetzen müssen
    Few of us can easily surrender our disbelief that society must somehow make sense.
    The thought that the state has lost its mind is intolerable.

    And so the evidence has to be denied.

  10. #10
    Profi Poster
    Registriert seit
    12.08.2013
    Alter
    20
    Beiträge
    1.396
    Danke verteilt
    464
    Danke erhalten
    195 (in 169 Beiträgen)

    AW: wie offen ist euer Freundeskreis?

    Also ich lebe in ner 58000 einwohner Stadt und hier sind nich alle "Liberal" u grad nach einigen Vorfällen mit Ausländischen Clans u Flüchtlingen.
    Mein Freundeskreis hier u in der Clique aufm Campingplatz (wo wir aus allen bereichen zusammengewürfelt sind),ist eher realistisch geprägt aba sind keine Nazis darunter.Was ist n klassischer Nazi überhaupt für euch so??
    Die sehen u erleben lieber was abgeht,als auf (geschöntes?)gelaber zu hören,was für mich auch gilt.Die eigenen Erfahrungen,egal wobei,sind imma die besten,meine ich mal!?
    Wenn Du tot bist, weisst Du ja nicht, das Du tot bist, weil Gehirn ist ausser Funktion.
    Es ist dann halt nur schwer für die Anderen!
    Genau so isses, wenn Du dumm bist!

  11. #11
    Kaiser
    Registriert seit
    19.09.2009
    Beiträge
    638
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    27 (in 20 Beiträgen)

    AW: wie offen ist euer Freundeskreis?

    Zitat Zitat von ines112 Beitrag anzeigen
    Was ist n klassischer Nazi überhaupt für euch so??
    Ich würde sagen, dass es sehr schwer ist in der heutigen Zeit einen klassischen Nazi zu beschreiben, da auch in dieser Szene nicht ausschließlich Springerstiefel und Glatze getragen werden.
    Und jemanden als Nazi zu beschreiben wird durch die momentane Flüchtlingskrise (ein sehr unschönes Wort im Übrigen) noch weiter verkompliziert, da immer mehr Bürger durch gezielte falsche Informationen (verbreitet durch rechte Gruppierungen), eine dadurch entstehende Angst und fehlendes Wissen über das aktuelle Weltgeschehen, weiter an den rechten Rand gedrückt werden.
    Dazu kommt dass viele die sich auch mur ein wenig kritisch gegenüber Flüchtlingen und der aktuellen Flüchtlingspolotik äußern ebenfalls teilweiseals Nazis dargestellt werden, was der eigentlichen Bedeutung nicht entspricht.
    A little step may be the beginning of a great journey!

  12. #12
    Profi Poster
    Registriert seit
    12.08.2013
    Alter
    20
    Beiträge
    1.396
    Danke verteilt
    464
    Danke erhalten
    195 (in 169 Beiträgen)

    AW: wie offen ist euer Freundeskreis?

    Skiline,da geb ich dir Recht mit u grad auch dabei,das vieles "erfunden" wird von komischen Leuten,das garnicht so passierte.Das find ich ja sowas von geistig arm u bäääh!! Für mich z.b.zählen nur wirklich geschehene Dinge u keine "erscheinungen verwirrter wichtigtuer".Aba auch von wirklichen,verabscheuungswürdigen taten,gibts zuviele,find ich u jede Tat is 1ne zuviel!
    Ma schauen,was der Sommer so noch bringt...
    Wenn Du tot bist, weisst Du ja nicht, das Du tot bist, weil Gehirn ist ausser Funktion.
    Es ist dann halt nur schwer für die Anderen!
    Genau so isses, wenn Du dumm bist!

  13. #13
    Kaiser
    Registriert seit
    14.01.2015
    Alter
    15
    Beiträge
    567
    Danke verteilt
    13
    Danke erhalten
    27 (in 25 Beiträgen)

    AW: wie offen ist euer Freundeskreis?

    Bei uns ist das Relativ Klar: Zwar nichts gegen Flüchtlinge, aber Merkel ist auf der Hassliste Nr.1.
    Helft uns den MT-100.000er-Countdown zu Vollenden!

    Satzzeichen sind:
    1. Nicht bissig.
    2. Keine Rudeltiere.

  14. #14
    Nachwuchsspammer
    Registriert seit
    31.12.2015
    Beiträge
    45
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: wie offen ist euer Freundeskreis?

    Auch mein Freundeskreis ist weitgehend offen.

    Auch wenn einige die Nazis zurecht definitiv ablehnen und andere gegen die aktuelle Flüchtlingspolitik sind. Aber eher deshalb, weil das nicht richtig gehandhabt wird. Und die Angela Merkel wird deswegen auch in Österreich kritisiert.

  15. #15
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    15.10.2006
    Alter
    27
    Beiträge
    5.405
    Danke verteilt
    73
    Danke erhalten
    233 (in 135 Beiträgen)

    AW: wie offen ist euer Freundeskreis?

    Mein Freundeskreis ist diesbezüglich sehr offen. Nur nicht gegenüber Nazis, "besorgten Bürgern" mit unglaublich schlechten Argumenten usw.
    Wir sind oft in einem alternativen Laden hier (In Mecklenburg- Vorpommern) und haben einfach das Glück Syrer kennen zu lernen. Das sind so unglaublich nette Leute. Ich mag die total gerne und mir sind sie deutlich sympathischer als viele Deutsche.
    Einer der Syrer (Barkach) entschuldigt sich auch jedes mal, quasi im Namen der Flüchtlinge, bei einem Freund von mir, wenn in den Medien wieder steht "Ausländer hat Deutsche im Freibad sexuell belästigt". Mein Kumpel hat denn immer gesagt, dass er sich dafür nicht entschuldigen muss. Seitdem Barkach sich das zweite Mal dafür entschuldigt hat, hat mein Kumpel angefangen sich für die Aktionen der Nazis zu entschuldigen.
    Mein Kumpel will nicht darauf hinaus, dass das ein ewiger Entschuldigungskreis wird sondern, dass es überall verschissene Arschlöcher gibt. "Denn ein Arschloch bleibt ein Arschloch. Scheiß auf Herkunft und auf Klasse. Ein Arschloch bleibt ein Arschloch, sticht heraus aus jeder Menschenmasse. Lasst' euch nicht irritieren, auf jedem fleckchen Erde lässt sich dieses demonstrieren" (Berliner Weisse- Arschloch bleibt Arschloch)
    Man kann dabei aber gerne sachlich über die Flüchtlingsdebatte debattieren. Das passiert aktuell nämlich nicht.


 

 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 07.08.2012, 09:57
  2. Kein Wohlbefinden im eigenen Freundeskreis
    Von dani199 im Forum Problemforum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.04.2012, 19:25
  3. Möchte meinen Freundeskreis erweitern
    Von ThaiBoy93 im Forum PLZ 6....
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.07.2011, 15:04
  4. Offen für jeden. ;D
    Von Magdalena im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.06.2010, 00:09
  5. Haare offen oder gebunden?
    Von angel_from_hell im Forum Beautyplace
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 16.06.2010, 23:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60